Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Privatleasing: Hyundai Kona Elektro / 136 PS für 147€ im Monat - LF/GKF:0,37
2672° Abgelaufen

Privatleasing: Hyundai Kona Elektro / 136 PS für 147€ im Monat - LF/GKF:0,37

Expert (Beta)213
Expert (Beta)
eingestellt am 4. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell gibt es das bisher mWn beste Angebot für den Hyundai Kona E im Privatleasing. Man bekommt den Wagen bei einer Laufzeit von 48 Monaten und 10000 Km Laufleistung pro Jahr für 147€ im Monat. Verfügbar in den Farben Rot und Weiss (ggf auch andere). Die Garantie gilt über die vollen 4 Jahre. Weitere Kosten fallen nicht an, sodass LF und GKF bei 0,37 liegen

Es ist eine Sonderzahlung in Höhe von 6000€ nötig, die vom BAFA erstattet wird.

1598272-lk5Bf.jpg
Eckdaten:

  • Bereitstellungszeit:Sofort verfügbar
  • Erstzulassung:Neuwagen
  • Kilometerstand:15 km
  • Fahrzeugaufbau:SUV / Geländewagen
  • Getriebe:Automatik
  • Anzahl der Türen:4/5
  • Farbe:Rot (Rot Pulse Red)
  • Innenfarbe:schwarz
  • Kraftstoff:Elektro
  • Leistung:136 PS (100 kW)

Leasingdetails:

1598272-Mveqf.jpg
Ausstattung (u.a.):

- **Klimaautomatik
- Navigation
- Parkhilfe(PDC) hinten
- Start/Stop-Automatik
- Spurassistent
- Bluetooth(f. Handy)
- el. Fensterheber vorne
- Aussenspiegel elektr. anklappbar
- Zentralverriegelung
- Notbremsassistent
- Automatik
- Uhr&Drehzahlmesser
- Sportlenkrad mit Schaltwippen&Uhr
- Aussenspiegel el. verstellbar
- hochwertiges Soundsystem
- Lenkradheizung
- Müdigkeitswarnsystem
- Notrufsystem
- Touchscreen
- USB
- Privacy Verglasung
- Android Auto
- Apple CarPlay
- Scheckheftgepflegt
- Kopfairbag
- beheizte Aussenspiegel
- IsoFix
- Sitzheizung
- metallic
- Tempomat
- Leichtmetallfelgen
- Stabilitätsprogramm (ESP)
- ABS
- Alarmanlage
- Seitenairbags
- Frontairbag
- Bordcomputer
- Dachreling
- Nichtraucher
- Servolenkung
- Multifunktionslenkrad
- Lichtsensor
- Berganfahrhilfe
- Lederlenkrad
- Reifendruckkontrolle
- Rückfahrkamera
- Sonnenschutzverglasung
- Wegfahrsperre

1598272-yeW9H.jpg
Verbrauch:

1598272-GITds.jpg
1598272-utbqt.jpg
"Standort des Fahrzeuges kann innerhalb der Betriebe von Nord-Ostsee-Automobile abweichen. Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten. Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Den genauen Ausstattungsumfang erhalten Sie von unserem Verkaufspersonal. Bitte kontaktieren Sie uns.
Bundesweite Anlieferung möglich."
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Wie schwer ist das eigentlich zu verstehen, das man die 6000€ zurück bekommt?
Jeder Geld zurück Garantie Deal hier wird 1000° heiß. Da geht man auch in Vorleistung und bezahlt seine Joghurts erstmal im Supermarkt, um sich dann bei irgendeiner Entität diese Vorleistung zurück zu holen.

Von dem ganzen Anti-Elektro-Blödsinn will ich gar nicht anfangen. Wenn ihr keinen Bock drauf habt, dann lasst es halt, aber verbreitet nicht so nen Schwachsinn..."die arme deutsche Autoindustrie bekommt für ihre Verbrenner kein Geld..."

Endlich mal eine sinnvolle und mutige Entscheidung der Bundesregierung beim Thema Verkehr! Viel besser als der deutschen "Schlüsselindustrie" die den Wechsel erst über ein Jahrzehnt verschlafen hat und ihn dann mit betrügerischen Methoden versuchte hinaus zu zögern, weiter die Milliarden in den Rachen zu werfen. Und kapiert haben sie es immer noch nicht.

Einen Wandel in der Berufsstruktur gab es schon immer. Alte Jobs fallen weg, neue werden geschaffen. Was meint ihr, was euch die Leute vor 100 Jahren angeschaut hätten, wenn ihr denen erzählt hättet, das bald nur noch ein einstelliger Prozentsatz von Menschen als Bauern arbeiten und unsere Nahrung züchten, aber dafür mehr als die hälfte der Leute jeden Tag stundenlang vor leuchtenden Plexiglasscheiben sitzen und auf Plastik rumdrücken.
LF sind 0.37 !

Jeder, der irgendwas an dem Deal auszusetzen hat, sollte seine Einstellung zu Mathematik und zu Mydealz überdenken.

Ob das Auto einem gefällt oder nicht ist bei dem Preis eine Nebensache.

Der Deal ist hot.
Bearbeitet von: "SteveBrickman" 4. Jun
Steffen1104.06.2020 15:50

Kommentar gelöscht


Dann zeig uns doch einmal eine vergleichbare Almankarre. Wer jetzt in dieser Klasse einen Stromer sucht, hat ja bei deutschen Herstellern überhaupt keine Wahl (e-Golf kann man ehrlicherweise gelten lassen, ist aber kein Mini SUV).

Wenn die deutsche Autoindustrie schläft, haben eben andere Erfolg und der Kona ist echt rundum gelungen.
@Obiwaannn: Mein Tesla-Schlagwortalarm ist weiterhin stumm... Wann kommt der Elon-Deal?
213 Kommentare
An sich nicht schlecht. Aber wenn ich die 6.000€ noch oben drauf packe... Oha...

Ich würde noch warten. Da werden noch andere, bessere Angebote Dank der neuen Prämie kommen.

Zumal es sich hierbei nur um den kleinen Kona handelt.
Aber nicht falsch verstehen. Die Rate ist für ein aktuelles Modell schon ganz gut...
Bearbeitet von: "Nathanxm" 4. Jun
Also muss man die 6000€, die man eigentlich als Kaufprämie für einen Neuwagen erhält, zahlen? Weiß nicht, ob das den Deal hot macht.
Das viele billig zur Schau gestellte Plastik rund ums Auto geht einfach mal so gar nicht.
39,2 kWh Akku.
Kepee9204.06.2020 15:50

Also muss man die 6000€, die man eigentlich als Kaufprämie für einen Neu …Also muss man die 6000€, die man eigentlich als Kaufprämie für einen Neuwagen erhält, zahlen? Weiß nicht, ob das den Deal hot macht.



"Beim Leasing muss der Kunde für den BAFA-Anteil zunächst in Form einer Sonderzahlung in Vorleistung treten. Anschließend lässt er sich diesen durch eine Beantragung der Prämie beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) erstatten."
Kepee9204.06.2020 15:50

Also muss man die 6000€, die man eigentlich als Kaufprämie für einen Neu …Also muss man die 6000€, die man eigentlich als Kaufprämie für einen Neuwagen erhält, zahlen? Weiß nicht, ob das den Deal hot macht.


Ja, man muss das Geld vorschießen.
@Obiwaannn: Mein Tesla-Schlagwortalarm ist weiterhin stumm... Wann kommt der Elon-Deal?
Der MItteltunnel sieht ja etwas gewöhnungsbedürftig aus...
Rio-Dioro04.06.2020 15:54

@Obiwaannn: Mein Tesla-Schlagwortalarm ist weiterhin stumm... Wann kommt …@Obiwaannn: Mein Tesla-Schlagwortalarm ist weiterhin stumm... Wann kommt der Elon-Deal?


Ich bin da immer am luken dran, aber im Leasing gibt's da nur richtig schlechte Angebote
LF sind 0.37 !

Jeder, der irgendwas an dem Deal auszusetzen hat, sollte seine Einstellung zu Mathematik und zu Mydealz überdenken.

Ob das Auto einem gefällt oder nicht ist bei dem Preis eine Nebensache.

Der Deal ist hot.
Bearbeitet von: "SteveBrickman" 4. Jun
Schaut euch einfach an was ihr zahlt und wie der lf aussieht, ist doch egal ob da die umweltprämie drin ist... Wollt ihr bei 7000 Euro über 48 Monate noch die 6000 Euro ausgezahlt kriegen (bzw 3000)?! 😵

Preis ist hot, beim letzten smart Deal über 24 Monate hat man nen in monatlichen effektiv Preis von 120 oder 130 Euro gehabt, also ist das hier in meinen Augen ziemlich hot
Ganz schön schlechter Leasing Faktor eigentlich, wenn man die 6.000€ Bonus bedenkt.
Find die Karre schick, die abgebildete Farbe nicht.
Aber die Iron Man Edition ist heißer als die Hölle.

Alter der Haufen soll 40,000,-€ Kosten ?
Achtung: 136 PS (100 kW) + 39-kWh-Batterie schafft nach wie vor nur 289 Kilometer.
Seneca04.06.2020 15:57

Ganz schön schlechter Leasing Faktor eigentlich, wenn man die 6.000€ Bonus …Ganz schön schlechter Leasing Faktor eigentlich, wenn man die 6.000€ Bonus bedenkt.


Den Bonus muss man aber nur vorstrecken. Man bekommt das Geld ja wieder.

Wenn ein Ferrari-Deal 50000 € Anzahlung und 99 € Monatsrate hat und man die 50000 € zurückbekommt, fährt man am Ende einen Ferrari für 99 € pro Monat
Bedenkt das der kleine Kona an 22kW bzw 11kW Ladesaulen nur einphasig laden kann. Dauert entsprechend etwas länger
Schön dass du den Leasingangeboten treu bleibst
Nathanxm04.06.2020 15:49

An sich nicht schlecht. Aber wenn ich die 6.000€ noch oben drauf packe... O …An sich nicht schlecht. Aber wenn ich die 6.000€ noch oben drauf packe... Oha... Ich würde noch warten. Da werden noch andere, bessere Angebote Dank der neuen Prämie kommen.Zumal es sich hierbei nur um den kleinen Kona handelt.Aber nicht falsch verstehen. Die Rate ist für ein aktuelles Modell schon ganz gut...


Weißt du ob man irwo eine Auflistung für die 6k findet? Bundesländer etc?
€ 147,- x 48 Monate + € 6.000,-
Macht € 13.056,- Gesamtkosten oder € 272,- im Monat effektiv.
SteveBrickman04.06.2020 16:00

Den Bonus muss man aber nur vorstrecken. Man bekommt das Geld ja …Den Bonus muss man aber nur vorstrecken. Man bekommt das Geld ja wieder.Wenn ein Ferrari-Deal 50000 € Anzahlung und 99 € Monatsrate hat und man die 50000 € zurückbekommt, fährt man am Ende einen Ferrari für 99 € pro Monat



Ja, das ist schon klar.
Aber was meinst du warum es überhaupt 6.000€ Anzahlung sind? Die steckt sich der Händler in die Tasche.
Steffen1104.06.2020 15:50

Kommentar gelöscht


Dann zeig uns doch einmal eine vergleichbare Almankarre. Wer jetzt in dieser Klasse einen Stromer sucht, hat ja bei deutschen Herstellern überhaupt keine Wahl (e-Golf kann man ehrlicherweise gelten lassen, ist aber kein Mini SUV).

Wenn die deutsche Autoindustrie schläft, haben eben andere Erfolg und der Kona ist echt rundum gelungen.
ohne die 6000 Euro Förderung beträgt der LF 68%. Ganz top ist der deal dann nicht. Falls man nicht vor hat ein weiteres E-Auto zu kaufen, dann könnte man das Auto nehmen. (die Prinziipien beiseite gelassen)
Rio-Dioro04.06.2020 15:54

@Obiwaannn: Mein Tesla-Schlagwortalarm ist weiterhin stumm... Wann kommt …@Obiwaannn: Mein Tesla-Schlagwortalarm ist weiterhin stumm... Wann kommt der Elon-Deal?


Ich warte auch schon ewig auf nen M3 Deal unter 398€ pro Monat
By the way: Ich würde ein Fahrzeug mit der alten BAFA Prämie von 3000 Euro bestellen. Dadurch können sich sehr interessante Leasingfaktoren errechen (teilweise bekommt man Fahrzeuge umsonst).
Gedealzt04.06.2020 16:09

Kommentar gelöscht


Kannste da mal das Angebot verlinken? Ich hab kein besseres bisheriges im Privatleasing gefunden.
Obiwaannn04.06.2020 16:11

Kannste da mal das Angebot verlinken? Ich hab kein besseres bisheriges im …Kannste da mal das Angebot verlinken? Ich hab kein besseres bisheriges im Privatleasing gefunden.


Sorry, ich nehme meine Aussage zurück. Habs übersehen, dass es ein Privatleasing ist. Dann ist der Preis Hot. Für Gewerbe lohnt es sich nicht
Wie schwer ist das eigentlich zu verstehen, das man die 6000€ zurück bekommt?
Jeder Geld zurück Garantie Deal hier wird 1000° heiß. Da geht man auch in Vorleistung und bezahlt seine Joghurts erstmal im Supermarkt, um sich dann bei irgendeiner Entität diese Vorleistung zurück zu holen.

Von dem ganzen Anti-Elektro-Blödsinn will ich gar nicht anfangen. Wenn ihr keinen Bock drauf habt, dann lasst es halt, aber verbreitet nicht so nen Schwachsinn..."die arme deutsche Autoindustrie bekommt für ihre Verbrenner kein Geld..."

Endlich mal eine sinnvolle und mutige Entscheidung der Bundesregierung beim Thema Verkehr! Viel besser als der deutschen "Schlüsselindustrie" die den Wechsel erst über ein Jahrzehnt verschlafen hat und ihn dann mit betrügerischen Methoden versuchte hinaus zu zögern, weiter die Milliarden in den Rachen zu werfen. Und kapiert haben sie es immer noch nicht.

Einen Wandel in der Berufsstruktur gab es schon immer. Alte Jobs fallen weg, neue werden geschaffen. Was meint ihr, was euch die Leute vor 100 Jahren angeschaut hätten, wenn ihr denen erzählt hättet, das bald nur noch ein einstelliger Prozentsatz von Menschen als Bauern arbeiten und unsere Nahrung züchten, aber dafür mehr als die hälfte der Leute jeden Tag stundenlang vor leuchtenden Plexiglasscheiben sitzen und auf Plastik rumdrücken.
Obiwaannn04.06.2020 15:56

Ich bin da immer am luken dran, aber im Leasing gibt's da nur richtig …Ich bin da immer am luken dran, aber im Leasing gibt's da nur richtig schlechte Angebote


Mach doch lieber mal was beim Polestar 2 klar... Aktuell nur reine Monatsrate mit einen Faktor von 1,45.

Inkl. Sonderzahlung (2.500 Eur) und Startgebühr (900 Eur) komme ich auf einen Gesamtkostenfaktor von 1,70!
Jeweils bei 24 Mon. und 10.000 km
Das ist doch ein Skandal!

Die neue Prämie dürfte das ein wenig verbessern. Aber trotzdem immer noch sehr hoch.


Kyryl.Liman04.06.2020 16:00

Weißt du ob man irwo eine Auflistung für die 6k findet? Bundesländer etc?


Was meinst Du? Die 6.000 Eur sind die gestern Abend im Konjunkturpaket beschlossene, um 3.000 Eur erhöhte Bafa Prämie durch den Bund. IsSt nicht Länderbezogen -> gilt (sofern es durch die parlamentarischen Gremien gegangen ist und durch die EU abgesegnet wurde) dann für alle
Durch den Beschluss fördert der Staat mit 6000€ + der Hersteller mit 3000€.

Listenpreis 34850€
Die Frage ist jetzt, ob bei diesem Preis schon die 3000€ Herstelleranteil eingerechnet ist.

Wenn nicht, dann läge die Investition bei 25850€

Wenn ich ihn nach 4 Jahren für 20000€ verkaufen kann, dann kosten die 4 Jahre 5850€.
Welcher Preis lässt sich denn für einen 4 Jahre alten E-Wagen veranschlagen? Kennt sich da jemand aus?
Bearbeitet von: "bobby79" 4. Jun
Sehe gerade, dass das Auto gebraucht ist und sofort verfügbar. Ist das schon fix, dass man BAFA nachträglich beantragen kann? Gültig Solls es ja erst ab dem 1. Juli sein...
SteveBrickman04.06.2020 15:56

LF sind 0.37 !Jeder, der irgendwas an dem Deal auszusetzen hat, sollte …LF sind 0.37 !Jeder, der irgendwas an dem Deal auszusetzen hat, sollte seine Einstellung zu Mathematik und zu Mydealz überdenken.Ob das Auto einem gefällt oder nicht ist bei dem Preis eine Nebensache.Der Deal ist hot.



Das muss man schon etwas differenziert betrachten. Den Kona gab es kürzlich (auch als Deal) im Leasing für denselben Preis, allerdings mit nur 3000,- Anzahlung. Ob man das Geld von der BAFA wieder bekommt oder nicht, ist da zweitrangig. Schon clever vom Händler die 6000 Euro so fix einzupreisen, um einen guten Preis zu suggerieren.

Aber bedenkt, dass die 6000 noch durch den Bundesrat müssen und im Zweifel auch durch das EU-Parlament. Das kann dauern. Aber die Lieferzeit ist ohnehin immens.
Wie siehts denn mit der Reichweite aus?

Edit: Wurde ja bereits Kommentiert von @Rio-Dioro "Achtung: 136 PS (100 kW) + 39-kWh-Batterie schafft nach wie vor nur 289 Kilometer."
Bearbeitet von: "iJames" 4. Jun
bobby7904.06.2020 16:14

Durch den Beschluss fördert der Staat mit 6000€ + der Hersteller mit 30 …Durch den Beschluss fördert der Staat mit 6000€ + der Hersteller mit 3000€.Listenpreis 34850€Die Frage ist jetzt, ob bei diesem Preis schon die 3000€ Herstelleranteil eingerechnet ist.Wenn nicht, dann läge die Investition bei 25850€Wenn ich ihn nach 4 Jahren für 20000€ verkaufen kann, dann kosten die 4 Jahre 5850€.Welcher Preis lässt sich denn für einen 4 Jahre alten E-Wagen veranschlagen? Kennt sich da jemand aus?



Das ist nicht vorhersehbar. Null.
Bekannter hat vor knapp einem Jahr einen Ioniq für 32k€ gekauft, welchen es mittlerweile vom Händler ab 21k€ zu kaufen gibt.

Auch wenn es die E-Autofahrer gerne anders hätten, gehe ich von einem größeren Preisverfall aus, als beim Verbrenner, da die Entwicklung so rasant weiter geht. Aber so genau kann das keiner sagen. Wenn es plötzlich einen Run auf gebrauchte E-Wagen gibt, sieht das wieder anders aus...
bobby7904.06.2020 16:14

Durch den Beschluss fördert der Staat mit 6000€ + der Hersteller mit 30 …Durch den Beschluss fördert der Staat mit 6000€ + der Hersteller mit 3000€.Listenpreis 34850€Die Frage ist jetzt, ob bei diesem Preis schon die 3000€ Herstelleranteil eingerechnet ist.Wenn nicht, dann läge die Investition bei 25850€Wenn ich ihn nach 4 Jahren für 20000€ verkaufen kann, dann kosten die 4 Jahre 5850€.Welcher Preis lässt sich denn für einen 4 Jahre alten E-Wagen veranschlagen? Kennt sich da jemand aus?


Auf Grund fehlender Erfahrungen - die meisten aktuellen Stromer gibt es ja noch keine 4 Jahre - lässt sich das wohl schwer sagen.
Ich könnte mir aber vorstellen - und das ist hier jetzt mein ganze subjektive, nicht durch Fakten untermauerte Meinung - dass die Preise für 4 Jahre alte Stromer nicht sehr gut sein werden.

Warum fragt der aufmerksame Mydealzer?

Wir befinden uns bei den Elektroautos in einer recht rasanten Entwicklungsphase. Die Akkukapazitäten gehen immer weiter hoch, der Ladestrom ebenfalls, genauso alles rund um Assistenzsysteme. Die Sprünge werden sicher groß sein und dann sollte man vielleicht eher den Vergleich zu einer 4 Jahre alten Grafikkarte anstellen als zu einem 4 Jahre alten Benziner. Läuft zwar noch, aber state of the art ist das nicht mehr und es gibt inzwischen sehr viel leistungsfähigeres.
Wäre jetzt zumindest mal mein Gedankengang dazu, weswegen ich Leasing hier attraktiver finde, da man sich um den reellen Wertverlust keine Gedanken machen muss.
Aber wie gesagt, nur mein uneducated guess.
Bearbeitet von: "BenniV" 4. Jun
Weiß jemand wie e Autos Versicherungstechnisch veranschlagt sind?
Sascha250304.06.2020 16:25

Weiß jemand wie e Autos Versicherungstechnisch veranschlagt sind?


Rechne es doch einfach mal bei deiner Versicherung durch?
Lurus04.06.2020 16:22

Gut.


Ich würde sagen OK. Gut ist sie nicht.
Steffen1104.06.2020 15:50

Kommentar gelöscht



Es sollte hier aber auch erwähnt werden, dass dieses Auto (zumindest auch) in Nosovice, Tschechien produziert wird,
und somit ein Großteil der Wertschöpfung in Europa stattfindet.

Ich selbst fahre seit über 5 Jahren elektrisch und finde, das war eine der besten Entscheidungen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text