Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 28 November 2022.
212° Abgelaufen
22
Gepostet 22 November 2022

(Prime) MSI MAG B660M MORTAR DDR4 Mainboard

149,90€164,98€-9%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von Flecki
Mitglied seit 2022
7
34

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf meiner Suche nach einem Top Mainboard für Intel Sockel 1700 bin ich auf das Mainboard gestoßen und tatsächlich wurde es über die Black Week Reduziert.

Lag sonst immer bei ~172€.

Man kann zwar nicht übertakten, ansonsten ist es wirklich Top Notch der B660er mit Bauteilen des MSI Tomahawk.



Hinzugefügt von @krokokokosnuss:

Nette Ersparnis. Nachfolgend gibt es noch ein paar mehr Informationen für euch, die euch hoffentlich bei der Kaufentscheidung etwas weiterhelfen. Preisvergleich.

Testbericht
pcmasters

Produktdetails
Hersteller: MSI
Modellbezeichnung: MAG B660M Mortar DDR4
Herstellernummer: 7D42-001R
Formfaktor: Mikro-ATX
Chipsatz: Intel B660
CPU Sockel: 1700
Anzahl Speichersockel: 4
Arbeitsspeicher maximal möglich (GB): 128
Arbeitsspeichertyp: DDR4
Arbeitsspeichertakt (MHz): 4800
M.2 Schnittstellen: 2
M.2 Schnittstellenart: M.2 2280 B+M-Key (PCIe oder SATA)
PCIe 3.0 x1 Steckplätze: 1
PCIe 3.0 x16 (x4) Steckplätze: 1
PCIe 4.0 x16 Steckplätze: 1
CPU Lüfteranschluss (4-Pin): 1
Gehäuse Lüfteranschluss (4-Pin): 2
WAKÜ Pumpenanschluss (4-Pin): 1
3,5mm Klinkenbuchsen (Line-In): 1
3,5mm Klinkenbuchsen (Lautsprecher): 3
3,5mm Klinkenbuchsen (Mikrofon): 1
DisplayPort Anschlüsse: 1
HDMI Anschlüsse: 1
S/PDIF Ausgänge: 1
USB 2.0 Typ-A Anschlüsse: 4
USB 3.1 Typ-A Anschlüsse: 3
USB 3.2 Typ-C Gen.2x2 (20Gb/s) Anschlüsse: 1
Anzahl ATX 12V 24-Pin Buchse: 1
Anzahl ATX 12V 8-Pin Buchse: 2
Anzahl MSI Tuning Controller Header 5-Pin: 1
Anzahl SATA 6,0Gbit/s Anschlüsse: 6
Anzahl USB 2.0 Header: 2
Anzahl USB 3.0 Header: 1
Anzahl USB-C 3.1 Key-A Header: 1
RAID: 0/1/5/10
Anzahl Netzwerkschnittstellen: 1
Netzwerk Geschwindigkeit (MBit): 2500
1. Netzwerkanschluss (MBit): 2500
Beleuchtungssteuerung: ja
Anschluss für LED Beleuchtung: 3-Pin (RGB adressierbar) und 4-Pin (RGB)
Anzahl Anschlüsse für LED Beleuchtung: 2x 3-Pin, 1x 4-Pin
MSI Mystic Light Funktionen: ja

Info zum Mainboard (Herstellerseite)

2079712-SBHu8.jpg2079712-eDHkl.jpg
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 22 November 2022
Sag was dazu

22 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Autor*in
    Gigabyte hat höhere Ausfallraten als der Rest. Entweder es funktioniert gut oder wirst es zurückschicken müssen.

    Gerade das DS3H ist ein gutes Einsteiger Mainboard, wenn man vorher weiß, dass es ggfs. bisschen zicken machen kann.

    Das MSI Mortar ist direkt unter dem Tomahawk anzusiedeln, und beides sehr gute und sehr zuverlässige Produkte.

    Sehe Gigabyte als Polo und MSI als 3er BMW. Beides fährt, dass eine sieht schicker aus und hat mehr zu bieten, das andere fährt und hat einen Motor. Grob umrissen


    Aber gerade bei dem Preis von 150€ ist das MSI absolut die Empfehlung, bei sonst üblichen 175€ wäre es mir auch zu teuer zur Konkurrenz gewesen bzw. zu einem günstigen Z690 (bearbeitet)
  2. Avatar
    Interessant wäre zu wissen ob das neue BIOS auch für das Modell passend wäre. digideutsche.com/nac…hz/
    Avatar
    Ich denke nicht. Ist das Max Modell überhaupt in Deutschland verfügbar?
  3. Avatar
    ist denn der Vorteil von 13.X00 Intel bei DDR4 noch so drastisch?
    Cool ist hier natürlich, dass viele ihren ggf. vorhandenen Arbeitsspeicher weiternutzen können. :/ (bearbeitet)
    Avatar
    Der RAM macht nur wenig Unterschied, sofern man keinen alten lahmen DDR4-2666 oder so benutzt. Solange es mindestens DDR4-3200, besser noch DDR4-3600 mit vernünftigen Timings ist, dann ist der Vorteil von DDR5 in den meisten realen Szenarien klein bis nicht vorhanden.
  4. Avatar
    Autor*in
    Der Vorteil von 12x00 zu 13x00?

    Der ist auch bei DDR4 noch Wahnsinn. Auf Youtube KreativEcke hat erst gestern den 13700k getestet, der so ziemlich gleich mit dem 13900k ist.
    Für jeden normalen Gamer und bisschen Streamen reicht ein 13600k suuper locker aus.

    Für 13x00 muss lediglich davor das Bios geupdatet werden, sonst funktioniert die 13. Generation auf den 6er Boards nicht
    Avatar
    Problem ist das BIOS-Update. MSI hat bei allen B660-Boards den Flash BIOS Button eingespart (USB Flashback). Es geht also nur über eine bereits unterstützte CPU, dann macht man damit das BIOS-Update, und erst dann kann man 13er-CPUs nutzen.
  5. Avatar
    Moin, wo ist denn der Vorteil dieses Boards im Vergleich zu z.B. dem hier: mindfactory.de/pro…tml


    Sind ja immerhin 110 zu 150€ und haben beide den B660M. Danke schonmal.
    Avatar
    Bessere Spannungsversorgung, bessere VRM-Kühler, bessere Ausstattung.
  6. Avatar
    Dafür, dass das hier M-ATX ist und das B660 Gaming X von Gigabyte kürzlich für 144,05 Euro zu haben war, finde den Preis etwas zu hoch.
    Auch wenn MSI (vielleicht auch berechtigterweise) den besseren Ruf haben mag
    Avatar
    Das B660 Gaming X ist etwas schlechter von der Ausstattung her. Nur dass es ATX vs. µATX ist, bringt keinen Vorteil. Es gibt hüben wie drüben billige und teure Boardmodelle.
  7. Avatar
    Hab 5 Rechner mit dem Board ausgestattet, läuft top in allen Fällen 🏽 🏽 (von i3 bis i7)
  8. Avatar
    Hat das Ding wlan?
    Avatar
    Autor*in
    Das Wifi Modell wählen oder eine Mainboard Wifi Erweiterung für etwa 20 Euro
Avatar