Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] Mercedes-Benz A 180 Automatik 18" NAVI Premium Kamera Soundsystem LF 0,7 für 299€ brutto/monatl.
-279° Abgelaufen

[Privatleasing] Mercedes-Benz A 180 Automatik 18" NAVI Premium Kamera Soundsystem LF 0,7 für 299€ brutto/monatl.

16
eingestellt am 12. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mercedes-Benz A 180 Progressive Automatik

Privatleasing ohne Anzahlung bzw. Sonderzahlung. 48 Monate / 10.000km pro Jahr.
Kilometervertrag (also ohne Restwertrisiko) für 299 € inkl. MwSt. (Leasingfaktor 0,7)

Neuwagen. Bestellfahrzeug (ca. 4 Monate Lieferzeit).
Andere Farben und Ausstattungen gibt es auf Anfrage.

- nachtschwarz (jupiterrot oder sonnengelb auch möglich)
- Ledernachbildung ARTICO / Stoff Fléron schwarz

- Progressive
- 7G-DCT Automatikgetriebe
- Spiegel-Paket
- Park-Paket mit Rückfahrkamera
- Navigation Premium-Paket
- 45,7 cm (18") Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design
- Sitzkomfort-Paket
- Licht- und Sicht-Paket
- Smartphone Integration (Apple CarPlay und Android Auto)
- Aktiver Spurhalte-Assistent
- LED High Performance-Scheinwerfer
- Adaptiver Fernlicht-Assistent
- Advanced Soundsystem
- Ambientebeleuchtung
- Verkehrszeichenassistent
- Volldigitales Instrumentendisplay
- Erweiterte Funktionen MBUX
- Scheibenwischer mit Regensensor
uvm.

Zzgl. 499 € Überführungskosten oder wahlweise Werksabholung mit Werksführung in Rastatt kostenlos.

Techn.Daten:
1.332 ccm Hubraum, 100kW, 136 PS
KFZ-Steuer: 122€ jährlich
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

16 Kommentare
Solide - da bindest du den Kunden 4 Jahre an die Vertragswerkstatt und dann hat er zusätzlich noch die Kiste schon halb bezahlt.
Preis macht erstmal nen günstigen Eindruck, auch wenn es mir zu viel wäre für die Einstiegs-A-Klasse.
Zzgl. 499 € Überführungskosten oder wahlweise Werksabholung mit Werksführung in Rastatt kostenlos.

= das ist ja mal ausnahmsweise ein erfreulich niedriger Betrag! =
(sonst sind es ja immer gefühlte 900 - 1400 Euro dafür)

Ist es wenigstens ein drehmomentstarker Diesel oder versucht hier (bloß) ein Benziner mit den paar PS
die "Wurst vom Teller zu ziehen"?
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 12. Jun
MaxPowR12.06.2019 15:46

Solide - da bindest du den Kunden 4 Jahre an die Vertragswerkstatt und …Solide - da bindest du den Kunden 4 Jahre an die Vertragswerkstatt und dann hat er zusätzlich noch die Kiste schon halb bezahlt.Preis macht erstmal nen günstigen Eindruck, auch wenn es mir zu viel wäre für die Einstiegs-A-Klasse.



Vertragswerkstatt ist laut Gesetzgeber keine Pflicht, um die Werksgarantie zu erhalten. Halb bezahlt stimmt auch nicht, weil Listenpreis 37.502 € brutto. Einstiegs-A-Klasse doch wohl nicht mit dieser Ausstattung. A 160 ohne Ausstattung wäre der Einstieg.
PaulGonska12.06.2019 15:53

Vertragswerkstatt ist laut Gesetzgeber keine Pflicht, um die Werksgarantie …Vertragswerkstatt ist laut Gesetzgeber keine Pflicht, um die Werksgarantie zu erhalten. Halb bezahlt stimmt auch nicht, weil Listenpreis 37.502 € brutto. Einstiegs-A-Klasse doch wohl nicht mit dieser Ausstattung. A 160 ohne Ausstattung wäre der Einstieg.


"Und seit einer EU-Verordnung von 2010 gilt dies im ganzen Unionsraum. Doch von dieser Regel gibt es laut ADAC eine Ausnahme: Für Leasingfahrzeuge gilt die Verordnung nicht. Hier kann weiterhin vorgegeben werden, dass Reparaturen in Markenwerkstätten erfolgen müssen." Zitat motor-talk.de/new…tml

Wusste nicht, dass der A160 schon freigegeben ist, da hast du natürlich Recht.

Mit Werkstattaufenthalten und Neuwagenrabatt bleibe ich bei meiner Aussage, dass die Kiste danach halb bezahlt ist.
PaulGonska12.06.2019 15:53

Vertragswerkstatt ist laut Gesetzgeber keine Pflicht, um die Werksgarantie …Vertragswerkstatt ist laut Gesetzgeber keine Pflicht, um die Werksgarantie zu erhalten. Halb bezahlt stimmt auch nicht, weil Listenpreis 37.502 € brutto. Einstiegs-A-Klasse doch wohl nicht mit dieser Ausstattung. A 160 ohne Ausstattung wäre der Einstieg.



Das stimmt, die Praxis sieht aber ganz anders aus.
Bearbeitet von: "SönmezReis" 12. Jun
MaxPowR12.06.2019 16:01

"Und seit einer EU-Verordnung von 2010 gilt dies im ganzen Unionsraum. …"Und seit einer EU-Verordnung von 2010 gilt dies im ganzen Unionsraum. Doch von dieser Regel gibt es laut ADAC eine Ausnahme: Für Leasingfahrzeuge gilt die Verordnung nicht. Hier kann weiterhin vorgegeben werden, dass Reparaturen in Markenwerkstätten erfolgen müssen." Zitat https://www.motor-talk.de/news/geleaste-muessen-in-die-vertragswerkstatt-t6376380.htmlWusste nicht, dass der A160 schon freigegeben ist, da hast du natürlich Recht. Mit Werkstattaufenthalten und Neuwagenrabatt bleibe ich bei meiner Aussage, dass die Kiste danach halb bezahlt ist.



Ah ok. Das wusste ich z.B. nicht. Danke für die Info. Mal ehrlich: Wartung hast Du doch aber bei jedem Fahrzeug.
PaulGonska12.06.2019 16:06

Ah ok. Das wusste ich z.B. nicht. Danke für die Info. Mal ehrlich: Wartung …Ah ok. Das wusste ich z.B. nicht. Danke für die Info. Mal ehrlich: Wartung hast Du doch aber bei jedem Fahrzeug.


Nicht in einer Mercedeswerkstatt und nicht mit diesen lächerlich kurzen Intervallen bzw jährlichem Rhythmus.
PaulGonska12.06.2019 15:53

Vertragswerkstatt ist laut Gesetzgeber keine Pflicht, um die Werksgarantie …Vertragswerkstatt ist laut Gesetzgeber keine Pflicht, um die Werksgarantie zu erhalten. Halb bezahlt stimmt auch nicht, weil Listenpreis 37.502 € brutto. Einstiegs-A-Klasse doch wohl nicht mit dieser Ausstattung. A 160 ohne Ausstattung wäre der Einstieg.



bei apl.de werden aus den 38k dann 30k. für 4 jahre den halben preis blechen?.. naja
Bearbeitet von: "Oddjob" 12. Jun
Oddjob12.06.2019 16:24

bei apl.de werden aus den 38k dann 30k. für 4 jahre den halben preis …bei apl.de werden aus den 38k dann 30k. für 4 jahre den halben preis blechen?.. naja



Ohne Ausstattung kostet der 28k. Logisch. Dieser hier liegt aber bei 38k.
PaulGonska12.06.2019 16:32

Ohne Ausstattung kostet der 28k. Logisch. Dieser hier liegt aber bei 38k.



wenn du den über apl.de beziehst, bekommst du den von einem händler der dir auf den BLP von 38k ~18-20% Rabatt gibt. dann bist du bei den 30k.

kenne niemanden, der jemals den BLP gezahlt hat um ehrlich zu sein
Oddjob12.06.2019 16:38

wenn du den über apl.de beziehst, bekommst du den von einem händler der d …wenn du den über apl.de beziehst, bekommst du den von einem händler der dir auf den BLP von 38k ~18-20% Rabatt gibt. dann bist du bei den 30k.kenne niemanden, der jemals den BLP gezahlt hat um ehrlich zu sein



In diesem Leasingangebot stecken über 30% Nachlass. Punkt.
Viel zu klein fürs Geld. Ich kam nicht mal mit der Uhr am Arm an die Sitzlehnenverstellung. Musste die Uhr zunächst ausziehen. Und mit der Schulter klebt man an der B-Säule.
Ich habe es bei mehreren Leasing-Deals schon erwähnt = dieser tolle deutsche Premium-Anbieter
gibt nur 2 Jahre Vollgarantie, das bedeutet in diesem 48-Monate Deal, dass man noch für teuer Geld eine
eingeschränkte Anschluss-Verlängerungs-Garantie abschließen darf!!!
(Bei der Gesamt-Kalkulation immer noch weiterhin im Auge behalten, dass entweder ein 2-ter Satz Reifen
oder - gegen Aufpreis - Ganzjahresreifen bezahlt werden müssen/ggf. vor Rückgabe noch mal neu ersetzt
werden dürfen! Mit ein paar Euronen für Smart-Repair darf man auch noch - fast 100%-ig sicher - rechnen!)
Pesquera12.06.2019 18:27

Viel zu klein fürs Geld. Ich kam nicht mal mit der Uhr am Arm an die …Viel zu klein fürs Geld. Ich kam nicht mal mit der Uhr am Arm an die Sitzlehnenverstellung. Musste die Uhr zunächst ausziehen. Und mit der Schulter klebt man an der B-Säule.



Wahrscheinlich trotzdem besser als die allererste A-Klasse (die Van-Form mit dem Elchtest-Problem), da stimmte von der
Qualität bis zu eingebauten Konstruktions-Fehlern einfach nichts richtig - ich durfte bei den hochnäsigen Mercedes-Fritzen
noch (hoch-)anteilig für deren falsch konstruierten vorderen Quer-Lenker/an der Achse mit bezahlen und hatte mir
aufgrund dessen auch noch die teuren 18"-Räder einseitig jeweils ("Sägezahn") abgefahren.....
Sorry aber für 30k€ brutto hab ich den letzten C220 T-Modell mit 3tkm auf der Uhr gekauft.
War zwar schon ein Jahr alt, aber noch nicht mal eingefahren.
Command und LED Scheinwerfer hat der auch an Board...
dateitausch12.06.2019 20:33

Sorry aber für 30k€ brutto hab ich den letzten C220 T-Modell mit 3tkm auf d …Sorry aber für 30k€ brutto hab ich den letzten C220 T-Modell mit 3tkm auf der Uhr gekauft.War zwar schon ein Jahr alt, aber noch nicht mal eingefahren.Command und LED Scheinwerfer hat der auch an Board...


Ist zwar kein fairer Vergleich Gebrauchtwagen <-> Neuwagen aber bin da auch deiner Meinung..
30K€ und mehr ist für ein Auto in dieser Klasse einfach zu viel. Aber auch das ist Ansichtssache, da es bei einigen halt unbedingt erste Hand sein muss

Ich habe genau soviel für ein 5 Jahre altes Fahrzeug ausgegeben was neu 80K€ gekostet hat. Privat ohne jegliche Garantie. Sicher auch nicht sehr schlau

Aus dem Grund - jedem das seine...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text