Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privat- & Gewerbe] Audi A6 Limousine Sport 55 TFSI quattro S Tronic (340PS) mtl. 499€, 36 Monate, 15.000km p.a., EZ 06/18, Vorführwagen
519° Abgelaufen

[Privat- & Gewerbe] Audi A6 Limousine Sport 55 TFSI quattro S Tronic (340PS) mtl. 499€, 36 Monate, 15.000km p.a., EZ 06/18, Vorführwagen

Redakteur/in35
Redakteur/in
eingestellt am 10. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für all jene Privat- undGewerbekunden, die gern temporär eine sportliche Premium-Limousine fahren möchten, gibt es derzeit bei Null-Leasing die Möglichkeit, eine sofort verfügbare Audi A6 Limousine Sport 55 TFSI quattro S Tronic mit 340 PS zu leasen.

Beim angebotenen A6 handelt es sich um Ausstellungsfahrzeuge der AUDI AG, deren Erstzulassung im Juni 2018 war und einen Kilometerstand von ca. 2.000km aufweisen.

Mit dem Angebot bekommt ihr den A6 über 36 Monate Laufzeit sowie mit 15.000km p.a. Laufleistung. Wer die Daten ändern möchte, müsste ggf. persönlich nachfragen. Die Leasingrate liegt bei monatlich 419,32€ (netto) bzw. 499€ (brutto). Überführungs- bzw. Bereitstellungskosten fallen nicht an.

Da es sich um keinen Neuwagen handelt, verzichte ich diesmal auf einen Leasing- und Gesamtkostenfaktor.

1547532.jpg
■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Audi A6 Limousine Sport 55 TFSI quattro S Tronic (240 kW, 340 PS)
  • Super
  • Ausstellungsfahrzeug (EZ 06/18, Lieferung ca. 1 Monat)
  • Automatik
  • Farbe: Gletscherweiß Metallic
  • Ausstattung u.a. Leichtmetallfelgen, ESP, ABS, Wegfahrsperre, Navigationssystem, Allradantrieb, Sitzheizung, Elektrische Seitenspiegel, Sportfahrwerk, Sportpaket, Bordcomputer, CD-Spieler, Head-up-Display, Freisprecheinrichtung, Sportsitze, Kindersitzbefestigung, Start-Stopp-Automatik, Regensensor, Einparkhilfe Kamera, Scheinwerferreinigungsanlage, Sitzheizung hinten, Alarmanlage, Automatisch abblendender Innenspiegel, Abstandstempomat, LED-Scheinwerfer, Mittelarmlehne, Beheizbare Frontscheibe, Elektrische Heckklappe, LED-Tagfahrlicht, Notrufsystem, Reifendruckkontrollsystem, Schaltwippen, Verkehrszeichenerkennung, schlüssellose Zentralsverriegelung, etc.

Der A6 kommt übrigens auch mit reichlich Sonderausstattung daher. Das sind z.B. das Ablage-Paket, das Assistenz-Paket Stadt, Assistenz-Paket Tour, Ausstattungs-Paket: S line Sport / Plus, etc. Eine detaillierte Auflistung könnt ihr direkt dem Angebot entnehmen.

■ Verbrauchswerte:
  • CO2-Emissionen: 161g / km
  • Kraftstoffverbrauch (komb.): 7,1l / 100km
  • Kraftstoffverbrauch (außerorts): 5,8l / 100km
  • Kraftstoffverbrauch (innerorts): 9,2l / 100km

1547532.jpg(Beispielbild von Null-Leasing)

  • Listenpreis: 88.235,29€ (netto) bzw. 105.000€ (brutto)
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 15.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 419,33€ (netto) bzw. 499€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: keine
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 419,33€ x 36 = 15.095,80€ (netto) bzw. 17.964€ (brutto)
Zusätzliche Info
Null-Leasing.com Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Das heißt, dass die normale Werks-Garantie in wenigen Monaten/bereits einige Wochen nach Übergabe ausläuft....
= Ihr solltet also überprüfen, ob auch bis zum aller letzten Monat der Leasing-Laufzeit wenigstens eine Verlängerungs-Garantie
enthalten ist (Fremd-Eigentum)!
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 10. Mär
Linde_140110.03.2020 19:42

S-tronic cold.Lieber die komfortable Tipptronic, also Wandler


Oh ein Experte
100000 Euro Auto leasen und dann beim Spritverbrauch versuchen Rekorde aufzustellen. Genau mein Humor. Am besten im Winter noch 16 Zöller auf Stahlfelge draufziehen, denn man spart wo kann
Bearbeitet von: "Hans123456789101112" 10. Mär
35 Kommentare
Bearbeitet von: "Hans123456789101112" 10. Mär
geiles auto.
Das heißt, dass die normale Werks-Garantie in wenigen Monaten/bereits einige Wochen nach Übergabe ausläuft....
= Ihr solltet also überprüfen, ob auch bis zum aller letzten Monat der Leasing-Laufzeit wenigstens eine Verlängerungs-Garantie
enthalten ist (Fremd-Eigentum)!
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 10. Mär
Puh.... Listenpreis über 100tEuronen
Wie sieht es denn mit der Garantie aus für so einen "Gebrauchtwagen"?
Bearbeitet von: "Badger" 10. Mär
Mit sowas fährt der normale Mydealzer doch nicht Mal nachts zur Tankstelle. Koenigsegg Trevita oder nichts.
Lieber Wohnung oder Auto
S-tronic cold.
Lieber die komfortable Tipptronic, also Wandler
Als Firmenfahrzeug macht der Brutto Listenpreis den Deal kaputt... Und privat eigentlich nicht wirklich interessant da man für unwesentlich mehr ein Fahrzeug frei konfigurieren kann...
Geschäftlich lieber nen Plugin oder gleich einen BEV mit 0,5%
Nices Kfz
thommi197110.03.2020 19:44

Als Firmenfahrzeug macht der Brutto Listenpreis den Deal kaputt... Und …Als Firmenfahrzeug macht der Brutto Listenpreis den Deal kaputt... Und privat eigentlich nicht wirklich interessant da man für unwesentlich mehr ein Fahrzeug frei konfigurieren kann...Geschäftlich lieber nen Plugin oder gleich einen BEV mit 0,5%


BEV = 0,25%, oder? (Bruttolistenpreis bis 40.000 Euro)
Bearbeitet von: "henk" 10. Mär
Linde_140110.03.2020 19:42

S-tronic cold.Lieber die komfortable Tipptronic, also Wandler


Oh ein Experte
0,25% nur bis zu EUR 40.000,- Brutto Listenpreis darüber dann doch auch 0,5%
Geburt110.03.2020 19:27

Lieber Wohnung oder Auto



Aus Ossiland? Hier im Südwesten muss man sich die Straße mit solchen Autos vollpflastern, bevor es auch nur für eine kleine Wohnung reicht.
Linde_140110.03.2020 19:42

S-tronic cold.Lieber die komfortable Tipptronic, also Wandler


Was ist denn da der Unterschied? Ich gucke gerade nach einem A6. Der hat bestimmt auch beide Varianten je nach Motorisierung
turbosepp10.03.2020 19:51

Oh ein Experte


Aus Erfahrung. Und mein ZF8HP55 fährt sich besser (sanfter) als Multitronic oder STronic.
fastrene10.03.2020 20:03

Was ist denn da der Unterschied? Ich gucke gerade nach einem A6. Der hat …Was ist denn da der Unterschied? Ich gucke gerade nach einem A6. Der hat bestimmt auch beide Varianten je nach Motorisierung


S. Beitrag oben.
Fahre mal beide und entscheide dann
500€ im Monat? Dafür ist mein Pillermann dann doch groß genug....
Laut Spritmonitor ein Verbrauch von 12 Litern/100, toll! Fortschritt durch Technik
Ja genau und wenn wir dann in Europa wieder beim Selbstversorger angekommen sind und im Rest der Welt weiterhin auf das klime gepfiffen wird, haben wir genau was erreicht?

"Wir sind mit gutem Beispiel vorangegangen"... Indem wir die heimische Industrie heruntergewiertschaftet haben
Linde_140110.03.2020 20:07

Aus Erfahrung. Und mein ZF8HP55 fährt sich besser (sanfter) als …Aus Erfahrung. Und mein ZF8HP55 fährt sich besser (sanfter) als Multitronic oder STronic.


Sanfter heißt nicht das es besser fährt, hätte statt Tiptronic gerne DSG in meinem A6. Alles langweiliges geschalte, Multitronic sowieso Schrott.
Fährt, egal welches Getriebe... schaltet nur anders.
Tagespost10.03.2020 19:05

geiles auto.


Yo, alleine schon das die dem Trend nicht folgen und auf aufgesetzten Navis verzichtet haben. Mein Respekt an Audi deswegen und das sage ich als Fanatiker der Propeller Marke aus München 😁
Danke perfekt fürs Studium.
Jetzt weiß ich, wie ich der Welt zeigen kann, dass ich eine Abfindung erhalte habe.
Top Motor wenn einem der sprit Verbrauch egal ist.

12 Liter hat man schnell
9 Liter bei dem a6 50 tdi
Gleiches fahrprofil
Force261110.03.2020 21:29

Top Motor wenn einem der sprit Verbrauch egal ist.12 Liter hat man …Top Motor wenn einem der sprit Verbrauch egal ist.12 Liter hat man schnell9 Liter bei dem a6 50 tdiGleiches fahrprofil


Und ich komme mit 7 Liter hin beim A6 3.0 TDI mit Winterreifen - viel hängt aber von Fahrweise und Strecke ab. Unter 5 Liter hab ich es aber noch nie geschafft (außer mit meinem 2.5 TDI vor 20 Jahren). Aber auch wenn ich es eilig habe und die Autobahn frei ist und ich halt ab und zu mal 265 km/h fahre, komme ich am Ende der Strecke kaum über 9 Liter. Ist zweifelsfrei ein schickes Auto, aber da reichen mir auch 4/5 der Leistung mit wahrscheinlich etwas geringeren Unterhaltskosten für gut 100€ weniger im Monat bei 10000 km mehr im Jahr
100000 Euro Auto leasen und dann beim Spritverbrauch versuchen Rekorde aufzustellen. Genau mein Humor. Am besten im Winter noch 16 Zöller auf Stahlfelge draufziehen, denn man spart wo kann
Warum ist der Grill eigentlich so klein geraten?
V6
Geburt110.03.2020 19:27

Lieber Wohnung oder Auto


Wäre schön eine Wohnung für 499€ anzumieten.
Nico_Ra11.03.2020 05:36

Wäre schön eine Wohnung für 499€ anzumieten.


Wenn du nicht in Ballungsgebieten leben willst kein Problem
Geburt110.03.2020 19:27

Lieber Wohnung oder Auto




25330016-BS32T.jpg
Greif zu
Bearbeitet von: "winner" 12. Mär
Cold für den Gebrauchten, zumal das neue Modell schon raus ist...
Force261110.03.2020 21:29

Top Motor wenn einem der sprit Verbrauch egal ist.12 Liter hat man …Top Motor wenn einem der sprit Verbrauch egal ist.12 Liter hat man schnell9 Liter bei dem a6 50 tdiGleiches fahrprofil


Mit meinem BiTu fahre ich als Pendler mit 7.5 bei sportlicher Fahrweise.
Mit dem kleinen 286 PS Motor auf 8 Liter kommen ist schon eine sportliche Leistung
Schönes Fahrzeug. Nur das Optikpaket schwarz und getönte Scheiben hinten hätten dem gut motorisiertem Fahrzeug hinsichtlich der Optik gut getan.
Motor ist hervorragend nur durstig (wen wunderts bei V6 Bezin und nahezu 2t Leergewicht).
Wen es interessiert: Den V6 TDI (231 PS) kann man aber durchaus mit 5,x Liter fahren, wenn man auf der Landstraße 100-110 fährt, nicht immer voll durchzieht und auf der Autobahn mit Richtgeschwindigkeit fährt. Bei flotterer Fahrweise eher Richtung 7 Liter. Alles eigene Erfahrung.
Der 50 TDI sollte sich ähnlich verhalten.
25505170-YzCwn.jpg
Bzgl. dem Optikpaket in Schwarz und den getönten Scheiben kann ich so zustimmen. Für alle die drüber nachdenken ein Bild zum Vergleich.

Ich habe den 50 TDI und verbrauche damit zwischen 10-11 Liter bei meiner Fahrweise. Mit viel Mühe komme ich auf 8,5, allerdings ist es dann nicht mehr lustig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text