[Privat- und Gewerbeleasing] Audi A6 Avant als Jahreswagen für 36 Monate und 319€ / Monat - Leasingfaktor 0,54
1071°Abgelaufen

[Privat- und Gewerbeleasing] Audi A6 Avant als Jahreswagen für 36 Monate und 319€ / Monat - Leasingfaktor 0,54

11.484€
223
eingestellt am 30. Mai 2017Bearbeitet von:"einfachautofahren"
Privat und Gewerbe Leasing für einen Audi A6 ULTRA Avant als Jahreswagen zu einer Leasingrate von 319,-€ pro Monat auf einfachautofahren.de

Man kann über den 190PS ultra Motor sicher viel reden, das wird hier auch passieren, im ganzen ist das Fahrzeug aber zu diesem Sensationspreis (monatlich) wirklich unschlagbar und stimmig für einen A6 Kombi.

Highlights:
  • Anhängerkupplung
  • Automatik
  • Navi MMI PLUS
  • Xenon plus
  • Businesspaket
  • Leder Alcantara
  • Sportsitze
  • Audi Phone Box
  • Audi Connect
  • Sitzheizung
  • Tempomat
  • Audi drive select
  • Sonnenschutzrollos
  • elektr. Gepäckraumklappe
  • All-Season Bereifung

UPE 58.285,-€
Sonderzahlung 0,-€
Überführung 0,-€
Jährliche Fahrleistung 10.000 Kilometer (mehr möglich!)
Laufzeit 36 Monate (weniger auch möglich!)
Monatliche Leasingrate 319,-€
Gesamtkosten auf 3 Jahre: 11.484,-€
Gesamtkosten / Monat 319,-€
Leasingfaktor 0,54


Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nun muss ich noch zugeben das ich einen A6 mit 3,0 Tdi und Allrad fahre... Nach der Probefahrt eines A6 Frontkratzers mit 2,0 ging es mir kalt den Rücken runter...

Hier sollte man lieber Geld sparen und einen A4 mit dem 2,0 Tdi nehmen.
Bearbeitet von: "lolzi" 30. Mai 2017
lolzi30. Mai 2017

Ein 2,0 Tdi ist bei der 2 Tonnenkarre schon echt unterstes Limit. Es geht, …Ein 2,0 Tdi ist bei der 2 Tonnenkarre schon echt unterstes Limit. Es geht, aber nicht gerade dolle... Leider lese ich auch nichts von Allrad... Was bei einem A6 nicht gerade unwichtig ist (da der 2,0 Tdi Motor nicht schwer genug ist um genügend Druck auf die Vorderachse zu bringen)... Dazu noch Allwetterreifen... Ich hoffe niemand will damit jemals im Schnee fahren!



also ich finde die leistung völlig ausreichend
ich frage mich ja immer was die leute mit ihren kisten machen das sie so viel power brauchen
schnell fahren kann man mit einem auto auf der straße doch sowieso nicht
und ob ich nun mit 226 auf der autobahn oder 250kmh rum fahre macht auch keinen großen unterschied

klar macht ein stärkerer motor mehr spass aber in einem avant?
lolzi30. Mai 2017

Nun muss ich noch zugeben das ich einen A6 mit 3,0 Tdi und Allrad fahre... …Nun muss ich noch zugeben das ich einen A6 mit 3,0 Tdi und Allrad fahre... Nach der Probefahrt eines A6 Frontkratzers mit 2,0 ging es mir kalt den Rücken runter...Hier sollte man lieber Geld sparen und einen A4 mit dem 2,0 Tdi nehmen.

Ich muss jetzt leider noch zugeben, dass ich Raumschiff fliege. Ich bin zwar auch mal Flugzeug geflogen, aber da lief es mir dann doch ganz furchtbar kalt den Rücken runter...
Ich bin halt einfach zu geil um nicht Raumschiff zu fliegen!
Ich finde man sollte hier lieber Geld sparen um sich ein Ufo zu kaufen.
Bitte nicht all zu ernst nehmen
micha343430. Mai 2017

also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was …also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was die leute mit ihren kisten machen das sie so viel power brauchenschnell fahren kann man mit einem auto auf der straße doch sowieso nichtund ob ich nun mit 226 auf der autobahn oder 250kmh rum fahre macht auch keinen großen unterschiedklar macht ein stärkerer motor mehr spass aber in einem avant?


Kann ich dir sagen, Leute mit dem 2.0 TDI an der Ampel abziehen
223 Kommentare
HOT!
Ein 2,0 Tdi ist bei der 2 Tonnenkarre schon echt unterstes Limit. Es geht, aber nicht gerade dolle...
Leider lese ich auch nichts von Allrad... Was bei einem A6 nicht gerade unwichtig ist (da der 2,0 Tdi Motor nicht schwer genug ist um genügend Druck auf die Vorderachse zu bringen)... Dazu noch Allwetterreifen... Ich hoffe niemand will damit jemals im Schnee fahren!
Bearbeitet von: "lolzi" 30. Mai 2017
Nun muss ich noch zugeben das ich einen A6 mit 3,0 Tdi und Allrad fahre... Nach der Probefahrt eines A6 Frontkratzers mit 2,0 ging es mir kalt den Rücken runter...

Hier sollte man lieber Geld sparen und einen A4 mit dem 2,0 Tdi nehmen.
Bearbeitet von: "lolzi" 30. Mai 2017
danke für den Deal, aber der Preis ist
17.05. für 209 zzgl Steuer mydealz.de/dea…699
12.04. für 229 zzgl. Steuer mydealz.de/dea…074
Und das waren Neuwagen und jetzt komm mir hier keiner mit, dass der hier 40 OS mehr hat - das merkt man nur, wenn man den bis zum ende dreht und das werden die wenigsten von uns mit sonem Auto machen. Sicher ist hier ein wenig mehr an Extras drin, allerdings die oberen beiden Angebote so ausgestattet kommts gleich und damit habe ich mit dem Jahreswagen keinen monetären Vorteil - nur fürs gleiche Geld ne gebrauchte Karre.
Bearbeitet von: "SunSurfer" 30. Mai 2017
lolzi30. Mai 2017

Ein 2,0 Tdi ist bei der 2 Tonnenkarre schon echt unterstes Limit. Es geht, …Ein 2,0 Tdi ist bei der 2 Tonnenkarre schon echt unterstes Limit. Es geht, aber nicht gerade dolle... Leider lese ich auch nichts von Allrad... Was bei einem A6 nicht gerade unwichtig ist (da der 2,0 Tdi Motor nicht schwer genug ist um genügend Druck auf die Vorderachse zu bringen)... Dazu noch Allwetterreifen... Ich hoffe niemand will damit jemals im Schnee fahren!



also ich finde die leistung völlig ausreichend
ich frage mich ja immer was die leute mit ihren kisten machen das sie so viel power brauchen
schnell fahren kann man mit einem auto auf der straße doch sowieso nicht
und ob ich nun mit 226 auf der autobahn oder 250kmh rum fahre macht auch keinen großen unterschied

klar macht ein stärkerer motor mehr spass aber in einem avant?
lolzi30. Mai 2017

Nun muss ich noch zugeben das ich einen A6 mit 3,0 Tdi und Allrad fahre... …Nun muss ich noch zugeben das ich einen A6 mit 3,0 Tdi und Allrad fahre... Nach der Probefahrt eines A6 Frontkratzers mit 2,0 ging es mir kalt den Rücken runter...Hier sollte man lieber Geld sparen und einen A4 mit dem 2,0 Tdi nehmen.

Ich muss jetzt leider noch zugeben, dass ich Raumschiff fliege. Ich bin zwar auch mal Flugzeug geflogen, aber da lief es mir dann doch ganz furchtbar kalt den Rücken runter...
Ich bin halt einfach zu geil um nicht Raumschiff zu fliegen!
Ich finde man sollte hier lieber Geld sparen um sich ein Ufo zu kaufen.
Bitte nicht all zu ernst nehmen
micha343430. Mai 2017

also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was …also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was die leute mit ihren kisten machen das sie so viel power brauchenschnell fahren kann man mit einem auto auf der straße doch sowieso nichtund ob ich nun mit 226 auf der autobahn oder 250kmh rum fahre macht auch keinen großen unterschiedklar macht ein stärkerer motor mehr spass aber in einem avant?


Kann ich dir sagen, Leute mit dem 2.0 TDI an der Ampel abziehen
lolzi30. Mai 2017

Ein 2,0 Tdi ist bei der 2 Tonnenkarre schon echt unterstes Limit. Es geht, …Ein 2,0 Tdi ist bei der 2 Tonnenkarre schon echt unterstes Limit. Es geht, aber nicht gerade dolle... Leider lese ich auch nichts von Allrad... Was bei einem A6 nicht gerade unwichtig ist (da der 2,0 Tdi Motor nicht schwer genug ist um genügend Druck auf die Vorderachse zu bringen)... Dazu noch Allwetterreifen... Ich hoffe niemand will damit jemals im Schnee fahren!



Mit 190 Ps kommt der kaum vom Fleck.Unglaublich das jemand sowas Fährt
Sorry aber den einen oder anderen werden sicher 190 Genügen
micha343430. Mai 2017

also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was …also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was die leute mit ihren kisten machen das sie so viel power brauchenschnell fahren kann man mit einem auto auf der straße doch sowieso nichtund ob ich nun mit 226 auf der autobahn oder 250kmh rum fahre macht auch keinen großen unterschiedklar macht ein stärkerer motor mehr spass aber in einem avant?


Ein Avant kann als RS6 durchaus Spass machen...
Verfasser Gebannt
SunSurfer30. Mai 2017

danke für den Deal, aber der Preis ist 17.05. für 209 zzgl Steuer h …danke für den Deal, aber der Preis ist 17.05. für 209 zzgl Steuer https://www.mydealz.de/deals/audi-a6-avant-20-tdi-ultra-geschaftskunden-leasing-36-monate-209eur-mtl-10t-km-72969912.04. für 229 zzgl. Steuer https://www.mydealz.de/deals/geschatskundenleasing-audi-a6-avant-20-tdi-ultra-229eurmonat-706074Und das waren Neuwagen und jetzt komm mir hier keiner mit, dass der hier 40 OS mehr hat - das merkt man nur, wenn man den bis zum ende dreht und das werden die wenigsten von uns mit sonem Auto machen. Sicher ist hier ein wenig mehr an Extras drin, allerdings die oberen beiden Angebote so ausgestattet kommts gleich und damit habe ich mit dem Jahreswagen keinen monetären Vorteil - nur fürs gleiche Geld ne gebrauchte Karre.


Ja, korrekt, aber diese Angebote sind nur für Geschäftskunden nicht für den Privatmann, der das nicht nutzen kann oder gar die UPE nicht versteuern will.
micha343430. Mai 2017

also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was …also ich finde die leistung völlig ausreichend ich frage mich ja immer was die leute mit ihren kisten machen das sie so viel power brauchenschnell fahren kann man mit einem auto auf der straße doch sowieso nichtund ob ich nun mit 226 auf der autobahn oder 250kmh rum fahre macht auch keinen großen unterschiedklar macht ein stärkerer motor mehr spass aber in einem avant?

Es geht hier nicht um maximale Geschwindigkeit und auch nicht um Fahrspaß. Es geht darum sinnvoll auf Landstraßen überholen zu können und auch auf der Autobahn mit einem Langstreckenwagen eine annehmbare Figur zu machen.
Das Problem ist das Auto. Es wiegt einfach verdammt viel. Daher auch der extrem wichtige Allradantrieb bei dem Wagen.
Ich finde es einen totalen Müll, dass Allrad bei solch einem Wagen nicht Serie ist. Er ist mit dem 2,0 Tdi vorne so leicht, dass du bei nassen Straßen und Schnee in Zeitlupe anfahren muss. Sonst drehst du durch. Noch schlimmer mit Allwetterreifen...

Man muss bei einem Auto immer das Fahrzeuggewicht und den Antrieb in Relation zum Motor setzen. Und in Punkto Fahrzeuggewicht macht der A6 keine gute Figur.

SunSurfer30. Mai 2017

danke für den Deal, aber der Preis ist 17.05. für 209 zzgl Steuer h …danke für den Deal, aber der Preis ist 17.05. für 209 zzgl Steuer https://www.mydealz.de/deals/audi-a6-avant-20-tdi-ultra-geschaftskunden-leasing-36-monate-209eur-mtl-10t-km-72969912.04. für 229 zzgl. Steuer https://www.mydealz.de/deals/geschatskundenleasing-audi-a6-avant-20-tdi-ultra-229eurmonat-706074Und das waren Neuwagen und jetzt komm mir hier keiner mit, dass der hier 40 OS mehr hat - das merkt man nur, wenn man den bis zum ende dreht und das werden die wenigsten von uns mit sonem Auto machen. Sicher ist hier ein wenig mehr an Extras drin, allerdings die oberen beiden Angebote so ausgestattet kommts gleich und damit habe ich mit dem Jahreswagen keinen monetären Vorteil - nur fürs gleiche Geld ne gebrauchte Karre.


Deine beiden Deals sind nur für Gewerbe, dieser hier auch privat.

Und mit den Ausstattungen aus diesem Angebot bist du beim Neuwagen auch als Gewerbetreibender deutlich über der hier angebotenen Leasingrate.
Sorry, aber für 190PS muss man doch nichts "auf den Boden bringen", der Wagen hat über 50% des Gewichts auf der vorderachse, d.h. über eine Tonne. Demnach dürfte man mit einem leon cupra ja garnicht fahren können.

Btw ist es nicht richtig den leasingfaktor bei einem Jahreswagen von der UPE zu nehmen.

Und mehr PS Kosten bei Audi schon richtig Geld, ebenso wie der Quattro.

Wer den Platz benötigt und keine Ansprüche an die Leistung stellt, soll es ja auch geben, kann sich auch nen ultra holen, das Angebot an sich ist aber nicht überragend.
mehr oder weniger Standardpreis seit mehreren Wochen....

lolzi30. Mai 2017

Es geht hier nicht um maximale Geschwindigkeit und auch nicht um Fahrspaß. …Es geht hier nicht um maximale Geschwindigkeit und auch nicht um Fahrspaß. Es geht darum sinnvoll auf Landstraßen überholen zu können und auch auf der Autobahn mit einem Langstreckenwagen eine annehmbare Figur zu machen. Das Problem ist das Auto. Es wiegt einfach verdammt viel. Daher auch der extrem wichtige Allradantrieb bei dem Wagen. Ich finde es einen totalen Müll, dass Allrad bei solch einem Wagen nicht Serie ist. Er ist mit dem 2,0 Tdi vorne so leicht, dass du bei nassen Straßen und Schnee in Zeitlupe anfahren muss. Sonst drehst du durch. Noch schlimmer mit Allwetterreifen... Man muss bei einem Auto immer das Fahrzeuggewicht und den Antrieb in Relation zum Motor setzen. Und in Punkto Fahrzeuggewicht macht der A6 keine gute Figur.



ich kann auch ziemlich easy mit "nur" 190 überholen
zumindest wenn das zu überholende fahrzeug nicht deutlich über 100kmh fährt aber ich fahre auf der landstraße eh nicht über 110 zumindest nicht mit einem auto von dem her ist das für die allermisten überhaupt kein argument

"annehmabre Figur machen" wie alt bist du?

bei dem einzigen punkt wo ich dir recht geben kann sind die allwetter reifen
mit so etwas würde ich niemals rumfahren da bringt mir aber auch allrad nicht viel
Mit größeren Maschinen bist du der schnellste, der an das nächste Stauende heranfährt - total wichtig.

Einzig wer weite Strecken überland fährt (bspw. in Meck-Pomm), für den rentiert sich ein stärkeres Gefährt. Einfach weil man bei höheren Geschwindigkeiten geringere Drehzahlen und weniger Verbrauch hat.
Verwunderlich jedoch, dass sie bei den NM immer noch eine 2-Liter-Maschine benötigen, das geht heute doch schon mit deutlich kleineren Aggregaten.
nirandanet30. Mai 2017

Überland fährt (bspw. in Meck-Pomm), für den rentiert sich ein stärkeres Ge …Überland fährt (bspw. in Meck-Pomm), für den rentiert sich ein stärkeres Gefährt. Einfach weil man bei höheren Geschwindigkeiten geringere Drehzahlen und weniger Verbrauch hat.


Überland also max 120km/h. Wie viel höher liegt da der Verbrauch eines 2ers gegenüber 3L-Maschine?
1 Liter pro 100km Mehrverbrauch würde bei 15k Jahreskilometern brutale 180 Euro Mehrkosten bedeuten (Diesel mit 1,2€/l), bekommt man für diesen Aufpreis/Jahr ernsthaft die größere Maschine?

Wie immer laufen Verbrauchs- und Notwendigkeits-Diskussionen total subjektiv auf den individuellen Einsatzzweck.
Protipp: Auch Großstädter mit Familie können einen A6 gebrauchen für vier Personen, Ikea- und Einkaufsfahrten und den gelegentlichen Trip zur Ostsee. Dabei sind 190PS dann unglaublich egal und kein seriöser Mensch hier in Berlin interessiert sich für Ampeltreter. Und der Tipp "lieber A4 mit mehr Leistung" wird dann zur Lachnummer
Bearbeitet von: "Michalala" 30. Mai 2017
Ziemliche Wanderdüne - am Besten das Typenschild abmachen (lassen)...


lolzi30. Mai 2017

Er ist mit dem 2,0 Tdi vorne so leicht, dass du bei nassen Straßen und …Er ist mit dem 2,0 Tdi vorne so leicht, dass du bei nassen Straßen und Schnee in Zeitlupe anfahren muss. Sonst drehst du durch. Noch schlimmer mit Allwetterreifen...


ein 3,0 TDI ist nicht merkbar schwerer auf der Vorderachse. Würde höchstens bei Allrad etwas bringen. Allwetterreifen auf nem A6... wer so blöd ist, braucht sich nicht wundern, dass die ASR greift, oder die Reifen durchdrehen. Kauf dir ordentliche Reifen, die bringen die notwendige Reibung auch im Falle eines 2,0TDI ohne Allrad auf.
lolzi30. Mai 2017

Man muss bei einem Auto immer das Fahrzeuggewicht und den Antrieb in …Man muss bei einem Auto immer das Fahrzeuggewicht und den Antrieb in Relation zum Motor setzen.


jup, das muss man. Aber deine Denkweise hat in Theorie und Praxis einen Haken. Der 140 PS 2.0 TDI reicht beim A3 mit top Bereifung aus, um die Reifen im Sprint ordentlich durchdrehen bzw. die ASR regeln zu lassen.
Der A3 wiegt leer etwa 500kg weniger als der A6, hat also etwa 250-270kg weniger auf der Vorderachse als der A6. Wenn ich diese Werte nun in Relation setze. dann sollte alles über 210PS bzw. besser gesagt mit 50% mehr Drehmoment als beim A3, bei gleicher Bereifung und Frontantrieb beim A6 ebenfalls für ordentlich durchdrehende Reifen an der Vorderachse sorgen.
Somit dürften deiner Logik nach 190 PS beim A6 mit Frontantrieb genau die richtige Motorisierung sein und alles darüber wegen der durchdrehenden Frontreifen sowieso nur über Allrad zu bändigen sein. Allrad hat jedoch nicht nur Vorteile, kostet obendrein einen deutlichen Aufpreis und braucht einfach nicht jedermann. Für mindestens 95% der deutschen Bevölkerung ist Allrad genauso unnütz wie ein Motor mit über 140 PS. Sehrwohl geht es bei Leistungen darüber nur noch um maximale Geschwindigkeit und Fahrspaß.

lolzi30. Mai 2017

Er ist mit dem 2,0 Tdi vorne so leicht, dass du bei nassen Straßen und …Er ist mit dem 2,0 Tdi vorne so leicht, dass du bei nassen Straßen und Schnee in Zeitlupe anfahren muss. Sonst drehst du durch.



Vielleicht solltest du dein Fahrverhalten mal überdenken und der Witterung anpassen. Man braucht auf Schnee und regennasser Fahrbahn keinen 5 Sekunden Sprint hinzulegen. Dazu soltest du auch berücksichtigen, dass der Bremsweg bei den beispielhaft genannten Straßenverhältnissen deutlich länger ist und durch Allrad oder mehr PS / Drehmoment keinesfalls verkürzt wird und dabei die Bodenhaftung auch nicht erhöht wird. Die Reifen sind bei normaler Fahrt der einzige Kontakt des Autos zum Boden. Auf die kommt es im Ernstfall an.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 30. Mai 2017
Michalala30. Mai 2017

Protipp: Auch Großstädter mit Familie können einen A6 gebrauchen für vier P …Protipp: Auch Großstädter mit Familie können einen A6 gebrauchen für vier Personen, Ikea- und Einkaufsfahrten und den gelegentlichen Trip zur Ostsee.


Nice, du hast gerade ziemlich perfekt mein Anforderungs/Nutzungsprofil beschrieben. Ich habe den Wagen kürzlich auch geleast - allerdings für nur 24 Monate bei geringerer Rate und mit 1000€-Zubehörgutschein obendrauf. Insofern ist der Deal hier nicht besonders.
Die Technologiebezeichnung würde ich ibei einem Auto mmer abmachen/abbestellen. Sie geht meiner Meinung nach keinen etwas an und ich benötige sie auch nicht als Schwanzverlängerung.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 30. Mai 2017
nirandanet30. Mai 2017

Einzig wer weite Strecken überland fährt (bspw. in Meck-Pomm), für den re …Einzig wer weite Strecken überland fährt (bspw. in Meck-Pomm), für den rentiert sich ein stärkeres Gefährt. Einfach weil man bei höheren Geschwindigkeiten geringere Drehzahlen und weniger Verbrauch hat.


Schonmal was von Betriebsoptimum eines Motors gehört? Davon hängt der Verbrauch/die Wirtschaftlichkeit ab, nicht von den PS oder der Geschwindigkeit
Geringere Drehzahl heißt nicht automatisch niedrigerer Verbrauch.
Es geht um den Wirkungsgrad und den optimalen Betriebspunkt.
Dazu einfach mal nach die Verbrauchskennfelder vergleichen....
Bearbeitet von: "Angelpimper" 30. Mai 2017
rhythmuskaputt30. Mai 2017

Nice, du hast gerade ziemlich perfekt mein Anforderungs/Nutzungsprofil …Nice, du hast gerade ziemlich perfekt mein Anforderungs/Nutzungsprofil beschrieben. Ich habe den Wagen kürzlich auch geleast - allerdings für nur 24 Monate bei geringerer Rate und mit 1000€-Zubehörgutschein obendrauf. Insofern ist der Deal hier nicht besonders.


Danke für den Deal
janryker30. Mai 2017

Danke für den Deal


Tut mir leid für dich. Von Autodeals lasse ich die Finger, das ist wie ein Gang zum Schafott.
lolzi30. Mai 2017

Sonst drehst du durch.


Ich denke mal du meinst "sonst drehen die Reifen durch", aber ich glaube dir auch das du dann durchdrehst!
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 30. Mai 2017
SunSurfer30. Mai 2017

danke für den Deal, aber der Preis ist 17.05. für 209 zzgl Steuer h …danke für den Deal, aber der Preis ist 17.05. für 209 zzgl Steuer https://www.mydealz.de/deals/audi-a6-avant-20-tdi-ultra-geschaftskunden-leasing-36-monate-209eur-mtl-10t-km-72969912.04. für 229 zzgl. Steuer https://www.mydealz.de/deals/geschatskundenleasing-audi-a6-avant-20-tdi-ultra-229eurmonat-706074Und das waren Neuwagen und jetzt komm mir hier keiner mit, dass der hier 40 OS mehr hat - das merkt man nur, wenn man den bis zum ende dreht und das werden die wenigsten von uns mit sonem Auto machen. Sicher ist hier ein wenig mehr an Extras drin, allerdings die oberen beiden Angebote so ausgestattet kommts gleich und damit habe ich mit dem Jahreswagen keinen monetären Vorteil - nur fürs gleiche Geld ne gebrauchte Karre.


???? wie blöd kann man nur sein???? sorry aber mir fällt nix mehr ein!! du vergleichst Privatkundenpreise mit Geschäftskundenpreise??
Augenscheinlich fehlen noch zig Kosten. Versicherung, Steuer, Sachverständigen-Gutachter bei Rückgabe, Reifen, wenn bei Rückgabe <4 mm und und und...
Insofern klicke ich mal auf cold, colder als Tiefkühltruhe.
Das Angebot ist sehr gut, die Frage die ich mir nur stelle ist:
wie sind die Erfahrungswerte mit diesem Anbieter?

In Zeiten von "Dieselgate" besteht leider die Gefahr, dass es sich hierbei um Rückläufer (z.B. aus den USA handelt).
Habe leider auch nichts darüber gefunden, wann die Wagen ihre Erstzulassung hatten und wie viel Kilometer die schon gelaufen sind.
Hot.
Wäre ich kein BMW Fanboy, würde ich hier zuschlagen
Fotograph30. Mai 2017

Augenscheinlich fehlen noch zig Kosten. Versicherung, Steuer, …Augenscheinlich fehlen noch zig Kosten. Versicherung, Steuer, Sachverständigen-Gutachter bei Rückgabe, Reifen, wenn bei Rückgabe <4 mm und und und...Insofern klicke ich mal auf cold, colder als Tiefkühltruhe.


Diesel, Scheibenwischwasser, Wunderbäume, Ozonbehandlung zur Entfernung des Wunderbaumgeruchs, 50-Cent-Stücke für den Staubsauger an der Tanke und die Bahnfahrkarte zur Abholung auch noch!
Michalala30. Mai 2017

Überland also max 120km/h. Wie viel höher liegt da der Verbrauch eines 2 …Überland also max 120km/h. Wie viel höher liegt da der Verbrauch eines 2ers gegenüber 3L-Maschine?1 Liter pro 100km Mehrverbrauch würde bei 15k Jahreskilometern brutale 180 Euro Mehrkosten bedeuten (Diesel mit 1,2€/l), bekommt man für diesen Aufpreis/Jahr ernsthaft die größere Maschine?Wie immer laufen Verbrauchs- und Notwendigkeits-Diskussionen total subjektiv auf den individuellen Einsatzzweck.Protipp: Auch Großstädter mit Familie können einen A6 gebrauchen für vier Personen, Ikea- und Einkaufsfahrten und den gelegentlichen Trip zur Ostsee. Dabei sind 190PS dann unglaublich egal und kein seriöser Mensch hier in Berlin interessiert sich für Ampeltreter. Und der Tipp "lieber A4 mit mehr Leistung" wird dann zur Lachnummer


Der A6 mit 2.0 TDI wird niemals bei den Geschwindigkeiten mehr verbrauchen!
Hat der Band 20? Immer nur mit UMTS fahren macht doch gar keinen Spaß. Erst recht nicht an der Ampel.
Wenn die Climatronic im Sommer auf Hochtouren läuft kommste am Berg nicht mehr an den LKWs vorbei, insbesondere wenn die Kiste so voll ist wie man sie machen kann und wer braucht einen A6 Avant wenn er damit nur Luft (und einen kleinen Pullermann... ) in der Gegend rum kutschiert? Das ist eine Familienkutsche oder Vertreterkarre!
Die Kiste ist mehr als ausreichend, in allen Lebenslagen. Wer mehr braucht soll es sich holen, aber hier keinen Unsinn verbreiten von wegen Familienkutsche usw. Welcher verantwortliche Familienmensch will mit der Kiste rasen oder Rennen veranstalten, wenn die Familie drin ist?

Wenn lolzi meint er kann mit diesem Auto auf der Landstraße nicht überholen liegt es eher an seinen Fahrkünsten, als am Auto.
DannyDeMennace30. Mai 2017

Wenn die Climatronic im Sommer auf Hochtouren läuft kommste am Berg nicht …Wenn die Climatronic im Sommer auf Hochtouren läuft kommste am Berg nicht mehr an den LKWs vorbei, insbesondere wenn die Kiste so voll ist wie man sie machen kann und wer braucht einen A6 Avant wenn er damit nur Luft (und einen kleinen Pullermann... ) in der Gegend rum kutschiert? Das ist eine Familienkutsche oder Vertreterkarre!

Du verwechselst da was... mit dem ultra hat man noch nen großen Lümmel, ab 3.0 tfsi wird er merklich kleiner, beim S6 ist es schon ein mikropenis und im RS6 wird man zur Frau
Auto aus dem Betrugskonzern? NEIN, Danke! COLD
unmz198530. Mai 2017

Du verwechselst da was... mit dem ultra hat man noch nen großen Lümmel, ab …Du verwechselst da was... mit dem ultra hat man noch nen großen Lümmel, ab 3.0 tfsi wird er merklich kleiner, beim S6 ist es schon ein mikropenis und im RS6 wird man zur Frau


Du fährst welches Fahrzeug?
chriscross00730. Mai 2017

Du fährst welches Fahrzeug?

Nen Chiron, ich bin Antimaterie
unmz198530. Mai 2017

Nen Chiron, ich bin Antimaterie



Ich meinte nicht die 1:xx Modelle...
ORIGINAL Xiaomi?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text