[Privat- & Gewerbeleasing] Volvo V40 D3 Momentum mit 150 PS und Voll-LED Scheinwerfern "Thors-Hammer" für 183€ / Monat bei 24 Monaten
387°Abgelaufen

[Privat- & Gewerbeleasing] Volvo V40 D3 Momentum mit 150 PS und Voll-LED Scheinwerfern "Thors-Hammer" für 183€ / Monat bei 24 Monaten

Redaktion 45
Redaktion
eingestellt am 8. Aug 2017Bearbeitet von:"dani.chii"
Seit gestern gibts auf Leasingtime ein gutes Angebot für Volvo Fanatiker zu finden, dass für den einen oder anderen recht ansprechend sein dürfte.

Ihr findet dort den Volvo V40 D3 Momentum mit 150 PS als Diesel und mit Handschaltung (kein Automatik ) für eine faire Monatsrate bei 24 Monaten. Neben der Standardausstattung gibts u.a. mit einem Business- und Licht-Paket zahlreiche Extras. Kommt also nicht nackt daher.

1032526.jpg
Der Volvo V40 D3 kommt im Angebot mit einem Leasingfaktor von 0,5 um die Ecke. Basis der Berechnung ist die Monatsrate von 183€ sowie der Bruttolistenpreis von 36.615€. Einen ähnlichen Volvo-Deal hatten wir bereits mit einer Leasingdauer von 12 Monaten. Da für viele ein Jahr etwas zu kurz ist, sind es hier ganze 24 Monate. Es gibt zwar keine An- bzw. Sonderzahlung, allerdings werden Überführungskosten fällig.

  • Bruttolistenpreis: 36.500€
  • Leasingfaktor: 0,50 (inkl. Überführung = 0,59)
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
    (Mehrkilometer 7,40 Cent)
  • Leasingrate: 183€ / Monat
  • Überführung: 799€
    ---------------------------------------
  • Gesamtkosten 24 Monate: 5.191€ (eff. 216,29€/Monat)


1032526.jpg
Ausstattung und Fahrzeugmerkmale
Der Volvo V40 kommt mit in diesem Angebot mit zahlreichen Zusatzpaketen daher. Neben einer Sitzheizung, Navi, LED-Scheinwerfern gibt es noch die weiteren Features:

  • Volvo V40 D3 Momentum 110 kW (150 PS)
  • Farbe / Lack: Osmium Grey Metallic

  • Business-Paket
    u.a. mit Sensus Navigationssystem, Einparkhilfe vorn und hinten, Infotainmentsystem, etc.
  • Licht-Paket
    u.a. mit Ambientebeleuchtung, Scheinwerferreinigungsanlage, Voll-LED-Scheinwerfer „Thors-Hammer",
  • Klima-Komfortpaket
    u.a. mit Klimaautomatik mit Zweizonen-Temperaturregelung, CleanZone Luftqualitätssystem mit Aktivkohlefilter, automatischer Umluftschaltung, etc.
  • Winter-Paket
    u.a. mit Sitzheizung vorn und Frontscheibenheizung
    Airbag für die Beifahrerseite (vorn) abschaltbar
  • LM-Räder SPIDER Diamantschn./Titanopt. 7,0 x 17'' 205/50 R17
  • Lederlenkrad im 3-Speichen-Design
  • Außenspiegel elektrisch einklappbar mit integrierten LED Blink- und
    Bodenleuchten
  • Multifunktionstasten am Lenkrad, uvm.

Technische Details:
  • Kraftstoffverbrauch innerorts: 4,3 l/100 km
  • Kraftstoffverbrauch außerorts: 3,6 l/100 km
  • Kraftstoffverbrauch gemischt: 3,8 l/100 km

>>> Für nähere Infos zum V40 lohnt sich ein Blick auf die Volvo Seite
>>> Meiner Meinung nach ein guter Preis bei der angegebenen Ausstattung
Zusätzliche Info
  1. Volvo Angebote
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Was sind Volvo Fanatiker? Erdkunde Lehrer?
    Gebannt
    "Winter Paket: Airbag für die Beifahrerseite (vorn) abschaltbar."
    Bearbeitet von: "Jebac-Piwo" 8. Aug 2017
    ardet48. Aug 2017

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzyklus


    Man muss aber zusätzlich die Spiegel abbauen, alle Spalte abkleben, die Lichtmaschine abkoppeln und die Reifen mit krassem Überdruck fahren. Dann natürlich kein Problem
    Hier für 299 € inkl 17500 km, Vollkasko-Versicherung. Überführung und Wartung. Und das ist schon ewig der Normalpreis:
    deinauto-direkt.de/sup…tml

    Allerdings steht da leider nicht ob es auch ein Neuwagen ist.

    EDIT: Ist aber auch ohne Navi und ist ein Benziner, statt Diesel!
    Bearbeitet von: "mgutt" 8. Aug 2017
    45 Kommentare
    Wer den so fahren kann, dass der Verbrauch bei den angegebenen Werten liegt, RESPEKT!
    Nice

    Aber nein, ich brauche kein Auto in Berlin. NEIN, ich brauche kein Auto in Berlin!
    Das Angebot als Benziner, dann würde ich es mir überlegen...
    "Thor's Hammer" wie geil. Hoffentlich bekommen den entgegenkommende Fahrer nicht zu spüren
    Verfasser Redaktion
    KinimodE8. Aug 2017

    Das Angebot als Benziner, dann würde ich es mir überlegen...


    Benziner wäre in meinen Augen auch attraktiver. Aber leider kein Wunschkonzert
    Gebannt
    "Winter Paket: Airbag für die Beifahrerseite (vorn) abschaltbar."
    Bearbeitet von: "Jebac-Piwo" 8. Aug 2017
    elmotius8. Aug 2017

    Wer den so fahren kann, dass der Verbrauch bei den angegebenen Werten …Wer den so fahren kann, dass der Verbrauch bei den angegebenen Werten liegt, RESPEKT!



    de.wikipedia.org/wik…lus
    Hat der jetzt Einparkhilfe vorne und hinten oder nur hinten? Das businesspaket beinhaltet nur hinten! Die Beschreibung ist widersprüchlich
    Was sind Volvo Fanatiker? Erdkunde Lehrer?
    ardet48. Aug 2017

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzyklus



    Ok, habe für Dich vergessen, [Ironie an] und [Ironie aus] mit hinzuschreiben
    ardet48. Aug 2017

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzyklus


    Man muss aber zusätzlich die Spiegel abbauen, alle Spalte abkleben, die Lichtmaschine abkoppeln und die Reifen mit krassem Überdruck fahren. Dann natürlich kein Problem
    Hier für 299 € inkl 17500 km, Vollkasko-Versicherung. Überführung und Wartung. Und das ist schon ewig der Normalpreis:
    deinauto-direkt.de/sup…tml

    Allerdings steht da leider nicht ob es auch ein Neuwagen ist.

    EDIT: Ist aber auch ohne Navi und ist ein Benziner, statt Diesel!
    Bearbeitet von: "mgutt" 8. Aug 2017
    Verfasser Redaktion
    Goldenshower13378. Aug 2017

    Hat der jetzt Einparkhilfe vorne und hinten oder nur hinten? Das …Hat der jetzt Einparkhilfe vorne und hinten oder nur hinten? Das businesspaket beinhaltet nur hinten! Die Beschreibung ist widersprüchlich


    Bin von der Leasingtimebeschreibung ausgegangen, in der die Einparkhilfe sowohl vorn als auch hinten angegeben wird.

    14589639-RwE1c.jpg
    Die Karren müssen bald raus, wenn Volvo ab 2019 nur noch Elektro-Kisten baut
    Quelle1
    Quelle2
    Bearbeitet von: "airwolf619" 8. Aug 2017
    naughty828. Aug 2017

    Was sind Volvo Fanatiker? Erdkunde Lehrer?


    Da sieht man mal, was manche Leute für einfältige Klischeemeinungen haben ;-)
    ich bin z.B. einer, fahre ein Schneewittchen mit 5 Zylinder Turbo, hat jetzt 100.000 und war noch nie wegen einem Schaden oder Problemen in der Werkstatt, tankt Super Plus und ich bin ein sehr "progressiver" Fahrer ;-) das Ding klebt wie ein Brett in der Kurve und ist sehr elastisch, was den Durchzug angeht. 250 packt er auch. Glaube nicht, dass das typische Erdkundelehrer-Aspekte sind.

    Volvo vereint folgende Eigenschaften: individuell, qualitativ sehr hochwertig, zuverlässig, sicher (geht kaum sicherer).

    Das Auto aus dem Deal ist jetzt keine Rennmaschine, aber die Zeiten von riesen Volvo Kombis mit LKW-Motoren und darin sitzenden Erdkundelehrern sind vorbei.
    Bearbeitet von: "MistaMilla" 8. Aug 2017
    Warum muss ich bei Volvo jetzt plötzlich an Tesla und weniger Sicherheit denken...Mist...die Marketingabteilung war erfolgreich
    MistaMilla8. Aug 2017

    Volvo vereint folgende Eigenschaften: individuell, qualitativ sehr …Volvo vereint folgende Eigenschaften: individuell, qualitativ sehr hochwertig, zuverlässig, sicher (geht kaum sicherer).



    und verbauen im aktuellen V40 ein Armaturenbrett wie vor 15 Jahren
    Mika2k8. Aug 2017

    und verbauen im aktuellen V40 ein Armaturenbrett wie vor 15 Jahren …und verbauen im aktuellen V40 ein Armaturenbrett wie vor 15 Jahren



    14590436-PZwxg.jpg


    ??? mkaaay...
    Jebac-Piwo8. Aug 2017

    "Winter Paket: Airbag für die Beifahrerseite (vorn) abschaltbar." …"Winter Paket: Airbag für die Beifahrerseite (vorn) abschaltbar."



    Klar, wenn du mal den Schlitten oder das Rentier mitnehmen musst!
    Was bringen mir 10.000km? Bei 30.000km schon 284€ und das ist für einen Volvo schon gar nicht mehr so attraktiv.
    mgutt8. Aug 2017

    Hier für 299 € inkl 17500 km, Vollkasko-Versicherung. Überführung und Wart …Hier für 299 € inkl 17500 km, Vollkasko-Versicherung. Überführung und Wartung. Und das ist schon ewig der Normalpreis:https://deinauto-direkt.de/superflatrate/superflatrate-einzelansicht/news/detail/News/volvo-v40-t3-kinetic-140-kw-152-ps.htmlAllerdings steht da leider nicht ob es auch ein Neuwagen ist.


    Nein, ganz anders, 152 PS Benzin statt 150 PS Diesel und keine Buisnesspaket (Navi), also wenig vergleichbar.
    Dockie918. Aug 2017

    Was bringen mir 10.000km? Bei 30.000km schon 284€ und das ist für einen Vo …Was bringen mir 10.000km? Bei 30.000km schon 284€ und das ist für einen Volvo schon gar nicht mehr so attraktiv.


    Wieso "für einen Volvo"? Für mein Empfinden MEHR Premium als Audi oder ähnliches... ich erlebe es live täglich bei mir zuhause. Ich zähle glaub lieber auf, was am Audi NICHT ersetzt wurde, geht schneller :-D hab ich schon erwähnt, dass der Volvo noch nie was hatte? Und Wertigkeit genauso.

    Das mit den km ist ja völlig individuell, wenn man nur 10-15km pro Weg zur Arbeit hat, haut das hin.
    Ausgangsquelle dürfte wie üblich sparneuwagen.de sein...
    MistaMilla8. Aug 2017

    Wieso "für einen Volvo"? Für mein Empfinden MEHR Premium als Audi oder ä …Wieso "für einen Volvo"? Für mein Empfinden MEHR Premium als Audi oder ähnliches... ich erlebe es live täglich bei mir zuhause. Ich zähle glaub lieber auf, was am Audi NICHT ersetzt wurde, geht schneller :-D hab ich schon erwähnt, dass der Volvo noch nie was hatte? Und Wertigkeit genauso.Das mit den km ist ja völlig individuell, wenn man nur 10-15km pro Weg zur Arbeit hat, haut das hin.


    Das ist natürlich persönliches empfinden. Für 300€ bekomme ich aber auch einen recht gut ausgestatteten Audi. Bei mir geht es auch eher um den Zusatz "Gewerbeleasing". Und bei 10.000€ lohnt das ja kaum.
    MMhhh "Clean Diesel"
    MistaMilla8. Aug 2017

    Wieso "für einen Volvo"? Für mein Empfinden MEHR Premium als Audi oder ä …Wieso "für einen Volvo"? Für mein Empfinden MEHR Premium als Audi oder ähnliches... ich erlebe es live täglich bei mir zuhause. Ich zähle glaub lieber auf, was am Audi NICHT ersetzt wurde, geht schneller :-D hab ich schon erwähnt, dass der Volvo noch nie was hatte? Und Wertigkeit genauso.Das mit den km ist ja völlig individuell, wenn man nur 10-15km pro Weg zur Arbeit hat, haut das hin.



    Hier Volvo S60 Serie 1.
    Baujahr 2001 mit 213tkm runter
    Gekauft vor eineinhalb Jahren mit 182 auf der Uhr.
    Bisher erneuert: Spurstangenkopf rechts
    Sonst nur Ölwechsel. Und eine selbst durchgeführte Inspektion mit Filterwechsel.
    Läuft problemlos.
    Bearbeitet von: "baumarktfuzzy" 8. Aug 2017
    baumarktfuzzy8. Aug 2017

    Hier Volvo S60 Serie 1.Baujahr 2001 mit 213tkm runterGekauft vor …Hier Volvo S60 Serie 1.Baujahr 2001 mit 213tkm runterGekauft vor eineinhalb Jahren mit 182 auf der Uhr.Bisher erneuert: Spurstangenkopf rechtsSonst nur Ölwechsel. Und eine selbst durchgeführte Inspektion mit Filterwechsel.Läuft problemlos.


    Grundsolide. Tipp: Falls Du das R-Design-Fahrwerk hast (oder auch so): Von Volvo gibt es eine originale Domstrebe, die kostet mit den 4 Bolzen dazu grad mal ungefahr 100 Euro. Montage völlig unkompliziert... ich mein, der C30 hat vorher schon gehalten wie Sau, aber jetzt ist es schon fast irreal :-D viel präziser noch und fühlt sich an wie auf Schienen, massiv und viel starrer irgendwie, das ist es echt wert.

    Noch ein Argument, einen Volvo zu fahren, ist übrigens das hier: skandix.de
    Hier bekommt man fast alle Verbrauchs- und Ersatzteile, und zwar original. Die Preise sind so gut, die bekommt man teilweise nicht mal im EK so her... da hab ich auch die Domstrebe plus Bolzen bestellt, sowie alle möglichen Filter, Scheibenwischer für einen Spottpreis................ die sind auch superfreundlich und haben mir Porto zurückerstattet (vorher so abgesprochen), weil die Strebe im System unter Speditionslieferung läuft, sie aber noch per DHL versendet werden kann.
    Bearbeitet von: "MistaMilla" 8. Aug 2017
    MistaMilla8. Aug 2017

    [Bild] ??? mkaaay...

    So sieht das Interieur aus? Bei einem Fahrzeug aus 2017? Das kann doch nicht deren Ernst sein...
    hatshawt8. Aug 2017

    So sieht das Interieur aus? Bei einem Fahrzeug aus 2017? Das kann doch …So sieht das Interieur aus? Bei einem Fahrzeug aus 2017? Das kann doch nicht deren Ernst sein...



    Was ist denn daran schlecht? Aufteilung logischer als in so manch anderem fahrzeug, wo du dich erstmal durch Mnüs hangeln musst (Audi). Wenn ich Klima verstellen will, ein Griff und zack.
    Sicherlich sieht das äußere immer ein wenig merkwürdig aus, als wenns der schwedische troll mit dem hackebeil modelliert hat.
    Das sehe ich aber nicht weiter als schlimm an,sondern ist eben der schwedische Charakter.
    Von hinten sieht der V40 schon ziemlich besch.. aus, aber immerhin noch bessser als ein VW Golf. Vom Scirocco wollen wir gar nicht erst reden.
    baumarktfuzzy8. Aug 2017

    Was ist denn daran schlecht? Aufteilung logischer als in so manch anderem …Was ist denn daran schlecht? Aufteilung logischer als in so manch anderem fahrzeug, wo du dich erstmal durch Mnüs hangeln musst (Audi). Wenn ich Klima verstellen will, ein Griff und zack.Sicherlich sieht das äußere immer ein wenig merkwürdig aus, als wenns der schwedische troll mit dem hackebeil modelliert hat.Das sehe ich aber nicht weiter als schlimm an,sondern ist eben der schwedische Charakter.Von hinten sieht der V40 schon ziemlich besch.. aus, aber immerhin noch bessser als ein VW Golf. Vom Scirocco wollen wir gar nicht erst reden.


    Die Bedienung bei Volvo ist sehr intuitiv und wirklich angenehm, wenn man es gewöhnt ist. Dinge wie Scheibenwischer usw. sind bei Audi gefühlt "falsch herum". Der Boardcomputer mit dem Daumenrad super usw. Die freistehende Mittelkonsole ist optisch eigentlich sehr ansprechend, die Schalter und alles sehr wertig gemacht, man fühlt sich normalerweise wohl. Trotzdem ist das Ganze robust und nicht so anfällig.

    VW ist generell sehr bieder innen, biederer als Volvo und auch langweiliger. Von innen dürften sich Gold und Rocco nicht unterscheiden. Ich persönlich mag den Scirocco, er hat gewisse Ähnlichkeiten mit dem C30 ;-) Er muss halt das R-Zeug dran haben und eine geile Farbe, das Braunmetallic kam sehr geil. Bei Volvo ist das nichts anderes, sehen nur mit R-Design aus. Gilt auch für Audi, die kann man nur mit S-Line anschauen. Mercedes ebenso, da muss ein AMG-Paket dran sein für die Optik. Ebenso BMW, ohne M geht gar nicht. Das hat aber nichts mit Volvo zu tun, das zieht sich durch alle Hersteller durch, ohne Werks-Bodykit = scheisse ;-)
    Bearbeitet von: "MistaMilla" 8. Aug 2017
    MistaMilla8. Aug 2017

    Da sieht man mal, was manche Leute für einfältige Klischeemeinungen haben ; …Da sieht man mal, was manche Leute für einfältige Klischeemeinungen haben ;-)ich bin z.B. einer, fahre ein Schneewittchen mit 5 Zylinder Turbo, hat jetzt 100.000 und war noch nie wegen einem Schaden oder Problemen in der Werkstatt, tankt Super Plus und ich bin ein sehr "progressiver" Fahrer ;-) das Ding klebt wie ein Brett in der Kurve und ist sehr elastisch, was den Durchzug angeht. 250 packt er auch. Glaube nicht, dass das typische Erdkundelehrer-Aspekte sind.Volvo vereint folgende Eigenschaften: individuell, qualitativ sehr hochwertig, zuverlässig, sicher (geht kaum sicherer).Das Auto aus dem Deal ist jetzt keine Rennmaschine, aber die Zeiten von riesen Volvo Kombis mit LKW-Motoren und darin sitzenden Erdkundelehrern sind vorbei.

    Jetzt müssten sie nur noch optisch ansprechend sein ...
    Immer handschaltung, gibt es solche Angebote nie mit Automatik?
    Dome18938. Aug 2017

    Jetzt müssten sie nur noch optisch ansprechend sein ...


    Kann halt nicht jeder Fahrzeughersteller das rundgelutschte Standard-Hustenmocken-Design umsetzen ;-) Ein V40 oder V60 mit R-Design sieht doch mega aus, kantig, dynamisch, fresh. Oder der V90, der leider arschteuer ist. Oder der ganz neu überarbeitete XC60 ist doch mega geworden.
    Das Armaturenbrett daoben ist ja nun echt mal potthässlich. Da siehts im Dacia nicht viel anders aus...

    Aber als Übergangswagen könnte ich mir diesen hier auch vorstellen. 300€ pro Monat für ein Auto ist ja fast geschenkt.
    n8f4LL18. Aug 2017

    Das Armaturenbrett daoben ist ja nun echt mal potthässlich. Da siehts im …Das Armaturenbrett daoben ist ja nun echt mal potthässlich. Da siehts im Dacia nicht viel anders aus...Aber als Übergangswagen könnte ich mir diesen hier auch vorstellen. 300€ pro Monat für ein Auto ist ja fast geschenkt.


    Abartig dämliches Geschwätz :-D schau so was doch mal in echt an und im Betrieb.
    MistaMilla8. Aug 2017

    Bei Volvo ist das nichts anderes, sehen nur mit R-Design aus. Gilt auch …Bei Volvo ist das nichts anderes, sehen nur mit R-Design aus. Gilt auch für Audi, die kann man nur mit S-Line anschauen. Mercedes ebenso, da muss ein AMG-Paket dran sein für die Optik. Ebenso BMW, ohne M geht gar nicht. Das hat aber nichts mit Volvo zu tun, das zieht sich durch alle Hersteller durch, ohne Werks-Bodykit = scheisse ;-)



    MistaMilla8. Aug 2017

    Bei Volvo ist das nichts anderes, sehen nur mit R-Design aus. Gilt auch …Bei Volvo ist das nichts anderes, sehen nur mit R-Design aus. Gilt auch für Audi, die kann man nur mit S-Line anschauen. Mercedes ebenso, da muss ein AMG-Paket dran sein für die Optik. Ebenso BMW, ohne M geht gar nicht. Das hat aber nichts mit Volvo zu tun, das zieht sich durch alle Hersteller durch, ohne Werks-Bodykit = scheisse ;-)


    Der Spacko will erkannt werden
    Hatte mir den China-Schweden-Focus anfang des Jahres auch mal angeschaut, fand aber die Kopffreiheit für meine 1,87m nicht ausreichend, hing mit dem Kopf an der Decke bei Sitz komplett unten. Für meine Freundin oder einen Chinesen perfekt...

    Insgesamt ein recht enges Vergnügen bei den Ausmaßen, auch der Kofferraum war mir deutlich zu klein.

    Bei der Laufleistung bräuchten wir drei davon
    DeepVolt8. Aug 2017

    Bei der Laufleistung bräuchten wir drei davon


    Zum ersten Mal ein Leasing-Deal angeschaut?! Willkommen... klick mal auf das Angebot, dann spart das solche Kommentare.
    Schade, dass auch hier die Mehrkilometer so teuer sind!
    MistaMilla8. Aug 2017

    Kann halt nicht jeder Fahrzeughersteller das rundgelutschte …Kann halt nicht jeder Fahrzeughersteller das rundgelutschte Standard-Hustenmocken-Design umsetzen ;-) Ein V40 oder V60 mit R-Design sieht doch mega aus, kantig, dynamisch, fresh. Oder der V90, der leider arschteuer ist. Oder der ganz neu überarbeitete XC60 ist doch mega geworden.

    Das Innenleben im XC 60 is hässlich, genauso das Heck, gibt schon nen Grund wieso die sich in Deutschland so schlecht verkaufen ( und ich sprech aus Erfahrung, ein Kumpel muss das Auto geschäftlich fahren, hätte aber auch lieber nen GLC oder X3 )
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text