Prime RR-28 V2 Carbon Laufradsatz
200°

Prime RR-28 V2 Carbon Laufradsatz

331,31€389€-15%Bike24 Angebote
39
200°
Prime RR-28 V2 Carbon Laufradsatz
eingestellt am 13. Sep
Hallo zusammen,

bei Bike 24 gibt es derzeit den Prime RR V2 Carbon Laufradsatz für 331,31 Euro. Als nächsten Vergleichspreis habe ich 389 Euro bei ChainReaction gefunden. Das ist vorliegend die Variante mit dem 28mm Felgenprofil. Maulbreite liegt bei 16,5mm was einigen wahrscheinlich mittlerweile zu wenig sein dürfte. Für 25er und 28er Reifen reicht das aber durchaus. Selbst 32er Reifen sollten gehen. Gewicht laut Angabe 1648g.

Hier findet ihr die Herstellerbeschreibung. Ich meine mich zu erinnern, dass Prime auch irgendwie Eigenmarken von Wiggle war :/

Einen recht detaillierten Review findet ihr hier.

Nachstehen noch die Beschreibung von Bike24:

Der Prime RR-28 V2 Carbon Disc Laufradsatz ist die perfekte Wahl für Kletterer und Langstreckenfahrer gleichermaßen. Das flache, 28mm hohe Felgenprofil reduziert nicht nur das Rotationsgewicht sondern sorgt gleichzeitig für mehr Stabilität bei auftretenden Seitenwinden, was wiederum zu einem hervorragenden und vorhersehbaren Handling führt. Mit innen 16,5mm breiten Felgen bietet der Prime RR-28 V2 verbesserte aerodynamische Eigenschaften, da eine lineare Kontur zwischen Felge und Reifen entsteht.

Dieser Tubeless kompatible Laufradsatz basiert auf den superleichten RD020 Naben und ist handgefertigt mit Pillar-Speichen. Die ABG (Anti Bite Guard) Technologie verhindert Kassettenschäden durch Antriebskräfte. Die Scheibenbremsen sorgen für eine optimale Bremsleistung, selbst bei den nassesten Bedingungen. Bei ihrer nächsten Ausfahrt gibt es also keine Entschuldigungen mehr. Dieser fantastische Laufradsatz kommt mit Prime Schnellspannern und einem Spacer für 10-fach Kassetten.

Wichtiger HinweisFür die Umrüstung auf Tubeless werden 22 mm Tubeless-Felgenband und Tubeless-Ventile benötigt. Die Laufräder werden mit Standardfelgenband, zur Verwendung mit Schläuchen ausgeliefert und dürfen nicht schlauchlos mit dem mitgelieferten Felgenband betrieben werden.
Lieferumfang: Laufradsatz inkl. Schnellspanner & 10-fach Spacer
Material: Felgen: T700 UD Carbon
Naben: Aluminium
Zusätzliche Info
Bike24 Angebote
Beste Kommentare
DbAiC13.09.2020 10:33

1650g sind jetzt nicht wirklich der Knaller. Wo liegen denn die Vorzüge …1650g sind jetzt nicht wirklich der Knaller. Wo liegen denn die Vorzüge von den Laufrädern?


Carbon gibt +5 auf Ansehen an der Eisdiele.
Erbacher0113.09.2020 11:16

Carbonlaufräder bringen auf der Straße erst ab ca 40 km/h einen Vorteil.


Ich glaube nicht, dass 28mm hohe Carbonfelgen ab 40km/h nen Vorteil bringen.
39 Kommentare
1650g sind jetzt nicht wirklich der Knaller. Wo liegen denn die Vorzüge von den Laufrädern?
DbAiC13.09.2020 10:33

1650g sind jetzt nicht wirklich der Knaller. Wo liegen denn die Vorzüge …1650g sind jetzt nicht wirklich der Knaller. Wo liegen denn die Vorzüge von den Laufrädern?


Carbon gibt +5 auf Ansehen an der Eisdiele.
der_Maedchen13.09.2020 10:49

Carbon gibt +5 auf Ansehen an der Eisdiele.



Ich glaube ja, dass Du mit DEN Laufrädern wenig an Prestige hinzu gewinnst Nach dem was ich gelesen habe, scheint das ein sehr solider Laufradsatz zu sein, der quasi zum Preis eines Alulaufradsatzes kommt, dafür aber noch ein Ticken leichter ist. Alles nicht kriegsentscheidend, aber für den Preis meines Erachtens dann doch in Ordnung. Wer 1300g haben will kauft Zipp fürs Dreifache. Dort dann auch mit Prestige an der Eisdiele
Bearbeitet von: "Ostriker" 13. Sep
Carbonlaufräder bringen auf der Straße erst ab ca 40 km/h einen Vorteil.
Es ist so traurig, wie produzieren Carbonfelgen in Österreich und bei uns kostet 1 Felge ohne Speichen, Nabe 400 Euro.
Und klar unsere ist vielleicht leichter und steifer und 100% Wertschöpfung in Europa mit Carbon aus Italien, Speichen aus Belgien und Naben aus der Schweiz,

aber

das ist dem Kunden zu 99% egal.
Ostriker13.09.2020 10:57

Ich glaube ja, dass Du mit DEN Laufrädern wenig an Prestige hinzu … Ich glaube ja, dass Du mit DEN Laufrädern wenig an Prestige hinzu gewinnst Nach dem was ich gelesen habe, scheint das ein sehr solider Laufradsatz zu sein, der quasi zum Preis eines Alulaufradsatzes kommt, dafür aber noch ein Ticken leichter ist. Alles nicht kriegsentscheidend, aber für den Preis meines Erachtens dann doch in Ordnung. Wer 1300g haben will kauft Zipp fürs Dreifache. Dort dann auch mit Prestige an der Eisdiele



Achtung seit 2 Jahren produziert Zipp nicht mehr in den USA sondern in Taiwan. Da gibt es jetzt auch deutlich günstigere Sätze die nicht mehr 2000 Euro kosten.
Erbacher0113.09.2020 11:16

Carbonlaufräder bringen auf der Straße erst ab ca 40 km/h einen Vorteil.


Ich glaube nicht, dass 28mm hohe Carbonfelgen ab 40km/h nen Vorteil bringen.
25er Reifen sind sogar das Minimum.

komponentix.de/Rei…en/

32C sind kein Problem.
froehlich113.09.2020 11:25

Es ist so traurig, wie produzieren Carbonfelgen in Österreich und bei uns …Es ist so traurig, wie produzieren Carbonfelgen in Österreich und bei uns kostet 1 Felge ohne Speichen, Nabe 400 Euro.Und klar unsere ist vielleicht leichter und steifer und 100% Wertschöpfung in Europa mit Carbon aus Italien, Speichen aus Belgien und Naben aus der Schweiz,aber das ist dem Kunden zu 99% egal.


Na dann lass Mal raus wieviel Marge ihr pro Felge habt.

Und sag bitte nicht 390€. Das kauft dir kein Mensch ab.
huerhuer13.09.2020 11:45

Na dann lass Mal raus wieviel Marge ihr pro Felge habt.Und sag bitte nicht …Na dann lass Mal raus wieviel Marge ihr pro Felge habt.Und sag bitte nicht 390€. Das kauft dir kein Mensch ab.


Bei Materialkosten von 45 Euro, Formenkosten von 30-35 Euro, Strom und Maschienenkosten von 15 Euro und Personalkosten von ca. 120 und Finischkosten von ca 10 Euro sind wir bei 220 Euro Netto ohne Fixkosten der Firma und vorausgesetzt jede Felge wird etwas. aber bei uns entstehen halt 2-4 Felgen pro Tag und nicht 40-100 wie in den Produktionsstätten in Taiwan oder China.
froehlich113.09.2020 12:18

Bei Materialkosten von 45 Euro, Formenkosten von 30-35 Euro, Strom und …Bei Materialkosten von 45 Euro, Formenkosten von 30-35 Euro, Strom und Maschienenkosten von 15 Euro und Personalkosten von ca. 120 und Finischkosten von ca 10 Euro sind wir bei 220 Euro Netto ohne Fixkosten der Firma und vorausgesetzt jede Felge wird etwas. aber bei uns entstehen halt 2-4 Felgen pro Tag und nicht 40-100 wie in den Produktionsstätten in Taiwan oder China.


Ganz schön knapp kalkuliert.

Habt ihr noch mehr Produkte? So ist die Felge ja nicht gerade das Standbein eures Unternehmens.
Wie soll ich es sonst kalkulieren? Der Handel will ja auch noch was verdienen, und mit Mwst und DT-SWiss naben kommst dann eh auf 2200 VK für einen Laufradsatz.
Da muss man mal einen Markt dafür machen.

Ja wir machen Sattelstützen leicht Flaschenköben. Medizintechnik und Flugzeugindustrie (Drohnen)
Ostriker13.09.2020 10:57

Ich glaube ja, dass Du mit DEN Laufrädern wenig an Prestige hinzu … Ich glaube ja, dass Du mit DEN Laufrädern wenig an Prestige hinzu gewinnst Nach dem was ich gelesen habe, scheint das ein sehr solider Laufradsatz zu sein, der quasi zum Preis eines Alulaufradsatzes kommt, dafür aber noch ein Ticken leichter ist. Alles nicht kriegsentscheidend, aber für den Preis meines Erachtens dann doch in Ordnung. Wer 1300g haben will kauft Zipp fürs Dreifache. Dort dann auch mit Prestige an der Eisdiele


1300 g Zipp für 1000 euro ?? Eventuell nur pro stück .
chibbe13.09.2020 11:28

Ich glaube nicht, dass 28mm hohe Carbonfelgen ab 40km/h nen Vorteil …Ich glaube nicht, dass 28mm hohe Carbonfelgen ab 40km/h nen Vorteil bringen.


Fahren auch nicht viele mit 40 km/h 7% Steigung , aber trotzdem super gute Preis für Carbon Laufradsatz !
nsu13.09.2020 13:20

Fahren auch nicht viele mit 40 km/h 7% Steigung , aber trotzdem super …Fahren auch nicht viele mit 40 km/h 7% Steigung , aber trotzdem super gute Preis für Carbon Laufradsatz !


Ich sehe bei dem Laufradsatz keinen Vorteil, für ne 28mm Felge viel zu schwer. Lieber 1400g Alu Laufräder für 100€ weniger...
froehlich113.09.2020 12:53

Wie soll ich es sonst kalkulieren? Der Handel will ja auch noch was …Wie soll ich es sonst kalkulieren? Der Handel will ja auch noch was verdienen, und mit Mwst und DT-SWiss naben kommst dann eh auf 2200 VK für einen Laufradsatz.Da muss man mal einen Markt dafür machen.Ja wir machen Sattelstützen leicht Flaschenköben. Medizintechnik und Flugzeugindustrie (Drohnen)


Stimmt schon, aber für das Geld bekomme ich direkt von DT Swiss ja auch schon High End LRS. Was ist da jetzt an euren besser? Optik, Steifigkeit?
Weder leicht noch aerodynamisch :/
huerhuer13.09.2020 13:51

Stimmt schon, aber für das Geld bekomme ich direkt von DT Swiss ja auch …Stimmt schon, aber für das Geld bekomme ich direkt von DT Swiss ja auch schon High End LRS. Was ist da jetzt an euren besser? Optik, Steifigkeit?



Du bekommst nicht "Made in China" und leichter, und wenn du Felgenbremsen hast eine sehr sehr gute Bremsleistung (Nass wie trocken).
froehlich113.09.2020 14:53

Du bekommst nicht "Made in China" und leichter, und wenn du Felgenbremsen …Du bekommst nicht "Made in China" und leichter, und wenn du Felgenbremsen hast eine sehr sehr gute Bremsleistung (Nass wie trocken).


Ich fahre Discbremsen und das ist die Zukunft.

400€ Felgen runterbremsen, irre. Da sind mir Ultegra Discs lieber...

Made in China juckt mich nicht wenn die Endkontrolle stimmt.
Bearbeitet von: "huerhuer" 13. Sep
huerhuer13.09.2020 14:55

Ich fahre Discbremsen und das ist die Zukunft. 400€ Felgen runterbremsen, i …Ich fahre Discbremsen und das ist die Zukunft. 400€ Felgen runterbremsen, irre. Da sind mir Ultegra Discs lieber...Made in China juckt mich nicht wenn die Endkontrolle stimmt.



Denke dem Vorredner geht es in erster Linie nicht nur um Endkontrolle, sondern um Wertschöpfung/Arbeitsplätze in EU/DE.
chibbe13.09.2020 13:48

Ich sehe bei dem Laufradsatz keinen Vorteil, für ne 28mm Felge viel zu … Ich sehe bei dem Laufradsatz keinen Vorteil, für ne 28mm Felge viel zu schwer. Lieber 1400g Alu Laufräder für 100€ weniger...


Wo gibt es die?
froehlich113.09.2020 11:25

Es ist so traurig, wie produzieren Carbonfelgen in Österreich und bei uns …Es ist so traurig, wie produzieren Carbonfelgen in Österreich und bei uns kostet 1 Felge ohne Speichen, Nabe 400 Euro.Und klar unsere ist vielleicht leichter und steifer und 100% Wertschöpfung in Europa mit Carbon aus Italien, Speichen aus Belgien und Naben aus der Schweiz,aber das ist dem Kunden zu 99% egal.


Ich denke nicht, dass es 99% sind. Jeder Sportler weiß, welche Kräfte beim Fahren auf Räder und Nabe wirken und schaut sich daher drei mal nach dem richtigen Hersteller um. Aber natürlich gibt es auch die Leute, die glauben die Chinesen werden schon das gleiche bauen. Halt so lange bis das erste Mal das Material versagt und man merkt, dass das auf dem RR sehr schnell Lebensgefahr bedeutet.
Bearbeitet von: "lumidea" 13. Sep
lumidea13.09.2020 16:35

Ich denke nicht, dass es 99% sind. Jeder Sportler weiß, welche Kräfte beim …Ich denke nicht, dass es 99% sind. Jeder Sportler weiß, welche Kräfte beim Fahren auf Räder und Nabe wirken und schaut sich daher drei mal nach dem richtigen Hersteller um. Aber natürlich gibt es auch die Leute, die glauben die Chinesen werden schon das gleiche bauen. Halt so lange bis das erste Mal das Material versagt und man merkt, dass das auf dem RR sehr schnell Lebensgefahr bedeutet.


Ein ordentlich gewarteter DT Swiss P1800 versagt einfach plötzlich bei reiner Straßennutzung ohne jegliche Ankündigung?

Meinst du wirklich, dass DT Swiss sich selbst bei der niedrigen Preisklasse etwas derartiges erlauben könnte? Oder Zipp?

Selbst die ranzigen 50€ Cube OEM LRS von Alex Rim sollten locker ein Rennen und vieles mehr überstehen.
Bearbeitet von: "huerhuer" 13. Sep
chibbe13.09.2020 13:48

Ich sehe bei dem Laufradsatz keinen Vorteil, für ne 28mm Felge viel zu …Ich sehe bei dem Laufradsatz keinen Vorteil, für ne 28mm Felge viel zu schwer. Lieber 1400g Alu Laufräder für 100€ weniger...


Bitte Link dazu. Würde gerne zuschlagen. Vermutlich, wie mittlerweile üblich, eine reine Lüge durch Troll....
Bearbeitet von: "Karl-Heinz-Feuermann2016" 13. Sep
Karl-Heinz-Feuermann201613.09.2020 17:27

Bitte Link dazu. Würde gerne zuschlagen. Vermutlich, wie mittlerweile …Bitte Link dazu. Würde gerne zuschlagen. Vermutlich, wie mittlerweile üblich, eine reine Lüge durch Troll....


Schau mal bei cnc-bike nach, da gibt's genug. Ich hab mir dort letztes Jahr ein 1650g LRS mit 30/40er Felge aufbauen lassen für 260€. Die haben auch auch einige Laufräder im Shop konfiguriert. Mit ner CNC 373 Felge, Novatec Superlight Naben kommst auf etwa 1400g, Preis musst im Shop anfragen, sollte deutlich unter 300€ sein.

So, genug getrollt
Bearbeitet von: "chibbe" 13. Sep
Jan1213.09.2020 16:28

Wo gibt es die?

Schau mal bei cnc-bike nach, kannst nach Wunsch aufbauen lassen. Mit ner CNC 373 Felge, Novatec Superlight Naben kommst auf etwa 1400g, Preis musst im Shop anfragen, wird deutlich unter 300€ sein.
Bearbeitet von: "chibbe" 13. Sep
chibbe13.09.2020 18:15

Schau mal bei cnc-bike nach, kannst nach Wunsch aufbauen lassen. Mit ner …Schau mal bei cnc-bike nach, kannst nach Wunsch aufbauen lassen. Mit ner CNC 373 Felge, Novatec Superlight Naben kommst auf etwa 1400g, Preis musst im Shop anfragen, wird deutlich unter 300€ sein.


Danke für den Tip!!!
chibbe13.09.2020 18:13

Schau mal bei cnc-bike nach, da gibt's genug. Ich hab mir dort letztes …Schau mal bei cnc-bike nach, da gibt's genug. Ich hab mir dort letztes Jahr ein 1650g LRS mit 30/40er Felge aufbauen lassen für 260€. Die haben auch auch einige Laufräder im Shop konfiguriert. Mit ner CNC 373 Felge, Novatec Superlight Naben kommst auf etwa 1400g, Preis musst im Shop anfragen, sollte deutlich unter 300€ sein.So, genug getrollt


Gut zu wissen. Allerdings stimmt das mit 100 E weniger dann nicht so ganz...
Karl-Heinz-Feuermann201613.09.2020 21:55

Gut zu wissen. Allerdings stimmt das mit 100 E weniger dann nicht so …Gut zu wissen. Allerdings stimmt das mit 100 E weniger dann nicht so ganz...


Doch schon, sollte bei ca 240€ etwa liegen, da meine bestellten Laufräder für 260€ die teureren Felgen hatte. Aber wie geschrieben, muss man anfragen.
High Tech am Fahrrad, genial.

Bei all dem Leichtgewicht, denkt an 1 - 2 volle Trinkflaschen mitzunehmen....
chibbe13.09.2020 13:48

Ich sehe bei dem Laufradsatz keinen Vorteil, für ne 28mm Felge viel zu …Ich sehe bei dem Laufradsatz keinen Vorteil, für ne 28mm Felge viel zu schwer. Lieber 1400g Alu Laufräder für 100€ weniger...


Da würde ich eher auf den hier setzen:
bike-components.de/de/…15/
Angebotsoger16.09.2020 09:18

Da würde ich eher auf den hier …Da würde ich eher auf den hier setzen:https://www.bike-components.de/de/Novatec/R3-Stealth-Edition-Disc-Center-Lock-Carbon-28-Laufradsatz-p77215/


Der kam vor 2 Wochen noch 499€ dort top Preis
Ich hatte zufällig die hier verbauten Naben (Set ca. 418g) zur Ansicht und bin nicht begeistert. Kurz, sehr wartungsanfällig: Eine Vorspannung lässt sich nicht bzw. nur über Schnellspanner einstellen, und die Toleranzen sind merklich. Sie sind nicht gut gedichtet. – Wer im Trockenen wenige Kilometer fährt (so <2000km/Jahr), dem wird es egal sein, jeder andere wird häufiger als üblich Kugellager tauschen müssen (was von NTN oder SKF 40€+ kosten wird).

Insgesamt macht der LRS keinen Sinn. Relativ flache (<30mm) Carbon Felgen kauft man entweder fürs Gewicht, oder breit für Schotter/Gravel.

Angebotsoger16.09.2020 09:18

Da würde ich eher auf den hier …Da würde ich eher auf den hier setzen:https://www.bike-components.de/de/Novatec/R3-Stealth-Edition-Disc-Center-Lock-Carbon-28-Laufradsatz-p77215/


Mach das mal bitte als eigenständigen Deal auf. :-)
GongShi16.09.2020 15:19

Ich hatte zufällig die hier verbauten Naben (Set ca. 418g) zur Ansicht und …Ich hatte zufällig die hier verbauten Naben (Set ca. 418g) zur Ansicht und bin nicht begeistert. Kurz, sehr wartungsanfällig: Eine Vorspannung lässt sich nicht bzw. nur über Schnellspanner einstellen, und die Toleranzen sind merklich. Sie sind nicht gut gedichtet. – Wer im Trockenen wenige Kilometer fährt (so <2000km/Jahr), dem wird es egal sein, jeder andere wird häufiger als üblich Kugellager tauschen müssen (was von NTN oder SKF 40€+ kosten wird).Insgesamt macht der LRS keinen Sinn. Relativ flache (<30mm) Carbon Felgen kauft man entweder fürs Gewicht, oder breit für Schotter/Gravel.Mach das mal bitte als eigenständigen Deal auf. :-)


Danke für Deinen Kommentar und ja, der andere Deal ist top (leider Steckachse und zu Adaptern auf Schnellspanner habe ich nicht gefunden).
lumidea13.09.2020 16:35

Ich denke nicht, dass es 99% sind. Jeder Sportler weiß, welche Kräfte beim …Ich denke nicht, dass es 99% sind. Jeder Sportler weiß, welche Kräfte beim Fahren auf Räder und Nabe wirken und schaut sich daher drei mal nach dem richtigen Hersteller um. Aber natürlich gibt es auch die Leute, die glauben die Chinesen werden schon das gleiche bauen. Halt so lange bis das erste Mal das Material versagt und man merkt, dass das auf dem RR sehr schnell Lebensgefahr bedeutet.



Das idiotische daran ist zu glauben, das die nicht auch damit fahren und wert auf Sicherheit legen. Ich hab einen Vollcarbon-Sattel für 20 € und fahre den seit 5 Jahren und ca. 30.000 km..
Ostriker16.09.2020 23:05

Danke für Deinen Kommentar und ja, der andere Deal ist top (leider …Danke für Deinen Kommentar und ja, der andere Deal ist top (leider Steckachse und zu Adaptern auf Schnellspanner habe ich nicht gefunden).


mydealz.de/dea…515
GongShi16.09.2020 15:19

Ich hatte zufällig die hier verbauten Naben (Set ca. 418g) zur Ansicht und …Ich hatte zufällig die hier verbauten Naben (Set ca. 418g) zur Ansicht und bin nicht begeistert. Kurz, sehr wartungsanfällig: Eine Vorspannung lässt sich nicht bzw. nur über Schnellspanner einstellen, und die Toleranzen sind merklich. Sie sind nicht gut gedichtet. – Wer im Trockenen wenige Kilometer fährt (so <2000km/Jahr), dem wird es egal sein, jeder andere wird häufiger als üblich Kugellager tauschen müssen (was von NTN oder SKF 40€+ kosten wird).Insgesamt macht der LRS keinen Sinn. Relativ flache (<30mm) Carbon Felgen kauft man entweder fürs Gewicht, oder breit für Schotter/Gravel.Mach das mal bitte als eigenständigen Deal auf. :-)


Nicht von mir aber hier:
mydealz.de/dea…515
Ostriker16.09.2020 23:05

Danke für Deinen Kommentar und ja, der andere Deal ist top (leider …Danke für Deinen Kommentar und ja, der andere Deal ist top (leider Steckachse und zu Adaptern auf Schnellspanner habe ich nicht gefunden).


(Bezieht sich auf den LRS von Novatec.) Die entsprechenden Adapter zum Umrüsten auf QR (oder 12mm oder 15mm) gibt es aus China, oder von Händlern wie „CNC-Bike“ (per Email nachfragen, wenn nicht im Shop gelistet). Aber Achtung: Es gibt sie aus Stahl und Aluminium; beide sind sehr stabil, letztere sind leichter.

Zum Umrüsten braucht man nur ein Paar Konus-Schlüssel – jede bessere Fahrradwerkstatt macht dir das aber für max. ca. 12€/Set, so dass sich ein Werkzeugkauf nicht rentiert.

Die Naben werden auch einzeln als „4-in-1“ verkauft, die Modellnummer steht aber immer drauf. Auf „nguide.eu“ gibt es Risszeichnungen und genaue Maße.
Vielen Dank für die Info. Dann sind die nach meiner bescheidenen Einschätzung wirklich der deutlich bessere Deal!
Ostriker17.09.2020 18:31

Vielen Dank für die Info. Dann sind die nach meiner bescheidenen …Vielen Dank für die Info. Dann sind die nach meiner bescheidenen Einschätzung wirklich der deutlich bessere Deal!


Der Deal ist ja nicht schlecht, unabhängig vom Artikel an sich. :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text