Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 30 September 2022.
1392° Abgelaufen
258
Gepostet 27 September 2022

[Privatleasing] Hyundai IONIQ 5 Elektro / 58 kWh / 170 PS (125 kW) / konfigurierbar / 36 Monate / 10000km / 308,37 €

12.100,32€
Avatar
Geteilt von blueblood Editor assistant
Mitglied seit 2021
333
4.804

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gude zusammen,

der letzte Deal kam sehr gut an, vielen Dank, ist jedoch nicht mehr verfügbar. Ich konnte jedoch noch eine Alternative finden zu leicht besseren Bedingungen

Für Privatkunden gibt es als Leasing den

Hyundai IONIQ 5 Elektro 58 kWh

für eine monatlichen Rate von 308,37!!

Die Laufleistung beträgt 10.000 km/Jahr bei einer Laufzeit von 36 Monaten.
Kilometer sind zu sehr fairen Konditionen anpassbar (5000km für eine Rate von 283,66€ / 15000km für 324,05€).

Die einmaligen Bereitstellungskosten betragen 999€.

Die Lieferzeit wird mit 10 Monaten angegeben.
2048643_1.jpg2048643_1.jpgDer Listenpreis des Hyundai liegt bei 43.900,00€. Somit hat das Angebot einen LF von 0,70.

Fahrzeugmerkmale:
  • Händlerstandort: Sachsen-Anhalt
  • Erstzulassung: Neuwagen
  • Kilometerstand: 0 km
  • Kraftstoffart: Elektro
  • Leistung: 170 PS (125 kW)
  • Reichweite: 384 km
  • Getriebeart: Automatik
  • Herstellerfarb­bezeichnung: Lucid Blue Mineraleffekt
  • Farbe: Farbe Schwarz / Grau
  • konfigurierbar

Verbrauchs- und Emissionswerte:
  • Kombiniert*:16,7 kWh/100 km
  • Energieeffizienz­klasse: A+++
  • Schadstoffklasse: Euro 6d
2048643_1.jpg
Serienausstattung:
  • Beleuchtung Kofferraum hinten
  • Drive Modes
  • Gepäckraumabdeckung
  • Handschuhfach Schublade
  • LED-Beleuchtung Kofferraum vorne
  • LED-Innenraumbeleuchtung vorne/hinten
  • Mittelarmlehne hinten
  • Mittelarmlehne vorne
  • Servolenkung
  • Shift-by Wire
  • Sonnenblende mit beleuchtetem Spiegel für Fahrer und Beifahrer
  • 12V-Steckdose vorne
  • USB-Ladeanschluss hinten, 2x
  • USB-Ladeanschluss vorne, 2x
  • 2-Zonen-Klimaautomatik
  • Automatische Innenbeschlagsregelung
  • Luftauslassdüsen hinten
  • 6 Lautsprecher
  • Digitaler Radioempfang (DAB+)
  • Display, 12,25-Zoll-Touchscreen
  • Radio-Navigationssystem
  • RDS-Radio
  • Ablagetaschen an der Rückseite der Vordersitze
  • Fach in der Mittelarmlehne vorne
  • Fach unterhalb des Armaturenbretts
  • Fächer in den Türen
  • Fächer in der Mittelkonsole
  • Getränkehalter hinten
  • Getränkehalter vorne
  • Fensterheber
  • Abwärts-/Aufwärtsautomatik, vorne
  • Einklemmschutz vorne
  • elektrisch für hintere Fenster
  • Fensterheber elektrisch für vordere Fenster
  • Konnektivität
  • Apple CarPlay™ und Android Auto™
  • Bluelink-Telematikdienste
  • Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
  • USB-Anschluss vorne
  • Digitales Cockpit mit 12,25-Zoll-Display
  • Lenkrad beheizbar
  • Lenkrad in Leder
  • Enthält hochwertiges Kunstleder
  • Lenkrad mit Multifunktion
  • mit Schaltwippen zur Rekuperation
  • Zweispeichenlenkrad
  • Zentralverriegelung
  • mit Funkfernbedienung
  • Smart-Key-System mit Start-/Stopp-Knopf
  • Alarmanlage
  • Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBV)
  • Berganfahrassistent (HAC)
  • Elektrische Parkbremse (EPB)
  • Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)
  • Elektronische Wegfahrsperre
  • ISOFIX-Kindersitzbefestigung auf den äußeren Sitzplätzen hinten inkl. Top-Tether-
  • Verankerungspunkten
  • Kindersicherung an den hinteren Türen (manuell)
  • Multikollisionsbremse (MCB)
  • Notrufsystem (eCall)
  • Regensensor
  • Reifendruck-Kontrollsystem (TPMS)
  • Sicherheitslenksäule neigungs- und längsverstellbar
  • 800-Volt-Technologie
  • Batterieheizsystem
  • Batterie-Vorkonditionierung
  • ICCB-Notladekabel
  • On-board Charger mit 11 kW (3-phasig)
  • Typ 2-Ladekabel
  • Assistenzsysteme Smart Sense
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung und Stoppfunktion
  • (ASCC)
  • Aktiver Spurhalteassistent (LKA)
  • Anfahrhinweis Vorderfahrzeug (LVDA)
  • Aufmerksamkeitsassistent (DAW)
  • Autobahnassistent (HDA)
  • Autonomer Notbremsassistent (FCA) inkl. Frontkollisionswarner mit
  • Fußgänger-/Fahrradfahrererkennung und Abbiegefunktion (FCA-JT)
  • Fernlichtassistent (HBA)
  • Insassenalarm (RSA)
  • Intelligente Verkehrszeichenerkennung (ISLA)
  • Spurfolgeassistent (LFA)
  • Adaptives Bremslicht (ESS)
  • Dachspoiler mit 3. Bremsleuchte
  • LED-Rückleuchten im Pixel-Design (Brems- und Fahrlicht)
  • LED-Tagfahrlicht
  • Lichtsensor
  • Voll-LED-Scheinwerfer im Pixel-Design
  • Beifahrerairbag deaktivierbar
  • Center Airbag zwischen Fahrer und Beifahrer
  • Frontairbags für Fahrer und Beifahrer
  • Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer
  • Vorhangairbags bis in den Fond reichend
  • Drei-Punkt-Gurtsystem auf allen Sitzplätzen
  • Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer vorne
  • Gurtwarner auf allen Sitzplätzen
  • höhenverstellbare Sicherheitsgurte vorne
  • Einparkhilfe
  • Einparkhilfe hinten
  • Rückfahrkamera
  • Kopfstützen
  • höhen- und längsverstellbar für Fahrer und Beifahrer
  • höhenverstellbar für hintere Sitzplätze
  • Innenspiegel manuell abblendbar
  • Aktive Luftklappen in der Frontschürze
  • Applikationen an Front-/Heckschürze in Schwarz
  • Fensterrahmeneinfassung in Schwarz
  • Heckscheibe beheizbar mit Abschaltautomatik
  • Radläufe in Schwarz
  • Seitenschutzleisten in Lamellen-Optik in Schwarz
  • Akustik-Frontscheibe
  • Verglasung rundum getönt
  • Außenspiegel beheizbar
  • Außenspiegel elektrisch anklappbar
  • Außenspiegel elektrisch einstellbar
  • Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert
  • Blinker in Außenspiegel integriert
  • Türgriffe in Wagenfarbe lackiert
  • Rücksitzbank verschiebbar
  • Rücksitzlehne asymmetrisch geteilt umklappbar
  • Sitzheizung vorne
  • Sitzpolsterung in Stoff
  • Beifahrersitz höhenverstellbar
  • Fahrersitz höhenverstellbar
  • Fahrersitz mit elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze
  • Felgen und Reifen
  • Reifen-Reparatur-Kit
2048643_1.jpg

Berechnung:
  • Listenpreis: 43.900,00€
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000km p.a.
  • Leasingrate: mtl. 308,37€
  • Bereitstellungskosten: 999€
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 36 x 308,37€ + 999€ = 12.100,32€ (336,12€ / Monat)

Das Angebot enthält (wie quasi immer) eine Sonderzahlung, die sich auf 5.520 EUR Brutto beläuft.
Die Summe setzt sich Stand 01.09.2022 aus der Förderung vom Bund für 2023 (4.500€) und der 3X 340€ netto THG Quote zusammen. Das holt man sich über BAFA und Verkauf THG (hier sogar mehr) wieder zurück
Null-Leasing.com Mehr Details unter Null-Leasing.com
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

258 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Die Bilder im Deal sind ähnlich wie der deutsche Konfigurator (und insofern kein Vorwurf an den dealersteller) irreführend. Wer die absolute Basis nimmt, bekommt weder das abgebildete Solardach (sondern Dach in Wagenfarbe), noch die 20" Felgen (sondern 19", die ein anderes muster haben aber dennoch gut aussehen finde ich), noch die silbernen Radläufe und Zierelemente (sondern alles unlackiert schwarzer Kunststoff), keine getönten Scheiben und eine etwas anders aussehende Scheinwerfer-Partie am Heck.

    Das nur als Info vorab, um eventuellen Enttäuschungen bei Auslieferung vorzubeugen.

    Ich habe selbst den Ioniq5 in absoluter Basis und finde ihn auch so super anzusehen. Der Konfigurator stellt in Deutschland trotzdem leider das Auto nicht so dar, wie man es gerade konfiguriert. Ich empfehle da den Konfigurator in den Niederlanden, wobei die andere Pakete haben. Dort sieht man aber wie es mir schwarzen Kunststoff Zierleisten und radläufen aussehen wird. (bearbeitet)
    Avatar


    So wird er aussehen. Das blau wäre jetzt nicht meine Farbe, aber das muss jeder selbst wissen. Beim leasing eigentlich eh egal. Wir haben weiß genommen für vergleisweise geringen Aufpreis und sind swir inzwischen 2 Monaten absolut zufrieden! (bearbeitet)
  2. Avatar
    Ist der vom Platz her mit einem Golf zu vergleichen?
    Avatar
    37746128-2qOOk.jpg37746128-lW90N.jpgHelfen die zwei Bilder vielleicht schon? 3m lange Latten gehen super rein.
  3. Avatar
    Finde es einfach ne Frechheit dass sich die ganzen Leasinggeber jetzt auch noch die THG-Quote einverleiben...
    Avatar
    Würde echt gerne ein E Auto fahren, aber dieses ganze Zeug malt bafa etc. Geht mir einfach auf den Pinsel.
  4. Avatar
    Derzeit ist es leider so, dass die Autohändler und Leasinggeber ein super Geschäft machen.
    Wenn ich die Raten, Bereitstellung und die Einmalzahlung einberechne macht das in 3 Jahren (Mit Kosten der Rückgabe) fast 18000 EUR. Teilt man das auf 36 Monate sind das 498,00 EUR. Das ist für mich nicht akzeptabel.
    Man sollte sich 2023 auch nicht auf die 4500 EUR verlassen, wenn er Topf leer ist, bevor die Zulassung erfolgt kann man leer ausgehen....
    Auch das sollte man bedenken.

    Ich fahre übrigens einen Kona E im 3. Jahr. Das macht bisher wirklich viel Spaß und es gib nichts zu meckern.
    Als ich das Leasing gemacht habe, hat das Autohaus erstmal mehr Rabatt gegeben als der Herstelleranteil an der Förderung und die 6000 EUR wurden fair in die Rechnung einbezogen. Das ist heute nicht mehr so. Schaut euch die Kalkulationen und die LF mal an.
    Das bedeutete vor 2,1 Jahren eine Leasingrate (incl. aller Inspektionen und Werkstattkosten) von 148 EUR im Monat.
    Wow. (rechne ich die Förderung und Bereitstellung mit ein komme ich auf 342 EUR monatlich. Der Listenpreis lag bei 43000 EUR. Das war ein Topangebot.

    Natürlich kann man sagen, derzeit gibt es diese Angebote nicht mehr. Aber das wird sich meiner Meinung nach ändern. Wenn der Markt wieder "normal" läuft , die Förderungen auslaufen.

    Die Unsicherheit auf dem Strommarkt gibt mir zusätzlich zu denken. Habe keinen kostenlosen Strom.
    Wenn sich die Preise entwickeln wie angenommen, dann ist der Benziner bald auch günstiger im Unterhalt.
    Ich warte die Entwicklung daher noch ab, so schön ich gerade dieses Auto hier finde.

    Würde sehr gern wieder ein E-Auto leasen, aber ob sich das rechnet? Ein vergleichbarer Benziner wird derzeit leider immer lukrativer. Im Leasing sowieso.
    Mein Kommentar ist wirklich auch nur als solcher gemeint. Vielleicht einfach mal sacken lassen.
    Avatar
    Gab jüngst ein paar berichte wo es genau darum geht: die Kostenvorteile eines e-autos verschieben sich immer mehr in rtg Benziner. Meine Meinung: ohne eigene PV = kein e-Auto weder kaufen noch leasen (derzeit)
  5. Avatar
    Die Frage die ich mir immer Stelle. Wo lade ich das Fahrzeug denn am besten wenn ich zur Miete in der Innenstadt wohne und die nächste E-Ladesäule ca. 15 Minuten Fußweg weg ist? Dort darf man sein Auto auch nur 2Stunden zum Aufladen abstellen.

    Stelle ich dann nach der Arbeit mein Auto da ab und lauf erst nach Hause um dann 2 Stunden später mein Auto wieder umzuparken?
    Avatar
    Moin, so in der Art geht es mir auch. Mietwohnung, keine Lademöglichkeit zu Hause. Nächste Ladesäule ist knapp 1 KM entfernt. Da ich seit Corona fast nur oder aktuell nur jede zweite Woche zur Arbeitsstätte muss, bringe ich wenn nötig das Auto morgens zu Ladesäule, mit dem E-Scooter zurück, in der Mittagspause dann umgekehrt.

    Bei uns am Schwimmbad gibt es auch eine Lademöglichkeit. Nutze ich wenn ich mal dort bin. Auf der Arbeit gegenüber am Globus auch eine Lademöglichkeit. Wenn man irgendwo am Wochenende hinfährt, vorher nach einer Ladesäule suchen.

    Kurz gesagt muss man sich etwas umstellen und jede Lademöglichkeit mitnehmen die man "auf dem Weg" so ergattern kann. Ist nach einiger Zeit recht einfach da man sich dann auskennt.

    Es sind aber definitiv zu wenig Lademöglichkeiten in Wohngebieten ect. vorhanden. Für meine persönliche Situation ist das Modell machbar.

    Würde mir jedoch vermutlich nach Auslaufen des Leasing wieder einen Verbrenner zulegen. Ich weiss nicht wie das werden soll wenn es immer mehr E-Autos werden und es Schlägereien vor den Ladepunkten gibt. Störfaktor für mich sind die PHEV. Blockieren oft die Ladesäulen den ganzen Tag. Da wird man oft mal hecktisch wenn man selber nicht auf Benzin umstellen kann um weiter zu fahren.
  6. Avatar
    was kostet son ding dann mit Versicherung etc ? Jemand Erfahrungen?
    Avatar
    Autor*in
    Hängt von deinem Wohnort und deiner SF ab. Das kann dir niemand pauschal beantworten
  7. Avatar
    Wieso das heiß wird versteh ich echt nicht . Weit über 300 Euro pro Monat plus Bafa THG Gedöns ... Für einen Kompaktwagen. Ich kapiers echt nicht. Da könnt ihr doch für das gleiche Geld viel geilere Autos haben ?
    Avatar
    Kompaktwagen. Genau. 4,65 Meter lang das Boot, 1,60 Meter hoch, Breite mit Außenspiegel 2,15 Meter, Radstand 3 Meter. Kompaktwagen.

    37770794-kGWLm.jpg

    Das einzig kompakte hier ist dein Sachverstand. (bearbeitet)
  8. Avatar
    Wer zur Miete wohnt und kein PV hat, sollte sich das vielleicht noch Mal überlegen. Kenne das aus der Familie wie umständlich und nervig das ist, wenn keine Ladestation zu Hause vorhanden ist. Wenn man dann Mal in den Urlaub fährt, schaut man ständig nur aufs Display um den Akkustand abzugleichen. Wann kommt die nächste Ladestation, wie schnell ist die. Und wenn Nachts Mal ein LKW Fahrer davor pennt, den du nicht geweckt bekommst, überkommt dich die Panik ob du es noch zur nächsten Säule schaffst.

    amp-focus-de.cdn.ampproject.org/v/s…%3D
    Avatar
    Kann ich so garnicht bestätigen… Die Ladesäulen bei einer Fahrt in den Urlaub sind eher angenehme kurze Pausen. Wieso sollte ich ständig schauen wann die neuen Ladeziele kommen? Die bindet man doch einfach ins Navi mit ein und fertig. Das ein LKW Fahrer die Ladesäule blockiert hatte ich noch nie. Wenn davor wie in Ihrem Beispiel einer schläft und man Ihn nicht geweckt bekommt, hilft hier die Polizei.(nur sinnvoll wenn man es wirklich nicht zur nächsten schafft. :))

    Eventuell einfach selbst mal ein E Auto Probieren…
    Der einzige Nachteil wenn man nicht Zuhause Laden kann sind die höheren Stromkosten.
  9. Avatar
    Leider das Modell nicht mit Schiebedach lieferbar.
    Avatar
    Aber mit Glas-Panoramadach... Ist für mich sogar ein Mehrwert im Vergleich zu den Mini-Schiebedächern, welche es früher gab

    Habe bei meinem Auto das komplette Dach (bis auf eine Querstrebe) aus Glas, das sorgt für einen luftigen und einladend hellen Innenraum
  10. Avatar
    Tolles Auto, hab lange und ausführlich überlegt ob ich diesen oder den EV6 als Firmenwagen nehme. Ich kann nur empfehlen ganz genau die Software und vorallem das UI zu testen. Die zerstört das sehr gute Bild leider total.
    Avatar
    Hab den ioniq5 letzte Woche gefahren und fand Software voll im Ordnung. Was meinst du genau? Klar, Menüführung könnte verbessert werden, aber da hab ich in meinem Leben noch nichts gesehen was mich an Auto Software wirklich vollends zufrieden stellt.
  11. Avatar
    Gibt es rechnerisch noch etwas anders zu beachten im Vergleich zwischen E-Auto und Verbrenner?

    - E-Auto ca. 50% Kosten für Energie (Brennstoff)
    - E-Auto 0% KFZ-Steuer
    - E-Auto weniger Reparaturanfällig, da kein Motor

    Was wären die Nachteile eines E-Autos (außer der geringeren Reichweite pro Tankvorgang)?
    Avatar
    Wenn du keine Wallbox hast, wird das nichts mit 50%.
    Bei einer öffentlichen Ladestation mit Schnelllader bist du bei etwa 70cent/kWh. Bei 20kwh im Winter bist du bei 14€/100km und kommst damit auf Werte eines normalen Benziner 7-8l /2€ /L. Ein Diesel ist immer noch viel besser, den man locker mit 3-5 Liter fahren kann

    Meinen e-Golf lade ich AC mit 7,2kwh über die Wallbox und in 4-5h ist er voll aufgeladen.
    Kostet mich 0,35cent/kWh und der hat einen Verbrauch von 12-15kwh im Sommer und 20kwh im Winter. Also im Sommer bei 15kwh sind das läppische 5,25€/100km!!
  12. Avatar
    Leasingfaktor Inklusive Bafa bei 0,99 für einen Hyundai, einfach zu teuer. (bearbeitet)
    Avatar
    Ach ja, die 90er haben angerufen und wollen ihre jämmerlichen Vorurteile wiederhaben.
  13. Avatar
    Wenn man sowas least oder kauft geht man dann rückwärts zum Auto oder hält sich die Augen zu damit man das Elend nicht sehen muss oder ist der für Blinde?
    Avatar
    Der Mehrwert deines Kommentars erschließt sich mir nicht auf anhieb. Lustig vielleicht? Hmmm…ne auch nicht!
  14. Avatar
    Die Sache mit der THG Prämie ist echt ne komische idee.... Da fahren die Leute schon Elektro Auto, um CO2 zu sparen (ja tut man bereits, wenn man den deutschen Strommix tankt + alle Ladesäule in Deutschland laufen mit Ökostrom etc...) und dann verkauft man diese CO2 zertifikate wieder an die Industrie, damit die keine Strafe zahlen müssen, wenn sie die Grenzwerte überschreiten....
    Also nichts gewonnen
    Avatar
    Wenn man die Zertifikate nicht selber verkauft, verkauft am Ende die Politik die Zertifikate. Aus diesem Grund empfiehlt sogar Greenpeace die Zertifikate zu verkaufen.
    Man kann das Geld, dass man für die Zertifikate bekommt am Ende ja für Klimaprojekte spenden
  15. Avatar
    Ich frag mich wo die Autohersteller bald bleiben werden. Erst bricht ihnen ein Milliarden Markt von Dienstwagen weg und dann noch diese Wirtschaftsfeindliche Regierung. Muss man sich auch mal vor augen halten das der Wirtschaftsminister alle sterben lassen geht. Wer kann sich dann noch ein Auto leisten das über 300 euro Leasing kostet wo man auch im Endeffekt nix hat. Dieser Netflix Effekt den wohl alle toll finden außer ich. Nein, auch Fletnix hab ich nicht
    Avatar
    Alles gut bei Dir?
  16. Avatar
    Schickes Honda Civic-Design aus den 1970 / 80er Jahren.
    Aber 44 Riesen Listenpreis ???
    Avatar
    Der ist bereits in der Basis sehr gut ausgestattet
  17. Avatar
    Guter Deal ich warte noch auf 77 kWh Akku für den Preis
    Avatar
    Das wäre schön, aber das wird wohl noch einige Jahre dauern.
    Verstehe auch nicht, was man mit dem kleinen Akku anfangen soll.
  18. Avatar
    Das coole an dem IONIQ ist, das Fahrzeug hat Bidirektionales Laden. Wer ein PV auf dem Hausdach hat kein den Akku im Auto laden und abends wenn es dunkel ist den Akku im Auto anzapfen. Ein geeigneter WallCharger muss natürlich vorhanden sein. Wer gratis bei der Arbeit tanken kann, kann den Strom dann auch ZUhause durchs Auto nutzen. (bearbeitet)
    Avatar
    welcher "Wallcharger" ist denn geeignet?
    Aktuell taugt das Ding nur als Steckdosenersatz (für den nächsten Blackout) oder mit Basteleien.

    Die Power2X-Funktion ist aktuell erst in der Erprobung, ob aktuelle Modelle ohne Hardwarenachrüstung geeignet sind, ist noch nicht bekannt.
    Und was ist PF? Fotovoltaik?
  19. Avatar
    Rückzahlung nicht gewährleistet... da bin ich direkt raus
    Avatar
    Wieso? Natürlich!
  20. Avatar
    Ein noch etwas besseres Gewerbeleasing-Angebot wäre fantastisch!
    Avatar
    Gewerbe bekommt doch ab 2023 keine Bafa-Prämie mehr, oder habe ich was falsches im Kopf?
  21. Avatar
    Unterschied zwischen 10.000km und 15 .000km beträgt 16€ pro Monat = 200€ pro Jahr. Erstattung beträgt pro nicht genutztem km 0,09€ bei 5.000km = 450€.
    Da Buche ich doch lieber 15.000km und nutzte sie nicht.
    Kann mir mal jemand helfen, wo mein Denkfehler liegt?
    Avatar
    Vermutlich eine Begrenzung der erstattungsfähigen Kilometer

    Bei meinem Fahrzeug sind minderkilometer >2000 nicht erstattungsfähig
  22. Avatar
    Geiles Auto! Kann ich nur empfehlen! Müssen unseren demnächst abgeben und Trauer dem schon hinterher (bearbeitet)
  23. Avatar
    Geiles Auto, guter Preis.

    Absolut COLD für den Schwachsinn, die THG 3x als Anzahlung mit reinzunehmen. Unsitte.
    Avatar
    Wenigstens rechnen sie nicht mit 1500 euro thg prämie also 6000 €
    Anzahlung sondern 5520€ in der summer...weil die meisten mit 6000€ rechnen..somit kommt man auf 270€ bei einer anzahlung von 6000€ 36monate und 5000km
  24. Avatar
    Autor*in
    mydealz.de/dea…795


    Nun auch als Gewerbeleasing zu haben
  25. Avatar
    Als Drittauto für die Sonntagsbrötchen ganz ok. Übrigens danke an die ganzen Leiharbeiter, die mir mit ihren Steuern diesen Luxus finanzieren!
  26. Avatar
    Wenn du nur wenige Kilometer zur Arbeit hast, musst du nur alle 3-4 Wochen laden, weil, woher soll der Verbrauch kommen bei 5-10km Wegstrecke...
    Oder du hast nen weiten Weg zur Arbeit, dann hälst du einfach auf dem Hin oder Rückweg an einem Schnell-Lader an.

    Alternative 3: Klären ob dein Arbeitgeber ne Lademöglichkeit hat. Vielleicht besuchst du auch alle 2-3 Wochen mal einen Freund der ner Wallbox hat?
  27. Avatar
    Falsche Kategorie, korrekt wäre wohl mydealz.de/gru…tos ;-)
  28. Avatar
    Die Standardfarbe ist bei der 23er Version übrigens nicht mehr dieses Olive (sieht imho eher nach grau aus), sondern ein helles Blau.
    Avatar
    Autor*in
    Genau genommen : Lucid Blue Mineraleffekt - siehe auch die Bilder hier im Deal
  29. Avatar
    Da fahre ich derzeit im BAFA Karussell besser
  30. Avatar
    Tipp an alle die ein e-Auto kaufen wollen. Fahrt keinen Tesla Probe!
    Avatar
    Beim Stadtmobil ist einer dabei. Hab ihn ausgeliehen. Der Kleppert und Quitscht. Selten so eine schlechte Verarbeitung gesehen. Fahrwerk ist auch ganz weit weg von dem was wie Deutsche als Akzeptable sehen. Beschleunigung war allerdings gut. Niemals nie werde ich ein E-Auto kaufen. NEVER!
  31. Avatar
    10 Monate Lieferzeit? Bis dahin gibt es den Ioniq 3 4 6
    Avatar
    Und? Für die 3 4 und 6 gilt dann wieder das gleiche.
  32. Avatar
    Immer diese gefakten Leistungsangaben! Der Hyundai hat wenn überhaupt 100 kw im FZG-Schein stehen. (bearbeitet)
  33. Avatar
    Welches Modelljahr ist das Auto?
    Das neue Modelljahr hat die Verbesserungen an der Batterie, ist aber im Listenpreis deutlich teurer geworden....
  34. Avatar
    Ich brauche ein Auto im Janua echt sinnfrei nicht lieferbare Autos anzubieten zu unkalkulierbaren Kosten. Wer weiß schon ob er in einem Jahr sich überhaupt noch ein Auto leisten kann.
    Avatar
    Was machst du wenn du jetzt ein Auto kaufst und in einem Jahr im finanzielle Not Gerätst? Blödsinnige Argumentation
  35. Avatar
    Wann kommt endlich die N Version von der Kiste?
  36. Avatar
    Es scheint sich bei dem Deal um ein Auto zu handeln.
  37. Avatar
    Kann die autonome Einparkfunktion sehr empfehlen
  38. Avatar
    Hat hier oder beim letzten Deal jemand möglicherweise 24M und 10tkm p.a. angefragt?
    Hab bis dato keine Rückmeldung erhalten.
  39. Avatar
    Autor*in
    Bis zum 30.09. gibt es den IONIQ 5 hier: leasingmarkt.de/lea…t=0 für 5€ weniger monatl
    Avatar
    Die rechnen aber mit 6000€ Anzahlung (375€ statt 340€ pro Jahr für TPG)
  40. Avatar
    Angebot nicht mehr verfügbar.
Avatar