Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] Peugeot 208 PureTech 82 Active (83 PS) ab 104€ mtl. (brutto), 36 Monate, ab 10.000 km, inkl. Wartung (EZ 04/19)
275° Abgelaufen

[Privatleasing] Peugeot 208 PureTech 82 Active (83 PS) ab 104€ mtl. (brutto), 36 Monate, ab 10.000 km, inkl. Wartung (EZ 04/19)

23
eingestellt am 24. Jun
Kurz dazwischengefunkt: Über Leasingtime ist mal wieder ein Angebot für Privatkunden zu fairen Konditionen inkl. Wartungspaket reingekommen. Konkret geht es um den Peugeot 208 PureTech 82 Active (83 PS) als Tageszulassung. Hier die Konditionen:

  • Listenpreis: 19.000,00 € (brutto)
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Leasingrate: mtl. 104€ (brutto) für 10.000 km / Jahr | mtl. 124€ (brutto) für 15.000 km / Jahr
  • Bereitstellungskosten: 799€
  • Inkl. Wartung
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 104€ x 36 Monate + 799€ = 4.543,00 € (brutto) (eff 126,19 € / Monat)


  • Leasingfaktor: 0,55
  • Gesamtkostenfaktor: 0,66

Die Faktoren sind hier nur bedingt aussagekräftig, da es sich um eine Tageszulassung handelt und der Bruttolistenpreis zur Berechnung des Leasingfaktors herangezogen wurde.

1397945.jpg

Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Peugeot 208 PureTech 82 Active (61 kw, 83 PS)
  • Benzin
  • Manuell
  • Tageszulassung (EZ 04/19, 10 km)
  • Farbe: Schwarz Perla Nera, Schnee Weiss, Platinium Grau
  • sofort verfügbar
  • u.a. Außenspiegel elektrisch anklappbar mit Fernbedienung, Außenspiegel elektrisch verstell- und beheizbar, Bordcomputer, Fensterheber vorn elektrisch, Klimaanlage manuell, Mittelarmlehne vorn, Einparkhilfe hinten, Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Heckscheibe beheizbar, Servolenkung elektrisch, geschwindigkeitsabhängig, Rücksitzlehne umklappbar, 40/60 geteilt, 3-Speichen-Lenkrad mit kleinem Durchmesser, Lederlenkrad, Multifunktionslenkrad, Bluetooth, Freisprecheinrichtung, Multifunktionaler Touchscreen mit 7"-Farbbildschirm, USB-Anschluss, Heckleuchten mit LED ,LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer

Zum Vergleich:
Als Neuwagen bei gleicher Fahrleistung und Laufzeit zahlt ihr mtl. 116€ (brutto) inkl. Service.
Zusätzliche Info
Leasingtime Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
RA9924.06.2019 12:54

Privat-Leasing ist NIEMALS "fair" !


Das gilt nur in der Kneipe am Stammtisch unter der Voraussetzung das alle Gesprächsteilnehmer noch nie ein Auto geleast haben.
RA9924.06.2019 13:24

BlubberBlubberBlubberIch habe über 10 Jahre Autos verkauft ...und weil …BlubberBlubberBlubberIch habe über 10 Jahre Autos verkauft ...und weil Fakten und Zahlen noch immer am verständlichsten sind:Citroen C3 (fast baugleich), Listenpreis ~ 18.000€,als Tageszulassung für 10.500€.Und nun die Schlaumeier: habt ihr ein Leasing-Angebot parat,womit der o.g. Kaufpreis uninteressant wird ?!?Wenn nicht: [Video]


Ich habe keine 10 Jahre Erfahrung im Autoverkauf und vielleicht bediene ich mobile.de auch falsch. Lass mal Gleiches mit Gleichem vergleichen: Peugeot 208 mit Peugeot 208.
Ein Modell EZ 2019 mit Tageszulassung finde ich für ca. 12.400€
Ein Modell EZ 2016 und >30.000km für ca. 7.900€

Da hätte ich also unterm Strich 4500€ bezahlt. Das ist ziemlich genau der Dealpreis hier. Hier habe ich noch die Wartung mit drin, mein Kapital nicht in einem Fahrzeug gebunden und wenn ein Händler den drei Jahre alten Wagen für 7900€ verkauft, dann bekomme ich die privat bestimmt nicht.
23 Kommentare
Kenne mich dazu nicht aus, aber hört sich fair an.
Privat-Leasing ist NIEMALS "fair" !
83 ps zieht keine Wurst vom Brot. Da laufe ich lieber
Bearbeitet von: "Torte0711" 24. Jun
RA9924.06.2019 12:54

Privat-Leasing ist NIEMALS "fair" !



LLLLLOOOOOLLLL
RA9924.06.2019 12:54

Privat-Leasing ist NIEMALS "fair" !


Das gilt nur in der Kneipe am Stammtisch unter der Voraussetzung das alle Gesprächsteilnehmer noch nie ein Auto geleast haben.
Mills24.06.2019 13:09

Das gilt nur in der Kneipe am Stammtisch unter der Voraussetzung das alle …Das gilt nur in der Kneipe am Stammtisch unter der Voraussetzung das alle Gesprächsteilnehmer noch nie ein Auto geleast haben.



manchmal aber auch im Paulaner Biergarten
Der Preis ist doch echt i.O. Jemand freut sich garantiert über den Deal hier.
BlubberBlubberBlubber

Ich habe über 10 Jahre Autos verkauft ...

und weil Fakten und Zahlen noch immer am verständlichsten sind:

Citroen C3 (fast baugleich), Listenpreis ~ 18.000€,
als Tageszulassung für 10.500€.

Und nun die Schlaumeier: habt ihr ein Leasing-Angebot parat,
womit der o.g. Kaufpreis uninteressant wird ?!?

Wenn nicht:
RA9924.06.2019 13:24

BlubberBlubberBlubberIch habe über 10 Jahre Autos verkauft ...und weil …BlubberBlubberBlubberIch habe über 10 Jahre Autos verkauft ...und weil Fakten und Zahlen noch immer am verständlichsten sind:Citroen C3 (fast baugleich), Listenpreis ~ 18.000€,als Tageszulassung für 10.500€.Und nun die Schlaumeier: habt ihr ein Leasing-Angebot parat,womit der o.g. Kaufpreis uninteressant wird ?!?Wenn nicht: [Video]


22105429-MHaEm.jpg
RA9924.06.2019 13:24

BlubberBlubberBlubberIch habe über 10 Jahre Autos verkauft ...und weil …BlubberBlubberBlubberIch habe über 10 Jahre Autos verkauft ...und weil Fakten und Zahlen noch immer am verständlichsten sind:Citroen C3 (fast baugleich), Listenpreis ~ 18.000€,als Tageszulassung für 10.500€.Und nun die Schlaumeier: habt ihr ein Leasing-Angebot parat,womit der o.g. Kaufpreis uninteressant wird ?!?Wenn nicht: [Video]


Ich habe keine 10 Jahre Erfahrung im Autoverkauf und vielleicht bediene ich mobile.de auch falsch. Lass mal Gleiches mit Gleichem vergleichen: Peugeot 208 mit Peugeot 208.
Ein Modell EZ 2019 mit Tageszulassung finde ich für ca. 12.400€
Ein Modell EZ 2016 und >30.000km für ca. 7.900€

Da hätte ich also unterm Strich 4500€ bezahlt. Das ist ziemlich genau der Dealpreis hier. Hier habe ich noch die Wartung mit drin, mein Kapital nicht in einem Fahrzeug gebunden und wenn ein Händler den drei Jahre alten Wagen für 7900€ verkauft, dann bekomme ich die privat bestimmt nicht.
mal einen guten rifter-deal. das wünsche ich mir.
dadurch dass die unteren gänge kürzer übersetzt sind, merkt man zb wenig den unterschied zu einem pkw mit 90 oder 100ps meiner meinung nach, man kann einfach öfter komplett durchtreten, was bei grösseren motoren immer richtung sprit schlucken tendiert oder unnötig ist,

der durchzug ab 90/100kmh nach oben ist halt überhaupt nicht vorhanden und durchaus gewöhnungsbedürftig, an (autobahn/landstrassen)überholmanöver ist einfach anders bzw schwieriger heranzugehen, aber darunter für 90% der alltagssituationen ist die motorisierung mit den brummigen 3 zylindern ausreichend.. so meine erfahrung aus dem 2008 II.
Bearbeitet von: "Tischlampe75" 24. Jun
Torte071124.06.2019 13:05

83 ps zieht keine Wurst vom Brot. Da laufe ich lieber



Laufen täte dir dem Foto nach auch ganz gut
Bearbeitet von: "Paule3000" 24. Jun
Paule300024.06.2019 16:31

Laufen täte dir dem Foto nach auch ganz gut


Ich glaube nicht. Versandleiter Kim lässt sich nur von seinen azubis tragen
Der hat viel zu viel Leistung für das Gewicht. Der Reifenverschleiß ist absolut unverhältnismäßig, da beim anfahren die Reifen permanent durchdrehen.
Außerdem ist das Boardwerkzeug der letzte Rotz...
McAvoy24.06.2019 13:07

LLLLLOOOOOLLLL



LaughingLaughingLaughingLaughingLaughingOutOutOutOutOutLoudLoudLoudLoud
Obwohl es schön erklärt ist, wo der Vorteil besteht, ich fahre mind. 20tkm/Jahr, dann würde ich für die Knutschkugel , die mir auf der Autobahn laut Beschreibung eher Frust als Lust beschert 5911 Euro ausgeben, das sind pro Jahr fast 2000,- OK, Wartung ist dabei, aber was kosten Wartungen bei einem Neuwagen ? Verschleiß ist demnach eher nicht dabei.
Bei 2000,- / Jahr kann ich mir aber schon viel hinstellen und runterwirtschaften.
Ich hatte noch nie Leasing, bin echt nicht abgeneigt, würde mein Auto auch abgeben, wenn es sich mehr rechnen würde.
Ich mag nur nicht, wie alles gleich als Stammtisch hingestellt wird. Ich fahre bei 20tkm/Jahr quasi mindestens das Doppelte, verbringe als doppelt soviel Zeit darin und habe entsprechende Bedürfnisse, ebenso sollte man nicht Alle über einen Kamm scheren, für die Autobahn erwarte ich keine 400PS, wenn aber ab 90 Sachen man Schwung zum Überholen benötigt, nervt es selbst mich, der nicht schnell fährt. Kinder und viel Km sehe ich als Negativ Kriterium für Leasing. Kinder machen eher Abnutzungen und viel Km = höhere Rate.
5911,- für Knutschkugel oder 6000,- 3 Jahre etwas fahren, das eben etwas angeranzt ist und danach noch einen Wert hat. Ich weiß ja nicht. Ich glaube, dieses Leasing ist eher was für Faule, die sich keinen Kopf machen möchten oder eben die 6000,- nicht auf einen Schlag parat haben. Komplett schön reden sollte man es aber auch nicht.
frostixxl25.06.2019 16:22

Obwohl es schön erklärt ist, wo der Vorteil besteht, ich fahre mind. 2 …Obwohl es schön erklärt ist, wo der Vorteil besteht, ich fahre mind. 20tkm/Jahr, dann würde ich für die Knutschkugel , die mir auf der Autobahn laut Beschreibung eher Frust als Lust beschert 5911 Euro ausgeben, das sind pro Jahr fast 2000,- OK, Wartung ist dabei, aber was kosten Wartungen bei einem Neuwagen ? Verschleiß ist demnach eher nicht dabei.Bei 2000,- / Jahr kann ich mir aber schon viel hinstellen und runterwirtschaften. Ich hatte noch nie Leasing, bin echt nicht abgeneigt, würde mein Auto auch abgeben, wenn es sich mehr rechnen würde. Ich mag nur nicht, wie alles gleich als Stammtisch hingestellt wird. Ich fahre bei 20tkm/Jahr quasi mindestens das Doppelte, verbringe als doppelt soviel Zeit darin und habe entsprechende Bedürfnisse, ebenso sollte man nicht Alle über einen Kamm scheren, für die Autobahn erwarte ich keine 400PS, wenn aber ab 90 Sachen man Schwung zum Überholen benötigt, nervt es selbst mich, der nicht schnell fährt. Kinder und viel Km sehe ich als Negativ Kriterium für Leasing. Kinder machen eher Abnutzungen und viel Km = höhere Rate. 5911,- für Knutschkugel oder 6000,- 3 Jahre etwas fahren, das eben etwas angeranzt ist und danach noch einen Wert hat. Ich weiß ja nicht. Ich glaube, dieses Leasing ist eher was für Faule, die sich keinen Kopf machen möchten oder eben die 6000,- nicht auf einen Schlag parat haben. Komplett schön reden sollte man es aber auch nicht.



Warum müllst du dann diesen Deal mit deinem Quatsch zu, wenn er eh nicht in Frage kommt?
Paule300025.06.2019 17:19

Warum müllst du dann diesen Deal mit deinem Quatsch zu, wenn er eh nicht …Warum müllst du dann diesen Deal mit deinem Quatsch zu, wenn er eh nicht in Frage kommt?


Und was bringt uns jetzt Dein Kommentar. Ich brauche bessere Infos, wie man mit viel Km und Kinder sich Leasing schön rechnen kann.
Wenn Du also nichts dazu beitragen kannst, lass es doch einfach
frostixxl25.06.2019 21:14

Und was bringt uns jetzt Dein Kommentar. Ich brauche bessere Infos, wie …Und was bringt uns jetzt Dein Kommentar. Ich brauche bessere Infos, wie man mit viel Km und Kinder sich Leasing schön rechnen kann.Wenn Du also nichts dazu beitragen kannst, lass es doch einfach


Mach ne Diskussion mit deinen Anforderungen und deiner Meinung auf und spam hier nicht den Deal zu.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text