[Privat-Leasing mit Option auf Kauf] Seat Alhambra 1.4 TSI Start&Stop Reference für 221,23€ monatlich
172°Abgelaufen

[Privat-Leasing mit Option auf Kauf] Seat Alhambra 1.4 TSI Start&Stop Reference für 221,23€ monatlich

Admin 44
Admin
eingestellt am 12. Okt 2016

Ich weiß, vom Coolness-Faktor kann ich mit meinen Leasing-Deals denen von italien0123 noch nicht so gaaaanz das Wasser reichen, aber dann versuch ich mich eben mal an die Familienväter zu wenden, die sich keinen Porsche Macan oder Audi RS6 leisten können oder wollen (oder eben noch was günstiges für die Frau suchen).

Bei Sixt gibt es nämlich gerade ein meiner Meinung nach ganz gutes Leasing Angebot für den Seat Alhambra 1.4 TSI in der Reference-Variante.


843684-jRWje.jpg
Vorab: Bei Sixt gibt es die Möglichkeit, ein ganz normales Leasing oder eine Vario-Finanzierung abzuschließen. Unterschiede: Einmalig höhere Schlussrate und OPTION das Auto zu kaufen bei der Vario-Finanzierung. Im Prinzip also ein Leasing mit Option auf Kauf des Autos statt Rückgabe am Ende. Vorteil: Verwendet man die Vario-Finanzierung nur als "Leasing-Ersatz", dann kommt man hierbei nochmal etwas günstiger weg als bei normalem Leasing.

Hier erstmal die Eckdaten:

  • Laufzeit: 48 Monate
  • Inklusivkilometer p.a.: 10.000km (mehr gegen Aufpreis möglich)
  • Grundlistenpreis: 30.065€

Nun zu den Kosten:
  • Anzahlung: 0€
  • Schlussrate: 901,95€
  • Vario-Finanzierungsrate: 206,85€
  • Gesamtkosten über 48 Monate: 10.623,90€
  • Kaufpreis bei Kauf am Lautzeitende: 13.529,25€

Ignoriert man die Option, das Auto am Ende zu kaufen, kommt man inklusive der Schlussrate auf eine effektive Monatsrate von 221,33€. Das entspricht einem Leasing-Faktor von 0,74.

Ausstattung:

Lenkung
  • Kunststofflenkrad höhenverstellbar und längsverstellbar
  • Servolenkung geschwindigkeitsabhängig, elektrisch


Reifen & Felgen
  • Durchmesser (Zoll): 16 205 / 60 H auf Vorderachse und Hinterachse Tragfähigkeitsindex: 96, Sommerreifen, Reifengröße in offiziellen Unterlagen und selbstversiegelnd
  • Stahlfelgen 6,5 X 16 auf Vorderachse und Hinterachse


Lackierung
  • Uni-Lackierung


Sicherheit
  • 2 höhenverstellbare Kopfstützen vorne, 3 höhenverstellbare Kopfstützen hinten
  • ABS
  • Fahrer-Airbag, Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrerairbag
  • Gepäcksicherung
  • Isofix
  • Kopf-/Dach Airbag vorn und hinten
  • Laderaumabdeckung flexibel
  • Seiten-Airbag vorne


Beleuchtung & Sicht
  • Außenspiegel elektrisch einstellbar, beheizt, in Wagenfarbe lackiert auf Fahrerseite auf Beifahrerseite mit Fahrtrichtungsanzeige
  • Elektrische Fensterheber mit Impulsschaltung für zwei Fenster vorn und hinten
  • Halogen Hauptscheinwerfer mit Streuscheibe aus komplexer Oberfläche Halogen
  • Innenspiegel


Innenausstattung
  • Fahrersitz Einzelsitz mit mechanischer Lehnenneigungsverstellung, mechanischer Längsverstellung und mechanischer Höhenverstellung, Beifahrersitz Einzelsitz mit mechanischer Lehnenneigungsverstellung und mechanischer Längsverstellung
  • Sitzbezüge: Stoff / Stoff

Instrumentierung:
  • Außentemperaturanzeige
  • Bordcomputer mit Durchschnittsgeschwindigkeit, Durchschnittskraftstoffverbrauch, momentaner Kraftstoffverbrauch und Reichweite
  • Reifendruckkontrolle


Komfort
  • 12V Steckdose im Gepäckraum vorne
  • Fernbedienbare Heckklappenfernentriegelung
  • Getränkehalter für Vordersitze
  • Kühlbox Handschuhfach
  • Zentralverriegelung (mit Fernbedienung) mit Schließung der elektr. Fenster


Klima & Heizung
  • Klimaanlage


Audio, Navigation & Kommunikation
  • RDS Audio-Anlage CD-Laufwerk, MP3fähiger CD-Player, digitale Mediakarte, touch screen und Farbdisplay
  • Vier Lautsprecher

Beste Kommentare

Optimal um auf der linken Spur die mydealzer mit dem Audi RS6 auszubremsen

Verfasser Admin

Nightingvor 11 m

Stimmt alles Der gemeine Mydelzer sparrt aber auch den letzten Euro Ich habe aber weder hot noch cold gevoted, enthalte mich da


Der gemeine mydealzer kauft sich vermutlich gar kein Auto, sondern nutzt kostenlose Probefahrten, wenn er mal kurz wohin muss...
Bearbeitet von: "David" 12. Okt 2016

Ist Leasing bei einer Familienkutsche nicht ein Risiko? Denke an kotzende Kinder und dergleichen (Kratzer, Löcher whatever).

44 Kommentare

  • Grundlistenpreis: 30.065€ - klar

Als Import bekommst die Karre für 22.326€
Bearbeitet von: "Nighting" 12. Okt 2016

Pampers-Bomber

Verfasser Admin

Nightingvor 2 m

Grundlistenpreis: 30.065€ - klar


Den Preis zahlt natürlich keiner, aber das ist ja bei jedem anderen Hersteller genauso.

Mal ganz abgesehen, ob das mit den Kosten so stimmen kann: Ich habe das Modell mit einem 2.0 Liter (Stinke-)Diesel und bin sehr sehr zufrieden mit dem Auto. Aber ob das mit einem 1.4 Liter Downsize-Motor so toll funktioniert? Ist nicht die leichteste Kiste...

Gruß

Verfasser Admin

Nightingvor 6 m

Als Import bekommst die Karre für 22.326€


Ja und hier für ~ 24k als DE-Fahrzeug, falls man die Kaufoption am Ende zieht.

Geigerovor 4 m

Ich habe das Modell mit einem 2.0 Liter (Stinke-)Diesel und bin sehr sehr zufrieden mit dem Auto. Aber ob das mit einem 1.4 Liter Downsize-Motor so toll funktioniert? Ist nicht die leichteste Kiste...


Nein, funktioniert natürlich nicht. 150 PS aus 1.4 Liter TSI sind viel weniger Wert als 150 PS aus 2.0 TDI.

Davidvor 2 m

Ja und hier für ~ 24k als DE-Fahrzeug, falls man die Kaufoption am Ende zieht.



Stimmt alles
Der gemeine Mydelzer sparrt aber auch den letzten Euro
Ich habe aber weder hot noch cold gevoted, enthalte mich da

Hatte damals, mal als Werkstattersatzwagen, nen Tag den Alhambra von 2010, da konntest dich trotz Rückbank, fast noch in der Länge reinlegen.
Da war sooviel Platz, aber hat auch bisschen geschluckt (9-10l/100km) ggü dem kleinen Ibiza den ich eigentlich damals hatte.

Slaigrinvor 5 m

Nein, funktioniert natürlich nicht. 150 PS aus 1.4 Liter TSI sind viel weniger Wert als 150 PS aus 2.0 TDI.



Hmmm... Dinge wie Drehmomentkurve sagen dir nicht so viel oder?

EDIT: Sagen wir es einmal so: Wir haben einen 1.5 Liter Benz als Zweitwagen... und die dargestellte Leistung erscheint mir an einem Berg nicht wirklich vorhanden. Oder ich jage die Anzeige vom Drehzahlmesser Richtung 6000....
Bearbeitet von: "Geigero" 12. Okt 2016

Top-Motor bei sehr kulantem Mutterkonzern

Verfasser Admin

Nightingvor 11 m

Stimmt alles Der gemeine Mydelzer sparrt aber auch den letzten Euro Ich habe aber weder hot noch cold gevoted, enthalte mich da


Der gemeine mydealzer kauft sich vermutlich gar kein Auto, sondern nutzt kostenlose Probefahrten, wenn er mal kurz wohin muss...
Bearbeitet von: "David" 12. Okt 2016

Geigerovor 2 m

Hmmm... Dinge wie Drehmomentkurve sagen dir nicht so viel oder?


Dass ein Diesel ein anderes Drehmomentband hat als ein Benziner ist ja wohl klar. Übrigens ist der 150 PS TSI schneller auf 100 als der 150 PS TDI.

Sommerreifen, Reifengröße in offiziellen Unterlagen und selbstversiegelnd

Ah ja.

"Halogen Hauptscheinwerfer mit Streuscheibe aus komplexer Oberfläche Halogen"
Ob die ihre eigenen Beschreibungen nochmal lesen? Oder erlebt 90er-Technik ein Revival?

Slaigrinvor 5 m

Dass ein Diesel ein anderes Drehmomentband hat als ein Benziner ist ja wohl klar. Übrigens ist der 150 PS TSI schneller auf 100 als der 150 PS TDI.


Das kann schon sein, aber mit welchem Fahrzeuggewicht? Bei einem Polo könnte ich mir das gut vorstellen, aber bei diesem "Schiff"

Ist doch auch nichts anderes als ein günstiger VW-Sharan oder? Guter Deal!


Allerdings sehe ich Aussagen kommen wie: - Verkehrshindernis oder - Ich fahre einen Mercedes C63 AMG...

Ist Leasing bei einer Familienkutsche nicht ein Risiko? Denke an kotzende Kinder und dergleichen (Kratzer, Löcher whatever).

Geigerovor 5 m

Das kann schon sein, aber mit welchem Fahrzeuggewicht? Bei einem Polo könnte ich mir das gut vorstellen, aber bei diesem "Schiff"



Da ich die gleiche Denkweise hatte, habe ich damals bei einem Deal mal für den Passat geguckt und auch dort ist der 1.4 TSI schneller. Warum auch nicht? Wenn man dem Motor ordentlich Beine macht und vor einem großen Lader einen Kompressor, kleinen Turbo, E-Lader (Audi SQ7) oder E-Motor (Niro) vorschaltet, kann auch kleiner Hubraum Leistung bringen.

Heiß!
Den 2.0TDI gibt's für nur 6€ Aufpreis pro Monat.

Nighting

Grundlistenpreis: 30.065€ - klar Als Import bekommst die Karre für 22.326€



Preis finde ich auch ein wenig hoch gegriffen.

diese ganzen Autodeals gehen mir langsam auf den Sack.

Ich dachte bisher eigentlich immer dass der Alhambra (im Gegensatz zum Sharan) immer ein 7Sitzer ist. Der hier ist aber leider nur ein 5Sitzer.
Schön wäre auch mal ein Leasing-Deal für einen Caddy Maxi, Ford Tourneo Connect/Custom, o.ä.

Geigerovor 17 m

Das kann schon sein, aber mit welchem Fahrzeuggewicht? Bei einem Polo könnte ich mir das gut vorstellen, aber bei diesem "Schiff"


Die Aussagen waren alle auf den Alhambra bezogen. Dort braucht der 1.4 TSI 9,9 sek auf 100 und der 2.0 TDI braucht 10,3 sek. Beide haben 150 PS. Letztendlich sollte man schauen, welche Motorenart sich preislich anhand des Fahrprofils mehr lohnt, nicht ob der eine Motor "downgesized" ist oder nicht.
Ich fahre übrigens selbst nen Diesel, bin aber den Turbobenziner nicht abgeneigt.

Zudem kommen am Ende nochmal die Überführungskosten drauf, die in diesem Beispiel bis zu 25€ mtl. betragen können...

Optimal um auf der linken Spur die mydealzer mit dem Audi RS6 auszubremsen

Die Alhambra angebote bei Sixt sind wirklich gut. als Vario Finazierung gewerblich 184 PS und mit fast allem Piep pa po Glasschiebedach, sportfahrwerk etc. 260€-270€ pro Monat Brutto. Aber man muss auf 30 Monate stellen. Wenn man den Style auswählt gibt es einige Sachen zum dazubuchen die es beim Reference nicht gibt. gleiches gilt für den opel Insigna auch sehr gute Angebote dabei.

Bearbeitet von: "userx1000" 12. Okt 2016

Bitte keine Leasingposts wenn der LF nicht unter 0,5 ist...mittlerweile sind 0,7 keine Seltenheit mehr.

Verfasser Admin

Oktaviator

Zudem kommen am Ende nochmal die Überführungskosten drauf, die in diesem Beispiel bis zu 25€ mtl. betragen können...


Stimmt, ich dachte es gäbe eine kostenlose Option, aber die kosten ja alle ganz ordentlich... Gut, dann mach ich hier mal zu.

Schöne Pampers Schaukel.

G0LDBA3R

Da ich die gleiche Denkweise hatte, habe ich damals bei einem Deal mal für den Passat geguckt und auch dort ist der 1.4 TSI schneller. Warum auch nicht? Wenn man dem Motor ordentlich Beine macht und vor einem großen Lader einen Kompressor, kleinen Turbo, E-Lader (Audi SQ7) oder E-Motor (Niro) vorschaltet, kann auch kleiner Hubraum Leistung bringen.



meines Wissens benötigen Turbolader aber Drehzahl, um effektiv zu arbeiten, sprich ich schalte vor Steigungen herunter, damit ich die Geschwindigkeit halten kann. also erkaufe​ ich mir Leistung durch einen hohen Spritverbrauch(so ist es zumindest beim Wagen meiner Frau, aber der hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel). muss aber auch zugeben, dass ich noch keine 1,4 Liter Motoren gefahren bin.

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als noch mehr Hubraum! Guter Schnapper, aber ich halte von solch kleinen hochgezüchteten Motoren nix. die fallen ja nicht ohne Grund so oft nach knapp 40k km aus.

Geigerovor 27 m

meines Wissens benötigen Turbolader aber Drehzahl, um effektiv zu arbeiten, sprich ich schalte vor Steigungen herunter, damit ich die Geschwindigkeit halten kann. also erkaufe​ ich mir Leistung durch einen hohen Spritverbrauch(so ist es zumindest beim Wagen meiner Frau, aber der hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel). muss aber auch zugeben, dass ich noch keine 1,4 Liter Motoren gefahren bin.



Deswegen werden ja auch kleine Turbos zusätzlich eingesetzt, die schon früher arbeiten, variable Turbinengeometrie, sodass je nach Drehzahl das Optimum rausgeholt wird oder eben ein Kompressor oder E-Lader. Wobei der E-Lader m.W. bisher nur im SQ7 eingesetzt wird und scheinbar soviel zieht, dass gleich das gesamte Bordnetz auf 48V umgestellt wurde.

freezy

Bitte keine Leasingposts wenn der LF nicht unter 0,5 ist...mittlerweile sind 0,7 keine Seltenheit mehr.



Bei nem Auto mit Listenpreis 30k€ ist ein Leasingfaktor von 0,7 alles andere als selten.

Für Mutti die nicht viel Wert auf schnick schnack legt und wo viel Platz zählt ist das doch ein gutes Angebot.
Bearbeitet von: "italien0123" 12. Okt 2016

Verfasser Admin

Geigerovor 40 m

meines Wissens benötigen Turbolader aber Drehzahl, um effektiv zu arbeiten, sprich ich schalte vor Steigungen herunter, damit ich die Geschwindigkeit halten kann. also erkaufe​ ich mir Leistung durch einen hohen Spritverbrauch(so ist es zumindest beim Wagen meiner Frau, aber der hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel). muss aber auch zugeben, dass ich noch keine 1,4 Liter Motoren gefahren bin.


Also ich kann nicht für den 1,4er sprechen, aber eigentlich ist der "Vorteil" an Turboaufladung ja der, dass im Fall normal großer Lader ab ~ 2000 Umdrehungen pro Minute das volle Drehmoment zur Verfügung steht und man den Motor eben nicht sehr hoch drehen muss, um ausreichend Leistung zu haben.

Immer wieder interessant, wie man vom Motorendrehmoment ohne Kenntnis der Achsübersetzung auf die Elastizität schliessen kann. Beim kleinen TSI liegt das max Drehmoment nicht nur früher an, sonden auch länger. Die Fahrbarkeit des Benziners ist deutlich besser.
Das Raddrehmoment sollte in etwa gleich sein.

G
simmu

italien0123vor 51 m

Bei nem Auto mit Listenpreis 30k€ ist ein Leasingfaktor von 0,7 alles andere als selten. Für Mutti die nicht viel Wert auf schnick schnack legt und wo viel Platz zählt ist das doch ein gutes Angebot.



wie gesagt für gewerblich 270€ Brutto mit fast allem drum und dran Leder, Glasschiebedach, Navi, 184PS, sportsitze Sportfahrwerk usw. aber man muss auf 30 Monate stellen. Denke der Deal ist weitaus besser also dieser Privatleasing Deal hier.

Verfasser Admin

userx1000

wie gesagt für gewerblich 270€ Brutto mit fast allem drum und dran Leder, Glasschiebedach, Navi, 184PS, sportsitze Sportfahrwerk usw. aber man muss auf 30 Monate stellen. Denke der Deal ist weitaus besser also dieser Privatleasing Deal hier.


Es hat nunmal nicht jeder die Möglichkeit gewerblich zu leasen. Dass die Angebote für Gewerbe-Leasing in der Regel besser sind, ist ja kein Geheimnis. Die Firmen wollen eben Gewerbekunden und subventionieren daher die entsprechenden Angebote.

Verfasser Admin

freezy

Bitte keine Leasingposts wenn der LF nicht unter 0,5 ist...mittlerweile sind 0,7 keine Seltenheit mehr.


Dann zeig mir mal die Angebote mit LF unter 0,5 für private Kunden. Da haben wir dann noch so einen Jahr von nem lokalen Anbieter, der noch 10 Autos loswerden muss... ^^
Bearbeitet von: "David" 12. Okt 2016

simmuvor 33 m

Das Raddrehmoment sollte in etwa gleich sein.


Meiner hat 260Nm, aber das Rad wird mit 110Nm angezogen

Kann endlich mal jemand die Seite abmahnen wegen undursichtigen Preisen.

Ohne Taschenrechner ist es nicht wirklich ersichtlich was ein Auto kostet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text