Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Prime] SanDisk Speichermedien Sammeldeal z.B. Ultra Fit USB 3.1 Gen1 32GB
703° Abgelaufen

[Prime] SanDisk Speichermedien Sammeldeal z.B. Ultra Fit USB 3.1 Gen1 32GB

6,91€9,50€-27% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
28
eingestellt am 19. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hier noch ein paar weitere Artikel:


Noch ein kleiner Erfahrungsbericht:
Ich war bisher immer zufrieden mit den SanDisk-Produkten. Der UltraFit wird allerdings relativ warm beim Schreiben. Das hat mich aber nicht gestört. Bei meinen SD-Karten von SanDisk haben bisher auch alle mehrere Jahre durchgehalten (unter anderem im Raspberry Pi).
Zusätzliche Info
5,99 € / 0,032 TB = 187 €/TB
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
USB-Sticks und Speicherkarten am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender kostenloser Software:

1) Funktion aller Speicherzellen prüfen und mittlere Schreib- und Lese-Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539
Auf Linux und MacOS F3 verwenden: heise.de/dow…504
Diesen Test sollte man auf jeden Fall bei jedem einzelnen Speichermedium durchführen.

2) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tips:
a) Möglichst mit Administratorrechten ausführen.
b) Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

4) Geschwindigkeit messen mit AS SSD Benchmark: alex-is.de/PHP…d=9

5) Informationen zu Controller, Speicher etc. auslesen mit Flash Drive Information Extractor: antspec.com/

6) Schreibschutzschalter prüfen.

7) Trim-Funktion prüfen mit TrimCheck (ab USB 3.0): chip.de/dow…tml

8 ) Informationen auslesen mit CrystalDiskInfo (ab USB 3.0): crystalmark.info/en/…fo/
Tip: Anzeige der Werte auf Dezimalsystem einstellen: Function > Advanced Feature > Raw Values > 10 [DEC].

9) Evtl. Haltbarkeit messen mit Check Flash (schreiben bis zum ersten Fehler): mikelab.kiev.ua/ind…_en
Hinweis: Nach diesem Test ist die Lebensdauer des Speichers weitgehend verbraucht.
Deshalb sollte man ihn nur unter bestimmten Umständen durchführen.

Ergebnisse hier oder bei Amazon hochladen.
28 Kommentare
Sind das nicht die, die so heiß werden sollen? :/
Wandler-der-Wege19.05.2020 13:07

Sind das nicht die, die so heiß werden sollen? :/


Richtig, das hab ich auch dazu geschrieben. Das hat bei mir aber nie zu Problemen geführt.
Danke, perfekt für meine autoradios
USB-Sticks und Speicherkarten am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender kostenloser Software:

1) Funktion aller Speicherzellen prüfen und mittlere Schreib- und Lese-Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539
Auf Linux und MacOS F3 verwenden: heise.de/dow…504
Diesen Test sollte man auf jeden Fall bei jedem einzelnen Speichermedium durchführen.

2) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tips:
a) Möglichst mit Administratorrechten ausführen.
b) Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

4) Geschwindigkeit messen mit AS SSD Benchmark: alex-is.de/PHP…d=9

5) Informationen zu Controller, Speicher etc. auslesen mit Flash Drive Information Extractor: antspec.com/

6) Schreibschutzschalter prüfen.

7) Trim-Funktion prüfen mit TrimCheck (ab USB 3.0): chip.de/dow…tml

8 ) Informationen auslesen mit CrystalDiskInfo (ab USB 3.0): crystalmark.info/en/…fo/
Tip: Anzeige der Werte auf Dezimalsystem einstellen: Function > Advanced Feature > Raw Values > 10 [DEC].

9) Evtl. Haltbarkeit messen mit Check Flash (schreiben bis zum ersten Fehler): mikelab.kiev.ua/ind…_en
Hinweis: Nach diesem Test ist die Lebensdauer des Speichers weitgehend verbraucht.
Deshalb sollte man ihn nur unter bestimmten Umständen durchführen.

Ergebnisse hier oder bei Amazon hochladen.
Hat jemand Erfahrungen mit dem USB C Kartenlesegerät?
Xenon150719.05.2020 13:09

Richtig, das hab ich auch dazu geschrieben. Das hat bei mir aber nie zu …Richtig, das hab ich auch dazu geschrieben. Das hat bei mir aber nie zu Problemen geführt.


Den UltraFit habe ich am Samstag für den selben Preis gekauft und soll im RPi als kleiner Speicher für nextcloud fungieren.

Meinst du der ist dafür geeignet, wenn der so warm wird?
Bearbeitet von: "ilav" 19. Mai
Hm könnte so ein kleinen echt mal brauchen. Leider wieder mal nur mit Paywall zu dem Preis.
Tea-Shirt19.05.2020 13:56

Hm könnte so ein kleinen echt mal brauchen. Leider wieder mal nur mit …Hm könnte so ein kleinen echt mal brauchen. Leider wieder mal nur mit Paywall zu dem Preis.



Paywall ? Was' das ?
Xenon150719.05.2020 13:09

Richtig, das hab ich auch dazu geschrieben. Das hat bei mir aber nie zu …Richtig, das hab ich auch dazu geschrieben. Das hat bei mir aber nie zu Problemen geführt.


Hast du den auch als bootable OS mal genutzt? Ich wollt den schon lange kaufen für Windows-Go, aber das mit der Temperatur schreckte mich ab.
Braetschek19.05.2020 14:01

Paywall ? Was' das ?


Amazon Prime gibt es nicht kostenlos oder?
Ich bestelle so selten bei Amazon das ich mit Prime echt keine vorteile hätte sondern drauf zahle.
gleiches gilt für diverse andere "große anbieder.
Dann lass doch einfach kostenfrei an eine Abholstation liefern!
Wandler-der-Wege19.05.2020 14:03

Hast du den auch als bootable OS mal genutzt? Ich wollt den schon lange …Hast du den auch als bootable OS mal genutzt? Ich wollt den schon lange kaufen für Windows-Go, aber das mit der Temperatur schreckte mich ab.


Nein, das hab ich leider noch nicht ausprobiert.
Xenon150719.05.2020 14:36

Nein, das hab ich leider noch nicht ausprobiert.


Danke trotzdem
Wandler-der-Wege19.05.2020 14:03

Hast du den auch als bootable OS mal genutzt? Ich wollt den schon lange …Hast du den auch als bootable OS mal genutzt? Ich wollt den schon lange kaufen für Windows-Go, aber das mit der Temperatur schreckte mich ab.


Die üblichen USB-Sticks sind von der Qualität einfach Schrott.
Nimm besser eine SSD mit USB-Adapter.
Kahlheinz19.05.2020 17:32

Die üblichen USB-Sticks sind von der Qualität einfach Schrott.Nimm besser e …Die üblichen USB-Sticks sind von der Qualität einfach Schrott.Nimm besser eine SSD mit USB-Adapter.


Richtig. Es gibt super cardreader in die man ne Speicherkarte tun kann. Dann hat man quasi auch nen Stick. Am besten noch einen mit 2 Anschlüssen und schon kann er am PC und am Handy angesteckt werden.
wolfgang119.05.2020 17:40

Richtig. Es gibt super cardreader in die man ne Speicherkarte tun kann. …Richtig. Es gibt super cardreader in die man ne Speicherkarte tun kann. Dann hat man quasi auch nen Stick. Am besten noch einen mit 2 Anschlüssen und schon kann er am PC und am Handy angesteckt werden.


Die Speicherkarten sind aber leider qualitativ auch nicht besser als die USB-Sticks.
Kahlheinz19.05.2020 17:59

Die Speicherkarten sind aber leider qualitativ auch nicht besser als die …Die Speicherkarten sind aber leider qualitativ auch nicht besser als die USB-Sticks.


Ich finde gute Samsung oder die guten Sandisk nicht schlecht. Da hatte ich noch nie Probleme. Mit den billigen ultras dagegen schon. Aber da hat bestimmt jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht.
Kahlheinz19.05.2020 17:32

Die üblichen USB-Sticks sind von der Qualität einfach Schrott.Nimm besser e …Die üblichen USB-Sticks sind von der Qualität einfach Schrott.Nimm besser eine SSD mit USB-Adapter.


Die Option habe ich noch nie gelesen. Sicher, dass man davon booten kann?
Perfekt für die kleine PlayStation 👌🏻
Danke mal 4. mitgenommen.

Mal schauen für was aber kompakter geht es kaum 32GB und 6€ da gibts nichts zu meckern.
Wandler-der-Wege19.05.2020 14:03

Hast du den auch als bootable OS mal genutzt? Ich wollt den schon lange …Hast du den auch als bootable OS mal genutzt? Ich wollt den schon lange kaufen für Windows-Go, aber das mit der Temperatur schreckte mich ab.


Hi, hab auf die 64GB Version Ubuntu aufgespielt. Läuft problemlos, ist aber für mich nicht als normales Betriebssystem gedacht, sondern nur als Zwischendurchlösung. Ob das als Dauerlösung statt einer Festplatte funktioniert, kann ich dir nicht sagen. Entscheidend dafür soll auch die Art der Formatierung sein. Hier soll extfs dem Journal vorzuziehen sein. Allerdings habe ich da keine eigenen Erfahrungen, das ist nur aus einer anderen Quelle zitiert.
Fakt ist aber, dass du den Stick prinzipiell zum booten nutzen kannst.
Hab ihn auch mal kurz zum Bootmedium für ein Festplattenimage umfunktioniert. Auch das ging tadellos.
Bearbeitet von: "gadgetguru" 19. Mai
Jetzt 6,53 €
Wandler-der-Wege19.05.2020 19:07

Die Option habe ich noch nie gelesen. Sicher, dass man davon booten kann?


Im Prinzip ja.
Braetschek20.05.2020 00:08

Jetzt 6,53 €



7,89€

Schade, wieder mal zu spät gesehen
Screwhead20.05.2020 04:45

7,89€ Schade, wieder mal zu spät gesehen


Dann beeil dich jetzt:
26328386-Qzchi.jpg
@team Jetzt statt dem im Deal angegebenen Angebotspreis von 7,89€ sogar nur noch 6,91€:
26342407-vCrWd.jpg
AndBo21.05.2020 20:58

@team Jetzt statt dem im Deal angegebenen Angebotspreis von 7,89€ sogar n …@team Jetzt statt dem im Deal angegebenen Angebotspreis von 7,89€ sogar nur noch 6,91€: [Bild]


Danke, haben wir aktualisiert.
Eingesteckt - heiß geworden - nicht erkannt - weggeworfen. Schäbigster USB Stick aller Zeiten. Ich kann nur sagen Finger weg.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text