Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
( Prime ) Pete Doherty - Hamburg Demonstrations Vinyl Schallplatte
219°

( Prime ) Pete Doherty - Hamburg Demonstrations Vinyl Schallplatte

9,99€18,99€-47% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
219°
( Prime ) Pete Doherty - Hamburg Demonstrations Vinyl Schallplatte
eingestellt am 21. Mai 2021
Wie erwähnt wurde im Moment wohl noch bei Saturn zu dem Preis.
saturn.de/de/…tml

Das zweite Solo-Album des englischen Ausnahmekünstlers (The Libertines, Babyshambles)


„Hamburg Demonstrations“ wurde von Johann Scheerer (u.a. Faust, Bosnian Rainbows, Gallon Drunk, Omar Rodriguéz-Lopéz) in seinem Tonstudio Clouds Hill Recordings in Hamburg produziert, aufgenommen und gemixt. Aufgenommen wurde auf einer 8 Spur 2“ Studer A820 Tape Machine und gemixt auf einer 1/4" Telefunken Master Maschine. Peter Doherty erklärte zuletzt, dass er schon immer in Hamburg schreiben und aufnehmen wollte. Bereits einen Tag nachdem er vor Ort von Clouds Hill Recordings hörte, stand der hochgewachsene Gitarrist und Dichter unangekündigt auf Johann Scheerers Türschwelle. Er verliebte sich sofort in das Studio und das Appartement, die für die kommenden 6 Monate sein neues Zuhause werden sollten.

„Hamburg Demonstrations“ enthält die bereits veröffentlichten Singles „The Whole World Is Our Playground“ und eine neue Aufnahme des Amy Winehouse Tributs „Flags Of The Old Regime“ (in der neuen Version „Flags From The Old Regime“). Weiterhin enthält das Album den berührenden Song „Hell To Pay At The Gates Of Heaven“, der die Anschläge von Paris , die im vergangenen November weltweit für Bestürzung sorgten, behandelt und verarbeitet. Darin beklagt Peter ganz konkret in seiner unnachahmlichen Lyrik die Tatsache, dass junge Leute heute radikalisieren und zur Waffe greifen statt zur Romantik und zur Gitarre: „Come on boys choose your weapon J-45 or AK 47?“ (Mit „J-45“ für die legendäre GIBSON-Gitarre, die schon John Lennon treue Dienste leistete). „Kolly Kibber“ wiederum ist ein klassischer Song des begeisterten Lesers Peter Doherty, der von Graham Greene’s Roman „Brighton Rock“ inspiriert wurde. Das Gleiche gilt für „A Spy In The House Of Love“ (in Anlehnung an den gleichnamigen Roman von Anais Nin).
Zusätzliche Info
7 Kommentare
Dein Kommentar