Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privat & Gewerbe] BMW M135i xDrive (306 PS) mit Automatik für mtl. 281€ netto / 334,39€ brutto, LF 0,68, GF 0,74, 36 Monate, konfigurierbar
2049° Abgelaufen

[Privat & Gewerbe] BMW M135i xDrive (306 PS) mit Automatik für mtl. 281€ netto / 334,39€ brutto, LF 0,68, GF 0,74, 36 Monate, konfigurierbar

10.952,13€Vehiculum Angebote
Redaktion 180
Redaktion
aktualisiert 1. Dez 2019 (eingestellt 12. Nov 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Freunde der Sonne, das Leasingangebot zum BMW M135i xDrive endet heute!

Falls ihr noch weitere Angebote sucht, kann ich euch nur den Black Leasing Week Sammelartikel von Fabi.Wasabi empfehlen
Zum Feierabend gibt es von mir noch einen Leasingdeal, den mal ausnahmsweise sowohl Privat- als auch Gewerbekunden bekommen Über Vehiculum startet ab 18 Uhr ihre Singles Week Aktion, bei der ihr zunächst für 24 Stunden den BMW M135i xDrive mit 306 PS und Automatik zu sehr guten Konditonen bekommt.

Wie auch sonst bei Vehiculum ist die Zulassung inklusive.


1466505.jpg
Die Lieferzeit beträgt ca. 3-5 Monate und der 1er BMW ist frei konfigurierbar.

In meinem Beispiel bekommt ihr den 1er BMW über 36 Monate (optional 24 / 48 Monate) sowie mit 10.000km p.a. Laufleistung (max. 50.000km p.a.). Die Leasingrate beträgt 281€ / Monat (netto) bzw. 334,39€ / Monat (brutto). Einmalig kommen dann noch 836,13€ (netto) bzw. 994,99€ (brutto) Bereitstellungskosten hinzu.

Mit 48 Monaten ist die Leasingrate übrigens bei 280€ / Monat (netto).

  • Leasingfaktor = 0,68
  • Gesamtkostenfaktor = 0,74

Für Privatkunden ist die Leasingrate übrigens nicht identisch zu oben, sondern minimal höher (36 Monate 340€ / Monat bzw. 48 Monate 333€ / Monat).

1466505.jpg
  • Listenpreis: 41.092€ (netto) bzw. 48.899,48€ (brutto)
  • Laufzeit: 36 Monate (optional 24 / 48 Monate)
  • Laufleistung: 10.000 km p.a. (max. 50.000km p.a.)
  • Leasingrate: 281€ (netto) bzw. 334,39€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 836,13€ (netto) bzw. 994,99€ (brutto)
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 281€ x 36 Monate + 836,13€ = 10.952,13€ (netto; ca. 304,24€/ Monat) bzw. 13.033,03€ (brutto; ca. 362,02€ / Monat)

1466505.jpg
■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • BMW M135i xDrive A (225 kW, 306 PS)
  • Neuwagen (Lieferung ca. 3-5 Monate)
  • Benzin
  • Automatik
  • 5-Türer
  • Farbe: weiß (andere Farben mit Aufpreis)
  • u.a. Einparkhilfe, Zentralverriegelung, Kopfstützen, Servolenkung, Klimaanlage, Bremsassistent, Reifendruckkontrolle, Berganfahrassistent / Auto Hold, Start/Stop, Spurassistent, Verkehrszeichenerkennung, etc.
  • konfigurierbar

Zum Konfigurator von BMW kommt ihr hier
Zusätzliche Info
Vehiculum Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
23626959.jpg

LG vom BMW Fahrer.
Bearbeitet von: "Franky." 12. Nov 2019
Wie absolut hässlich diese Nieren der neuen BMWs aussehen. Schrecklich. Und ich hab damals nur BMW gefahren.
23627029-iOYeK.jpgJetzt weiß ich wofür das Ding zu gebrauchen ist
180 Kommentare
Leider mit über 300 PS und nicht mit 100 PS.
Wie absolut hässlich diese Nieren der neuen BMWs aussehen. Schrecklich. Und ich hab damals nur BMW gefahren.
Hab aber HOT gevotet.
23626959.jpg

LG vom BMW Fahrer.
Bearbeitet von: "Franky." 12. Nov 2019
Lynsch12.11.2019 18:01

Wie absolut hässlich diese Nieren der neuen BMWs aussehen. Schrecklich. …Wie absolut hässlich diese Nieren der neuen BMWs aussehen. Schrecklich. Und ich hab damals nur BMW gefahren.



sehe ich genauso, hab gerade den 1er, aber der grill, zerstört die ganze optik.
zudem sieht er seitlich aus, wie die neue A-Klasse, dachte bmw hat mehr zu bieten, als zu kopieren,
schade echt.
dubadu12.11.2019 18:01

Leider mit über 300 PS und nicht mit 100 PS.


Zum Glück über 300 PS und nicht 100 PS.
Bearbeitet von: "verdamm7" 12. Nov 2019
23627029-iOYeK.jpgJetzt weiß ich wofür das Ding zu gebrauchen ist
lastnovember12.11.2019 18:06

sehe ich genauso, hab gerade den 1er, aber der grill, zerstört die ganze …sehe ich genauso, hab gerade den 1er, aber der grill, zerstört die ganze optik.zudem sieht er seitlich aus, wie die neue A-Klasse, dachte bmw hat mehr zu bieten, als zu kopieren,schade echt.


die Kisten sind doch so ewig in der Entwicklung. Als ob man da noch was ändert wenn die neue A-Klasse kommt
Finde übrigens er sieht mehr nach der alten (zweiten) A-Klasse aus. Zumindest der Türbereich. Vorne und Hinten dann eher die Neue
Bearbeitet von: "GFX01" 12. Nov 2019
Alles, was den M135i, bzw M140i, asuszeichnet, wurde wegrationalisiert. Reiner Heckantrieb? Nö. Reihensechser? Nö.
Absolut nicht nachvollziehbar.
Hat denn der neue M135i wenigstens einen Modus, wie im neuen M5, bei dem 100 % der Leistung auf das Heck geleitet wird?
Edewechter12.11.2019 18:13

Alles, was den M135i, bzw M140i, asuszeichnet, wurde wegrationalisiert. …Alles, was den M135i, bzw M140i, asuszeichnet, wurde wegrationalisiert. Reiner Heckantrieb? Nö. Reihensechser? Nö.Absolut nicht nachvollziehbar.Hat denn der neue M135i wenigstens einen Modus, wie im neuen M5, bei dem 100 % der Leistung auf das Heck geleitet wird?


Nein, das Ding ist ein Mini mit BMW Badge.
Der Allrad ist FWD Basis und koppelt bei Schlupf die Hinterachse zu.
Ähnlich dem Haldex im VAG Konzern nur schlechter.

Zum Gesamtfahrzeug, das Ding fährt schlecht, kein Vergleich zum M140i.
Die wichtigsten Märkte sind für BMW mittlerweile China USA und Russland und dementsprechend fahren die Autos jetzt auch.
Schade was draus geworden ist.
dubadu12.11.2019 18:01

Leider mit über 300 PS und nicht mit 100 PS.


?
Genau richtig... Kann man nie genug haben.
Isoliert betrachtet kein schlechtes Auto, vergleichbar mit Golf R, S3, A35 AMG. Alle mit 4-zylinder Turbo mit 2L Hubraum und iwas 300+ PS und Allradantrieb. Das können eben alle genannten Hersteller ganz gut, leider ist der neue kein puristisches Fahrerauto mehr (Hinterradantrieb + längs eingebautem 3L-R6Zylinder). Ich bleibe daher bei meinem "alten" F20 FL und ersetze ihn iwann mit M2C/M340xi oder 540i...
Bearbeitet von: "mrshep2" 12. Nov 2019
Frontkratzer, nur 4 Zylinder und scheiss Getriebe. Never ever!!
lastnovember12.11.2019 18:06

sehe ich genauso, hab gerade den 1er, aber der grill, zerstört die ganze …sehe ich genauso, hab gerade den 1er, aber der grill, zerstört die ganze optik.zudem sieht er seitlich aus, wie die neue A-Klasse, dachte bmw hat mehr zu bieten, als zu kopieren,schade echt.


Mit der neuen front-quer Basis ist das quasi eine a klasse.... Der Einser ist für mich damit gestorben
Edewechter12.11.2019 18:13

Alles, was den M135i, bzw M140i, asuszeichnet, wurde wegrationalisiert. …Alles, was den M135i, bzw M140i, asuszeichnet, wurde wegrationalisiert. Reiner Heckantrieb? Nö. Reihensechser? Nö.Absolut nicht nachvollziehbar.Hat denn der neue M135i wenigstens einen Modus, wie im neuen M5, bei dem 100 % der Leistung auf das Heck geleitet wird?


Mit Frontantrieb? Wohl kaum....
PhilippMr.12.11.2019 18:31

Frontkratzer, nur 4 Zylinder und scheiss Getriebe. Never ever!!


Xdrive... der Rest stimmt aber
Pfff... damit hätte ich heute bei Ikea ziemlich alt ausgesehen.
MVM12.11.2019 18:36

Xdrive... der Rest stimmt aber


Gut den Frontkratzer nehme ich zurück. Dennoch Frontlastiger quermotor.
Franky.12.11.2019 18:04

[Bild] LG vom BMW Fahrer.

Ach ich dacht's mir auch erst
Haben absatzschwierigkeiten
Der neue 1er ist ein unwürdiger Nachfolger. Wie hier schon richtig gesagt, zählen nur noch die absatzstärksten Märkte und die Marge. Der neue 135 ist teurer als der alte 140er, dabei hat er weder Hinterradantrieb, noch 6 Zylinder, und das Getriebe ist schlechter geworden. Außerdem sieht er kacke aus. Vom LF her OK, aber dieses Auto - never ever.
PhilippMr.12.11.2019 18:31

Frontkratzer, nur 4 Zylinder und scheiss Getriebe. Never ever!!



was für'n Getriebe hat der denn?
bin mit dem 8-Gang ZF im 2er eigentlich zufrieden
4 Zylinder und das Design einer B-Klasse, RIP. Aber auch Glück für alle die das Vorjahresmodell besitzen, ich vermute die sind alle im Wert gestiegen
Den mal nur für Stadt benutzen und immer nur Kurzstrecken.
Bei dem Preis könnte der unterm Weihnachtsbaum landen
Hat der weniger Leistung als der Vorgänger?
Lynsch12.11.2019 18:01

Wie absolut hässlich diese Nieren der neuen BMWs aussehen. Schrecklich. …Wie absolut hässlich diese Nieren der neuen BMWs aussehen. Schrecklich. Und ich hab damals nur BMW gefahren.


Diese Spezielle Optik haben nur die stärksten Motorisierungen. Alle anderen haben eine normale Niere. Wobei Normal is da ja auch nix mehr. Bald brauchst du kein Eisentor mehr vorm Haus, stellst einfach deinen BMW hin
Edewechter12.11.2019 18:13

Alles, was den M135i, bzw M140i, asuszeichnet, wurde wegrationalisiert. …Alles, was den M135i, bzw M140i, asuszeichnet, wurde wegrationalisiert. Reiner Heckantrieb? Nö. Reihensechser? Nö.Absolut nicht nachvollziehbar.Hat denn der neue M135i wenigstens einen Modus, wie im neuen M5, bei dem 100 % der Leistung auf das Heck geleitet wird?


How dare you???
Hat der Kiemen? Wer fährt denn sowas freiwillig?!
Dann doch lieber meinen Cupra Ateca. Der 1er ist absolut nichts besonderes mehr.
tmy22212.11.2019 20:26

Hat der Kiemen? Wer fährt denn sowas freiwillig?!


BMW definiert das ja als "Mesh-Design"
Also keine Kiemen.
90% der Fraktion "kein 6 Zylinder und Heckantrieb mehr" merken dass doch eh nicht und plappern nur nach was sie mal gehört haben. Es gibt ja zum Glück noch genug Jahreswagen oder noch älter, die uns mit seidenweichen 6 Zylindern mit//ohne Turbo und Heckantrieb verwöhnen.

Ihr müsst den Wagen mal live sehen, er geht ganz gut klar finde ich. Sieht frisch und neu aus. Besser als die neuen Modelle mit den Monsternieren
Bearbeitet von: "derkaesp" 12. Nov 2019
über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber Leasingrate für das Modell denke ich geht mehr als klar.
Hätte nicht gedacht, dass ich das nochmal sagen kann, aber da liegt ja mein sicher sehr polarisierender i3s noch näher am Markenkern (da Heckantrieb) als dieser ... ähm, ja was eigentlich?
Bearbeitet von: "FirstResponder" 12. Nov 2019
Dank Leasing könnte jeder mann sein Traum verwirklichen und einen M fahren. Hoffentlich werden in Zukunft ähnliche oder bessere angebote kommen
derkaesp12.11.2019 20:30

90% der Fraktion "kein 6 Zylinder und Heckantrieb mehr" merken dass doch …90% der Fraktion "kein 6 Zylinder und Heckantrieb mehr" merken dass doch eh nicht und plappern nur nach was sie mal gehört haben. Es gibt ja zum Glück noch genug Jahreswagen oder noch älter, die uns mit seidenweichen 6 Zylindern mit//ohne Turbo und Heckantrieb verwöhnen.Ihr müsst den Wagen mal live sehen, er geht ganz gut klar finde ich. Sieht frisch und neu aus. Besser als die neuen Modelle mit den Monsternieren


Genau so ist es. Die meisten haben ihn live noch gar nicht gesehen, geschweige gefahren!
Bitter zu sehen, wie BMW dieses häßliche Teil über das Leasing in den Markt drücken muss.
Da genieße ich die letzten beiden Monate 140er fahren noch.
zum Design.....
Scheinbar ergeht das vielen Herstellern so.
Nach Generationen von (sehr) guten Design kommt wohl erstmal mehrere Generationen nur Mist.
Audi beispielsweise hat 2007 mit dem Single Frame tolle Designs gebracht.
R8/A6/A5 dann später A7......top.
Aktuell sehen die Audis aus wie Prototypen für einen schlechten Sci.Fi Film. Der einzig schöne ist noch der TT. Der rest sieht verglichen mit den Vorgängern einfach nur Kacke aus.
Die BMWs der letzten 4 Jahre sahen durchweg ordentlich bis gut aus. Jetzt kommt auch in allen neuen Modellen vom Design nur noch mist. Dauert also wieder paar Jahre und dann wirds hoffentlich wieder besser
Bearbeitet von: "JeromeP" 12. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text