Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Prime]  Sandisk Ultra USB 3.0 128GB Stick
1754° Abgelaufen

[Prime] Sandisk Ultra USB 3.0 128GB Stick

18,99€21,99€-14%Amazon Angebote
31
aktualisiert 20. Mai (eingestellt 16. Mai)Bearbeitet von:"Xdiavel"
Update 1
Wieder verfügbar.
Bei amazon Prime erhaltet ihr den SanDisk Ultra 128GB schwarz, USB-A 3.0 (SDCZ48-128G-U46) für 18,99€ statt 21,99€.

Hinweis: Der Stick ist kein Bestandteil der kommenden Black Weekend-Aktion von nbb.

Garantiebedingungen

Typ: Slider, Öse
Schnittstelle: USB-A 3.0
Lesen: 100MB/s
Abmessungen: 56.8x21.3x10.8mm
Besonderheiten: 128bit AES-Verschlüsselung
Herstellergarantie: fünf Jahre
USB-Schreibweise: USB 3.0 = USB 3.1 Gen1 (5GBit/s), USB 3.1 = USB 3.1 Gen2 (10GBit/s).1380285-si2wk.jpg
Zusätzliche Info
18,99 € / 0,128 TB = 148 €/TB
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wer regelmäßig große Mengen an Daten hin und her schiebt sollte meiner Meinung nach die Finger von dem Stick lassen. Es dauert einfach zu lange. 20MB/s entspricht 1 Stunde Wartezeit bei 70GB Daten.
Kauft euch deshalb lieber den Sandisk Extreme Go, da er nicht wesentlich mehr kostet und habt damit für die nächsten Jahre ausgesorgt. Habe mal meinen Stick mit einer zip Datei komplett voll geschrieben (58,2GB) dauerte keine 6 Minuten und ziemlich konstant mit 180MB/s.

21726993-KzIde.jpg

21726993-474FG.jpg



Für TV Aufmahmen mag der Stick vll in Ordnung sein, da hier die Schreibgeschwindigkeit nicht all zu sehr benötigt wird.
Bearbeitet von: "Sp4rgel" 17. Mai
Ich habe das Modell mit 32GB.
Die Lese und Schreibleistung ist für normale Anwender voll okay und schon schneller als man es von älteren Sticks 2.0 kennt.
Die Qualität des Bodys allerdings ist sehr billig.
31 Kommentare
Ich habe das Modell mit 32GB.
Die Lese und Schreibleistung ist für normale Anwender voll okay und schon schneller als man es von älteren Sticks 2.0 kennt.
Die Qualität des Bodys allerdings ist sehr billig.
Struxi16.05.2019 21:11

Ich habe das Modell mit 32GB.Die Lese und Schreibleistung ist für normale …Ich habe das Modell mit 32GB.Die Lese und Schreibleistung ist für normale Anwender voll okay und schon schneller als man es von älteren Sticks 2.0 kennt.Die Qualität des Bodys allerdings ist sehr billig.


Kann ich bestätigen, nach 1 Tag vom Schlüssel abgerissen..
plastik halt
Hab den selben seit jahren im einsatz. Reicht für normale dinge. Bei großen Dateien nicht geeignet.
Bearbeitet von: "derGolf" 16. Mai
Nach 2 Wochen nicht mehr erkannt. Zeigt nur noch RAW device und lässt sich nicht formatieren. Gekauft bei Alternate. Gutschrift statt Ersatz. Nehme jetzt was mehr Geld in die Hand.
Wird ja immer besser ... Nur Pech, das ich diesen Preis dank dem 25+10 Gutschein schon 2018 erzielt hatte .... Aber immerhin so schoen muu(l)tikulti
Guter Preis, leider hatte ich irgendwie immer Pech mit den Dingern... Die Lese- und Schreibleistung finde ich ganz ordentlich, aber und das ist das fieseste, bei mir haben 2 von 3 Sticks nach ca 1-2 Monaten die hälfte ihrer Kapazität verloren. Einfach so, aber natürlich fühlen sich weder Verkäufer (Amazon), noch SanDisk selbst zuständig dafür.

Naja ich enthalte mich, Preis gut, Qualität fragwürdig.
Kann ich nicht nachvollziehen die Probleme, habe den 128 GB Stick vor knapp 2 Jahren gekauft, ist regelmäßig im Gebrauch und läuft immer noch. Schreib und Leseraten sind ebenfalls mehr als flott, Lesen immer deutlich über 100 MB/s, und schreiben nie unter 20 MB/s. Stick ist meist immer mit 60-70 GB beschrieben, Daten werden oft hin und her geschoben.

Ich kann den Stick bedenkenlos empfehlen.
Bearbeitet von: "walkman07" 17. Mai
Senshi916.05.2019 23:52

Nach 2 Wochen nicht mehr erkannt. Zeigt nur noch RAW device und lässt sich …Nach 2 Wochen nicht mehr erkannt. Zeigt nur noch RAW device und lässt sich nicht formatieren. Gekauft bei Alternate. Gutschrift statt Ersatz. Nehme jetzt was mehr Geld in die Hand.


Versuche mal den Stick mit "HP USB disk storage Format Tool" zu formatieren. Das hilft meistens bei dem RAW Problem
deCarlo17.05.2019 00:02

Wird ja immer besser ... Nur Pech, das ich diesen Preis dank dem 25+10 …Wird ja immer besser ... Nur Pech, das ich diesen Preis dank dem 25+10 Gutschein schon 2018 erzielt hatte .... Aber immerhin so schoen muu(l)tikulti


Was willst du uns sagen?
Ist dieser hier nicht besser und günstiger?

Transcend TS128GJF790K
ist der Stick für Aufnahmen an einem Sony tv geeignet? (kd70fx)
Wer regelmäßig große Mengen an Daten hin und her schiebt sollte meiner Meinung nach die Finger von dem Stick lassen. Es dauert einfach zu lange. 20MB/s entspricht 1 Stunde Wartezeit bei 70GB Daten.
Kauft euch deshalb lieber den Sandisk Extreme Go, da er nicht wesentlich mehr kostet und habt damit für die nächsten Jahre ausgesorgt. Habe mal meinen Stick mit einer zip Datei komplett voll geschrieben (58,2GB) dauerte keine 6 Minuten und ziemlich konstant mit 180MB/s.

21726993-KzIde.jpg

21726993-474FG.jpg



Für TV Aufmahmen mag der Stick vll in Ordnung sein, da hier die Schreibgeschwindigkeit nicht all zu sehr benötigt wird.
Bearbeitet von: "Sp4rgel" 17. Mai
Habe den in 64GB
Miserable lese / schreib Geschwindigkeit (droppt nach 15sek oderso auf 10mb/s) und der Stick wird EXTREM warm.
Body ist so semi hochwertig.
Overall okay, aber nix besonderes.
Wer besonders Wert auf die Geschwindigkeit legt, sollte hier aber die Finger von lassen
Bei Amazon kann man nie sicher sein, dass die Speichersticks nicht gefälscht sind. Ich enhalte mich
Am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender Software:

1) Kapazität prüfen und mittlere Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539

2) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tip: Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

4) Wer es wirklich wissen will: Burn-Test mit Check Flash: mikelab.kiev.ua/ind…_en
Hinweis: Nach dem Burn-Test ist der Speicher kaputt.
Nabao17.05.2019 07:36

Bei Amazon kann man nie sicher sein, dass die Speichersticks nicht …Bei Amazon kann man nie sicher sein, dass die Speichersticks nicht gefälscht sind. Ich enhalte mich


Richtig. Sticks hole ich deshalb nur noch über Conrad oder Media Markt / Saturn.
Nym_Ano17.05.2019 08:34

Richtig. Sticks hole ich deshalb nur noch über Conrad oder Media Markt / …Richtig. Sticks hole ich deshalb nur noch über Conrad oder Media Markt / Saturn.


Wieso sollte Amazon gefälschte Sticks verkaufen und wie kannst du dir sicher sein das die gefälscht sind?
GrandMast3r17.05.2019 06:04

Versuche mal den Stick mit "HP USB disk storage Format Tool" zu …Versuche mal den Stick mit "HP USB disk storage Format Tool" zu formatieren. Das hilft meistens bei dem RAW Problem


Danke. Das war das erste, was ich versucht habe. Ist schreibgeschützt.
Besitze ebenfalls den Stick. Von 9MB bis 78MB ist alles drin. Jede Sekunde ändert sich die Übertragungsrate wie ein Wunderwürfel und je länger das Kopieren dauert, desto langsamer wird er.

Hier wird mit hoher Geschwindigkeit geworben die der Stick aber nur sehr kurz halten kann. Nach einer halben Minute sind es nur noch 20-30MB/s.

Keine Empfehlung von mir.
Bearbeitet von: "derbayer" 17. Mai
Ich bekomme nur die 21,99€ angezeigt...
Sehr schnell, aber das beste ist: perfekter Störsender 💪
@team : wieder verfügbar
walkman0717.05.2019 05:52

Kann ich nicht nachvollziehen die Probleme, habe den 128 GB Stick vor …Kann ich nicht nachvollziehen die Probleme, habe den 128 GB Stick vor knapp 2 Jahren gekauft, ist regelmäßig im Gebrauch und läuft immer noch. Schreib und Leseraten sind ebenfalls mehr als flott, Lesen immer deutlich über 100 MB/s, und schreiben nie unter 20 MB/s. Stick ist meist immer mit 60-70 GB beschrieben, Daten werden oft hin und her geschoben. Ich kann den Stick bedenkenlos empfehlen.


Dann hattest du Glück und hast wohl noch einen von den "alten" bekommen.

Wenn man verschiedenen Berichten glauben kann, hat SanDisk irgendwann etwas an der Produktion geändert, wodurch die dann so lahm geworden sind.

Ich habe z.B. den 256GB Stick davon und wenn ich z.B. eine 40GB MP4 Datei raufkopiere, ist es am Anfang mit 40 MB/s noch recht zügig, bricht dann aber nach wenigen Sekunden auf rund 3MB/s ein.

Am selben USB Port schreibe ich auf eine externe SSD stabil mit 120MB/s.
Senshi916.05.2019 23:52

Nach 2 Wochen nicht mehr erkannt. Zeigt nur noch RAW device und lässt sich …Nach 2 Wochen nicht mehr erkannt. Zeigt nur noch RAW device und lässt sich nicht formatieren. Gekauft bei Alternate. Gutschrift statt Ersatz. Nehme jetzt was mehr Geld in die Hand.


Jap, bei mir auch...
Passend für PS Classic?
Sp4rgel17.05.2019 07:25

Wer regelmäßig große Mengen an Daten hin und her schiebt sollte meiner Me …Wer regelmäßig große Mengen an Daten hin und her schiebt sollte meiner Meinung nach die Finger von dem Stick lassen. Es dauert einfach zu lange. 20MB/s entspricht 1 Stunde Wartezeit bei 70GB Daten.Kauft euch deshalb lieber den Sandisk Extreme Go, da er nicht wesentlich mehr kostet und habt damit für die nächsten Jahre ausgesorgt. Habe mal meinen Stick mit einer zip Datei komplett voll geschrieben (58,2GB) dauerte keine 6 Minuten und ziemlich konstant mit 180MB/s.[Bild] [Bild] Für TV Aufmahmen mag der Stick vll in Ordnung sein, da hier die Schreibgeschwindigkeit nicht all zu sehr benötigt wird.


Kann ich absolut unterschreiben.

Die "extreme" Serie ist einfach Spitze. Habe meinen 32GB SanDisk Extreme vor über 5 Jahren! gekauft und er funktioniert immer noch zuverlässig mit ~200MB/s schreiben/lesen.

Gerade wer nen Stick für die Arbeit sucht und mal größere Daten hin und her schieben muss (wo z.B. keine Netzlaufwerke verfügbar oder zu langsam) sollte ein wenig mehr investieren. Man spart eine Menge Zeit und Ärger!

Als Ergänzung finde ich die 3er 16GB USB Stick Packung für 10€ (->3,33€ pro Stick) von Media Markt Ideal. Diese Dinger kann man für alles Nutzen, wo man den "guten" Stick lieber nicht für verwenden will
Copy Shop, mal einem Freund/Kommilitonen leihen, ein Linux Bootstick usw
Shice stick! Qualität ist absoluter mist.
Bloodraptor20.05.2019 12:31

Kann ich absolut unterschreiben.Die "extreme" Serie ist einfach Spitze. …Kann ich absolut unterschreiben.Die "extreme" Serie ist einfach Spitze. Habe meinen 32GB SanDisk Extreme vor über 5 Jahren! gekauft und er funktioniert immer noch zuverlässig mit ~200MB/s schreiben/lesen. Gerade wer nen Stick für die Arbeit sucht und mal größere Daten hin und her schieben muss (wo z.B. keine Netzlaufwerke verfügbar oder zu langsam) sollte ein wenig mehr investieren. Man spart eine Menge Zeit und Ärger!Als Ergänzung finde ich die 3er 16GB USB Stick Packung für 10€ (->3,33€ pro Stick) von Media Markt Ideal. Diese Dinger kann man für alles Nutzen, wo man den "guten" Stick lieber nicht für verwenden will Copy Shop, mal einem Freund/Kommilitonen leihen, ein Linux Bootstick usw


Die neuen Extreme Pro haben allerdings häufiger Totalausfälle, wenn man den Rezensionen bei Amazon trauen kann.
Kahlheinz17.05.2019 07:39

Am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich …Am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender Software:1) Kapazität prüfen und mittlere Geschwindigkeit messen mit H2testw: https://www.heise.de/download/product/h2testw-505392)


21760682-J9FCx.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text