Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing mit Umweltprämie] Mercedes-Benz A 180 (136 PS) für mtl. 49€, LF 0,13, 24 Monate, 10.000 km
946° Abgelaufen

[Privatleasing mit Umweltprämie] Mercedes-Benz A 180 (136 PS) für mtl. 49€, LF 0,13, 24 Monate, 10.000 km

79
eingestellt am 7. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Heute ist der Tag der Leasingexperimente und ich traue mich mal ausnahmsweise an ein Privatleasingdeal von Null-Leasing mit Umweltprämie ran. Auf dem Podest steht dieses Mal der Mercedes-Benz A 180 (136PS) mit dem Ausstattungspaket Edition 19.

Gleich vorab: Die Dealkonditionen von mtl. 49€ (brutto) gelten nur bei gleichzeitiger Verschrottung eines Euro 1-3 Diesels, der mind. 6 12 Monate auf euch zugelassen sein muss. Ich hoffe ihr habt noch ein alten & rostigen Passat bei euch rumstehen.

Zum Vergleich: Ohne Umweltprämie hatten wir den A 180 zuletzt für 199€ mit Listenpreis von etwa 32.000€. Der Wagen aus diesem Deal hat also nochmal etwas mehr Ausstattung sprich Ausstattungspaket Edition 19.


  • Leasingfaktor: 0,13
  • Gesamtkostenfaktor: 0,22
  • Listenpreis: 37.776,55 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr (änderbar)
  • Leasingrate: mtl. 49€
  • Bereitstellungskosten: 790€
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 49€ x 24 + 790€ = 1.966,00 € (eff. 81,92 €)

1444976.jpg

■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Mercedes-Benz A 180 (100 kW, 136 PS)
  • Benzin
  • Neuwagen (ca. 1 Monate Lieferzeit)
  • Schaltwagen
  • Farbe und Interieur: schwarz
  • Serienausstattung: Airbag Beifahrerseite abschaltbar Airbag Fahrer-/Beifahrerseite Beckenairbag vorn (Pelvisbag) Design- und Ausstattungslinie Standard Fahrassistenz-System: Agility Select / Dynamic Select (Fahrmodusschalter) Fahrassistenz-System: aktiver Bremsassistent Fahrassistenz-System: aktiver Spurhalteassistent Fahrassistenz-System: Geschwindigkeitslimit-Assistent Vorrüstung Fahrzeug Setup (Onlinedienste / Apps) Vorrüstung Fahrzeug-Monitoring (Fahrzeugortungssystem) Fensterheber elektrisch vorn + hinten 6-Gang Schaltgetriebe Karosserie: 4-türig Keyless Go Startanlage Klimaautomatik (Thermatic) Knieairbag Fahrerseite Komfort-Fahrwerk (Agility Control) Kommunikationsmodul (LTE) Vorbereitung Mercedes me connect Mercedes-Benz Notrufsystem Vorrüstung für Mercedes-Benz Link Motor 1, 3 Ltr. - 100 kW Multimediasystem MBUX (Digitales Multimedia-System) Regen-/Lichtsensor Reifendruck-Kontrollsystem Schadstoffarm nach Abgasnorm Euro 6d-TEMP Scheibenwischer mit Regensensor Seitenairbag (Sidebag) vorn Servolenkung Stahlfelgen 6, 5x16 Start/Stop-Anlage Tagfahrlicht LED Tempomat
  • Sonderausstattung: Ambiente-Beleuchtung, Fahrassistenz-System: Fernlichtassistent Adaptive, LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design, 45, 7cm (18“), Scheinwerfer, LED High Performance, Smartphone integriert, Advanced Sound-System

Bedienungen Umweltprämie
  • Verschrottung Euro 1-3 Diesel der mindestens 6 12 Monate auf den Halter zugelassen sein muss.
Zusätzliche Info
WICHTIGES UPDATE !!!: Gerade mit dem Händler telefoniert: Das Auto, was verschrottet wird, muss vor dem 01.10.2018 auf euch zugelassen sein! Daher 1 JAHR statt 6 Monate Mindestzulassung auf euren Namen!
Null-Leasing.com Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Der Dealpreis würde nur unter der Prämisse stimmen, dass das zu verschrottende Fahrzeug einen Wert von 0€ hat. Bei wie vielen Fahrzeugen dürfte das der Fall sein? Jemand, der aus Geldmangel einen 30 Jahre alten Schrottwagen fährt, wird sich keine A-Klasse leasen. Bei anderen Fahrzeugen lohnt sich das so gut wie gar nicht, da die Fahrzeuge einen höheren Verkaufswert haben dürften, der einem durch die Verschrottung abhanden kommt.
Bearbeitet von: "Innuendo" 7. Okt 2019
Ryker07.10.2019 15:29

cold


Hi, die Leute von mydealz haben sich ein extrem innovatives Tool ausgedacht, bei dem man mit einem Klick auf Plus oder Minus den Deal bewerten kann. Damit erspart man sich in Zukunft die 4 Buchstaben in den Kommentaren. Musst mal ausprobieren. Geht alles automatisch. Habe ich selbst auch noch nie so vorher gesehen.

Edit: Ok, bei deinem Profilbild wird mir natürlich einiges klar....
Nur mal um mit ein Paar Missverständnissen aufzuräumen, denn ich habe im Februar so ein Angebot mitgenommen.

1. Das zu verschrottende Auto muss nicht aktuell zugelassen sein. Es muss nur irgendwann 6 Monate auf euch zugelassen gewesen sein.

2. Das Auto muss nicht funktionsfähig sein oder eine HU haben.

In meinem Fall war es ein 21 Jahre alter TDI der nach einem Unfall mit kapitalem Motorschaden abgemeldet herumstand und auf eine solche Gelegenheit wartete. Wert = Schrott.
Der Preis ist wirklich heiß.
Der Umweltbonus beträgt aktuell, zumindest bei den deutschen Herstellern, ca. 3700€ wenn man diesen /24 teilt kommt man auf 154€ / mtl + 49€ / mtl was quasi dem Dealpreis ohne Umweltprämie entspricht.
Daher lohnt es sich halt so richtig wenn man ein Auto verschrotten lässt welches < 500€ Wert ist
79 Kommentare
Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen: Gibt es die Umweltprämie wieder oder ist das nur ne einmalige Aktion?
Crash8107.10.2019 15:18

Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen: Gibt es die Umweltprämie wieder oder i …Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen: Gibt es die Umweltprämie wieder oder ist das nur ne einmalige Aktion?



Hier mal von Leasingmarkt: "Update: Diesel-Umweltprämie 2019: Regierung und Hersteller haben sich Ende September 2018 auf ein weiteres Diesel-Konzept geeinigt, das attraktive Umtauschprämien für Besitzer von Euro-5-Dieselfahrzeugen (bei Toyota sogar Euro 6) und älter beinhalten soll. Wer sein altes Dieselfahrzeug in Zahlung gibt bzw. verschrotten lässt, erhält je nach Hersteller bis zu 11.500 Euro Prämie für den Erwerb eines aktuellen Modells (Benzin- oder Dieselfahrzeuge mit Euro-6-Norm, Hybrid-Modelle, Elektrofahrzeuge). Einige Hersteller wie BMW, Daimler und VW beschränken die Förderung allerdings zum Teil auf Autobesitzer (Einwohner und Pendler) der 14 deutschen Städte-Regionen mit der höchsten Umweltbelastung bzw. Städte, in denen Fahrverbote verhängt wurden (z.B. Frankfurt a.M.)."
Finde den Fehler: der mind. 6 Monate auch euch zugelassen sein muss
DerMatti07.10.2019 15:23

Finde den Fehler: der mind. 6 Monate auch euch zugelassen sein muss



dankö
Der Preis ist wirklich heiß.
Der Umweltbonus beträgt aktuell, zumindest bei den deutschen Herstellern, ca. 3700€ wenn man diesen /24 teilt kommt man auf 154€ / mtl + 49€ / mtl was quasi dem Dealpreis ohne Umweltprämie entspricht.
Daher lohnt es sich halt so richtig wenn man ein Auto verschrotten lässt welches < 500€ Wert ist
Der Dealpreis würde nur unter der Prämisse stimmen, dass das zu verschrottende Fahrzeug einen Wert von 0€ hat. Bei wie vielen Fahrzeugen dürfte das der Fall sein? Jemand, der aus Geldmangel einen 30 Jahre alten Schrottwagen fährt, wird sich keine A-Klasse leasen. Bei anderen Fahrzeugen lohnt sich das so gut wie gar nicht, da die Fahrzeuge einen höheren Verkaufswert haben dürften, der einem durch die Verschrottung abhanden kommt.
Bearbeitet von: "Innuendo" 7. Okt 2019
JMB133707.10.2019 15:30

Der Preis ist wirklich heiß. Der Umweltbonus beträgt aktuell, zumindest b …Der Preis ist wirklich heiß. Der Umweltbonus beträgt aktuell, zumindest bei den deutschen Herstellern, ca. 3700€ wenn man diesen /24 teilt kommt man auf 154€ / mtl + 49€ / mtl was quasi dem Dealpreis ohne Umweltprämie entspricht.Daher lohnt es sich halt so richtig wenn man ein Auto verschrotten lässt welches < 500€ Wert ist


Da es nur bis Euro 3 Diesel gilt muss das schon eine richtig alte Hobel sein, für die gibts nichtmal mehr ne grüne Umweltplakette. Glaube kaum das es da noch Autos gibt die über 500€ wert sind
fdj07.10.2019 15:33

Da es nur bis Euro 3 Diesel gilt muss das schon eine richtig alte Hobel …Da es nur bis Euro 3 Diesel gilt muss das schon eine richtig alte Hobel sein, für die gibts nichtmal mehr ne grüne Umweltplakette. Glaube kaum das es da noch Autos gibt die über 500€ wert sind


Stimmt auch wieder
Ryker07.10.2019 15:29

cold


Hi, die Leute von mydealz haben sich ein extrem innovatives Tool ausgedacht, bei dem man mit einem Klick auf Plus oder Minus den Deal bewerten kann. Damit erspart man sich in Zukunft die 4 Buchstaben in den Kommentaren. Musst mal ausprobieren. Geht alles automatisch. Habe ich selbst auch noch nie so vorher gesehen.

Edit: Ok, bei deinem Profilbild wird mir natürlich einiges klar....
Krass. Ich glaube ich kaufe mir nen alten diesel und melde den mal an Dann kann ich in einem halben Jahr nochmal billig leasen
DerMatti07.10.2019 15:23

Finde den Fehler: der mind. 6 Monate auch euch zugelassen sein muss



Weiterer Fehler : Euro 1 - 3 Diesel - welcher Mydealzer hat noch einen, und outet sich ? LOL
Bearbeitet von: "Steve096" 7. Okt 2019
Innuendo07.10.2019 15:31

Der Dealpreis würde nur unter der Prämisse stimmen, dass das zu v …Der Dealpreis würde nur unter der Prämisse stimmen, dass das zu verschrottende Fahrzeug einen Wert von 0€ hat. Bei wie vielen Fahrzeugen dürfte das der Fall sein? Jemand, der aus Geldmangel einen 30 Jahre alten Schrottwagen fährt, wird sich keine A-Klasse leasen. Bei anderen Fahrzeugen lohnt sich das so gut wie gar nicht, da die Fahrzeug einen höheren Verkaufswert haben dürften, der einem durch die Verschrottung abhanden kommt.


Also bei meinem wars letztes Jahr so. 2000er A6 mit 430.000km.
Ein Freund hat gerade Motoprobleme. Für ihn auch top, Wert so ebenfalls gleich null.

Es gibt viele, die als 2./3. wagen noch eine wertlose Kiste rumstehen haben.
was das für 1 Milchmädchenrechnung? Und was für 1 Fantasiepreis? Was ist mit der Karre, die ich erst mal in Zahlung geben muss???
hw199107.10.2019 15:36

Also bei meinem wars letztes Jahr so. 2000er A6 mit 430.000km.Ein Freund …Also bei meinem wars letztes Jahr so. 2000er A6 mit 430.000km.Ein Freund hat gerade Motoprobleme. Für ihn auch top, Wert so ebenfalls gleich null. Es gibt viele, die als 2./3. wagen noch eine wertlose Kiste rumstehen haben.



Ein oller Diesel nebenbei ist aber wegen der Steuer eine teure Angelegenheit ( er muss seit mindestens 6 Monaten zugelassen sein, sonst gibt es keine Prämie )
Bearbeitet von: "Steve096" 7. Okt 2019
Noiseferatu07.10.2019 15:37

was das für 1 Milchmädchenrechnung? Und was für 1 Fantasiepreis? Was ist mi …was das für 1 Milchmädchenrechnung? Und was für 1 Fantasiepreis? Was ist mit der Karre, die ich erst mal in Zahlung geben muss???


Du gibst kein Auto in Zahlung.
Du gibst dein Auto ab oder legst den Verschrottungsbeleg vor und bekommst dann diese Prämie in Höhe von XXXX € gut geschrieben für das Leasing.
JMB133707.10.2019 15:40

Du gibst kein Auto in Zahlung. Du gibst dein Auto ab oder legst den …Du gibst kein Auto in Zahlung. Du gibst dein Auto ab oder legst den Verschrottungsbeleg vor und bekommst dann diese Prämie in Höhe von XXXX € gut geschrieben für das Leasing.


Wo ist der Unterschied? Ich muss mein Auto erst einmal abgeben, damit ich in den Genuß der Prämie komme... Damit ist der Dealpreis einfach mal absoluter Unsinn!
Noiseferatu07.10.2019 15:42

Wo ist der Unterschied? Ich muss mein Auto erst einmal abgeben, damit ich …Wo ist der Unterschied? Ich muss mein Auto erst einmal abgeben, damit ich in den Genuß der Prämie komme... Damit ist der Dealpreis einfach mal absoluter Unsinn!


Ja, wie gesagt, das lohnt sich nur für Autos die keinen Wert mehr haben.
Wer sich als Mydealzer mal proaktiv ne alte Dieselmöhre hinstellen will ( KFZ Steuer p.a. ca 16€ / 100 Kubikzentimeter für Euro 2 und 3 , 27 € für Euro 1) :
suchen.mobile.de/fah…ING
Bearbeitet von: "Steve096" 7. Okt 2019
Und den Wagen dann doch nach 24 Monaten zurückgeben müssen. Der einzige der da Gewinn macht ist der Leasinggeber der sich die Umweltprämie einsackt und somit in 24 Monaten 6000€ gemacht hat. Wenn ich das richtig sehe ist ne Übernahme nämlich ausgeschlossen
fdj07.10.2019 15:33

Da es nur bis Euro 3 Diesel gilt muss das schon eine richtig alte Hobel …Da es nur bis Euro 3 Diesel gilt muss das schon eine richtig alte Hobel sein, für die gibts nichtmal mehr ne grüne Umweltplakette. Glaube kaum das es da noch Autos gibt die über 500€ wert sind


Für Euro 3 Diesel gibt es sehr wohl eine grüne Plakette, nämlich mit DPF nachgerüstet.
JMB133707.10.2019 15:43

Ja, wie gesagt, das lohnt sich nur für Autos die keinen Wert mehr haben.


Was ja praktisch jeder bei sich daheim rumstehen hat, der auf den reißerischen Dealtitel klickt.
Da wäre ja ein Deal, bei dem das wertlose funktionsfähige Auto verschenkt wird, noch heißer als das hier!
Oder ist jetzt doch nicht wertlos, weil es eine Prämie wert ist? Ne halt, dann hätte das ja reingerechnet werden müssen in die Dealsumme 😏😜😜😜😜😜😜
Pricefux07.10.2019 15:59

Was ja praktisch jeder bei sich daheim rumstehen hat, der auf den …Was ja praktisch jeder bei sich daheim rumstehen hat, der auf den reißerischen Dealtitel klickt. Da wäre ja ein Deal, bei dem das wertlose funktionsfähige Auto verschenkt wird, noch heißer als das hier! Oder ist jetzt doch nicht wertlos, weil es eine Prämie wert ist? Ne halt, dann hätte das ja reingerechnet werden müssen in die Dealsumme 😏😜😜😜😜😜😜


Kalkulatorisch müsste es eigentlich mit einberechnet werden, da stimme ich dir zu
0,13? Wat?
Da mein Leasing im April abläuft, wäre das in der Tat interessant sich einen Diesel anzuschaffen..Ist egal welcher, Hauptsache er fährt? Da gehts bei Mobile.de bei 400€ los, wenn der Tüv noch 9 Monate gültig sein muss und die Kiste fahrbereit ist..
Bearbeitet von: "the_hunny" 7. Okt 2019
the_hunny07.10.2019 16:05

Da mein Leasing im April abläuft, wäre das in der Tat interessant sich e …Da mein Leasing im April abläuft, wäre das in der Tat interessant sich einen Diesel anzuschaffen..Ist egal welcher, Hauptsache er fährt? Da gehts bei Mobile bei 100€ los..


Bei mir das gleiche. Aber am Ende hat man halt eventuell ein paar Hundert Euro aus dem Fenster geworfen, weil es solche Angebote dann noch nicht mehr gibt.
Der Deal ist sicherlich eher was für Randgruppen. Diese Fälle (irgendeine wertlose Kiste vorhanden - aber dennoch regelmäßige Neuwagen vor der Türe) kommen aber durchaus vor. Bei uns in der Familie wird alles aufgefahren und weiterverwendet. Und wenn es dann was neues gibt, kommt das alte nicht zwingend weg, sondern eben als 2./3./6. Wagen in die Garage. Die Kosten halten sich bei einer Möhre in engen Grenzen. 10 Sack losen Zement im Baumark kaufen? kein Problem. Die muss ich aber nicht unbedingt mit meinem 50k€ BLP-Neuwagen einladen...
Drood07.10.2019 16:08

Bei mir das gleiche. Aber am Ende hat man halt eventuell ein paar Hundert …Bei mir das gleiche. Aber am Ende hat man halt eventuell ein paar Hundert Euro aus dem Fenster geworfen, weil es solche Angebote dann noch nicht mehr gibt.


Naja die Bude ist ja nicht gleich 0€ wert..aber solche Deals gibs ja wohl immer mal wieder..Ein Freund hatte vor 2 Jahren Glück, dass sein alter Passat eh tot war..aber die Wette würde ich eingehen, auch wenn eine Haftpflich nötig ist, die auch noch etwas kosten wird..
fdj07.10.2019 15:33

Da es nur bis Euro 3 Diesel gilt muss das schon eine richtig alte Hobel …Da es nur bis Euro 3 Diesel gilt muss das schon eine richtig alte Hobel sein, für die gibts nichtmal mehr ne grüne Umweltplakette. Glaube kaum das es da noch Autos gibt die über 500€ wert sind


Klar gibt es das!
Da fallen mir auf Anhieb Golf, Bora, Passat, etc. ein, welche den 1,9TDI unter der Haube haben... wenn es nicht gerade die 90PS Möhre ist, sondern beispielsweise der 130 oder 150PS Motor, dann liegen die preislich je nach Ausstattung, Zustand und Kilometer teilweise deutlich über 2.000/3.000€!
Trifft vermutlich auch auf den A4 und A6 zu, welche sicherlich noch mehr im Verkauf bringen...
Guruhu07.10.2019 16:08

Der Deal ist sicherlich eher was für Randgruppen. Diese Fälle (irgendeine w …Der Deal ist sicherlich eher was für Randgruppen. Diese Fälle (irgendeine wertlose Kiste vorhanden - aber dennoch regelmäßige Neuwagen vor der Türe) kommen aber durchaus vor. Bei uns in der Familie wird alles aufgefahren und weiterverwendet. Und wenn es dann was neues gibt, kommt das alte nicht zwingend weg, sondern eben als 2./3./6. Wagen in die Garage. Die Kosten halten sich bei einer Möhre in engen Grenzen. 10 Sack losen Zement im Baumark kaufen? kein Problem. Die muss ich aber nicht unbedingt mit meinem 50k€ BLP-Neuwagen einladen...


Die hole ich mit meinem 4.Wagen dem Rrrari ab
Fantasiewert für einen alten Diesel in den Dealpreis einberechnen ist halt so ne Sache, aber verstehe natürlich euren Punkt. Ich packe "Umweltprämie" mal nach vorne in den Titel, damit jeder gleich weiß was Sache ist.
Drood07.10.2019 16:08

Bei mir das gleiche. Aber am Ende hat man halt eventuell ein paar Hundert …Bei mir das gleiche. Aber am Ende hat man halt eventuell ein paar Hundert Euro aus dem Fenster geworfen, weil es solche Angebote dann noch nicht mehr gibt.


Sagen wir mal so... seit ca. 2015 gibt es jetzt regelmäßig solche Aktionen. Irgendwann haben die natürlich auch mal ein Ende (wenn die Autobauer gerade keine Konjunkturspritze mehr brauchen ). Ich habe jetzt schon mehrfach dazu "geraten" Leute, kauft eine Schrottkiste für 100€ (es reichen ja sogar Fahrgestelle mit Papieren, wenn man die Abstellmöglichkeiten hat) und zahlt die paar € Steuern und Haftpflicht.
Super Randgruppen Deal... warum hab ich damals meinen alten Golf nicht noch irgendwo in nen Verschlag abgestellt...
fra_pe07.10.2019 16:09

Klar gibt es das!Da fallen mir auf Anhieb Golf, Bora, Passat, etc. ein, …Klar gibt es das!Da fallen mir auf Anhieb Golf, Bora, Passat, etc. ein, welche den 1,9TDI unter der Haube haben... wenn es nicht gerade die 90PS Möhre ist, sondern beispielsweise der 130 oder 150PS Motor, dann liegen die preislich je nach Ausstattung, Zustand und Kilometer teilweise deutlich über 2.000/3.000€!Trifft vermutlich auch auf den A4 und A6 zu, welche sicherlich noch mehr im Verkauf bringen...


Das ist aber auch nur die Ausnahme, weil der 1,9 TDI anch wie vor ne Kilometerhuuuurrrre ist ;D
the_hunny07.10.2019 16:09

Naja die Bude ist ja nicht gleich 0€ wert..aber solche Deals gibs ja wohl i …Naja die Bude ist ja nicht gleich 0€ wert..aber solche Deals gibs ja wohl immer mal wieder..Ein Freund hatte vor 2 Jahren Glück, dass sein alter Passat eh tot war..aber die Wette würde ich eingehen, auch wenn eine Haftpflich nötig ist, die auch noch etwas kosten wird..


Steuer + Versicherung + Anmeldung + Abmeldung kosten und was soll die Karre dann am Ende mit kaum noch TÜV wert sein?
Ist halt ein Glücksspiel.
Drood07.10.2019 16:12

Steuer + Versicherung + Anmeldung + Abmeldung kosten und was soll die …Steuer + Versicherung + Anmeldung + Abmeldung kosten und was soll die Karre dann am Ende mit kaum noch TÜV wert sein?Ist halt ein Glücksspiel.


Wenn das am ende 999€ kostet ist es immer noch günstiger als ohne..zur not paar hunis drauflegen und die schrottkiste solange fahren, bis das passende angebot kommt:D
Bearbeitet von: "the_hunny" 7. Okt 2019
Supraleiter07.10.2019 15:34

Hi, die Leute von mydealz haben sich ein extrem innovatives Tool …Hi, die Leute von mydealz haben sich ein extrem innovatives Tool ausgedacht, bei dem man mit einem Klick auf Plus oder Minus den Deal bewerten kann. Damit erspart man sich in Zukunft die 4 Buchstaben in den Kommentaren. Musst mal ausprobieren. Geht alles automatisch. Habe ich selbst auch noch nie so vorher gesehen.Edit: Ok, bei deinem Profilbild wird mir natürlich einiges klar....


Wow, bist du cool. Erzähl mir mehr, ich kenne mydealz nicht so gut.
Schade wenn es für EURO4 gelten würde, würde ich wahrscheinlich zuschlagen
Passt bei mir super, mein Golf 4 macht gerade echt zicken, danke für den Deal
Innuendo07.10.2019 15:31

Der Dealpreis würde nur unter der Prämisse stimmen, dass das zu v …Der Dealpreis würde nur unter der Prämisse stimmen, dass das zu verschrottende Fahrzeug einen Wert von 0€ hat. Bei wie vielen Fahrzeugen dürfte das der Fall sein? Jemand, der aus Geldmangel einen 30 Jahre alten Schrottwagen fährt, wird sich keine A-Klasse leasen. Bei anderen Fahrzeugen lohnt sich das so gut wie gar nicht, da die Fahrzeuge einen höheren Verkaufswert haben dürften, der einem durch die Verschrottung abhanden kommt.


Einerseits gebe ich dir vollkommen Recht. Andererseits muss man bedenken, dass Leasing selbst sich schon eher selten finanziell lohnt. Das ist oft eine Entscheidung aus Bequemlichkeit. Und ein Schrottauto beim Händler abzustellen ist auch bequemer als sich um Verkauf oder Entsorgung zu kümmern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text