Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privat- & Gewerbeleasing] VW Golf (116 PS) - 19€ / Monat, LF 0,08, 24 Monate mit Umweltprämie
602° Abgelaufen

[Privat- & Gewerbeleasing] VW Golf (116 PS) - 19€ / Monat, LF 0,08, 24 Monate mit Umweltprämie

76
eingestellt am 24. Okt 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell überschlagen sich die Leasingangebote etwas mit der Umweltprämie. Welcher Händler hat die günstigste Leasingrate? Welcher Händler stellt die geringsten Überführungskosten in Rechnung? Nach dem guten Deal von Null-Leasing mit dem VW Golf (116 PS) kontert ein anderer Händler über Leasingmarkt mit noch besseren Konditionen für Privat- und Gewerbekunden

Über Leasingmarkt gibts den VW Golf (116 PS) in der Ausstattungslinie Trendline für 19€ / Monat. Die Laufzeit kann wahlweise mit 24 Monaten oder 36 Monaten (gegen Aufpreis) gewählt werden. Als Laufleistung wird standardmäßig 10.000km p.a. angegeben. In dem Angebot stechen vor allem die geringen Überführungskosten mit 450€ heraus. Eine Anzahlung entfällt. Dadurch ergeben sich sehr gute Faktoren:

  • Leasingfaktor: 0,08
  • Gesamtkostenfaktor: 0,17

Beachtet bitte, dass das Angebot nur in Verbindung mit der Umweltprämie, also der Verschrottung eines altes Dieselfahrzeugs (Euro 1 - Euro 4) gilt, das min. 6 Monate auf euch zugelassen war.

1255134.jpg
  • Listenpreis: 22.750€
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 19€ / Monat
  • Bereitstellungskosten: 450€ (Abholung am Werk)
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 19€ x 24 Monate + 450€ = 906,10€ (eff. 37,75€ / Monat)


■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • VW Golf Trendline (116 PS)
  • Diesel
  • Schaltung
  • Neuwagen (Bereitstellungszeit: 2 Monate)
  • Farbe: Uranograu
  • u.a. elektr. Fensterheber, Klimaanlage, teilbare Rücksitzbank, ABS, Fahrer-Airbag, Beifahrer-Airbag, ESP, Bordcomputer, Start/Stop-Automatik, etc.

Bevor das große Meckern losgeht, sollte sich jeder hinterfragen, ob die Umweltprämie für ihn Sinn ergibt oder nicht. Alle, die die Frage mit ja beantworten, können hier durchaus ein Schnäppchen machen. Zumindest sieht der Leasingfaktor mit 0,08 spitze aus!
Zusätzliche Info
Angenommen werden nur VW, Seat, Skoda und Audi
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ganz ehrlich, LF 0,08 mit Umweltprämie?
Langsam wird es lächerlich.
Jetzt bitte ohne umweltprämie
Wieso nicht mal ein negativer Leasingfaktor.

Das wäre mal was. Geld dafür bekommen ein Auto zu fahren.

Quasi Markenbotschafter...
border_dalmatinervor 15 m

Freies Land freie Meinungsäußerung. Ich gehe ja keinen persönlich an.Für mi …Freies Land freie Meinungsäußerung. Ich gehe ja keinen persönlich an.Für mich ist sowas aber kein Deal sondern Bauernfängerei.


"Freie Meinungsäußerung" bezieht sich auf das Verhältnis "Bürger <-> Staat", nicht "Idioten <-> MyDealz"
Bearbeitet von: "Viperlein" 24. Okt 2018
76 Kommentare
Kann man so einen Wagen nach der Leasing Zeit eigentlich irgendwie übernehmen ?
Warum immer nur Schalter.... Will doch keiner haben
Man muss halt wirklich einen Diesel haben der nur noch nen 1000er wert ist damit sich diese Angebote lohnen... Dann ist’s natürlich ein guter Preis. Aber sagen wir mal das Teil kostet allein nur 2000€ und man ist schon bei 102€/Monat, was sich dann direkt nicht mehr so toll anhört.
Jetzt bitte ohne umweltprämie
VW Passat Variant Trendline (150 PS)


Warum wird hier Passat genannt, aber ein Golf beworben?
116 PS???
Klopper24.10.2018 12:11

VW Passat Variant Trendline (150 PS)Warum wird hier Passat genannt, aber …VW Passat Variant Trendline (150 PS)Warum wird hier Passat genannt, aber ein Golf beworben?


Sorry, war mein Fehler

Momoko24.10.2018 12:11

Kommentar gelöscht


Leasingtime, Leasingmarkt, Leasingdeal, Vehiculum ... hot deals never stop
Ganz ehrlich, LF 0,08 mit Umweltprämie?
Langsam wird es lächerlich.
Wieso nicht mal ein negativer Leasingfaktor.

Das wäre mal was. Geld dafür bekommen ein Auto zu fahren.

Quasi Markenbotschafter...
Umweltprämie Verkaufsförderung
checkvor 6 m

116 PS???


Ich war auch schockiert was das Teil unter der Haube hat
MrselGlervor 3 m

Wenn Du Dich von der nächsten Brücke wirfst und stirbst hast Du noch mehr f …Wenn Du Dich von der nächsten Brücke wirfst und stirbst hast Du noch mehr für die Umwelt getan. Will ich aber genau so wenig wie Bahn oder Fahrrad fahren



Sehr geil...
border_dalmatiner24.10.2018 12:29

Kommentar gelöscht


Und warum solltest du dann in 2 Jahren kein Geld mehr haben nach dem Leasing?
Wo ist der Unterschied wenn ich mir dann in 2 Jahren erst ein neues Auto kaufe und davor 2 Jahren sehr günstig den Golf gefahren bin?
MrselGlervor 5 m

Wenn Du Dich von der nächsten Brücke wirfst und stirbst hast Du noch mehr f …Wenn Du Dich von der nächsten Brücke wirfst und stirbst hast Du noch mehr für die Umwelt getan. Will ich aber genau so wenig wie Bahn oder Fahrrad fahren


Das ist doch nun wirklich Unsinn was Du schreibst und hat wenig mit dem Thema zu tun.
border_dalmatiner24.10.2018 12:29

Kommentar gelöscht


Was für ein Unsinn.
Ich habe in den letzten 15 Jahren nur noch geleast.
Gesamtkosten etwa 30t€
Dafür habe ich immer neue Autos zum Preis von etwa 40t€ gehabt.
Du kannst ja mal rechnen, was du in 15 Jahren für deine alte Karre noch bekommst.
border_dalmatinervor 15 m

Freies Land freie Meinungsäußerung. Ich gehe ja keinen persönlich an.Für mi …Freies Land freie Meinungsäußerung. Ich gehe ja keinen persönlich an.Für mich ist sowas aber kein Deal sondern Bauernfängerei.


"Freie Meinungsäußerung" bezieht sich auf das Verhältnis "Bürger <-> Staat", nicht "Idioten <-> MyDealz"
Bearbeitet von: "Viperlein" 24. Okt 2018
MrselGlervor 5 m

Und warum solltest du dann in 2 Jahren kein Geld mehr haben nach dem …Und warum solltest du dann in 2 Jahren kein Geld mehr haben nach dem Leasing?Wo ist der Unterschied wenn ich mir dann in 2 Jahren erst ein neues Auto kaufe und davor 2 Jahren sehr günstig den Golf gefahren bin?



Weil du bei der neuen Karre jetzt teure Vollkasko nehmen musst !
Die zu verschrottende Möhre ist meist nur mit Minimalschutz unterwegs.
In meinen Augen wirklich nur lohnenswert wenn das eigene Auto nicht mehr als 2000-3000€ wert ist.

Dann bekommt man hier für 900€ mehr einen neuen Golf für 2 Jahre.

Von daher ein Hot
Bearbeitet von: "domjayb" 24. Okt 2018
jobevor 26 m

Ganz ehrlich, LF 0,08 mit Umweltprämie?Langsam wird es lächerlich.



Bald sind wir mit dem LF bei negativen Werten angekommen
Habe noch einen alten Golf IV Diesel der auf meinen Namen angemeldet ist. Habe diese Woche ein Gespräch wegen eines Firmenwagens. Wäre es möglich meinen alten abzugeben und den Leasingvertrag trotzdem über den Arbeitgeber laufen zu lassen oder gibt es gerade bezüglich der jährlich erlaubten Laufleistung deutlich bessere Angebote für Gewerbekunden?
Bearbeitet von: "Seeliger" 24. Okt 2018
LF 0,08 ist aber ein schwacher Sonnenschutz
MrselGlervor 43 m

Warum immer nur Schalter.... Will doch keiner haben


doch ich
border_dalmatinervor 39 m

Yeah... 2 Jahre Golf mit Hartz4 Ausstattung fahren. Nach 2 Jahren steht …Yeah... 2 Jahre Golf mit Hartz4 Ausstattung fahren. Nach 2 Jahren steht man ganz ohne Karren da und kann sich nun kein neues Auto leisten. Der 1. Schritt in Ihre ganz persönliche Privatinsolvenz wartet auf Sie. 😜Ein Hoch auf die Umweltprämie Die größte Verarsche am Kunde überhaupt.Die Autohersteller bescheißen und belügen und statt für den Schaden gerade zu stehen zeigen Sie mit einer Umweltprämie "gütig". 😄


Man kann halt immer nur in der Realität agieren, nicht in Wunschvorstelltung, Idealwelt oder Umsturz. Und dann müsste man mal eine Konfiguration haben oder finden, bei der mann innerhalb von zwei Jahre weniger als diese 906€ an Wertverlust+Werkstattkosten hat. Ich denke, dabei kann es sich ausschließlich um einen quasi schon endgültig abgeschriebenen Uraltwagen handeln, der auf wunderbare Weise 2 Jahre weiterfährt und währenddessen nur Kleinkram erleidet. <-;<

Der Rückumstieg von Leasing auf Gebrauchwagen(ver)kauf ist natürlich schwierig, während man umgekehrt gelockt wird. Aber gemeingefährlich ist Leasing nun auch nicht, solange man quasi auf dem Boden der Tatsachen bleibt und nicht mit dem Kopf in den Wolken.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 24. Okt 2018
dani.chii24.10.2018 12:15

Sorry, war mein Fehler Leasingtime, Leasingmarkt, Leasingdeal, …Sorry, war mein Fehler Leasingtime, Leasingmarkt, Leasingdeal, Vehiculum ... hot deals never stop


Warum wurde der Kommentar gelöscht? Zu unbequem?
Seeliger24.10.2018 12:45

Habe noch einen alten Golf IV Diesel der auf meinen Namen angemeldet ist. …Habe noch einen alten Golf IV Diesel der auf meinen Namen angemeldet ist. Habe diese Woche ein Gespräch wegen eines Firmenwagens. Wäre es möglich meinen alten abzugeben und den Leasingvertrag trotzdem über den Arbeitgeber laufen zu lassen oder gibt es gerade bezüglich der jährlich erlaubten Laufleistung deutlich bessere Angebote für Gewerbekunden?


Das kann dir doch furchtbar egal sein. Egal was der AG am Ende bezahlt, du zahlst vom BLP 1% (ggf. + 0,03%/km einfache Strecke) in der Versteuerung. Warum genau willst du deinem AG jetzt ein Auto schenken?

Das Reizvolle am Firmenwagen sind die damit (oftmals, aber nciht immer) einhergehenden Benefits wie Tankkarte und Scheißegal-Einstellung.
Momoko24.10.2018 12:55

Warum wurde der Kommentar gelöscht? Zu unbequem?


Nö, sonst hätte ich ja nicht darauf geantwortet
dani.chiivor 2 m

Nö, sonst hätte ich ja nicht darauf geantwortet


Witzig. Nicht. Wäre halt nicht gut gekommen, wenn er unter den Top Comments gewesen wäre, was er mit 5 „Likes“ erreicht hatte. Findet son Werbepartner wohl uncool.
Guruhu24.10.2018 12:58

Das kann dir doch furchtbar egal sein. Egal was der AG am Ende bezahlt, du …Das kann dir doch furchtbar egal sein. Egal was der AG am Ende bezahlt, du zahlst vom BLP 1% (ggf. + 0,03%/km einfache Strecke) in der Versteuerung. Warum genau willst du deinem AG jetzt ein Auto schenken?Das Reizvolle am Firmenwagen sind die damit (oftmals, aber nciht immer) einhergehenden Benefits wie Tankkarte und Scheißegal-Einstellung.


Okay danke für den Hinweis, habe mich mit dem Thema auch noch nicht hinreichend beschäftigt. Verstehe nur den Sinn des Deals für Gewerbetreibende nicht, wenn sowieso die 1% Regelung in Kraft tritt wären das ja dann so oder so 225€/Monat für das Unternehmen egal ob mit oder ohne Prämie? Oder würde das Unternehmen in diesem Fall die 19 bezahlen ich aber trotzdem 1% des BLP
Also ich bin ja generell ein Fan von LeadingDeals aber aktuell noch mit einrechnen eines alt Diesels ist es leider kein Deal. Bzw. die Zielgruppe ist zu spitz
Seeligervor 8 m

Okay danke für den Hinweis, habe mich mit dem Thema auch noch nicht …Okay danke für den Hinweis, habe mich mit dem Thema auch noch nicht hinreichend beschäftigt. Verstehe nur den Sinn des Deals für Gewerbetreibende nicht, wenn sowieso die 1% Regelung in Kraft tritt wären das ja dann so oder so 225€/Monat für das Unternehmen egal ob mit oder ohne Prämie? Oder würde das Unternehmen in diesem Fall die 19 bezahlen ich aber trotzdem 1% des BLP


Das Unternehmen zahlt das Leasing, wie auch immer es dies mit dem Leasinggeber vereinbart. Hier also die 110€ plus was auch immer der Altwagen wert wäre.

Der Arbeitnehmer zahlt den Firmenwagen bzw. dessen Geldwerten Vorteil, wenn dieser zur Privatnutzung überlassen ist, immer mit 1% + x (ja es gibt auch noch die Möglichkeit des Fahrtenbuches, das geht aber an der Stelle zu weit). Völlig unabhängig wie wo und warum sein Arbeitgeber das Fahrzeug beschafft hat.
Bearbeitet von: "Guruhu" 24. Okt 2018
MrselGler24.10.2018 12:09

Warum immer nur Schalter.... Will doch keiner haben



Vermutlich weil DU nicht fahren kannst xD scheiß langweiliges DSG... Wenn DSG dann bitte ab >400PS
newjack_84vor 5 m

Vermutlich weil DU nicht fahren kannst xD scheiß langweiliges DSG... Wenn …Vermutlich weil DU nicht fahren kannst xD scheiß langweiliges DSG... Wenn DSG dann bitte ab >400PS


Naja bei meinem 428 PS V8 habe ich lieber ein Schaltgetriebe

Für den Alltagswagen soll es dann Automatik sein, wer will schon im Stop and Go Verkehr dauernd schalten
Diese Leasingangebote mit eingerechneter Umweltprämie sind doch totaler Quatsch!

Wenn ich wirklich einen fast wertlosen alten Diesel habe bekomme ich doch beim Kauf eines Neuwagen viel bessere Angebote wenn ich den abgebe als die Ersparnis hier?!
mp170224.10.2018 12:09

Kann man so einen Wagen nach der Leasing Zeit eigentlich irgendwie …Kann man so einen Wagen nach der Leasing Zeit eigentlich irgendwie übernehmen ?


Ja
hw199124.10.2018 13:31

Ja


Weißt du wie die Konditionen sind?
mp170224.10.2018 13:34

Weißt du wie die Konditionen sind?


nein weiß er nicht, da es allein vom Gutdünken des Leasinggebers abhängg ist. Wie es ihm halt gerade passt.
Guruhu24.10.2018 13:35

nein weiß er nicht, da es allein vom Gutdünken des Leasinggebers abhängg is …nein weiß er nicht, da es allein vom Gutdünken des Leasinggebers abhängg ist. Wie es ihm halt gerade passt.


Also kein Deal
myzombo24.10.2018 13:26

Diese Leasingangebote mit eingerechneter Umweltprämie sind doch totaler …Diese Leasingangebote mit eingerechneter Umweltprämie sind doch totaler Quatsch!Wenn ich wirklich einen fast wertlosen alten Diesel habe bekomme ich doch beim Kauf eines Neuwagen viel bessere Angebote wenn ich den abgebe als die Ersparnis hier?!


Schon mal daran gedacht, das man sein Kapital nicht an ein Auto binden will?
Des Weiteren für knapp 900,00 €, 24 Monate einen Wagen fahren, macht man absolut nichts verkehrt. Dein Neuwagen wird in den zwei Jahren Mehrwert verlieren als die 900,00 €
myzombo24.10.2018 13:26

Diese Leasingangebote mit eingerechneter Umweltprämie sind doch totaler …Diese Leasingangebote mit eingerechneter Umweltprämie sind doch totaler Quatsch!Wenn ich wirklich einen fast wertlosen alten Diesel habe bekomme ich doch beim Kauf eines Neuwagen viel bessere Angebote wenn ich den abgebe als die Ersparnis hier?!


Wer will schon einen Neuwagen kaufen? Kein normaler Mensch nimmt den Wertverlust in Kauf
mp170224.10.2018 13:35

Also kein Deal


Wer einen Autokauf plant (also Eigentum und so) ist bei Leasing falsch. Ich gehe auch nicht zu real,- wenn ich mir eine Banane leihen möchte. Ist deswegen die Chiquita für 0,69€ das Kilo kein Deal?
Bearbeitet von: "Guruhu" 24. Okt 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text