[Privatleasing] Seat Leon ST Cupra 2.0 TSI (300PS) für monatl. 239€, LF 0,58
3293°

[Privatleasing] Seat Leon ST Cupra 2.0 TSI (300PS) für monatl. 239€, LF 0,58

549
aktualisiert 27. Aug (eingestellt 24. Jul)Bearbeitet von:"YIlYIl"
Update 3
Über Leasingmarkt bekommt ihr den ST Cupra nochmal mit einer 10€ niedrigeren Leasingrate und spart unterm Strich etwa 220€. //Fabi.Wasabi

  • Leasingfaktor: 0,55
  • Gesamtkostenfaktor: 0,64
  • Bruttolistenpreis: 41.350,00 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 229 € (brutto)
  • Bereitstellungskosten inkl. Zulassung: 845€ (brutto)
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 229€ € x 24 Monate + 845 € = 6.341,00 € brutto (264,21 €/ Monat)
Auf Leasingtime.de gibt es im Moment ein sehr gutes Angebot für den Seat Leon ST Cupra 2.0 TSI mit 300 PS.
LF: 0,58
GF: 0,66
monatliche Kosten: 239€
Bereitstellung: 858€
Laufzeit: 24 Monate
KM pro Jahr: 10.000
Gesamtkosten: 6594€
Bruttolistenpreis: 41.500€

Wenn man 20.000 KM nimmt, steigen die Kosten auf weiterhin günstige 299€ pro Monat.

Fahrzeugdaten:
Motor 221 kW (300 PS) Benzin
Getriebe Automatik
Farbe/Lack Nevada Weiß
Erstzulassung Neuwagen
Fahrzeugaufbau Kombi/Van

Ausstattung:
Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Klimaautomatik, Mittelarmlehne, Navigationssystem, Sportpaket, Tempomat, Xenon/LED-Scheinwerfer

Weitere Ausstattung siehe Dealseite.
Zusätzliche Info
Update 2
Null-Leasing hat jetzt auch ein solches Cupra Angebot, jedoch fällt der Bereitstellungspreis mit 825€ geringer aus als bei Leasingtime mit 858€.

Falls ihr jedoch die deutlich bessere Ausstattung möchtet, ist und bleibt das Leasingtime Angebot die bessere Wahl!
Update 1
Das minimal günstigere Leasingmarkt-Angebot war leider sehr schnell vergriffen.

Wer jeden Euro sparen will, bekommt den Seat nun für Gesamtkosten von 6.441€ (statt 6.594€) über Leasingmarkt. //Fabi.Wasabi

  • Leasingfaktor: 0,55
  • Gesamtkostenfaktor: 0,65
  • Bruttolistenpreis: 41.350,00 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 229,00 € (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 950€ (brutto)
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 229,00 € € x 24 Monate + 945,00 € =
    6.441,00 € brutto (268,38 €/ Monat)
Leasingtime Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
nightrider66624.07.2019 22:04

Sprach der, der ihn noch nie gefahren ist....


Wenn ihm das Design nicht gefällt, dann wird es ihm wahrscheinlich auch nach einer Fahrt damit nicht besser gefallen.
Bearbeitet von: "Schoner1986" 24. Jul
jayjay724.07.2019 22:56

Immer sehr viele Leasing Deals zu sehen... Kann mir wer objektiv sagen …Immer sehr viele Leasing Deals zu sehen... Kann mir wer objektiv sagen warum sich Leasing als privat Person lohnen sollte? Ich mein, Autohäuser schmeissen gefühlt bis jede Bockwurst knackt gute Konditionen beim bar bzw Finanzkauf raus.


Du siehst immer viele Leasingdeals, aber dies ist der Erste, den du ließt? Bzw bei Diesem oder dem anderen Seat (Ateca) steht es, wie eigentlich bei jedem Leasingdeal, genau erklärt:

Es lohnt sich für Privatpersonen, wenn:
- diese gernen einen Neuwagen fahren wollen
- nicht den gesamaten Kaufbetrag auf Einmal blechen wollen/können
- sich für 2 Jahre keine Gedanken um Tüv etc machen wollen

Mein Hauptgrund für ein Privatleasing wäre, dass sich der Leasingpreis im Rahmen oder sogar unter dem Wertverlust des Fahrzeugs bewegt.

Bsp.: Ein C63 AMG kostet ~100.000€ neu, gibt es als sehr guten Jahreswagen, mit wenigen KM, aber schon für ~60.000€. Ein Neuwagenkäufer verliert demnach im ersten Jahr 40.000€. Ein weiteres Jahr und der Wagen ist noch ~ 45.000€ wert. Würde ein Leasingvertrag über zwei Jahre und 10.000km im Jahr also weniger als 50.000€ kosten, wäre es demnach günstiger, den AMG zu leasen.

Wenig Sinn macht es für Privatkunden, wenn der Wertverlust des Autos deutlich geringer als der Leasingpreis ist:
Ein Porsche 911.2 kostete ~100.000€ neu. Nach zwei Jahren kostet die Kiste aber immer noch knapp 80.000€. Schließt man demnach einen Leasingvertrag über 30.000€ ab, macht man theoretisch 10.000€ "Verlust" in zwei Jahren im Vergleich zum Kauf.

Edit.: Dass es mehr Sinn macht, den AMG als guten Gebrauchten zu kaufen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich hab bei den PS-Boliden einfach nicht das Vertrauen in die vorherigen Besitzer. Es kann reichen, das Auto einmal im kalten Zustand die Sporen zu geben und die Lader bekommen dermaßen einen mit, dass diese nach ein paar tausend Kilometern bereits gewechselt werden müssen. In der Regel kennt man die Vorbesitzer ja nicht und niemand baut das Auto auseinander, um mögliche Haarrisse etc zu erkennen und einem noch schlimmeren Schaden vorzubeugen.
Hinzu kommen so Geschichten wie "Long-Life Öle" oder so, "Ölwechsel nur alle 30. oder 50.000 Km"... Wenn ich so etwas lese, falle ich jedes Mal vom Glauben ab. Ich mache alle 15.000Km nen Wechsel und dann auch nur Mobil. Wer da billiges Öl kauft, spart definitiv am falschen Ende. Ich arbeite aber auch in der Branche und kenne mich da sehr gut aus. Wer sein Auto hegt und pflegt, hat auch dementsprechend viel und länger Spaß daran.
Bearbeitet von: "IceGamer" 24. Jul
Iphonemonster24.07.2019 22:14

Find ich nicht. Sieht wesentlich schicker aus als diese 90er Design (der …Find ich nicht. Sieht wesentlich schicker aus als diese 90er Design (der Rückleuchtenform) vom aktuellen Octavia.


Kommt eben drauf an womit man den Wagen vergleicht. Skoda zum Beispiel hat sich, im Gegensatz zu allen anderen Herstellern, zurückentwickelt. Was die nur gesoffen haben müssen, um diese zweigeteilte Scheinwerfer zu designen
jussi040824.07.2019 21:58

Leider kein ACC


Und ich dachte du meinst kein ACC-Akut Hustenlöser. Das wärs jetzt noch viel mehr!
549 Kommentare
Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt
Leider kein ACC
Bearbeitet von: "jussi0408" 24. Jul
jussi040824.07.2019 21:58

Leider kein ACC



Und ich dachte du meintest kein AC also keine Klima. Das wärs jetzt!
jussi040824.07.2019 21:58

Leider kein ACC


Und ich dachte du meintest jetzt kein ACC also kein Account. Das wärs jetzt noch mehr!
Backautomat24.07.2019 21:55

Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt …Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt


Sprach der, der ihn noch nie gefahren ist....
nightrider66624.07.2019 22:04

Sprach der, der ihn noch nie gefahren ist....


Wenn ihm das Design nicht gefällt, dann wird es ihm wahrscheinlich auch nach einer Fahrt damit nicht besser gefallen.
Bearbeitet von: "Schoner1986" 24. Jul
Verdammt, zu dem Preis absolut empfehlenswert. Leider ohne Schaltung, die gibt es seid 2017? Meine ich nicht mehr... Als Automatik erinnert mich die Karre an einen Elektro: Geht gut vorwärts, erweckt aber keine Emotionen in mir.

Aber für den Preis hätte ich mir auch einen gegönnt, hab nun leider schon ein Auto gekauft
Schoner198624.07.2019 22:07

Wenn ihm das Design nicht gefällt, dann wird es ihm wahrscheinlich auch … Wenn ihm das Design nicht gefällt, dann wird es ihm wahrscheinlich auch nach einer Fahrt damit nicht besser gefallen.


du hast ihn falsch verstanden
er findet ihn ja schick...
Dirk8324.07.2019 22:08

du hast ihn falsch verstanden er findet ihn ja schick...


Nur nicht die Kombiversion.
ist da der Cupra Ateca nicht vielleicht interessanter ?
Backautomat24.07.2019 21:55

Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt …Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt


Ist halt ein Kombi was erwartest du da?

Mal abgesehen davon dass es ein typischer, langgezogener ist.
jussi040824.07.2019 21:58

Leider kein ACC


Und ich dachte du meinst kein ACC-Akut Hustenlöser. Das wärs jetzt noch viel mehr!
Schoner198624.07.2019 22:08

Nur nicht die Kombiversion.


du hast ihn falsch verstanden

ich hab ihn noch falscher verstanden
Dirk8324.07.2019 22:08

du hast ihn falsch verstanden er findet ihn ja schick...


Den Leon schon, den ST weniger bis gar nicht.
Wösebicht24.07.2019 22:08

Ist halt ein Kombi was erwartest du da?Mal abgesehen davon dass es ein …Ist halt ein Kombi was erwartest du da?Mal abgesehen davon dass es ein typischer, langgezogener ist.


Nun ja... Audi und BMW bekommen es auch hin schicke Kombis zu bauen, dann allerdings auch nur mit S oder M Paket. Wobei die aktuellen Mercedes Kombis sind mittlerweile auch schicker geworden. Aber kosten eben deutlich mehr.
Backautomat24.07.2019 21:55

Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt …Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt


Find ich nicht. Sieht wesentlich schicker aus als diese 90er Design (der Rückleuchtenform) vom aktuellen Octavia.
Iphonemonster24.07.2019 22:14

Find ich nicht. Sieht wesentlich schicker aus als diese 90er Design (der …Find ich nicht. Sieht wesentlich schicker aus als diese 90er Design (der Rückleuchtenform) vom aktuellen Octavia.


Kommt eben drauf an womit man den Wagen vergleicht. Skoda zum Beispiel hat sich, im Gegensatz zu allen anderen Herstellern, zurückentwickelt. Was die nur gesoffen haben müssen, um diese zweigeteilte Scheinwerfer zu designen
Backautomat24.07.2019 22:16

Kommt eben drauf an womit man den Wagen vergleicht. Skoda zum Beispiel hat …Kommt eben drauf an womit man den Wagen vergleicht. Skoda zum Beispiel hat sich, im Gegensatz zu allen anderen Herstellern, zurückentwickelt. Was die nur gesoffen haben müssen, um diese zweigeteilte Scheinwerfer zu designen


Lack
Backautomat24.07.2019 22:16

Kommt eben drauf an womit man den Wagen vergleicht. Skoda zum Beispiel hat …Kommt eben drauf an womit man den Wagen vergleicht. Skoda zum Beispiel hat sich, im Gegensatz zu allen anderen Herstellern, zurückentwickelt. Was die nur gesoffen haben müssen, um diese zweigeteilte Scheinwerfer zu designen


Weiß grad nicht was du meinst, aber Seat darf laut VW nicht bessere Materialien etc verbauen.

Wird bei Skoda nicht anders sein.

VAG ist halt nicht wie die Abkürzung vermuten lässt... voll für den Arsch.
Wösebicht24.07.2019 22:20

Weiß grad nicht was du meinst, aber Seat darf laut VW nicht bessere …Weiß grad nicht was du meinst, aber Seat darf laut VW nicht bessere Materialien etc verbauen.Wird bei Skoda nicht anders sein.VAG ist halt nicht wie die Abkürzung vermuten lässt... voll für den Arsch.


Es geht mir nicht um die Materialien, irgendwoher muss der günstigere Preis kommen. Ich rede von der Optik.
Wird hier echt über Geschmack gestritten?
Kein Panoramadach sonst wäre ich jetzt dabei
Backautomat24.07.2019 22:22

Es geht mir nicht um die Materialien, irgendwoher muss der günstigere …Es geht mir nicht um die Materialien, irgendwoher muss der günstigere Preis kommen. Ich rede von der Optik.


Besseres Aussehen gehört such zur Preisgestaltung... damit du den Golf kaufst.
Was bringen 300 PS, wenn man(n) die nicht auf die Straße bekommt? Frontantrieb ist dafür doch !
Da werden jetzt noch einige Angebote zum Leon kommen.
Auf der IAA im September wird der neue Leon vorgestellt.
Welcher Händler ordert den solche Autos ohne dab, sitzheizung und parksensoren
So leicht komisch ist das doch schon
Backautomat24.07.2019 21:55

Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt …Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt


Eher umgekehrt, aber das ist ja glücklicher weise Geschmackssache
polpraes24.07.2019 22:28

Was bringen 300 PS, wenn man(n) die nicht auf die Straße bekommt? …Was bringen 300 PS, wenn man(n) die nicht auf die Straße bekommt? Frontantrieb ist dafür doch !


Das geht schon, nur eben nicht aus dem Stand heraus. Bei "höheren" Geschwindigkeiten geht das. Wir leben immerhin nicht mehr in den 90ern. Die Autos und Reifen haben sich ein wenig weiterentwickelt
Übrigens das Auto hat wohl auch kein PDC und auch keine Sitzheizung wer bestellt nur solche Autos
IceGamer24.07.2019 22:08

Verdammt, zu dem Preis absolut empfehlenswert. Leider ohne Schaltung, die …Verdammt, zu dem Preis absolut empfehlenswert. Leider ohne Schaltung, die gibt es seid 2017? Meine ich nicht mehr... Als Automatik erinnert mich die Karre an einen Elektro: Geht gut vorwärts, erweckt aber keine Emotionen in mir.Aber für den Preis hätte ich mir auch einen gegönnt, hab nun leider schon ein Auto gekauft


Tipp für das Allrad-Modell:

Auf manuell stellen, ESP aus, Start/Stop aus und komplett mit Wippen schalten, dann kannst Du um die Ecke driften. Wenn Du zu früh volle Rotz Gas gibst, schiebt er volle Kanone über die Vorderräder und spult vorne - was es eigentlich sonst gar nicht mit dem Auto gibt. Wenn Du aber zuerst scharf lenkst und dann Stoff gibst, kannst Du schön mit dem Gas spielen und den Bock driftend kontrollieren. Das macht eigentlich richtig Spaß! Hab mir seit dieser Erkenntnis angewöhnt, dauerhaft mit Wippen zu fahren. Das DSG macht nämlich sonst schon echt seltsame Sachen und lässt einen teilweise unbeholfen rüber kommen. Zum Rumgurken ok, für dauerhaft Vollgas ok, will man aber etwas "spielen" oder schnell reagieren bzw. im gewünschten Drehzahlbereich bleiben, muss man schon tricksen und sich schon anpassen... Würde sofort mit Handschaltung tauschen, wenn es das für das Modell mit Allrad gäbe.

Aber nichtsdestotrotz, die Karre schiebt ja immer nach vorne, giftig wie Sau und spricht sofort an, man hat, egal ob man im Automatik- oder manuellen Modus fährt, damit wirklich Spaß. Man muss es halt richtig machen

"Emotionslos" wäre eine unfaire Behauptung und einfach gelogen. Der hängt super direkt am Gas, man muss halt schon aus D raus. S oder M.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 24. Jul
Mega Angebot! Hätte ich nicht grade den normalen ST mit Automatik im Leasing, würde ich zuschlagen.
Backautomat24.07.2019 21:55

Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt …Der Leon ist ja schon schick, aber beim Kombi hat es Seat total verbockt


Das lange, spitzige Heck ist doch gerade so sexy! Das Dealbild ist auch einfach sehr unvorteilhaft.

Und: weiß ist nichts für das Auto, weil die Front dann so kurz wirkt im Verhältnis zum Rest. Weil sich der Grill vorne dann so absetzt. In einer dunklen Farbe verlängert der Grill das Ganze, dann sieht das vorne nicht so stummelig aus.
polpraes24.07.2019 22:28

Was bringen 300 PS, wenn man(n) die nicht auf die Straße bekommt? …Was bringen 300 PS, wenn man(n) die nicht auf die Straße bekommt? Frontantrieb ist dafür doch !



Hat der kein Allrad? Gibt es den jetzt auch so als ST mit 300PS?

Also MIT Allrad bringt er die Kraft krass auf die Straße
Immer sehr viele Leasing Deals zu sehen... Kann mir wer objektiv sagen warum sich Leasing als privat Person lohnen sollte? Ich mein, Autohäuser schmeissen gefühlt bis jede Bockwurst knackt gute Konditionen beim bar bzw Finanzkauf raus.
MistaMilla24.07.2019 22:42

Hat der kein Allrad? Gibt es den jetzt auch so als ST mit 300PS?Also MIT …Hat der kein Allrad? Gibt es den jetzt auch so als ST mit 300PS?Also MIT Allrad bringt er die Kraft krass auf die Straße


Laut Konfigurator hat der mit 300PS 4Drive.
Wie sieht es da mit irgendwelchen Service Paketen oder ähnlichem aus? Das erfahre ich erst wenn ich den Leasingvertrag bekomme oder?
simkiy24.07.2019 23:00

Wie sieht es da mit irgendwelchen Service Paketen oder ähnlichem aus? Das …Wie sieht es da mit irgendwelchen Service Paketen oder ähnlichem aus? Das erfahre ich erst wenn ich den Leasingvertrag bekomme oder?


alles extra
Wo ist denn die Abholung?
jayjay724.07.2019 22:56

Immer sehr viele Leasing Deals zu sehen... Kann mir wer objektiv sagen …Immer sehr viele Leasing Deals zu sehen... Kann mir wer objektiv sagen warum sich Leasing als privat Person lohnen sollte? Ich mein, Autohäuser schmeissen gefühlt bis jede Bockwurst knackt gute Konditionen beim bar bzw Finanzkauf raus.


Du siehst immer viele Leasingdeals, aber dies ist der Erste, den du ließt? Bzw bei Diesem oder dem anderen Seat (Ateca) steht es, wie eigentlich bei jedem Leasingdeal, genau erklärt:

Es lohnt sich für Privatpersonen, wenn:
- diese gernen einen Neuwagen fahren wollen
- nicht den gesamaten Kaufbetrag auf Einmal blechen wollen/können
- sich für 2 Jahre keine Gedanken um Tüv etc machen wollen

Mein Hauptgrund für ein Privatleasing wäre, dass sich der Leasingpreis im Rahmen oder sogar unter dem Wertverlust des Fahrzeugs bewegt.

Bsp.: Ein C63 AMG kostet ~100.000€ neu, gibt es als sehr guten Jahreswagen, mit wenigen KM, aber schon für ~60.000€. Ein Neuwagenkäufer verliert demnach im ersten Jahr 40.000€. Ein weiteres Jahr und der Wagen ist noch ~ 45.000€ wert. Würde ein Leasingvertrag über zwei Jahre und 10.000km im Jahr also weniger als 50.000€ kosten, wäre es demnach günstiger, den AMG zu leasen.

Wenig Sinn macht es für Privatkunden, wenn der Wertverlust des Autos deutlich geringer als der Leasingpreis ist:
Ein Porsche 911.2 kostete ~100.000€ neu. Nach zwei Jahren kostet die Kiste aber immer noch knapp 80.000€. Schließt man demnach einen Leasingvertrag über 30.000€ ab, macht man theoretisch 10.000€ "Verlust" in zwei Jahren im Vergleich zum Kauf.

Edit.: Dass es mehr Sinn macht, den AMG als guten Gebrauchten zu kaufen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich hab bei den PS-Boliden einfach nicht das Vertrauen in die vorherigen Besitzer. Es kann reichen, das Auto einmal im kalten Zustand die Sporen zu geben und die Lader bekommen dermaßen einen mit, dass diese nach ein paar tausend Kilometern bereits gewechselt werden müssen. In der Regel kennt man die Vorbesitzer ja nicht und niemand baut das Auto auseinander, um mögliche Haarrisse etc zu erkennen und einem noch schlimmeren Schaden vorzubeugen.
Hinzu kommen so Geschichten wie "Long-Life Öle" oder so, "Ölwechsel nur alle 30. oder 50.000 Km"... Wenn ich so etwas lese, falle ich jedes Mal vom Glauben ab. Ich mache alle 15.000Km nen Wechsel und dann auch nur Mobil. Wer da billiges Öl kauft, spart definitiv am falschen Ende. Ich arbeite aber auch in der Branche und kenne mich da sehr gut aus. Wer sein Auto hegt und pflegt, hat auch dementsprechend viel und länger Spaß daran.
Bearbeitet von: "IceGamer" 24. Jul
Mein Cupra Leasing endete letzten Monat. Als Familienkombi ohne den Cupra Schriftzug hinten hatte schon was.
Bearbeitet von: "marco76" 24. Jul
polpraes24.07.2019 22:28

Was bringen 300 PS, wenn man(n) die nicht auf die Straße bekommt? …Was bringen 300 PS, wenn man(n) die nicht auf die Straße bekommt? Frontantrieb ist dafür doch !


Leon ST Cupra hat AWD...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text