Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Privatleasing: Cupra Ateca Akrapovic Graphene / 300 PS für 339€ im Monat - LF:0,57
585° Abgelaufen

Privatleasing: Cupra Ateca Akrapovic Graphene / 300 PS für 339€ im Monat - LF:0,57

16.272€LeasingMarkt.de Angebote
Expert (Beta)86
Expert (Beta)
585° Abgelaufen
Privatleasing: Cupra Ateca Akrapovic Graphene / 300 PS für 339€ im Monat - LF:0,57
eingestellt am 15. AugBearbeitet von:"Obiwaannn"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell bietet Feser und Graf einige Modelle der Sonderedition (1999 Fahrzeuge insgesamt) Cupra Ateca Akrapovic Graphene zu interessanten Konditionen an. Man erhält die Fahrzeuge bei einer Laufzeit von 48 Monaten und 10000 Km Laufleistung pro Jahr für 339€ im Monat. Der Leasingfaktor liegt bei 0,57. Für dieses spezielle Modell ein sehr guter Wert.

Bezgl. der Laufzeit bietet sich je nach Interesse der Abschluss einer Neuwagenanschlussgarantie an.

Weitere Beispiele: 12

1637324.jpg
Eckdaten:

  • Bereitstellungszeit:3,0 Monate
  • Erstzulassung:Neuwagen
  • Kilometerstand:75 km
  • Fahrzeugaufbau:SUV / Geländewagen
  • Getriebe:Automatik
  • Anzahl der Türen:4/5
  • Farbe:Grau (grau)
  • Innenfarbe:5
  • Kraftstoff:Benzin
  • Leistung:300 PS (221 kW)
  • Hubraum:1984 ccm

Leasingdetails:

1637324.jpg
Ausstattung:

Pakete
- Sportpaket
- Winterpaket
Komfort
- Klimaautomatik 2 Zonen
- El. Fensterheber 4-fach
- Elektrische Sitzverstellung
- Sitzheizung
- Abstandstempomat
- Tempo-Begrenzer
- Komfortschlüssel/KeylessStart
- Lenkradverstellung
- Regensensor
- Lichtsensor
- Wärmedämmendes Glas
- Spiegel (el.) klappbar & heizbar
- Top-View / 360° Kamera
- Rückfahrkamera
- Autom. Parkbremse
- Anfahrassistent
- Fernlicht-Assistent
- Keyless Entry
- Innenspiegel autom.abblendend
Sicherheit
- Airbag
- ESP (el. Stabilitäts Programm)
- Elektronische Wegfahrsperre
- Außentemperaturanzeige
- Reifendruckkontrolle
- Innenspiegel autom.abblendend
- Waschdüsen beheizt
- Totwinkel-Assistent
- Spurhalteassistent
- Auffahr-Warnsystem
- Müdigkeitswarnsystem
- LED-Tagfahrlicht
- Notrufsystem
- Notbremsassistent
- Reserverad Notrad
Exterieur
- Panoramadach elektr.
- Alufelgen 20 Zoll
- Einpark-Assistent - selbstlenkend
- Nebelscheinwerfer
- Privacy-Verglasung
- Dachreling
- Spoiler hi.
- Sommerreifen
- Panorama-Integral-Dach
- Abbiegelicht
- Heckklappe elektrisch
Interieur
- Interieur Teilleder
- Interieurfarbe Blau
- Becherhalter
- Geteilte Rückbank
- Isofix-System
- Kopfstützen hinten
- Mittelarmlehne
- Sitzhöhenverstellung
- Trennnetz
- 5 Sitzplätze
- Ablage(n)
- Armlehne(n)
- Lendenwirbelstütze(n) elektr. verstellbar
- Laderaumabdeckung
- Ambiente-Beleuchtung
Media
- Navigationssystem
- Android Auto
- Apple Car Play
- Soundsystem
- AUX-In Anschluss
- Musikstreaming integriert
- DAB digitaler Radioempfang
- USB Anschluss
- Radio
- Induktionsladen für Smartphones
- Radio mit MP3-Option
- Bluetooth Anbindung
- Digitales Cockpit
- Touchscreen
Schaltung
- Direktschaltgetriebe/DSG-Automatik
Technik
- ABS
- Traktionskontrolle
- Elektron.Servolenkung
- Bordcomputer
- Differenzialsperre
- Pollen-/Mikrofilter
- Scheinwerfer-Reinigungsanlage
- Sprachbedienung
- Allrad
- Schadstoffklasse Euro 6d-TEMP
- Schaltlenkrad
- 230V-Steckdose
- Partikelfilter
- Umweltplakette grün
- Motor-Start-Stopp-Funktion
- Verkehrsschilder-Assistent
- Voll LED-Scheinwerfer
Sportive
- Sport-Auspuff
- Sport-Fahrwerk
- Sport-Lenkrad
- Sport-Sitz(e)
Allgemein
- Scheckheftgepflegt
- Garantie
- Nichtraucherfahrzeug
Sonstiges
- HU/AU neu
- Neuwagen
- Unfallfrei
- C02-Effizienzklasse: D
- Emissionsärmster Kraftstoff: Normal E10

1637324.jpg
Verbrauch:

1637324.jpg
1637324.jpg
Im Cupra Ateca Limited Edition arbeitet wie gehabt der 2,0-Liter-TSI-Benziner mit einer Leistung von 300 PS und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm. Neben dem bekannten 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG), dem 4Drive-Allradsystem und der progressiven Lenkung hat man dem Ateca Limited Edition eine klanglich markantere Auspuffanlage von Akrapovič spendiert. Das kräftige SUV erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 247 km/h und beschleunigt in nur 4,9 Sekunden auf 100 km/h.

Im Gegensatz zur Standardversion trägt der Cupra Ateca Limited Edition einen kupferfarbenen Cupra-Schriftzug am Heck und speziell für die Sonderedition entwickelte Spiegelkappen aus einer speziellen Kupfer-Carbonfaser-Verbindung. Drei neue Farbtöne machen den Cupra Ateca Limited Edition sofort als Sonderauflage erkennbar: Graphene Grau, Energy Blau und Rodium Grau. Hinzu kommen die exklusiven kupferfarbenen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit serienmäßigen 18-Zoll-Brembo-Bremsen.

Exklusive Details wie die Schlüsselhülle aus Kohlefaser oder Sportsitze, Rücksitzbank und Türinnenverkleidung aus petrolblauem Alcantara verleihen der Limited Edition eine ganz besondere, sportlich-schicke Anmutung. Dazu bieten schwarze Rahmen um Luftauslässe und Mittelkonsole einen Kontrast, während Armaturenbrett und Klimabedienteil von Zierleisten aus Kupfer und Carbonfaser eingerahmt werden. Cupra-Fußmatten runden die Optik des Innenraums ab.

Für noch mehr Emotionen sorgt die Sport-Auspuffanlage von Akrapovič: Sie bringt im Vergleich zum Serienmodell eine Gewichtsersparnis von rund sieben Kilogramm sowie einen markanteren und deutlich sportlicheren Klang. Dieses Gesamtpaket sorgt bei der auf 1.999 Stück limitierten Auflage des Cupra Ateca Limited Edition dem Hersteller zufolge nicht nur für noch mehr Exklusivität, sondern auch für gesteigerte fühlbare Performance.

1637324.jpg
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote
Beste Kommentare
Hot, weil Cupra
Die blauen Sitze
Linde_140115.08.2020 19:00

Neuwagen mit 75 km?


Unserer ist auch vom Feser... wurde in die Filiale einen Ort weiter angeliefert und tatsächlich auf eigener Achse rund 20km überführt...

Möglicherweise möchte man Nörglern aus dem Weg gehen, die dann rum lammentieren, es wäre keine 0 km am Neuwagen
MaZe64015.08.2020 19:28

Ist und bleibt ein Seat


Jaaaaa....

ich bin die letzten 20 Jahre ausschließlich Mercedes und BMW gefahren und finde ihn trotzdem absolut genial
und bin absolut happy, dass ihn meine Frau geleast hat.

Kaufen würde ich ein Auto des VAG Konzerns mit 300PS aus 2 Litern, Allrad und DSG natürlich niemals. Eine der 4 Optionen würde schon zum Ausschluss reichen

Aber die Jungs haben nun 3 Jahre Zeit mich vom Gegenteil zu überzeugen oder meine Vorurteile zu bestätigen.

Natürlich haben wir die Garantieverlängerung für's 3. Jahr
Bearbeitet von: "drei50" 15. Aug
86 Kommentare
Hot, weil Cupra
Neuwagen mit 75 km?
Linde_140115.08.2020 19:00

Neuwagen mit 75 km?


Unserer ist auch vom Feser... wurde in die Filiale einen Ort weiter angeliefert und tatsächlich auf eigener Achse rund 20km überführt...

Möglicherweise möchte man Nörglern aus dem Weg gehen, die dann rum lammentieren, es wäre keine 0 km am Neuwagen
Den gab s hier doch doch ab 250€/Monat, oder? Zwar nicht diese sonderedition aber gut 100€ wäre mir das nicht wert.
gethsemani15.08.2020 19:04

Den gab s hier doch doch ab 250€/Monat, oder? Zwar nicht diese s …Den gab s hier doch doch ab 250€/Monat, oder? Zwar nicht diese sonderedition aber gut 100€ wäre mir das nicht wert.


Jo, zuletzt im Februar. bzgl des GKF war der dennoch teurer.
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 15. Aug
Die blauen Sitze
gethsemani15.08.2020 19:04

Den gab s hier doch doch ab 250€/Monat, oder? Zwar nicht diese s …Den gab s hier doch doch ab 250€/Monat, oder? Zwar nicht diese sonderedition aber gut 100€ wäre mir das nicht wert.


Das waren die 2019er Preise für das "Basismodel" mit einem BLP von knapp 45.000 EUR.
Der hat aber fast 60.000 BLP...
Ob es einem das Wert ist muss man selbst wissen, aber mit den nötigsten Must Haves warst du Anfang 2020 bei einem Bestellfahrzeug auch schon bei knapp über 300,- EUR Rate... zumindest bei 3 Jahren/10tkm.
Die Frage die sich mir jedoch stellt:

Wollen sie wirklich keine Bereitstellungsgebühr?
drei5015.08.2020 19:04

Unserer ist auch vom Feser... wurde in die Filiale einen Ort weiter … Unserer ist auch vom Feser... wurde in die Filiale einen Ort weiter angeliefert und tatsächlich auf eigener Achse rund 20km überführt... Möglicherweise möchte man Nörglern aus dem Weg gehen, die dann rum lammentieren, es wäre keine 0 km am Neuwagen


Einige km sind ok.
Aber 75 km.
Das ist dann eher Probefahrzeug mit roten Nummern...
Oder Tageszulassung und damit gebraucht
Linde_140115.08.2020 19:13

Einige km sind ok.Aber 75 km.Das ist dann eher Probefahrzeug mit roten … Einige km sind ok.Aber 75 km.Das ist dann eher Probefahrzeug mit roten Nummern...Oder Tageszulassung und damit gebraucht


Ich denke, da steht 75Km beispielhaft. Bei den anderen Modellen steht auch 75.
Bereitstellungszeit 3 Monate. Ist der nun auch ein Bestellfahrzeug oder steht der auf dem Hof. Warum sollte man solange warten müssen?
toolshed200015.08.2020 19:16

Bereitstellungszeit 3 Monate. Ist der nun auch ein Bestellfahrzeug oder …Bereitstellungszeit 3 Monate. Ist der nun auch ein Bestellfahrzeug oder steht der auf dem Hof. Warum sollte man solange warten müssen?


Das ist falsch eingetragen. Der ist nicht mehr bestellbar meiner Meinung nach.
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 15. Aug
Linde_140115.08.2020 19:13

Einige km sind ok.Aber 75 km.Das ist dann eher Probefahrzeug mit roten … Einige km sind ok.Aber 75 km.Das ist dann eher Probefahrzeug mit roten Nummern...Oder Tageszulassung und damit gebraucht


Glaub mir, beim Feser machen sie keine rote Nummern auf Neuwägen für Probefahrten
Selbst die Filiale in FO hat einen zugelassenen als Vorführer
Hmm. Ist dann aber leider auch das alte Modell (finde ich zwar schick) mit alter Multimedia-Anlage und Lenkrad und einigen anderen Details. Die Akrapovic Anlage kann man sich ja für 2020 jetzt auch ohne Limited bestellen.
toolshed200015.08.2020 19:20

Hmm. Ist dann aber leider auch das alte Modell (finde ich zwar schick) mit …Hmm. Ist dann aber leider auch das alte Modell (finde ich zwar schick) mit alter Multimedia-Anlage und Lenkrad und einigen anderen Details. Die Akrapovic Anlage kann man sich ja für 2020 jetzt auch ohne Limited bestellen.


Jo. Allerdings zu ganz anderen Konditionen ;-)
Obiwaannn15.08.2020 19:17

Das ist falsch eingetragen. Der ist nicht mehr bestellbar meiner Meinung …Das ist falsch eingetragen. Der ist nicht mehr bestellbar meiner Meinung nach.


Sehe ich auch so... mittlerweile sollte das Facelift in Produktion sein... zumindest das vFl von den Bändern...

Die wegen Corona verspäteten Cupras sind gegen Ende Juni, dann doch zügig ausgeliefert worden. Unserer war am 01.07.2020 abholbereit.
Hot, wegen der Sitze!
Ich finde den Sound schrecklich
Ist und bleibt ein Seat
Hot weil Akra
Waldemar.De15.08.2020 19:25

Ich finde den Sound schrecklich


Dann hast du den definitiv nicht mit der Akra gehört
ve9h15.08.2020 19:30

Dann hast du den definitiv nicht mit der Akra gehört


Ups total überlesen
15.000 km Pro Jahr ist nicht möglich?
Bearbeitet von: "xell1984" 15. Aug
xell198415.08.2020 19:32

15.000 km Pro Jahr ist nicht möglich?


Musst du anfragen. Geht bestimmt.
Was ist mit Mehr- und Minderkilometern? Leider nicht angegeben oder?
ve9h15.08.2020 19:30

Dann hast du den definitiv nicht mit der Akra gehört


Hat die eine Klappe? Wenn nicht kommt auch nichts vernünftiges bei einem OPF Modell raus.
MaZe64015.08.2020 19:28

Ist und bleibt ein Seat


Jaaaaa....

ich bin die letzten 20 Jahre ausschließlich Mercedes und BMW gefahren und finde ihn trotzdem absolut genial
und bin absolut happy, dass ihn meine Frau geleast hat.

Kaufen würde ich ein Auto des VAG Konzerns mit 300PS aus 2 Litern, Allrad und DSG natürlich niemals. Eine der 4 Optionen würde schon zum Ausschluss reichen

Aber die Jungs haben nun 3 Jahre Zeit mich vom Gegenteil zu überzeugen oder meine Vorurteile zu bestätigen.

Natürlich haben wir die Garantieverlängerung für's 3. Jahr
Bearbeitet von: "drei50" 15. Aug
FusselSammler15.08.2020 18:58

Hot, weil Cupra


Aber das Markenzeichen sieht doof aus.das original Seat hätte ruhig bleiben können
Die Anlage sieht hässlich aus
Hatte beim Feser ne Leasing Anfrage für den A8 laufen. Sehr freundliche Kommunikation per E-Mail. War der erste Händler bei dem ich angefragt hatte und der mir nicht permanent per Telefon auf den Sack gegangen ist. Nur mal so am Rande. Sehr sympathisch!
hurtig15.08.2020 19:40

Aber das Markenzeichen sieht doof aus.das original Seat hätte ruhig …Aber das Markenzeichen sieht doof aus.das original Seat hätte ruhig bleiben können


Nun ja, meine Frau hat sich den Leon nicht mal 5 sec. angesehen - wegen dem Seat Zeichen. Hätte uns locker 100,- im Monat gespart und wir brauchen wirklich keinen SUV.

"Geht gar nicht"
Ein "no-name" Auto war aber ok
Schade, habe mich bei Cupra schon auf einen ST Deal gefreut
drei5015.08.2020 19:45

Nun ja, meine Frau hat sich den Leon nicht mal 5 sec. angesehen - wegen …Nun ja, meine Frau hat sich den Leon nicht mal 5 sec. angesehen - wegen dem Seat Zeichen. Hätte uns locker 100,- im Monat gespart und wir brauchen wirklich keinen SUV. "Geht gar nicht" Ein "no-name" Auto war aber ok


Jo...ist auch nicht hübsch.recht hat sie 😄
Für einen SUV finde ich den schön kurz, dann passt es auch mit dem Stadtverkehr
Was kostet hier eigentlich Haftpflicht (ca. 50% Rabatt durch SF-Jahre) und Vollkasko ungefähr?

Leider keine Alcantara-Sitze oder? Ich finde glattes Leder absolut schrecklich.
Wenn das wirklich eine limited Edition ist dann kommt man vielleicht günstiger weg, wenn man den möglichst günstig kauft und dann einfach 6 Jahre fährt und danach verkauft?
Von innen ist der echt eine Hartplastik Wüste
...eine Gewichtsersparnis von 7kg...in Worten SIEBEN...
HouseMD15.08.2020 19:50

Für einen SUV finde ich den schön kurz, dann passt es auch mit dem S …Für einen SUV finde ich den schön kurz, dann passt es auch mit dem Stadtverkehr Was kostet hier eigentlich Haftpflicht (ca. 50% Rabatt durch SF-Jahre) und Vollkasko ungefähr? Leider keine Alcantara-Sitze oder? Ich finde glattes Leder absolut schrecklich. Wenn das wirklich eine limited Edition ist dann kommt man vielleicht günstiger weg, wenn man den möglichst günstig kauft und dann einfach 6 Jahre fährt und danach verkauft?


Meine Frau hatte zuvor einen E87 118d und zahlt etwa den selben Versicherungsbeitrag.
Keine 500,- im Jahr bei SF20 VK/TK 500/150 und 10tkm/Jahr.

HSN: 7593
TSN: AOD
Bearbeitet von: "drei50" 15. Aug
hurtig15.08.2020 19:40

Aber das Markenzeichen sieht doof aus.das original Seat hätte ruhig …Aber das Markenzeichen sieht doof aus.das original Seat hätte ruhig bleiben können


Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.
Ich finde das SEAT Zeichen hässlich und das bronzene CUPRA Zeichen geil.

Als Ossi komme ich leider auch NULL an das SKODA Zeichen heran...aber jeder wie er mag.
HouseMD15.08.2020 19:50

Für einen SUV finde ich den schön kurz, dann passt es auch mit dem S …Für einen SUV finde ich den schön kurz, dann passt es auch mit dem Stadtverkehr Was kostet hier eigentlich Haftpflicht (ca. 50% Rabatt durch SF-Jahre) und Vollkasko ungefähr? Leider keine Alcantara-Sitze oder? Ich finde glattes Leder absolut schrecklich. Wenn das wirklich eine limited Edition ist dann kommt man vielleicht günstiger weg, wenn man den möglichst günstig kauft und dann einfach 6 Jahre fährt und danach verkauft?


Der hält keine 6 Jahre
Da läuft schon das Leasing vom 2. Cupra aus
Bearbeitet von: "drei50" 15. Aug
drei5015.08.2020 19:23

Sehe ich auch so... mittlerweile sollte das Facelift in Produktion sein... …Sehe ich auch so... mittlerweile sollte das Facelift in Produktion sein... zumindest das vFl von den Bändern... Die wegen Corona verspäteten Cupras sind gegen Ende Juni, dann doch zügig ausgeliefert worden. Unserer war am 01.07.2020 abholbereit.



Ab nächste Woche sollte das FL produziert werden. Diese Woche sind noch Werksferien in Kvasiny.
Ich bekomme definitiv einen neuen mit FL
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text