Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] Peugeot 5008 inlk. NAVI/ Soundsystem und Rückfahrkamera / Kilometerstand:7.000 km
329° Abgelaufen

[Privatleasing] Peugeot 5008 inlk. NAVI/ Soundsystem und Rückfahrkamera / Kilometerstand:7.000 km

32
eingestellt am 7. MaiBearbeitet von:"c3s1r"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf leasingmarkt gefunden Peugeot 5008 inlk. NAVI/ Soundsystem und Rückfahrkamera.
LF 0,30 - Sofort verfügbar (Lagerfahrzeug)
139,00 € / Monat (vgl.-preis bei SIXT ca. 319,00 €)
Anzahlung + Überführungskosten: 0,00 €
Jährliche Fahrleistung: 10.000 km / Jahr

Austattung:
i-Cockpit Amplify

2 Zusatzsitze für Reihe 3

Black-Diamond-Dach (Dach in Perla Nera Schwarz)
Keyless-System + Heckklappe sensorgesteuert

Panorama-Ausstell-/Schiebedach mit elektrischer Jalousie

FOCAL®-Soundsystem

Ergonomische Komfortsitze mit AGR*-Gütesiegel

3D-Navigationssystem NAC, Spracherkennung und DAB+

Easy-Paket

Full-LED-Paket

Automatischer Geschwindigkeitsregler ACC mit Stopp
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Hast du ein Idealbild vom Innenraum gewählt damit man den Deal anklickt und nicht aufgrund der "Schönheit" des Autos einfach ignoriert?
Gott schütze uns vor Sturm und Wind - und Autos die aus Frankreich sind.
Ob der Preis nun gut ist oder nicht, will ich nun gar nicht mal beurteilen.

ABER: Das Teil ist einfach ein riesen Haufen schrott der aber meiner Meinung immerhin recht schön aussieht.
Ich würde definitiv warten bis es mal ne neue Modellgeneration gibt. Der Erstwurf für ein volldigitales Cockpit ist bei Peugeot einfach mal mega nach hinten los gegangen. Da wurde an den falschen Ecken gespart.

Ich habe momentan einen aktuellen 3008 privat im Leasing und kann von folgendem berichten:

- Die Motorhaube flattert ab ca. 100-120 km/h wie verrückt. Hierzu gab es sogar schon einen Rückruf, der aber genau nichts gebracht hat. Auf der Autobahn hat man also durchgehend das Gefühl die Motorhaube fliegt gleich weg...billiges Blechding!

- Es wurde definitiv zu viel an der Rechenleistung gespart.... Egal ob du das Navi im Cockpit oder auf dem Display laufen hast, die Straßen verpixeln ständig und laden nach... Die Rückfahrkamera (vor allem die 360° Ansicht) lädt nach dem starten des Autos teilweise mal 1-2 Minuten...und produziert dann teilweise Bildfehler. Rückwärts ausparken muss man also in der Regel ohne das Gadget. Teilweise hat man auch einfach mal überhaupt kein Bild auf irgendeinem der Displays für 2-3Minuten nachdem man das Auto gestartet hat.

- DAB+ ist zwar gut und schön, aber entweder ist der Empfang eine Katastrophe oder auch hier lang die Rechenleistung nicht. Wenn du DAB-Radio hörst, stell dich mal darauf ein, dass du ständig fiepser und tonaussetzer hast. Dies hatte ich bei meinem vorherigen Seat auf selber strecke nicht.

Ich mag den 3008/5008 von der optik wahnsinnig. Aber hier wurde echt an der falschen Stelle gespart und ich bin sowas von Froh wenn ich die Karre wieder los bin.
Hm also man bekommt den Wagen neu für unter 200€ pro Monat und in ähnlicher Ausstattung deutlich unter 300€ im Monat. Ich finde, der VGP ist etwas hoch ;-)
32 Kommentare
Hast du ein Idealbild vom Innenraum gewählt damit man den Deal anklickt und nicht aufgrund der "Schönheit" des Autos einfach ignoriert?
Bomben Angebot, wenn das Auto halt nicht so häßlich wäre....
Hm also man bekommt den Wagen neu für unter 200€ pro Monat und in ähnlicher Ausstattung deutlich unter 300€ im Monat. Ich finde, der VGP ist etwas hoch ;-)
Deal gut VGP nicht
Das Glasdach ist nicht zu empfehlen, wenn Personen ab 1,80m auf der Rückbank regelmäßig mitfahren sollen. Sonst ein super Auto...wir haben ihn mit Blechdach
Guter Preis. Sieht finde ich auch ganz gut aus Live.
Gott schütze uns vor Sturm und Wind - und Autos die aus Frankreich sind.
Obiwaannn07.05.2020 17:04

Hm also man bekommt den Wagen neu für unter 200€ pro Monat und in äh …Hm also man bekommt den Wagen neu für unter 200€ pro Monat und in ähnlicher Ausstattung deutlich unter 300€ im Monat. Ich finde, der VGP ist etwas hoch ;-)


Hast du ein link für mich.. Lagerfahrzeug & ohne Anzahlung? Hatte nur schnell auf Sixt gesucht.
Wow finde den Preis richtig gut. Bisher nie groß mit Privatleasing beschäftigt. Gibt es außer dem Risiko von Nachzahlungen für Schäden bei der Rückgabe noch andere Kostenrisiken?
Bearbeitet von: "TechCentury" 7. Mai
Der Vergleichspreis ist aber auch Vollmond 🌕
c3s1r07.05.2020 17:09

Hast du ein link für mich.. Lagerfahrzeug & ohne Anzahlung? Hatte nur …Hast du ein link für mich.. Lagerfahrzeug & ohne Anzahlung? Hatte nur schnell auf Sixt gesucht.


VGPs bei Leasingdeals finde ich recht schwierig da man ja eher selten das exakt gleiche Modell mit der gleichen Ausstattung findet etc / Hier ist bsw der Wagen mit schlechterer Austattung aber dafür in neu für insgesamt etwa 5,5k zu haben ( gibt halt noch weitere andere Beispiele...) klick - soll auch gar nix gegen den Deal sein. Wie gesagt das mit den VGPs ist so ne Sache. LG
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 7. Mai
Schwabe081507.05.2020 17:03

Hast du ein Idealbild vom Innenraum gewählt damit man den Deal anklickt …Hast du ein Idealbild vom Innenraum gewählt damit man den Deal anklickt und nicht aufgrund der "Schönheit" des Autos einfach ignoriert?


5008 ist schick
Kurze Info: VGP wurde entfernt. Bitte so stehen lassen
Obiwaannn07.05.2020 17:21

VGPs bei Leasingdeals finde ich recht schwierig da man ja eher selten das …VGPs bei Leasingdeals finde ich recht schwierig da man ja eher selten das exakt gleiche Modell mit der gleichen Ausstattung findet etc / Hier ist bsw der Wagen mit schlechterer Austattung aber dafür in neu für insgesamt etwa 5,5k zu haben ( gibt halt noch weitere andere Beispiele...) klick - soll auch gar nix gegen den Deal sein. Wie gesagt das mit den VGPs ist so ne Sache. LG



Ich lerne ja gerne dazu aber bei dem Angebot kommen dann Überführungskosten dazu.. ich passe gerene den vgl.-preis an aber 200€ mit der Ausstatung und ohne Überführungskosten oder Anzahlung konte ich nicht finden.
Was ist mit der Garantie? Wie lange hat der Wagen oder nur 1 Jahr Gebrauchtwagen?
26133422-phbVP.jpg
Damit mal alle wissen, worüber wir sprechen
Find das angebot auch klasse, aber 500km bis nach leipzig tu ich mir dafür nicht an...
Auf den aktuellen Kaufpreis von 28.690 Euro bezogen beträgt der LF 0,48. Preislich aber immer noch ein gutes Angebot.
Ob der Preis nun gut ist oder nicht, will ich nun gar nicht mal beurteilen.

ABER: Das Teil ist einfach ein riesen Haufen schrott der aber meiner Meinung immerhin recht schön aussieht.
Ich würde definitiv warten bis es mal ne neue Modellgeneration gibt. Der Erstwurf für ein volldigitales Cockpit ist bei Peugeot einfach mal mega nach hinten los gegangen. Da wurde an den falschen Ecken gespart.

Ich habe momentan einen aktuellen 3008 privat im Leasing und kann von folgendem berichten:

- Die Motorhaube flattert ab ca. 100-120 km/h wie verrückt. Hierzu gab es sogar schon einen Rückruf, der aber genau nichts gebracht hat. Auf der Autobahn hat man also durchgehend das Gefühl die Motorhaube fliegt gleich weg...billiges Blechding!

- Es wurde definitiv zu viel an der Rechenleistung gespart.... Egal ob du das Navi im Cockpit oder auf dem Display laufen hast, die Straßen verpixeln ständig und laden nach... Die Rückfahrkamera (vor allem die 360° Ansicht) lädt nach dem starten des Autos teilweise mal 1-2 Minuten...und produziert dann teilweise Bildfehler. Rückwärts ausparken muss man also in der Regel ohne das Gadget. Teilweise hat man auch einfach mal überhaupt kein Bild auf irgendeinem der Displays für 2-3Minuten nachdem man das Auto gestartet hat.

- DAB+ ist zwar gut und schön, aber entweder ist der Empfang eine Katastrophe oder auch hier lang die Rechenleistung nicht. Wenn du DAB-Radio hörst, stell dich mal darauf ein, dass du ständig fiepser und tonaussetzer hast. Dies hatte ich bei meinem vorherigen Seat auf selber strecke nicht.

Ich mag den 3008/5008 von der optik wahnsinnig. Aber hier wurde echt an der falschen Stelle gespart und ich bin sowas von Froh wenn ich die Karre wieder los bin.
BlindChicken07.05.2020 17:48

Ob der Preis nun gut ist oder nicht, will ich nun gar nicht mal …Ob der Preis nun gut ist oder nicht, will ich nun gar nicht mal beurteilen.ABER: Das Teil ist einfach ein riesen Haufen schrott der aber meiner Meinung immerhin recht schön aussieht.Ich würde definitiv warten bis es mal ne neue Modellgeneration gibt. Der Erstwurf für ein volldigitales Cockpit ist bei Peugeot einfach mal mega nach hinten los gegangen. Da wurde an den falschen Ecken gespart.Ich habe momentan einen aktuellen 3008 privat im Leasing und kann von folgendem berichten:- Die Motorhaube flattert ab ca. 100-120 km/h wie verrückt. Hierzu gab es sogar schon einen Rückruf, der aber genau nichts gebracht hat. Auf der Autobahn hat man also durchgehend das Gefühl die Motorhaube fliegt gleich weg...billiges Blechding!- Es wurde definitiv zu viel an der Rechenleistung gespart.... Egal ob du das Navi im Cockpit oder auf dem Display laufen hast, die Straßen verpixeln ständig und laden nach... Die Rückfahrkamera (vor allem die 360° Ansicht) lädt nach dem starten des Autos teilweise mal 1-2 Minuten...und produziert dann teilweise Bildfehler. Rückwärts ausparken muss man also in der Regel ohne das Gadget. Teilweise hat man auch einfach mal überhaupt kein Bild auf irgendeinem der Displays für 2-3Minuten nachdem man das Auto gestartet hat.- DAB+ ist zwar gut und schön, aber entweder ist der Empfang eine Katastrophe oder auch hier lang die Rechenleistung nicht. Wenn du DAB-Radio hörst, stell dich mal darauf ein, dass du ständig fiepser und tonaussetzer hast. Dies hatte ich bei meinem vorherigen Seat auf selber strecke nicht.Ich mag den 3008/5008 von der optik wahnsinnig. Aber hier wurde echt an der falschen Stelle gespart und ich bin sowas von Froh wenn ich die Karre wieder los bin.


Danke für die ausführliche Beschreibung, bin hier dann auch raus.
TechCentury07.05.2020 17:10

Wow finde den Preis richtig gut. Bisher nie groß mit Privatleasing …Wow finde den Preis richtig gut. Bisher nie groß mit Privatleasing beschäftigt. Gibt es außer dem Risiko von Nachzahlungen für Schäden bei der Rückgabe noch andere Kostenrisiken?


Ja, bevor du weitermachst, erkundige dich im www.
Top Angebot würde ich sagen, ich hatte diesen Wagen im Urlaub in Portugal als Mietwagen und war sehr positiv überrascht.
Wollte es gerade schreiben. Schade, dass es vorbei ist!

Edit: Wobei ich das nicht blicke,wie das so schnell vorbei sein kann. Hatten die fünf Autos da oder was?!?
Bearbeitet von: "JHD" 7. Mai
JHD07.05.2020 18:52

Wollte es gerade schreiben. Schade, dass es vorbei ist!Edit: Wobei ich das …Wollte es gerade schreiben. Schade, dass es vorbei ist!Edit: Wobei ich das nicht blicke,wie das so schnell vorbei sein kann. Hatten die fünf Autos da oder was?!?


Oder nur einen? Habe die aber schon vor 2std. Angeschrieben mal schauen was kommt.
Shinobi9007.05.2020 19:25

Oder nur einen? Habe die aber schon vor 2std. Angeschrieben mal schauen …Oder nur einen? Habe die aber schon vor 2std. Angeschrieben mal schauen was kommt.


Wäre cool,wenn du bescheid sagen könntest, wenn du ne Info hast!
JHD07.05.2020 19:33

Wäre cool,wenn du bescheid sagen könntest, wenn du ne Info hast!


Ja sicher doch
Der preis ist unverschämt günstig..kommt gelegen da wir unseren Citroen C5 III Tourer (mit Hydropneumatik Fahrwerk) abgeben wollen.
Unfassbare 12 jahre alt fast, 200.000km auf der uhr, wird hauptsächlich nur in der stadt bewegt seit paar jahren, aber Zuverlässig ist er. Und wie!
Kein Vergleich zum e39 530i der immer wieder was hatte und super träge war mit seinem furchtbaren getriebe und in der stadt 16-18 liter schluckte. Obwohl facelift. Unfassbar. Dazu mieße Lenkung und schlechtester geradeauslauf trotz auswuchten der Räder.

Es knarzte aber nichts und materialgüte im Innenraum sehr gut.
Bis auf die schlimmen ledersitze (exclusive).
Bmw kann bzw. Konnte keine schönen ledersitze. Stoff gelingt ihnen besser.

Jedes auto hat nunmal seine Stärken und Schwächen. Verteufeln sollte man im vornherein nichts.

Dieser Peugeot jedenfalls hat einen unglaublich schönes Interieur.
Lenkrad gehört dazu.
Außen macht er auch was her, aber sieht nicht von jeder seite schön aus (meckern auf hohem niveau aber).

MfG

Ach vergessen zu erwähnen: Bmw's haben nach paar jahren eine mieße lenkung, da diese querlenker oder wie die heißen sehr schnell verschleißen.
Alle 40.000km sind die hinüber. Kommt natürlich auch etwas auf die Strassen an.
Also neu sollen sie sich deutlich besser bewegen.
Einer sagte mal, hondas sind auch sportlich ausgelegt, bloß machen sie einem kein strich durch die Rechnung, wenn man sie sportlich bewegt. Bmw s und audi s haben die selbe auslegung, bloß wollen sie geschont werden und die komponenten sind nicht so sehr drauf ausgelegt. Findet den fehler
Bearbeitet von: "Shinobi90" 7. Mai
Shinobi9007.05.2020 20:10

Ja sicher doch :)Der preis ist unverschämt günstig..kommt gelegen da wir u …Ja sicher doch :)Der preis ist unverschämt günstig..kommt gelegen da wir unseren Citroen C5 III Tourer (mit Hydropneumatik Fahrwerk) abgeben wollen.Unfassbare 12 jahre alt fast, 200.000km auf der uhr, wird hauptsächlich nur in der stadt bewegt seit paar jahren, aber Zuverlässig ist er. Und wie!Kein Vergleich zum e39 530i der immer wieder was hatte und super träge war mit seinem furchtbaren getriebe und in der stadt 16-18 liter schluckte. Obwohl facelift. Unfassbar. Dazu mieße Lenkung und schlechtester geradeauslauf trotz auswuchten der Räder.Es knarzte aber nichts und materialgüte im Innenraum sehr gut.Bis auf die schlimmen ledersitze (exclusive).Bmw kann bzw. Konnte keine schönen ledersitze. Stoff gelingt ihnen besser.Jedes auto hat nunmal seine Stärken und Schwächen. Verteufeln sollte man im vornherein nichts. Dieser Peugeot jedenfalls hat einen unglaublich schönes Interieur.Lenkrad gehört dazu.Außen macht er auch was her, aber sieht nicht von jeder seite schön aus (meckern auf hohem niveau aber).MfG


Das kann ich noch toppen Bis vor 3 Monaten bewegte ich mich noch mit einem Peugeot 407SW 2.0 HDi von A nach B. Kaum größere Reparaturen, der 2 Liter Diesel war tiptop und auf der Uhr: 440.000km. Dann hat ihn ein Getriebeschaden erledigt. Deshalb kann ich den negativen Kommentar bezüglich Peugeot von BlindChicken nicht nachvollziehen. Kenne aber den 5008 nicht, von daher kann es sein, dass sie da voll in die scheiße gegriffen haben, auch wenn ichs mir, wie gesagt, schwer vorstellen kann.
JHD07.05.2020 20:17

Das kann ich noch toppen Bis vor 3 Monaten bewegte ich mich noch mit …Das kann ich noch toppen Bis vor 3 Monaten bewegte ich mich noch mit einem Peugeot 407SW 2.0 HDi von A nach B. Kaum größere Reparaturen, der 2 Liter Diesel war tiptop und auf der Uhr: 440.000km. Dann hat ihn ein Getriebeschaden erledigt. Deshalb kann ich den negativen Kommentar bezüglich Peugeot von BlindChicken nicht nachvollziehen. Kenne aber den 5008 nicht, von daher kann es sein, dass sie da voll in die scheiße gegriffen haben, auch wenn ichs mir, wie gesagt, schwer vorstellen kann.


Wow sowas ist echt top!
Den 2.0 hdi mit 136 hat unser c5 auch verbaut mit Automatikgetriebe.
Einer oder der zuverlässigste motor überhaupt (die 3.0hdi z.b. sollen dagegen enorme probleme bereiten können).
Vw hat z.b. beim 1.9 tdi auch einen sehr guten ruf.
Dieser 1.6 Benziner Motor bei den Peugeot's dagegen gilt nicht sonderlich als sehr zuverlässig. Leider.
Das kann niemals bei allen 3008/5008 so sein
BlindChicken07.05.2020 17:48

Ob der Preis nun gut ist oder nicht, will ich nun gar nicht mal …Ob der Preis nun gut ist oder nicht, will ich nun gar nicht mal beurteilen.ABER: Das Teil ist einfach ein riesen Haufen schrott der aber meiner Meinung immerhin recht schön aussieht.Ich würde definitiv warten bis es mal ne neue Modellgeneration gibt. Der Erstwurf für ein volldigitales Cockpit ist bei Peugeot einfach mal mega nach hinten los gegangen. Da wurde an den falschen Ecken gespart.Ich habe momentan einen aktuellen 3008 privat im Leasing und kann von folgendem berichten:- Die Motorhaube flattert ab ca. 100-120 km/h wie verrückt. Hierzu gab es sogar schon einen Rückruf, der aber genau nichts gebracht hat. Auf der Autobahn hat man also durchgehend das Gefühl die Motorhaube fliegt gleich weg...billiges Blechding!- Es wurde definitiv zu viel an der Rechenleistung gespart.... Egal ob du das Navi im Cockpit oder auf dem Display laufen hast, die Straßen verpixeln ständig und laden nach... Die Rückfahrkamera (vor allem die 360° Ansicht) lädt nach dem starten des Autos teilweise mal 1-2 Minuten...und produziert dann teilweise Bildfehler. Rückwärts ausparken muss man also in der Regel ohne das Gadget. Teilweise hat man auch einfach mal überhaupt kein Bild auf irgendeinem der Displays für 2-3Minuten nachdem man das Auto gestartet hat.- DAB+ ist zwar gut und schön, aber entweder ist der Empfang eine Katastrophe oder auch hier lang die Rechenleistung nicht. Wenn du DAB-Radio hörst, stell dich mal darauf ein, dass du ständig fiepser und tonaussetzer hast. Dies hatte ich bei meinem vorherigen Seat auf selber strecke nicht.Ich mag den 3008/5008 von der optik wahnsinnig. Aber hier wurde echt an der falschen Stelle gespart und ich bin sowas von Froh wenn ich die Karre wieder los bin.


.
Ryker07.05.2020 21:23

Das kann niemals bei allen 3008/5008 so sein .


Mein 3008 war bereits mehr als 5mal in der Werkstatt (1x wegen dem Motorhauben-Rückruf) und die anderen Probleme wurden immer mit "Es kommt nen Software-Update" abgetan. Es gab zwar schon einige Software-Updates, aber die haben genau nichts davon behoben.
Ich gebe zu, dass man mal nach dem Start ein paar Minuten nur schwarz auf allen Displays sieht, kommt vielleicht 1mal alle 3Monate vor.
Die Probleme mit Navi, Rückfahrkamera, Motorhaube und Radio sind aber nun mal allgegenwärtig und die Werkstatt hält es für normal. Habe sogar ein paar Probefahrten mit meinem Wagen und nem Techniker von Peugeot auf dem Beifahrersitz gemacht.

Vielleicht habe ich aber auch nur sehr sehr viel Pech mit meinem Wagen gehabt.

Aber aufgrund deines fundierten Kommentars freue ich mich auf deine persönlichen Erfahrungen mit deinem 3008/5008 den du ja sicher hast.
JHD07.05.2020 20:17

Das kann ich noch toppen Bis vor 3 Monaten bewegte ich mich noch mit …Das kann ich noch toppen Bis vor 3 Monaten bewegte ich mich noch mit einem Peugeot 407SW 2.0 HDi von A nach B. Kaum größere Reparaturen, der 2 Liter Diesel war tiptop und auf der Uhr: 440.000km. Dann hat ihn ein Getriebeschaden erledigt. Deshalb kann ich den negativen Kommentar bezüglich Peugeot von BlindChicken nicht nachvollziehen. Kenne aber den 5008 nicht, von daher kann es sein, dass sie da voll in die scheiße gegriffen haben, auch wenn ichs mir, wie gesagt, schwer vorstellen kann.


Ich habe ja nichts gegen Peugeot generell. Ich habe im bekanntenkreis viele die mit ihren Peugeots super zufrieden sind und über die Fahrleistungen und die generelle Verarbeitung (Abgesehen von der Motorhaube bei 3008/5008) will ich auch gar nichts sagen.
Meine Kritik gilt ausschließlich der ersten Generation des volldigitalen Cockpits. Nen Kumpel hat nen 308SW des selben Monats wie mein 3008 und der hat null Stress damit. Der hat aber auch noch nen analogen Tacho.
Ein paar Euro mehr in nen etwas schnelleren Prozessor hätten meiner Meinung nach Peugeot (und den Kunden) nen riesen Gefallen getan.
Der Wagen aus Leipzig war leider schon weg, aber in Dresden gab noch einen, sogar mit Vollausstattung. Mit 11.000km zahle ich jetzt 162€. Ich bin gespannt, hätte nie gedacht mir einem Peugeot zu holen. Guterweise erstmal ein Leben auf Zeit.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von c3s1r. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text