[Privatleasing] Renault Scenic Intens (132 PS) mit Navi, Klimaautomatik, uvm. - eff. 172,32€ / Monat, LF 0,55, 60 Monate
1462°Abgelaufen

[Privatleasing] Renault Scenic Intens (132 PS) mit Navi, Klimaautomatik, uvm. - eff. 172,32€ / Monat, LF 0,55, 60 Monate

228
aktualisiert 12. Dez 2018 (eingestellt 12. Okt 2018)
Update 1
In Zukunft lieber französisch als deutsch? Kein Problem, denn den Renault Scenic Intens gibts nach wie vor bei Renault König im Angebot
Lust auf einen kleinen, schnuckligen Renault mit mehr als 50 PS? Renault König hat ja bekanntermaßen einige Renaults in petto. Darunter findet ihr derzeit u.a. den Renault Scenic Intens Energy TCe 130 (132 PS) mit guter Ausstattung (z.B. Navigations-Paket, Klimaautomatik, etc.) im Leasingangebot für Privatkunden.

Die Laufzeit liegt wie so oft bei 60 Monaten und die Laufleistung liegt standardmäßig bei 10.000km p.a. Auch hier heißt es, dass beide Daten vor Ort mit dem jeweiligen Berater individuell verändert werden können (gegen Aufpreis). Die Leasingrate fällt mit 159€ / Monat moderat aus und die Bereitstellungsgebühr liegt bei 799€.

Für Privatkunden sind die Faktoren des 132 PS-starken Renaults absolut in Ordnung. Der Leasingfaktor liegt bei 0,55 und der Gesamtkostenfaktor liegt mit 0,60 in einem soliden Rahmen.

1248974.jpg
  • Listenpreis: 28.759€
  • Laufzeit: 60 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 159€ / Monat
  • Bereitstellungskosten: 799€
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 159€ x 60 Monate + 799€ = 10.339€ (eff. 172,32€ / Monat)


■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Renault Scenic Intens Energy TCe 130 (97 kW, 132 PS)
  • Metallic-Lack
  • Benzin
  • Schaltung
  • Neuwagen (Bestellfahrzeug)
  • u.a.
  • Klimaautomatik, 8,7-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem mit Sprachsteuerung, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Radio mit Digitalempfang und Navigations-Paket, 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, Vordersitze beheizbar, Einparkhilfe vorne und hinten, Lederlenkrad, Spurhalte-Warner, elektrische Fensterheber vorne und hinten mit Einklemmschutz, Nebelscheinwerfer, Verkehrszeichenerkennung, Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, Multi-Sense mit unterschiedlichen Farbmodi, Sonnenjalousien an den hinteren Seitenfenstern, etc.

Falls ihr mit 60 Monaten und dem Renault grundsätzlich kein Problem habt, sprechen die Faktoren eigentlich für sich. Alles unter 0,70 ist immer gut 60 Monate Garantie sind übrigens auch dabei (24 Monate Renault Neuwagengarantie + 36 Monate Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach Neuwagengarantie)) bzw. 100.000 km ab Erstzulassung gemäß Vertragsbedingungen).
Zusätzliche Info
Autohaus KÖNIG Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Rykervor 5 m

Für mich wären 60 Monate nichts


60 Monate Renault ist in etwa gefühlt wie 20 Jahre JVA Moabit
Bearbeitet von: "manuelsven" 12. Okt 2018
tuntja_halodrivor 19 m

Crouton Bouillon Baquette Cheanette Cigarette. Sch*iss Franzose, Sch*iss …Crouton Bouillon Baquette Cheanette Cigarette. Sch*iss Franzose, Sch*iss Leasing, Sch*isse teuer.Wer kennt noch mehr Wörter in Französisch, die mit ON oder TE enden ;-)Cool. ich geh jetzt meinen Astra verbrennen. Seine Halbwertszeit ist rum (412€, 3 Monate im Besitz) LOL!


Was stimmt nicht mit dir?
Rincewind87vor 32 m

Bin aktuell in den USA und fahre hier mit nem 400PS SUV rum...da kann man …Bin aktuell in den USA und fahre hier mit nem 400PS SUV rum...da kann man nur noch lachen über die europäischen Gurken.


Na dann pass mal auf, dass du dich nicht totlachst, du Pfundskerl. Und komm bitte nicht zurück.
Also ich fahre seit drei Jahren den Grand Scenic und bin mehr als zufrieden mit dem Auto. Vom Preis/Leistungsverhältnis und dem Platzangebot ist das Auto für mich unschlagbar. Was Inspektionskosten angeht hat der alle deutschen Autos die ich hatte geschlagen. Reparaturen hatte ich mit dem Wagen bisher gar nicht.
Zum Vergleich: Golf V (Motorschaden bei 140 tkm,) Mercedes B-Klasse (Zylinderkopfdichtumg und weitere Motorteile defekt bei 40 tkm) und BMW 320 ci (komplette Bremsanlage bei 80 tkm, Verdeck komplett erneuert weil eine kleine Schraube sich gelöst hat und so die Hydraulik geschrotet hat).
Also: Montagsautos gibt es auch bei den deutschen Herstellern. Und gerade bei Familienkutschen sind die Franzosen deutlich besser als ihr Ruf und haben definitiv mehr Extras und Gimmicks serienmäßig als die meisten deutschen Fahrzeuge (Sonnenschutzrollos hinten, Klapptische hinten, Innenraumspiegel, Staufächer und vieles mehr).
228 Kommentare
172 Euro im Monat für nen Renault?

Der LF ist zumindest gut, Geschmackssache...
tuntja_halodrivor 2 m

Crouton Bouillon Baquette Cheanette Cigarette. Sch*iss Franzose, Sch*iss …Crouton Bouillon Baquette Cheanette Cigarette. Sch*iss Franzose, Sch*iss Leasing, Sch*isse teuer.Wer kennt noch mehr Wörter in Französisch, die mit ON oder TE enden ;-)Cool. ich geh jetzt meinen Astra verbrennen. Seine Halbwertszeit ist rum (412€, 3 Monate im Besitz) LOL!


Hallo DLP
Für mich wären 60 Monate nichts, aber dank Garantie i.O.
Rykervor 5 m

Für mich wären 60 Monate nichts


60 Monate Renault ist in etwa gefühlt wie 20 Jahre JVA Moabit
Bearbeitet von: "manuelsven" 12. Okt 2018
Rykervor 3 m

Hallo DLP



Ich weiß nicht, was DLP bedeutet, ich vermute aber mal, du verstehst keinen Spaß ;-P
Wäre bei dem Deal skeptisch, wenn selbst die Taxifahrer in Paris sagen, dass dies keine Autos sind sondern nur "Franzosendreck".
Die Kisten werden doch schon am Band verkratzt.
Nach 60 Monaten wird diese Asi-Gehilfe auch fertig sein, ausser man trägt sie schön durch die Stadt.

Dann lieber wie der eine Taxi-Lui, der mit seinem Suburban über die Busspuren geheizt ist, nur weil er'n Fuffi extra bekommen hat.
tuntja_halodrivor 19 m

Crouton Bouillon Baquette Cheanette Cigarette. Sch*iss Franzose, Sch*iss …Crouton Bouillon Baquette Cheanette Cigarette. Sch*iss Franzose, Sch*iss Leasing, Sch*isse teuer.Wer kennt noch mehr Wörter in Französisch, die mit ON oder TE enden ;-)Cool. ich geh jetzt meinen Astra verbrennen. Seine Halbwertszeit ist rum (412€, 3 Monate im Besitz) LOL!


Was stimmt nicht mit dir?
20 Zoll??? Geil!!!
Nie wieder Renault. Fahre seit knapp 6 Monaten einen Clio. Ist nun zum 3. Mal in der Werkstatt. Elektronikprobleme, unruhiger Motorlauf und Probleme mit der (Servo)Lenkung. Garantie hin oder her.
Säuft
manuelsvenvor 33 m

60 Monate Renault ist in etwa gefühlt wie 20 Jahre JVA Moabit


Renault ist nach meiner Erfahrung (fast) noch schlimmer als Fiat. Man kann Glück haben, aber in der Regel erwischt man ein Montagsmodell und hat einen Ärger nach dem anderen.
Schasavor 7 m

Säuft



Ja, die Rehnaulds bauen gute Diesel, aber Benziner ?
Auf jeden Fall haben die ein Problem mit ihrem Multi-Kulti am Montageband, ähnlich wie Chrysler. Die Teile kommen auch aus Marokko, Tunesien und Co.
Dementsprechend ist leider die Qualität.
Wenn einer einen Franzosentick hat (Frauen) dann besser einen Peugäott, keine Zitrone, die Peugäotts lachen selber drüber, nur verstehens nicht.
kronos_chillvor 13 m

Nie wieder Renault. Fahre seit knapp 6 Monaten einen Clio. Ist nun zum 3. …Nie wieder Renault. Fahre seit knapp 6 Monaten einen Clio. Ist nun zum 3. Mal in der Werkstatt. Elektronikprobleme, unruhiger Motorlauf und Probleme mit der (Servo)Lenkung. Garantie hin oder her.


Klingt nach einem klassischen Renault, rangiert in der Zuverlässigkeit fast auf dem Niveau eines Fiat, was wahrlich kein Kompliment ist.
wurstpracticevor 33 m

Was stimmt nicht mit dir?


Ich nenne das Tastaturtourette.
elknipsovor 14 m

Klingt nach einem klassischen Renault, rangiert in der Zuverlässigkeit …Klingt nach einem klassischen Renault, rangiert in der Zuverlässigkeit fast auf dem Niveau eines Fiat, was wahrlich kein Kompliment ist.


Das kann nur von VW - Jüngern stammen
Wenn ihr ihn dort für 17.798,-€ inklusive Bereitstellungsgebühr kauft erhaltet ihr ca. 38% (!) Prozent Rabatt. Das ist ja Wahnsinn. Oder sind es wieder 6 Monate alte Tageszulassungen bei denen die Garantie längst läuft?
Inuksukvor 21 m

Das kann nur von VW - Jüngern stammen


Du liegst falsch. Ich bin doch nicht wahnsinnig :).
Aber ich will nicht mit zu viel Fakten verwirren.
"20-Zoll-Leichtmetallfelgen" bei einem Renault?? WOW!!!!
Zuglufttiervor 11 m

Aber ich will nicht mit zu viel Fakten verwirren.



Scenic ist zuverlässig? Alles klar - noch nie ein echtes Auto gefahren, macht aber nichts.
Lieber einen Peugeot fahren, haben bessere Specs.
Auch die Franzosen brauchen ihre Kunden, sind doch dauerpleite.
Also ich fahre seit drei Jahren den Grand Scenic und bin mehr als zufrieden mit dem Auto. Vom Preis/Leistungsverhältnis und dem Platzangebot ist das Auto für mich unschlagbar. Was Inspektionskosten angeht hat der alle deutschen Autos die ich hatte geschlagen. Reparaturen hatte ich mit dem Wagen bisher gar nicht.
Zum Vergleich: Golf V (Motorschaden bei 140 tkm,) Mercedes B-Klasse (Zylinderkopfdichtumg und weitere Motorteile defekt bei 40 tkm) und BMW 320 ci (komplette Bremsanlage bei 80 tkm, Verdeck komplett erneuert weil eine kleine Schraube sich gelöst hat und so die Hydraulik geschrotet hat).
Also: Montagsautos gibt es auch bei den deutschen Herstellern. Und gerade bei Familienkutschen sind die Franzosen deutlich besser als ihr Ruf und haben definitiv mehr Extras und Gimmicks serienmäßig als die meisten deutschen Fahrzeuge (Sonnenschutzrollos hinten, Klapptische hinten, Innenraumspiegel, Staufächer und vieles mehr).
Das Autohaus König scheint jedenfalls eine sehr lukrative Provision zu verteilen, nachdem dieser Anbieter hier ständig auftaucht.
Schoner1986vor 1 h, 36 m

20 Zoll??? Geil!!!


Das haben die aufgrund des Rollwiderstandes gemacht, so wie BMW bspw. beim i3.
AllesnurAbzockevor 1 h, 14 m

Ja, die Rehnaulds bauen gute Diesel, aber Benziner ?Auf jeden Fall haben …Ja, die Rehnaulds bauen gute Diesel, aber Benziner ?Auf jeden Fall haben die ein Problem mit ihrem Multi-Kulti am Montageband, ähnlich wie Chrysler. Die Teile kommen auch aus Marokko, Tunesien und Co.Dementsprechend ist leider die Qualität.Wenn einer einen Franzosentick hat (Frauen) dann besser einen Peugäott, keine Zitrone, die Peugäotts lachen selber drüber, nur verstehens nicht.


Mir ist grad ein 1.5 dci um die Ohren geflogen trotz Wartung bei Renault laut Vorschrift. Renault wird es mit Sicherheit nie wieder...
SaBoDealzvor 12 h, 37 m

Das haben die aufgrund des Rollwiderstandes gemacht, so wie BMW bspw. beim …Das haben die aufgrund des Rollwiderstandes gemacht, so wie BMW bspw. beim i3.


Sieht schrecklich aus beim i3 mit den schmalen Schlappen.
Bearbeitet von: "Schoner1986" 13. Okt 2018
NeoHHvor 23 m

Also ich fahre seit drei Jahren den Grand Scenic und bin mehr als …Also ich fahre seit drei Jahren den Grand Scenic und bin mehr als zufrieden mit dem Auto. Vom Preis/Leistungsverhältnis und dem Platzangebot ist das Auto für mich unschlagbar. Was Inspektionskosten angeht hat der alle deutschen Autos die ich hatte geschlagen. Reparaturen hatte ich mit dem Wagen bisher gar nicht. Zum Vergleich: Golf V (Motorschaden bei 140 tkm,) Mercedes B-Klasse (Zylinderkopfdichtumg und weitere Motorteile defekt bei 40 tkm) und BMW 320 ci (komplette Bremsanlage bei 80 tkm, Verdeck komplett erneuert weil eine kleine Schraube sich gelöst hat und so die Hydraulik geschrotet hat).Also: Montagsautos gibt es auch bei den deutschen Herstellern. Und gerade bei Familienkutschen sind die Franzosen deutlich besser als ihr Ruf und haben definitiv mehr Extras und Gimmicks serienmäßig als die meisten deutschen Fahrzeuge (Sonnenschutzrollos hinten, Klapptische hinten, Innenraumspiegel, Staufächer und vieles mehr).



Ihre Meinung und Erfahrung in allen Ehren, aber ...
Es ist wirklich so, dass die franz. Autos nicht so toll sind, gerade im Detail alles eher schlampig und zuviele Valeo Teile vermurkst (d.h. Bosch light). Besser wäre es auf Toyota, Hyundai (der neue 5. Stern am Himmel) u.ä. umzusteigen.
Die dt. PKWs sind nicht nur wegen den Specs besser im Grenzbereich, sondern haben in der Regel auch die besseren Qualitätsabsicherungen (z.B. Montage) und Kompetenzen in der Entwicklung. Für einen "Insider" wirkt folglich ihre Aussage unreif (ist aber nicht schlimm).
Gerade VW ist hier entwicklungstechnisch sehr stark (für mich die Nr.1 mit sehr hoher Schlagkraft) und der Daimler oft qualitativ im Detail (eher konservativer Ansatz).
Unterschätzen Sie dies bitte nicht.
AllesnurAbzockevor 42 m

Scenic ist zuverlässig? Alles klar - noch nie ein echtes Auto gefahren, …Scenic ist zuverlässig? Alles klar - noch nie ein echtes Auto gefahren, macht aber nichts.Lieber einen Peugeot fahren, haben bessere Specs.Auch die Franzosen brauchen ihre Kunden, sind doch dauerpleite.


Du machst Renault schlecht und empfiehlst PSA? 😁

Also nach meiner Erfahrung sind bspw. die Megane haltbar. 308er und viele andre haben THP Motoren, wenn man einen Benziner will, die sind fast noch schlimmer als VAG...
ChrisKingvor 13 m

Du machst Renault schlecht und empfiehlst PSA? 😁Also nach meiner …Du machst Renault schlecht und empfiehlst PSA? 😁Also nach meiner Erfahrung sind bspw. die Megane haltbar. 308er und viele andre haben THP Motoren, wenn man einen Benziner will, die sind fast noch schlimmer als VAG...



Viele junge Frauen träumen von den kleinen Franzosen weil sie es nicht besser wissen. Anstelle eines Renaults macht es dann und nur dann Sinn einen Peugeot anzuschauen, ist einfach der bessere Hersteller. Habe mir mal beide Hersteller (als Deutscher) in der Tiefe angeschaut, bin aber einfach nur entsetzt wie Europa so funktionieren soll ...
Ob jetzt jedes Produkt von denen besser/gleich/schlechter ist entzieht sich meiner Kenntnis.
ich kann hier nur pauschalieren, da ich die Truppen im Allgemeinen kenne (Essen + Meetings), aber nicht im Detail.

.. nur beim Hyundai war ich sprachlos und bekam Angst um den VW ...
.. die jungen Südkoreaner sind wirklich ausgehungert wie wir vor 60 Jahren ..
Bearbeitet von: "AllesnurAbzocke" 12. Okt 2018
Leute, wann hört ihr denn endlich auf die Standardangebote von König hier zu veröffentlichen? Den Preis gibt es doch schon ewig auf der Seite und ist nichts besonderes... Oder habe ich da etwas überlesen?
Bearbeitet von: "avocado" 12. Okt 2018
avocadovor 2 m

Leute, wann hört ihr denn endlich auf die Standardangebote von König hier z …Leute, wann hört ihr denn endlich auf die Standardangebote von König hier zu veröffentlichen? Den Preis gibt es doch schon ewig auf der Seite und ist nichts besonderes...



.. irgendwie muss man den "Dreck" doch loswerden (unter die Leute bekommen) - die Halden mit den bunten Blechbüchsen sind voll.
AllesnurAbzockevor 2 m

.. irgendwie muss man den "Dreck" doch loswerden (unter die Leute ….. irgendwie muss man den "Dreck" doch loswerden (unter die Leute bekommen) - die Halden mit den bunten Blechbüchsen sind voll.


Ich kann mich auch irren, aber der Preis kommt mir irgendwie bekannt vor... möge mich bitte einer korrigieren und hier den alten "Nichtangebotspreis" benennen...
AllesnurAbzockevor 1 h, 2 m

Scenic ist zuverlässig? Alles klar - noch nie ein echtes Auto gefahren, …Scenic ist zuverlässig? Alles klar - noch nie ein echtes Auto gefahren, macht aber nichts.Lieber einen Peugeot fahren, haben bessere Specs.Auch die Franzosen brauchen ihre Kunden, sind doch dauerpleite.


Du hast meinen Link gelesen? Und ob du es glaubst, aber ich fahre 25 Jahre und etliche Fabrikate. Und das waren alles echte Autos mit Reifen, Motor und so...
Zuglufttiervor 9 m

Du hast meinen Link gelesen? Und ob du es glaubst, aber ich fahre 25 Jahre …Du hast meinen Link gelesen? Und ob du es glaubst, aber ich fahre 25 Jahre und etliche Fabrikate. Und das waren alles echte Autos mit Reifen, Motor und so...



Dies ist kein Argument - fahre bis 100tkm im Jahr mit "allen" Marken und mit Fahrzeugen >> 500 tkm.
So what ? Renaults sind ab 150 tkm einfach nur
Fahrens halt mal sportlich einen Mercedes mit 800 tkm, da raucht der Franzose schon mehrfach ab.
Bearbeitet von: "AllesnurAbzocke" 12. Okt 2018
Renault ist Cold.

Spaß. Gutes Angebot. wie es sei soll, Garantie während der gesamten Laufzeit.
Dafür und für den Kurs ein Hot.
Bearbeitet von einem Moderator "autocold entfernt" 13. Okt 2018
AllesnurAbzockevor 28 m

... für Deals habe ich keine Zeit, nur multitasking nebenbei. viel Spass …... für Deals habe ich keine Zeit, nur multitasking nebenbei. viel Spass noch ...


Ich wittere DLP
AllesnurAbzockevor 49 m

.. irgendwie muss man den "Dreck" doch loswerden (unter die Leute ….. irgendwie muss man den "Dreck" doch loswerden (unter die Leute bekommen) - die Halden mit den bunten Blechbüchsen sind voll.


Naja, ich finde, dass die Qualität bei Renault in den letzten Jahren enorm gestiegen ist. Ich persönlich finde den Wagen toll, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache. Mich würde eher interessieren, ob der Dealersteller es irgendwie beweisen kann (muss er nicht, aber wäre toll), dass es sich um einen absoluten Top Preis handelt. Ansonsten ist es dann Augenwischerei und Werbung für ein Standardangebot...
Rubrik--->Leasing

AllesnurAbzockevor 2 h, 27 m

Die dt. PKWs sind nicht nur wegen den Specs besser im Grenzbereich, …Die dt. PKWs sind nicht nur wegen den Specs besser im Grenzbereich, sondern haben in der Regel auch die besseren Qualitätsabsicherungen (z.B. Montage) und Kompetenzen in der Entwicklung. Für einen "Insider" wirkt folglich ihre Aussage unreif (ist aber nicht schlimm).Gerade VW ist hier entwicklungstechnisch sehr stark (für mich die Nr.1 mit sehr hoher Schlagkraft) ...


19039778-uJOyI.jpgGolf 5 mit 40.000km
Rykervor 3 m

[Bild] Golf 5 mit 40.000km



.. am Tacho gedreht oder über Bordstein geschrubt ?...
Rostflecken sind für 40 tkm sehr ungewöhnlich, kenne ich nur max. von Toyota (reines Schwarzblech), aber im Salzwasser gefahren und in geschlossener Garage gestellt könnte gehen.
was will man mit so einer Franzosenschleuder die nix taugt... einmal Franzosenauto, nie wieder.... kauft lieber Deutsche Qualität
Bearbeitet von: "JimMorrison" 12. Okt 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text