Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Privat Leasing Smart ForFour EQ - 69€ p.M/ 36M /10tkm p.a./ Überführung 595€ / 6.000€ Anzahlung & bei Bafa zurückholen
377° Abgelaufen

Privat Leasing Smart ForFour EQ - 69€ p.M/ 36M /10tkm p.a./ Überführung 595€ / 6.000€ Anzahlung & bei Bafa zurückholen

87
eingestellt am 8. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der nächste E-Auto Deal mit Bafa 6.000 € Anzahlung.

Wem 129 km (!) reicht und bisschen mehr Platz als im e-Up & co. haben möchte, kann hier zugreifen.

--
Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Neufahrzeug aus unserem Vorratsbestand. Die Anzahlung in Höhe von 6.000 EUR entspricht dem neuen Bundesanteil des Umweltbonus/der Innovationsprämie für Elektrofahrzeuge. Die Bereitstellungszeit beträgt regulär ca. 3-4 Wochen, jedoch nicht vor der finalen Verabschiedung und Kommunikation der Prämiendetails durch die Bundesregierung. U.a. muss noch die Freigabe der EU Kommission erfolgen. Das Autohaus übernimmt keine Haftung für die höhere Prämie. Als Verbraucher weisen wir auf Ihr Widerrufsrecht bis 14 Tage nach Lieferung hin.

Ausstattung:
Pannenset
Cool & Audio-Paket
Digitales Radio
tridion Sicherheitszelle in black
Serienausstattung
Handschuhfach abschließbar
Lenksäule höhenverstellbar
H4-Halogenscheinwerfer
Plus-Paket
38,1 cm (15") Leichtmetallräder im 4-Doppelspeichen-Design
Fahrersitz höhenverstellbar
Außenspiegel elektrisch
Serviceabdeckung abschließbar
smart Audio-System mit Digitales Radio
Fensterheber elektrisch mit Komfortbetätigung und Einklemmschutz
Fondsitzbank mit Fondsitzlehnen klappbar ungeteilt
Sitzheizung
Tempomat
22 kW-Bordlader mit Schnellladefunktion
Ladekabel für Wallbox und öffentliche Ladestationen

zuzüglich Bereitstellungskosten 595,00 inkl. MwSt.
LF 0,28
--
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hoffe ja, dass wir bald mal den/die Renault Zoe in diesen Preisregionen sehen werden... Der bietet doch das deutlich bessere Gesamtpaket und ist zudem mit 380km nach WLTP auch deutlich alltagstauglicher.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 8. Jun
COLD!
Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 Euro pro Monat.
Meine C-Klasse für NP 57Tsd Euro kostet mich 249 Euro Leasing pro Monat (0 Euro Anzahlung). Lasst euch nicht von diesen Angeboten blenden
Bearbeitet von: "FunBert" 8. Jun
Schlechter Deal für den Kunden. 6000 Euro kassiert der Anbieter. Abzocke durch Anbieter.
Waldemar.De08.06.2020 14:03

Ich mag keine eAutos. Laden nervt


Aha. Willst du uns noch erzählen, was es zum Frühstück gab? oder was deine Gedanken am Mittagstisch waren? Wenn dir der Deal nicht zusagt, weiterklicken, wenn du keinen konstruktiven Beitrag abzugeben hast.
87 Kommentare
Immer noch zu teuer.

Warte auf ~30€
Arbeitsweg 135km hin+zurück :/
absolutM08.06.2020 13:09

Immer noch zu teuer.Warte auf ~30€


Viel Spaß beim Warten 😃
Ich hoffe ja, dass wir bald mal den/die Renault Zoe in diesen Preisregionen sehen werden... Der bietet doch das deutlich bessere Gesamtpaket und ist zudem mit 380km nach WLTP auch deutlich alltagstauglicher.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 8. Jun
Lieber ein ForTwo - gibts es da etwas in der Richtung? Hätte ich gerne als Stadt Auto.
McElvis08.06.2020 13:21

Lieber ein ForTwo - gibts es da etwas in der Richtung? Hätte ich gerne als …Lieber ein ForTwo - gibts es da etwas in der Richtung? Hätte ich gerne als Stadt Auto.


Yep, hier. Selber Händler, selbe Kosten, ..... 4km Reichweite mehr
iXoDeZz08.06.2020 13:09

Ich hoffe ja, dass wir bald mal den/die Renault Zoe in diesen …Ich hoffe ja, dass wir bald mal den/die Renault Zoe in diesen Preisregionen sehen werden... Der bietet doch das deutlich bessere Gesamtpaket und ist zudem mit 380km nach WLTP auch deutlich alltagstauglicher.


Was da aber immer dazu kommt, ist die Batteriemiete 74,50€ pro 7500km. Bei den anderen Herstellern hast das nicht. Dann müssten die es für symbolischen 1€ anbieten
Un_Bekannt08.06.2020 13:39

Was da aber immer dazu kommt, ist die Batteriemiete 74,50€ pro 7500km. Bei …Was da aber immer dazu kommt, ist die Batteriemiete 74,50€ pro 7500km. Bei den anderen Herstellern hast das nicht. Dann müssten die es für symbolischen 1€ anbieten


Ja, die Sache mit der Batteriemiete nervt mich da auch extrem. Das hat schon so manches - auf den ersten Blick sehr gutes - Angebot kaputt gemacht. Und mit Batteriekauf ist man dann gleich wieder bei einem BLP von knapp 30.000€.

Aber mal schauen, was da so kommt in nächster Zeit. Müssen ja auch keine 69€ sei, 100-120€ wäre auch schon ganz nett.
Renault ist das aus meiner Sicht auch ein wenig im Zugzwang, sonst fahren alle bald Mii electric, E-Up, Smart EQ und Co.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 8. Jun
Gibts nur fest mit 10.000 km; extra km kostet 3,22ct..... d.h. bei 15tkm kostet es 13,41 Euro pro Monat extra bzw 483,- on top
Bearbeitet von: "Joe_Joe" 8. Jun
COLD!
Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 Euro pro Monat.
Meine C-Klasse für NP 57Tsd Euro kostet mich 249 Euro Leasing pro Monat (0 Euro Anzahlung). Lasst euch nicht von diesen Angeboten blenden
Bearbeitet von: "FunBert" 8. Jun
iXoDeZz08.06.2020 13:45

Ja, die Sache mit der Batteriemiete nervt mich da auch extrem. Das hat …Ja, die Sache mit der Batteriemiete nervt mich da auch extrem. Das hat schon so manches - auf den ersten Blick sehr gutes - Angebot kaputt gemacht. Und mit Batteriekauf ist man dann gleich wieder bei einem BLP von knapp 30.000€.Aber mal schauen, was da so kommt in nächster Zeit. Müssen ja auch keine 69€ sei, 100-120€ wäre auch schon ganz nett.Renault ist das aus meiner Sicht auch ein wenig im Zugzwang, sonst fahren alle bald Mii electric, E-Up, Smart EQ und Co.


Als Gewerbe gibt es zahlreiche Angebote in dem Bereich.
FunBert08.06.2020 13:59

COLD! Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 …COLD! Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 Euro pro Monat.Meine C-Klasse für NP 57Tsd Euro kostet mich 249 Euro Leasing pro Monat. Lasst euch nicht von diesen Angeboten blenden


hä? Die 6.000€ kriegst du doch wieder, die sind also effektiv nicht einzurechnen.
Gedealzt08.06.2020 13:59

Als Gewerbe gibt es zahlreiche Angebote in dem Bereich.


Das hilft mit als Privatkunde halt leider wenig
Ich mag keine eAutos. Laden nervt
iXoDeZz08.06.2020 14:01

hä? Die 6.000€ kriegst du doch wieder, die sind also effektiv nicht ei …hä? Die 6.000€ kriegst du doch wieder, die sind also effektiv nicht einzurechnen.



Effektiv nicht, trotzdem sollte man das im Hinterkopf behalten. Und eigentlich ist es Abzocke seitens des Händlers.
Bearbeitet von: "Seneca" 8. Jun
iXoDeZz08.06.2020 13:09

Ich hoffe ja, dass wir bald mal den/die Renault Zoe in diesen …Ich hoffe ja, dass wir bald mal den/die Renault Zoe in diesen Preisregionen sehen werden... Der bietet doch das deutlich bessere Gesamtpaket und ist zudem mit 380km nach WLTP auch deutlich alltagstauglicher.



26589227.jpg



26589227.jpg


Quelle: renault-bank.de/batteriemiete

Leider wird durch die Batteriemiete eine Renault Zoe auch durch die Förderprämie leider in vielen Fällen nicht interessant für uns MyDealzer...
Bearbeitet von: "Brummsel" 8. Jun
Waldemar.De08.06.2020 14:03

Ich mag keine eAutos. Laden nervt


Aha. Willst du uns noch erzählen, was es zum Frühstück gab? oder was deine Gedanken am Mittagstisch waren? Wenn dir der Deal nicht zusagt, weiterklicken, wenn du keinen konstruktiven Beitrag abzugeben hast.
iXoDeZz08.06.2020 14:01

hä? Die 6.000€ kriegst du doch wieder, die sind also effektiv nicht ei …hä? Die 6.000€ kriegst du doch wieder, die sind also effektiv nicht einzurechnen.


Soll jeder rechnen wie er will. De facto ist es eine Milchmädchenrechnung wenn ich dem Anbieter 6000 Euro gebe und diese nicht in der Kalkulation berücksichtige. Anders ausgedrückt, was für eine Angebot wäre dies wenn es die 6000 Euro nicht von der Bafa gäbe, d.h. 69 Euro p.M. und eine Anzahlung von 6000 Euro aus der eigenen Tasche? Der Leasinggeber verdient jedenfalls gut daran.
Wie sicher mit der Bafa prämie ist fas denn? Lese auf der bafa seite folgendes:

"Die Beschlüsse der Koalition zur Erhöhung des Umweltbonus werden nun vom BMWi schnellstmöglich umgesetzt. Dafür muss die beihilferechtliche Genehmigung der Europäischen Kommission erneut eingeholt werden. Erst nach den Verhandlungen mit der Europäischen Kommission stehen die Details der neuen Förderung fest. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir daher aktuell noch keine weiteren Informationen geben können."
Brummsel08.06.2020 14:04

[Bild] [Bild] Quelle: renault-bank.de/batteriemieteLeider wird durch die …[Bild] [Bild] Quelle: renault-bank.de/batteriemieteLeider wird durch die Batteriemiete eine Renault Zoe auch durch die Förderprämie leider in vielen Fällen nicht interessant für uns MyDealzer...


du kannst bald die MwSt. 16% ansetzen für 6 Monate. Ich frag mich eh gerade wie das bei den Leasingdeals läuft.

gilt da die MwSt. (ja ich weiß offiziell Ust.) bei Vertragsschluss also im Juli 16% oder bei Rechnungsstellung d.H. hier dann die theoretisch 57,98*1,16 = 67,25€ in 2020 und dann ab Januar 2021 wieder 69€ ?
Fragen über Fragen und ein Bürokratie Monster wird wohl geschaffen...
Schlechter Deal für den Kunden. 6000 Euro kassiert der Anbieter. Abzocke durch Anbieter.
andrk08.06.2020 13:28

Yep, hier. Selber Händler, selbe Kosten, ..... 4km Reichweite mehr


Wie denkt ihr stehen die Chancen, dass der ForTwo noch ne Ecke günstiger wird? Wohnen in der Stadt und sind bislang auch immer ganz ohne Auto ausgekommen, allerdings fahr ich momentan nicht mehr so gerne Bahn und voraussichtlich stehen in der näheren Zukunft zumindest ein paar Wege an, wo der kleine Kofferraum des ForTwos gar nicht schlecht zu haben wäre. Müssten wir sonst dann eben ein Auto leihen oder mieten, aber mit dem hier wäre man halt unabhängiger und könnte auch spontan die Eltern besuchen, dafür reicht der kleine Akku nämlich ganz gut. Bin aber bislang noch am Hadern, hoffe eigentlich auf <50€/Monat
Richard_Buttocks08.06.2020 14:22

Wie denkt ihr stehen die Chancen, dass der ForTwo noch ne Ecke günstiger …Wie denkt ihr stehen die Chancen, dass der ForTwo noch ne Ecke günstiger wird? Wohnen in der Stadt und sind bislang auch immer ganz ohne Auto ausgekommen, allerdings fahr ich momentan nicht mehr so gerne Bahn und voraussichtlich stehen in der näheren Zukunft zumindest ein paar Wege an, wo der kleine Kofferraum des ForTwos gar nicht schlecht zu haben wäre. Müssten wir sonst dann eben ein Auto leihen oder mieten, aber mit dem hier wäre man halt unabhängiger und könnte auch spontan die Eltern besuchen, dafür reicht der kleine Akku nämlich ganz gut. Bin aber bislang noch am Hadern, hoffe eigentlich auf <50€/Monat


Ein fairer Anbieter müsste 100 Euro pro Monat bezahlen damit jemand die Kiste fährt.
Richard_Buttocks08.06.2020 14:22

Wie denkt ihr stehen die Chancen, dass der ForTwo noch ne Ecke günstiger …Wie denkt ihr stehen die Chancen, dass der ForTwo noch ne Ecke günstiger wird? Wohnen in der Stadt und sind bislang auch immer ganz ohne Auto ausgekommen, allerdings fahr ich momentan nicht mehr so gerne Bahn und voraussichtlich stehen in der näheren Zukunft zumindest ein paar Wege an, wo der kleine Kofferraum des ForTwos gar nicht schlecht zu haben wäre. Müssten wir sonst dann eben ein Auto leihen oder mieten, aber mit dem hier wäre man halt unabhängiger und könnte auch spontan die Eltern besuchen, dafür reicht der kleine Akku nämlich ganz gut. Bin aber bislang noch am Hadern, hoffe eigentlich auf <50€/Monat


Ganz klar abwarten. Mehr Angebote wird es geben sobald alles mit der Förderung offiziell ist und da dauert noch einige Wochen. Rest ist Glaskugel lesen.
Kann ich die Prämie eigentlich auch für zweimal beantragen? Also einmal hier z.B. für den Smart und ein zweitesmal für einen Mercedes Hybrid?
Hier stand Käse.
Bearbeitet von: "Boxeefreund" 8. Jun
McElvis08.06.2020 14:29

Kann ich die Prämie eigentlich auch für zweimal beantragen? Also einmal h …Kann ich die Prämie eigentlich auch für zweimal beantragen? Also einmal hier z.B. für den Smart und ein zweitesmal für einen Mercedes Hybrid?


Jup - ist nur an das Fahrzeug gebunden.
FunBert08.06.2020 13:59

COLD! Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 …COLD! Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 Euro pro Monat.Meine C-Klasse für NP 57Tsd Euro kostet mich 249 Euro Leasing pro Monat (0 Euro Anzahlung). Lasst euch nicht von diesen Angeboten blenden



Schick mal Link. Was für ein Motor hast du da?
Wer gibt denn mal eben 6 mille. Nachher lehnen die den Antrag ab
Bearbeitet von: "Geburt1" 8. Jun
Waldemar.De08.06.2020 14:03

Ich mag keine eAutos. Laden nervt


Ich mag keine Pferde. Füttern nervt
Scheussliche möhre, da radel ich lieber, als dass ich mich in sowas zum gespött machen lasse
BarTiger08.06.2020 14:15

du kannst bald die MwSt. 16% ansetzen für 6 Monate. Ich frag mich eh …du kannst bald die MwSt. 16% ansetzen für 6 Monate. Ich frag mich eh gerade wie das bei den Leasingdeals läuft.gilt da die MwSt. (ja ich weiß offiziell Ust.) bei Vertragsschluss also im Juli 16% oder bei Rechnungsstellung d.H. hier dann die theoretisch 57,98*1,16 = 67,25€ in 2020 und dann ab Januar 2021 wieder 69€ ? Fragen über Fragen und ein Bürokratie Monster wird wohl geschaffen...


Natürlich bei Rechnungsstellung. Oder willst du ab Juli für deine laufenden Verträge (z.B. Strom, Telekommunikation, ...) freiwillig 3% mehr an den Staat spenden?
FunBert08.06.2020 14:42

https://www.mydealz.de/deals/249-pm-privatleasing-mercedes-benz-c-200d-limousine-1360192Gabs letztes Jahr, aber gute Angebote kommen immer mal wieder.



Schon ganz nett, bei 57k Liste habe ich allerdings einen etwas größeren Motor erwartet.
DaProletariat08.06.2020 15:01

Natürlich bei Rechnungsstellung. Oder willst du ab Juli für deine l …Natürlich bei Rechnungsstellung. Oder willst du ab Juli für deine laufenden Verträge (z.B. Strom, Telekommunikation, ...) freiwillig 3% mehr an den Staat spenden?


Ok dann bin ich gespannt. - Macht dann doch Sinn die Verträge dann so aufzubauen im Dezember - Sonderzahlung alle Leasingraten im Voraus für den der will. Ich bin nicht so 100% sicher ob der Leistungszeitraum nicht doch eine Rolle spielen wird.

Dann würde ich jetzt auch bei den anderen erwarten mir sowas anzubieten. Vodafone, Vattenfall und co. Zahlen sie abschläge im vorraus und erhalte 3% + X als Rabatt.
milord08.06.2020 15:08

Schon ganz nett, bei 57k Liste habe ich allerdings einen etwas größeren M …Schon ganz nett, bei 57k Liste habe ich allerdings einen etwas größeren Motor erwartet.


Die Extras gehen ins Geld (AMG, Panoramadach...). Freilich, für 57K würde ich den nie kaufen, aber für Neuwagenleasing ist es ein guter Preis. Mit der Rate ist nicht mal der Wertverlust bezahlt.
Mir reicht der Motor vollkommen. Mit der 9 Gang Automatik liegt der Durchschnittsverbrauch unter 5 Liter auch bei flotter Autobahnfahrt. Und das beste ist der 66 Liter Tank, damit komme ich 1400-1500km weit. Ist mein erster Mercedes und bis auf das schlechte Navi eines meiner besten Autos bisher. Davor hatten wir BMW aber die sehen mich nie wieder.
FunBert08.06.2020 13:59

COLD! Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 …COLD! Das soll ein gutes Angebot sein? 6000+595+ (12 x 69) ergibt 251 Euro pro Monat.Meine C-Klasse für NP 57Tsd Euro kostet mich 249 Euro Leasing pro Monat (0 Euro Anzahlung). Lasst euch nicht von diesen Angeboten blenden


Die 6k Euro sind irrelevant, solange man sie zurückbekommt. Sind praktisch wie ein durchlaufender Posten.
FunBert08.06.2020 15:21

Die Extras gehen ins Geld (AMG, Panoramadach...). Freilich, für 57K würde i …Die Extras gehen ins Geld (AMG, Panoramadach...). Freilich, für 57K würde ich den nie kaufen, aber für Neuwagenleasing ist es ein guter Preis. Mit der Rate ist nicht mal der Wertverlust bezahlt. Mir reicht der Motor vollkommen. Mit der 9 Gang Automatik liegt der Durchschnittsverbrauch unter 5 Liter auch bei flotter Autobahnfahrt. Und das beste ist der 66 Liter Tank, damit komme ich 1400-1500km weit. Ist mein erster Mercedes und bis auf das schlechte Navi eines meiner besten Autos bisher. Davor hatten wir BMW aber die sehen mich nie wieder.


War wirklich ein gutes Angebot. Die C-Klasse hat ja leider noch nichts das aktuelle Navi.
SteveBrickman08.06.2020 15:48

Die 6k Euro sind irrelevant, solange man sie zurückbekommt. Sind praktisch …Die 6k Euro sind irrelevant, solange man sie zurückbekommt. Sind praktisch wie ein durchlaufender Posten.


Warum sind die irrelevant? Nur weil die von der Bafa kommen? Mach mal die Rechnung ohne Bafa, dann hast du hier einen LF von 1.2. Der Händler bekommt 251 Euro monatlich in diesem Deal auch wenn es nur 69 (+ Überführung) aus deiner Tasche sind. Es ist für so eine Kiste extrem teuer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text