[Privat + Gewerbeleasing] Ford Ranger 3.2 TDCI Automatik 200PS, Leasing 36 M., 10.000 KM/Jahr, 250,42 Euro netto/298 Euro brutto, GLF 0,63
371°

[Privat + Gewerbeleasing] Ford Ranger 3.2 TDCI Automatik 200PS, Leasing 36 M., 10.000 KM/Jahr, 250,42 Euro netto/298 Euro brutto, GLF 0,63

52
aktualisiert 10. Jul (eingestellt 19. Jun)
Update 1
Wieder verfügbar.
//Fabi.Wasabi
Ein bisschen amerikanisches Feeling gefällig? Natürlich kommt es nicht an die meisten "Monster" aus den USA heran, aber wer gerade solch einen Pickup sucht, für den in dieses Angebot sicherlich nicht unattraktiv. Insgesamt haben wir hier einen LF von 0,57 bzw. einen GLF von 0,63.

1395702-xQYiB.jpg
1395702-ZJMB3.jpg
  • Bruttolistenpreis: 51967,30 Euro
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung 10.000 Kilometer
  • Leasingrate: 250,42 Euro netto / 298 Euro brutto
  • Bereitstellungskosten: 839,50 Euro netto / 999 Euro brutto

------------------------------------------------------

Gesamtkosten: (36 x 250,42) + 839,50 = 9854,62 Euro (Brutto: 11727 Euro)

  • LF 0,57
  • GLF 0,63

Sonderausstattungen:


- Metallic-Lackierung

- Off-Road Paket

- Park-Pilot vorne

- AHK

- Spannungskonverter 230V

- Laderaumrollo Mountain Top

- Geschwindigkeitsregelanlage, adaptiv inkl. Verkehrsschilderkennung
Zusätzliche Info
Durchschnittsverbrauch 11,62 Liter Diesel pro 100 km laut Spritmonitor.
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Gerade ein sinnvoll eingesetzter Pickup zeigt doch deutliche Gebrauchsspuren, die man beim Leasing besser nicht hat?
Bearbeitet von: "Gooody" 19. Jun
Wer setzt denn heut zu Tage seine SUV's / Pickups / & Co. noch sinnvoll ein?
Bearbeitet von: "THWS" 19. Jun
boesunterwegs19.06.2019 14:28

Amis halt, technisch noch in den 90ern unterwegs


Na da funktioniert die Gehirnwäsche unserer Lobby ja wieder prächtig. Was wäre euch lieber ? 1.5l mit 200PS? 250ps? Mehr Hubraum weniger PS und du kannst den Wagen absolut spritarm bewegen. Aber glaubt nur euren Ecoboostschleudern
Oh ja, damit die Freitagsschulschwänzer nach Hause bringen..
52 Kommentare
Gerade ein sinnvoll eingesetzter Pickup zeigt doch deutliche Gebrauchsspuren, die man beim Leasing besser nicht hat?
Bearbeitet von: "Gooody" 19. Jun
Wer setzt denn heut zu Tage seine SUV's / Pickups / & Co. noch sinnvoll ein?
Bearbeitet von: "THWS" 19. Jun
15000km, geschlossener Kofferraum, ein paar PS mehr - dann wäre es ein Superangebot.
und 10.000km in 3 Jahren ... 277km / Monat
Zum Putzen und vor die Tür stellen reicht das
SoCal189419.06.2019 14:11

und 10.000km in 3 Jahren ... 277km / MonatZum Putzen und vor die Tür …und 10.000km in 3 Jahren ... 277km / MonatZum Putzen und vor die Tür stellen reicht das


Pro Jahr 10.000km...
3.2l mit 200ps?
desidia19.06.2019 14:12

Pro Jahr 10.000km...


Okay das relativiert es zumindest ein wenig
ford ist so eine unstabile marke.
listenpreis ca 52000€
in 4 jahren wird dieser wagen zwischen 10000-15000€ kosten inkl. wenig kilometer
Hey - mal ein richtiger Grünenschreck
Zu den o.g. Kosten kommen noch die Winterräder und die eingeschränkte Verlängerungs-Garantie für das dritte Jahr hinzu....
(neben dem schon erwähnten Kostenfaktor =smart-repair=!)
SoCal189419.06.2019 14:11

und 10.000km in 3 Jahren ... 277km / MonatZum Putzen und vor die Tür …und 10.000km in 3 Jahren ... 277km / MonatZum Putzen und vor die Tür stellen reicht das


10000km pro Jahr
SoCal189419.06.2019 14:13

Okay das relativiert es zumindest ein wenig

Der perfekte Zweitwagen.
Klein, sparsam, handlich und günstig im Unterhalt.
Bearbeitet von: "einmesser" 19. Jun
Fürs ego einfach immer noch zu klein brauch wohl nen 40 tonner
Oh ja, damit die Freitagsschulschwänzer nach Hause bringen..
Carlito1111119.06.2019 14:15

ford ist so eine unstabile marke.listenpreis ca 52000€in 4 jahren wird d …ford ist so eine unstabile marke.listenpreis ca 52000€in 4 jahren wird dieser wagen zwischen 10000-15000€ kosten inkl. wenig kilometer


Das ist ja mal Quatsch
Hat die Ladefläche Isofix? Frage für einen Freund
Patster19.06.2019 14:55

Das ist ja mal Quatsch



wir können in 4 jahren wieder sprechen.
El_Rykero19.06.2019 15:15

Hast dich nur um 10000 Euro vertan. …Hast dich nur um 10000 Euro vertan. https://m.mobile.de/auto/search.html?ms=9000;34;;&clim=AUTOMATIC_CLIMATISATION&dam=0&fe=ALLOY_WHEELS&fr=2015:&md=34&mk=9000&ml=:60000&od=up&pa=REAR_SENSORS&pa=FRONT_SENSORS&pw=147:&s=Car&sb=p&vc=Car&fe!=EXPORT



die sind auch besser ausgestattet und 3 jahre alt aber selbst die werden nächstes jahr um die 15000,-€ kosten.
die preise sinken extrem.
Bearbeitet von: "Carlito11111" 19. Jun
Carlito1111119.06.2019 15:26

die sind auch besser ausgestattet und 3 jahre alt.


sie sind zumindest nicht nach besserer Ausstattung gefiltert und das Dealauto hat Wildtrak Ausstattung und einer ist aus 3/2015

selbst mit viieeeel mehr km kosten die noch über 20000 Euro

m.mobile.de/aut…ORT
Bearbeitet von: "El_Rykero" 19. Jun
SoCal189419.06.2019 14:11

und 10.000km in 3 Jahren ... 277km / MonatZum Putzen und vor die Tür …und 10.000km in 3 Jahren ... 277km / MonatZum Putzen und vor die Tür stellen reicht das


Oh. Mein. Gott.
Hey lord rykero, du scheinst sehr Leasing deal aktiv zu sein. Hast du Erfahrungen mit ASS Rückgabe? Da du sehr aktiv bist hatte ich gehofft wertvolle Tipps von dir zu bekommen. Ich bin derzeit am überlegen ob l2d, Ass oder doch über leasingtime mit SF12 für Teilkasko bzw haftpflicht und ohne vollkasko SF. Fahrzeug wäre je nach Angebot sowas wie Ford Focus oder Seat leon. Danke schonmal
El_Rykero19.06.2019 15:15

Hast dich nur um 10000 Euro vertan. …Hast dich nur um 10000 Euro vertan. https://m.mobile.de/auto/search.html?ms=9000;34;;&clim=AUTOMATIC_CLIMATISATION&dam=0&fe=ALLOY_WHEELS&fr=2015:&md=34&mk=9000&ml=:60000&od=up&pa=REAR_SENSORS&pa=FRONT_SENSORS&pw=147:&s=Car&sb=p&vc=Car&fe!=EXPORT


.
Carlito1111119.06.2019 14:56

wir können in 4 jahren wieder sprechen. [...] 3 jahre alt aber selbst …wir können in 4 jahren wieder sprechen. [...] 3 jahre alt aber selbst die werden nächstes jahr um die 15000,-€ kosten.



22055977-LglLt.jpg
Und da ist noch nicht mal nach dem "Wildtrack" Modell gesucht, geschweigenden nach nem Kilometerstand unterhalb der 150k...
Bearbeitet von: "Patster" 19. Jun
Fabian_D.19.06.2019 15:37

Hey lord rykero, du scheinst sehr Leasing deal aktiv zu sein. Hast du …Hey lord rykero, du scheinst sehr Leasing deal aktiv zu sein. Hast du Erfahrungen mit ASS Rückgabe? Da du sehr aktiv bist hatte ich gehofft wertvolle Tipps von dir zu bekommen. Ich bin derzeit am überlegen ob l2d, Ass oder doch über leasingtime mit SF12 für Teilkasko bzw haftpflicht und ohne vollkasko SF. Fahrzeug wäre je nach Angebot sowas wie Ford Focus oder Seat leon. Danke schonmal


Derzeit bei Mazda direkt Full Service geleast, im Auge danach nen Kuga bei ASS oder Grandland X bei dbb-Autoabo (ist zwar erstin einem Jahr, aber ich habe den Markt immer im Auge). Mazda ist erstes Leasing, also leider keine Rückgabeerfahrung bei ASS und Konsorten.
Bearbeitet von: "El_Rykero" 19. Jun
boesunterwegs19.06.2019 14:28

Amis halt, technisch noch in den 90ern unterwegs


Ist klar
...
Die Amis setzen halt auf die richtigen Prioritäten.
Jedes Mal wenn ich drüben bin, ärger ich mich, dass wir hier so Gurken fahren und dafür auch noch richtig blechen müssen.
Fabian_Matthaeus19.06.2019 14:08

3.2l mit 200ps?


Google mal nach Drehmoment Hab auch nen 3 Liter mit 163 PS, aber der zieht trotzdem sehr gut durch. PS werden ja nur nach Drehmoment x Umdrehungen pro Minute ausgerechnet. Dass meiner nicht bis 10.000 Umdrehungen hochröhen muss begrüße ich sehr
boesunterwegs19.06.2019 14:28

Amis halt, technisch noch in den 90ern unterwegs


Na da funktioniert die Gehirnwäsche unserer Lobby ja wieder prächtig. Was wäre euch lieber ? 1.5l mit 200PS? 250ps? Mehr Hubraum weniger PS und du kannst den Wagen absolut spritarm bewegen. Aber glaubt nur euren Ecoboostschleudern
Wie sieht das aus mit Übernahme nach dem Leasing?
lmike19.06.2019 14:52

Oh ja, damit die Freitagsschulschwänzer nach Hause bringen..


Der ist aber echt
Es gibt also doch einen sinnvollen Einsatz für dieses Fahrzeug.
Fabian_D.19.06.2019 15:37

Hey lord rykero, du scheinst sehr Leasing deal aktiv zu sein. Hast du …Hey lord rykero, du scheinst sehr Leasing deal aktiv zu sein. Hast du Erfahrungen mit ASS Rückgabe? Da du sehr aktiv bist hatte ich gehofft wertvolle Tipps von dir zu bekommen. Ich bin derzeit am überlegen ob l2d, Ass oder doch über leasingtime mit SF12 für Teilkasko bzw haftpflicht und ohne vollkasko SF. Fahrzeug wäre je nach Angebot sowas wie Ford Focus oder Seat leon. Danke schonmal


Hey, ich habe schon einige Autos bei ASS gehabt und zurückgegeben.
Da es immer am Tag der Abgabe ein Dekragutachten gibt ist es m.E. sehr transparent. Wenn man ordentlich mit den Fahrzeugen umgeht, gibt es auch keine Probleme. Hatte auch einmal einen instandgesetzten Unfall, das wurde anhand der Lackschichtdicke erkannt, aber ist kein Mangel.
VG
ASS leasing? Really Button up
Perfekt um die Kinder zur FfF Demo zu bringen
THWS19.06.2019 14:10

Wer setzt denn heut zu Tage seine SUV's / Pickups / & Co. noch sinnvoll …Wer setzt denn heut zu Tage seine SUV's / Pickups / & Co. noch sinnvoll ein?



Sieht man z. B. oft bei Betrieben die im GaLa-Bau tätig sind oder auch im landwirtschaftlichen Bereich. Gerne auch mit Anhängerkupplung.
Mein Vater hatte die Version die hier angeboten wird (3.2 TDCI, Automatik, Wildtrack, nahezu Vollausstattung) dieses Jahr schon als Leihwagen über mehrere Wochen.Bin damit ein paar Mal gefahren und muss sagen ich war ziemlich enttäuscht von dem Auto.
Der Motor in Kombination mit der Automatik ist antriebstechnisch so ziemlich das schlechteste womit ich jemals gefahren bin. Das Automatikgetriebe geht gar nicht. Langsame Schaltvorgänge und unheimlich viel "Schlupf". Schaltzeitpunkte passen überhaupt nicht zu abgerufener Leistung. Da ist eigentlich jedes Automatikgetriebe besser das nach BJ2005 verkauft wurde (und noch viele die davor verkauft wurden).
Spritverbrauch lag bei knapp 14l ohne Anhänger und knapp über 16l mit Anhänger. Fahrprofil sind ~50.000km pro Jahr und 99% davon Langstrecke. Als Vergleich, ein ML320 CDi BJ2007 hat bei gleichem Fahrprofil einen Spritverbrauch zwischen 12,8l und 13,2l mit Anhänger.
Hot, weil nicht rein gewerblich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text