PRISMCUBE Ruby - DVB-S2 Twin Tuner HD mit XBMC Unterstützung
261°Abgelaufen

PRISMCUBE Ruby - DVB-S2 Twin Tuner HD mit XBMC Unterstützung

48
eingestellt am 24. Feb 2015
Die AB IPBox Prismcube Ruby ist ein DVB-S2 Twin Receiver mit PVR Funktion
Die AB IPBox Prismcube Ruby ist auch ein Mediaplayer, der auf dem offenen Open Source XBMC basiert. XBMC wird oft bei digitalen Media Centern oder in Mediahubs eingesetzt und wird von vielen unabhängigen freiwilligen Entwicklern in der ganzen Welt unterstützt.

2.5" HDD Festplatten Unterstützung - Einfaches Einbau System
2x DVB-S2 HDTV Tuner
Built-in Wifi System
1x CI Schacht
1x Smartcard Reader
12 stelliges VFD Display
HbbTV
HDMI-CEC
Airplay

Siehe prismcube.com und prismcube.de

Bei idealo 169€

48 Kommentare

^Kann ich damit die HD+ Sender mit einem CI+ Modul nutzen?
Und eine Sky Smartcard im Smartcard Leser?

JNK

^Kann ich damit die HD+ Sender mit einem CI+ Modul nutzen? Und eine Sky Smartcard im Smartcard Leser?


1x CI Schacht
1x Smartcard Reader

Gibt's die auch für dvb-c?

Wie einfach ist zwischen XBMC und und Sat wechselbar ? Unterstützt der CCCAM auf Softbasis ?

Ronnyempire

Wie einfach ist zwischen XBMC und und Sat wechselbar ? Unterstützt der CCCAM auf Softbasis ?



Geht sehr einfach. XBMC Taste drücken und sofort schnellt das XBMC-Menü auf mit Sat-Livebild als Hintergrund. Bin sehr zufrieden.

Die eingeschlagene Richtung ist zwar gut, aber wenn man sich mal das Changelog der Firmware ansieht, bekommt man den Eindruck einer langfristigen Großbaustelle. oO
Außerdem wurde XBMC schon vor einem halben Jahr in Kodi umbenannt. Wer da heute immer noch von XBMC spricht, scheint wichtige Entwicklungen verpennt zu haben.

Kann man das auch "einfach kaufen", Festplatte einbauen und in Betrieb nehmen?
...oder wendet es sich eher an Bastler als an Nutzer?

Version 13 "Gotham" ist noch XBMC. Kodi kommt next auf die Box.

WatchAddict

Kann man das auch "einfach kaufen", Festplatte einbauen und in Betrieb nehmen? ...oder wendet es sich eher an Bastler als an Nutzer?


kann man
der rest sind nur möglichkeiten!

Die Internetseiten sagen ja nicht so wirklich etwas über das ganze System aus...
Sehe ich das richtig, dass es sich hier um ein eigenes (Betriebs-)System handelt, welches Kodi/XBMC integriert? Also kein OpenElec o.ä.?
Läuft der TV-Empfang über ein (TvHeadEnd) Plugin?

Verfasser

WatchAddict

Kann man das auch "einfach kaufen", Festplatte einbauen und in Betrieb nehmen? ...oder wendet es sich eher an Bastler als an Nutzer?



Kannst gleich loslegen. Platte muss man auch nicht einbauen, ist optional.
Das tolle ist, dass man eben trotzdem auch viel basteln kann (wenn man will).

ist ein kompletter linuxreceiver der alles kann inklusive cam's. Ist wie ne Dreambox nur günstiger. Ist sowohl für Bastler als auch für "anwender" geeignet. :o)

ich habe schon bei Alternate gestern zugeschlagen.. für 105EUR... (okay war ein Einzelstück)...

Amazon Marketplace 149€
amazon.de/AB-…Q4E

Interessantes Gerät, wusste gar nicht dass es sowas gibt

Was ist denn da für eine CPU drin? (Architektur/Speed)

XBMC macht unter 1500MHz bzw. Dualcore (OS abhängig) wenig Spaß...


Edit: Nach kurzer Recherche, scheint das wohl ein ARM Singlecore zu sein mit ca. 1,2GHz

(Ebenfalls leider langsame) E2BMC-Alternative für 129.- !

Wenn ich nicht gerade einen Neuen hätte.....

Danke

muss ich mal fragen ..

Kann ich mit dem Gerät sky nutzen?!

viper2005

Was ist denn da für eine CPU drin? (Architektur/Speed) XBMC macht unter 1500MHz bzw. Dualcore (OS abhängig) wenig Spaß... Edit: Nach kurzer Recherche, scheint das wohl ein ARM Singlecore zu sein mit ca. 1,2GHz (Ebenfalls leider langsame) E2BMC-Alternative für 129.- !


XBMC läuft selbst unter OpenELEC auf dem Raspberry Pi mit 800MHz Singlecore recht flüssig, außerdem ist nicht die CPU sondern auch die GPU ausschlaggebend.

pffft

Die eingeschlagene Richtung ist zwar gut, aber wenn man sich mal das Changelog der Firmware ansieht, bekommt man den Eindruck einer langfristigen Großbaustelle. oO Außerdem wurde XBMC schon vor einem halben Jahr in Kodi umbenannt. Wer da heute immer noch von XBMC spricht, scheint wichtige Entwicklungen verpennt zu haben.



temposs

Version 13 "Gotham" ist noch XBMC. Kodi kommt next auf die Box.




Da ist noch Frodo drauf! X)

Draylin

XBMC läuft selbst unter OpenELEC auf dem Raspberry Pi mit 800MHz Singlecore recht flüssig, außerdem ist nicht die CPU sondern auch die GPU ausschlaggebend.


Präziser: OpenELEC ist die Embedded Version von Kodi (das früher XBMC hieß). Während Kodi quasi nur eine beliebige Anwendung auf einem OS (Linux oder Windoofs) ist, bringt OpenELEC dediziert seinen eigenen Unterbau mit.

Suche auch einen neuen Receiver, erkennt dieser die Frequenz automatisch? Lebe in einem Mehrfamilienhaus wo es nur eine bestimmte Frequenz gibt, bei meinem twin finde ich die zweite nicht, da dieser sie nicht automatisch sucht, jemand Erfahrung damit ?

pffft

Die eingeschlagene Richtung ist zwar gut, aber wenn man sich mal das Changelog der Firmware ansieht, bekommt man den Eindruck einer langfristigen Großbaustelle. oO Außerdem wurde XBMC schon vor einem halben Jahr in Kodi umbenannt. Wer da heute immer noch von XBMC spricht, scheint wichtige Entwicklungen verpennt zu haben.

temposs

Version 13 "Gotham" ist noch XBMC. Kodi kommt next auf die Box.

[NEW] XBMC Gotham 13.2 support





Nix Frodo. Brille weg

ebert0202

Suche auch einen neuen Receiver, erkennt dieser die Frequenz automatisch? Lebe in einem Mehrfamilienhaus wo es nur eine bestimmte Frequenz gibt, bei meinem twin finde ich die zweite nicht, da dieser sie nicht automatisch sucht, jemand Erfahrung damit ?



Aber zu doof zum TV schauen biste dann hoffentlich nicht?

Die Geschichte mit XBMC wird wohl immer beliebter, für die Vu+ Boxen bekommt man als Beta Version ebenfalls XBMC geliefert. Bin mal gespannt wie gut das noch integriert wird.

Ist ja auch das beste HTOS. Und Marusys baut die Vu+ und die Prismcube

JNK

^Kann ich damit die HD+ Sender mit einem CI+ Modul nutzen? Und eine Sky Smartcard im Smartcard Leser?



Ein CI Schacht ist aber kein CI+ Schacht also gehen nur ganz alte HD+ Karten, die aktuelle Karte funktioniert nur in einem CI+ Modul also hier nicht falls es kein CI+ Schacht ist...

Jemand Erfahrung mit dem aufspielen von addons? Funktioniert so wie ich das sehe doch wie zB auf einem raspberry? (Sorry-Dilettantenfrage, ich weiß!)

Kommentar

ebert0202

Suche auch einen neuen Receiver, erkennt dieser die Frequenz automatisch? Lebe in einem Mehrfamilienhaus wo es nur eine bestimmte Frequenz gibt, bei meinem twin finde ich die zweite nicht, da dieser sie nicht automatisch sucht, jemand Erfahrung damit ?



Wenn man kann keine Ahnung hat, einfach mal....

toochris

Jemand Erfahrung mit dem aufspielen von addons? Funktioniert so wie ich das sehe doch wie zB auf einem raspberry? (Sorry-Dilettantenfrage, ich weiß!)



Funzt koditypisch über Repos. Also Egal wo.

ebert0202

Suche auch einen neuen Receiver, erkennt dieser die Frequenz automatisch? Lebe in einem Mehrfamilienhaus wo es nur eine bestimmte Frequenz gibt, bei meinem twin finde ich die zweite nicht, da dieser sie nicht automatisch sucht, jemand Erfahrung damit ?


Unicable-tauglich (EN50494, SatCR, SCR) nach Software-Update jetzt möglich
Hab die Info von hier:
satanlagenforum.de/ab-…tml

ebert0202

Suche auch einen neuen Receiver, erkennt dieser die Frequenz automatisch? Lebe in einem Mehrfamilienhaus wo es nur eine bestimmte Frequenz gibt, bei meinem twin finde ich die zweite nicht, da dieser sie nicht automatisch sucht, jemand Erfahrung damit ?


^^dann halte dich mal daran
bringt jeden der die tecknik etwas versteht zum schmunzeln
VGP ist übriegens 149 bei amazon aber der selbe VK.
trotdem zieht der ein oder andere amazon ebay vor
besonders wer GS hat
amazon.de/AB-…Q4E

Wieder so ein schrott deal hier ?

ne tolle kiste ? - kann nur keine 4k wiedergabe und aufnahme ? online wiedergabe ?
und kann die festplatte mit 2TB funzen ?
und kann man den aufgenommenen hd+ schrott vorspulen ?

und externe festplatte verheiraten - damit die interne frei bleibt ?
glasauge sei wachsam . LG

ich guck mehr twitch als tv. da ist nicht so viel geballer wie in den nachrichten ... LG

Schaue auch grade Rocket Beans über twitch addon auf der tollen Kiste

ebert0202

Suche auch einen neuen Receiver, erkennt dieser die Frequenz automatisch? Lebe in einem Mehrfamilienhaus wo es nur eine bestimmte Frequenz gibt, bei meinem twin finde ich die zweite nicht, da dieser sie nicht automatisch sucht, jemand Erfahrung damit ?



Habe sehr wohl Ahnung in dem Bereich, aber Dir scheint sie ziemlich zu fehlen X)

pffft

Außerdem wurde XBMC schon vor einem halben Jahr in Kodi umbenannt. Wer da heute immer noch von XBMC spricht, scheint wichtige Entwicklungen verpennt zu haben.


Ich hab das Update/Upgrade auch erst vor 2 Tagen laufen lassen. Aber nicht etwa weil ich gepennt hab, sondern einfach nur keine Lust hatte mich im Falle eines Falles mit rumwurscheltn beschäftigen zu müssen, nachdem da ja wohl diverse Änderungen eingetreten sind, die die DB betreffen sollten.

Davon unabhängig: werd ichs wohl weiter XBMC nennen, ganz einfach weil ich es gewohnt bin.

... Außerdem könnte ich sonst der Versuchung erliegen es nur noch Koti zu nennen....oO

Mich würde eher ein Sat-Receiver interessieren, der über IP/LAN das Bild an XBMC/Kodi auf mehreren Pi's liefert, weil ich zwar LAN- aber keine beliebig vielen Sat-Anschlüsse im Haus habe ;-)

Gibt es so etwas?

an ebert0202: habt ihr eine art unicabel bei euch im haus? das wäre das einzige was deune frage logisch erscheinen würde.

Miri

Mich würde eher ein Sat-Receiver interessieren, der über IP/LAN das Bild an XBMC/Kodi auf mehreren Pi's liefert, weil ich zwar LAN- aber keine beliebig vielen Sat-Anschlüsse im Haus habe ;-) Gibt es so etwas?


Guckst Du hier.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text