Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Privatleasing - Seat Arona 1.0 TGI Style (90 PS) für 99€ mtl. (brutto), 24 Mon, 10.000 km, LF 0,50
1885° Abgelaufen

Privatleasing - Seat Arona 1.0 TGI Style (90 PS) für 99€ mtl. (brutto), 24 Mon, 10.000 km, LF 0,50

3.364€
179
aktualisiert 19. Jun (eingestellt 6. Jun)
Update 1
Direkt über das Autohaus könnt ihr den Seat noch für mtl. 99€ anfragen! Danke @delpeero
Über LeasingMarkt bekommt ihr aktuell die Möglichkeit, für eine überschaubare Zeit von 2 Jahren in die Welt des Erdgasantriebes einzutauchen. Die bieten nämlich den sparsamen und kleinen SUV Seat Arona 1.0 TGI Style mit CNG-Antrieb für Privatkunden an.

Für mtl 99€ brutto könnt ihr das Auto 24 Monate und 10.000 km im Jahr fahren. Leider lassen sich die Werte nicht anpassen. Die Bereitstellungskosten inkl. Zulassung schlagen mit 988€ zu Buche.

  • Leasingfaktor: 0,50
  • Gesamtkostenfaktor: 0,71

1389907.jpg
  • Listenpreis: 19.820,00 € (brutto)
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: mtl. 99€ (brutto)
  • Bereitstellungs- u. Zulassungskosten: 988,00€
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 99€ x 24 Monate + 988,00€ = 3.364,00 € (brutto) (eff 140,17 € / Monat)

Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Seat Arona 1.0 TGI Style (66 kw, 90 PS)
  • Erdgas
  • Manuell
  • 4-Türer
  • Neuwagen
  • Farbe: weiß
  • Bereitstellungszeit: ca. 3,3 Monate
  • u.a. elektr. Fensterheber, Klimaanlage, teilbare Rücksitzbank, Alufelgen, Dachreling, Isofix, ABS, Fahrer-Airbag, Alarmanlage, ESP, Nebelscheinwerfer, Notbremsassistent, Reifendruckkontrollsystem, Bordcomputer, Multifunktionslenkrad, Bluetooth, Start/Stop-Automatik, USB
  • Zusatzausstattung möglich
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Waldmeister06.06.2019 17:15

Erdgas, schade.


Wieso?

Kann das Auto mit dem TGI und CNG nur empfehlen.

Die Wartungskosten sind hier nicht wirklich höher als beim Diesel wie oft vermutet. Es hat sich in den letzten 10 Jahren eine Menge verändert, sei es Performance oder Verbrauch.


Hier mal kurz aktuelle (und keine Uraltfakten) zusammengefasst:

Positives:

- es wird KEIN Benzin zum starten oder Fahren benötigt
- nicht zu verwechseln mit Autogas/LPG, dort ist der Verbrauch idr. doppelt so hoch und es wird Benzin zum Starten benötigt. Zudem ist man mit LPG abhängig vom Öl und was wollen wir doch nicht
- nach aktuellen Strommix derzeit die sauberste Diesel und Benzinalternative
- mit PtG und Biomethan ohne fossiler Energie und fast CO2 neutral unterwegs
- selbst wenn es Diesel günstiger sein sollte, ist CNG günstiger, da der Verbrauch günstiger ist und vom Adblue, was beim Diesel immer mehr wird, spreche ich erst gar nicht.
- je nach Modell Reichweiten von über 800km möglich. Beim Leon z. B. sind locker 400km und bei sparsamer Fahrweise 500-600km mit H-Gas drinnen.
- die Tanks sind hauptsächlich nicht mehr aus Stahl. Somit ist die Angst vor Rost unbegründet. Zudem sind bei den Golf, Audi, Octavia und Leon Modellen die Tanks deutlich leichter geworden. 8-18kg herum zu vorher locker 80kg sprechen für sich. So sind Probleme wegen der Anhängerlast oder Zuladung von Gestern.
- beim Tanken keine Wartezeit, Betankungszeit ist ähnlich Benziner
- beim Tanken gibt es keine dreckigen Hände. Man fässt halt nur in die Viren den Vorgängers Hans rein, wie beim Einkaufswagen
- man muss nicht auf den Preis schauen, da der Preis oft über Wochen und Monte gleich bleibt.
-Urlaubsfahrten in und nach Dänemark, Niederlande, Luxemburg, Belgien, Schweiz, Österreich, Tschechien, Italien sind kein Problem, dort gibt es genügend Tankstellen. Italien ist da echt eine Augenweide, wenn Diesel bei 1,70 und CNG bei 97 Cent ist, war ich echt froh kein Diesel zu haben:). In Spanien und Frankreich wird gerade ordentlich gebaut, so dass man fast sagen könnte, dass es gerade in Spanien auch ausreichend Tankstellen für einen Urlaub gibt.

- es gibt noch viel weiteres psotives, und ihr könnt mich gerne Frage. Wer im Raum Hamburg wohnt, kann gerne mal testen.

Nun zum negativen:

Meiner Meinung nach gibt es da nicht wirklich viel. Bevor man so ein Auto kauft, sollte man sich jedoch im klaren sein, dass man mindestens eine Tankstelle bei sich zu Hause oder auf dem Arbeitsweg hat. Weite Umwege bringen keine Spaß.

Ansonsten habe ich nichts negatives zu berichten.

Selbst hatte ich einen Skoda citigo Monte Carlo vom Werk als CNG Fahrzeug. 48Tkm und keine Probleme. Einen VW Ecoup, auch mit CNG und 260tkm und auch keine defekte. Und nun einen Golf TGI Variant auch cng und 110tkm runter. Auch hier keine defekte oder sonstiges.

Wer Fragen hat kann sich gerne melden.
Ich habe den Umstieg VON Diesel zu CNG nie bereut.
Selbst bei Urlaubsfahrten brauch man sich keine Gedanken machen, es sind viele Tankstellen
hinzugekommen.

Der Verbrauch ist auch echt niedrig geworden. 3kg/100km herum ist für die Größe echt nichts.

21933156-b1Kzf.jpg
Waldmeister06.06.2019 17:15

Erdgas, schade.


Super, günstiger kann man nicht fahren.
Hab einen Leon TGI
GoHome5206.06.2019 17:32

Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum …Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum Leasing so gehypt wird. Mann muss doch nur mal in den Bewertungen vieler Leasingagenturen reinschauen. Immer das gleiche, am Ende der Laufzeit kommt die große abrechnung. Ich würde auch als Gewerbetreibender sofort leasen aber das schreckt mich schon immer ab.


"ich wiederhole mich, es ist mir ein Rätsel, es schreckt mich ab" - klick doch Leasingdeals einfach nicht mehr an...
Bearbeitet von: "kleineshi" 7. Jun
jannie91106.06.2019 17:22

naja ich möchte ja nicht ewig immer drauf rumreiten - aber hier wieder im …naja ich möchte ja nicht ewig immer drauf rumreiten - aber hier wieder im Detail z.B. andere Felgen, Kontrastlackierung Dach etc. ist halt nach meiner persönlichen Meinung schon ein himmelweiter Unterschied bei einem normalen mydealzer könnte ich vielleicht noch drüber hinweg sehen aber sei mir nicht böse Ihr seid halt offizielle Redakteure PS: soll da vermutlich so ne Seite eines Hersteller namens Seat geben vielleicht dort mal suchen


Sorry aber bei dem rumgeheule postet hier bald niemand mehr einen Deal. Vielleicht etwas mehr Dankbarkeit zeigen das jemand sich die Mühe macht ohne eine Gegenleistung zu erhalten.
179 Kommentare
Erdgas, schade.
@Fabi.Wasabi ich sag nur Dealbild und sonst nix
Birnen und Äpfel - weisste Bescheid Schätzelein
Bearbeitet von: "jannie911" 6. Jun
jannie91106.06.2019 17:16

@Fabi.Wasabi ich sag nur Dealbild und sonst nix Birnen und Äpfel …@Fabi.Wasabi ich sag nur Dealbild und sonst nix Birnen und Äpfel - weisste Bescheid Schätzelein



Hab lange gesucht und letztlich das von der ADAC-Seite genommen. Das Bild von LeasingMarkt ist wegen der Auflösung kaum als Dealbilld zu gebrauchen.
Bearbeitet von: "Fabi.Wasabi" 6. Jun
Waldmeister06.06.2019 17:15

Erdgas, schade.


Super, günstiger kann man nicht fahren.
Hab einen Leon TGI
Fabi.Wasabi06.06.2019 17:18

Hab lange gesucht und letztlich das von der ADAC-Seite genommen. Das Bild …Hab lange gesucht und letztlich das von der ADAC-Seite genommen. Das Bild von LeasingMarkt ist wegen der Auflösung kaum als Dealbilld zu gebrauchen.



naja ich möchte ja nicht ewig immer drauf rumreiten - aber hier wieder im Detail z.B. andere Felgen, Kontrastlackierung Dach etc.
ist halt nach meiner persönlichen Meinung schon ein himmelweiter Unterschied
bei einem normalen mydealzer könnte ich vielleicht noch drüber hinweg sehen aber sei mir nicht böse Ihr seid halt offizielle Redakteure

PS: soll da vermutlich so ne Seite eines Hersteller namens Seat geben vielleicht dort mal suchen
Fabi.Wasabi06.06.2019 17:18

Hab lange gesucht und letztlich das von der ADAC-Seite genommen. Das Bild …Hab lange gesucht und letztlich das von der ADAC-Seite genommen. Das Bild von LeasingMarkt ist wegen der Auflösung kaum als Dealbilld zu gebrauchen.



Ah, aber seh gerade dass der ADAC für die untersch. Modellvarianten keine untersch Bilder nimmt, das ist dann als Dealbild eher suboptimal.
was istn ein 4 Türer, kein Kofferraum oder was?
Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum Leasing so gehypt wird. Mann muss doch nur mal in den Bewertungen vieler Leasingagenturen reinschauen. Immer das gleiche, am Ende der Laufzeit kommt die große abrechnung. Ich würde auch als Gewerbetreibender sofort leasen aber das schreckt mich schon immer ab.
GoHome5206.06.2019 17:32

Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum …Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum Leasing so gehypt wird. Mann muss doch nur mal in den Bewertungen vieler Leasingagenturen reinschauen. Immer das gleiche, am Ende der Laufzeit kommt die große abrechnung. Ich würde auch als Gewerbetreibender sofort leasen aber das schreckt mich schon immer ab.


"ich wiederhole mich, es ist mir ein Rätsel, es schreckt mich ab" - klick doch Leasingdeals einfach nicht mehr an...
Bearbeitet von: "kleineshi" 7. Jun
GoHome5206.06.2019 17:32

Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum …Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum Leasing so gehypt wird. Mann muss doch nur mal in den Bewertungen vieler Leasingagenturen reinschauen. Immer das gleiche, am Ende der Laufzeit kommt die große abrechnung. Ich würde auch als Gewerbetreibender sofort leasen aber das schreckt mich schon immer ab.



Also ein paar Möglichkeiten hast du da schon die Rückgabe so reibungslos wie möglich zu gestalten, beispielsweise ein unabhängiges Gutachten erstellen zu lassen.
kleineshi06.06.2019 17:36

"Du wiederholst Dich, es ist Dir ein Rätsel, es schreckt Dich ab' - klick …"Du wiederholst Dich, es ist Dir ein Rätsel, es schreckt Dich ab' - klick doch Leasingdeals einfach nicht mehr an...


Keine Freunde, Bekannte oder Familie denen du auf den Keks gehen kannst?
GoHome5206.06.2019 17:44

Keine Freunde, Bekannte oder Familie denen du auf den Keks gehen kannst?


Wollte Dich nicht verletzen, Du bist nach Deiner Selbsteinschätzung nur im falschen Deal...
vorname_nachnamebaS06.06.2019 17:31

was istn ein 4 Türer, kein Kofferraum oder was?


Ein Stufenheck hat z.B. nur 4 Türe - die heißt dann nämlich Kofferraumklappe, nicht Kofferraumtür.
jannie91106.06.2019 17:22

naja ich möchte ja nicht ewig immer drauf rumreiten - aber hier wieder im …naja ich möchte ja nicht ewig immer drauf rumreiten - aber hier wieder im Detail z.B. andere Felgen, Kontrastlackierung Dach etc. ist halt nach meiner persönlichen Meinung schon ein himmelweiter Unterschied bei einem normalen mydealzer könnte ich vielleicht noch drüber hinweg sehen aber sei mir nicht böse Ihr seid halt offizielle Redakteure PS: soll da vermutlich so ne Seite eines Hersteller namens Seat geben vielleicht dort mal suchen


Sorry aber bei dem rumgeheule postet hier bald niemand mehr einen Deal. Vielleicht etwas mehr Dankbarkeit zeigen das jemand sich die Mühe macht ohne eine Gegenleistung zu erhalten.
GoHome5206.06.2019 17:32

Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum …Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum Leasing so gehypt wird. Mann muss doch nur mal in den Bewertungen vieler Leasingagenturen reinschauen. Immer das gleiche, am Ende der Laufzeit kommt die große abrechnung. Ich würde auch als Gewerbetreibender sofort leasen aber das schreckt mich schon immer ab.


Viele Menschen stehen halt auf Neuwagen und diese mit vielen kleinen Raten und Schönrechnereien günstig wirken zu lassen. Lass sie doch einfach, musst doch nicht mitmachen.
Wenn ich nicht schon den VW up! als Erdgas Auto fahren würde, würde ich sofort zuschlagen 💪
bruno6906.06.2019 18:45

Sorry aber bei dem rumgeheule postet hier bald niemand mehr einen Deal. …Sorry aber bei dem rumgeheule postet hier bald niemand mehr einen Deal. Vielleicht etwas mehr Dankbarkeit zeigen das jemand sich die Mühe macht ohne eine Gegenleistung zu erhalten.



dir ist aber schon bewusst, dass dies ein Redaktionsdeal ist - aber sei es drum
jannie91106.06.2019 19:00

dir ist aber schon bewusst, dass dies ein Redaktionsdeal ist - aber sei es …dir ist aber schon bewusst, dass dies ein Redaktionsdeal ist - aber sei es drum


Mag sein aber schaut man dich die Kommentare hier an macht es keinen Unterschied. Da kriegt man das Gefühl die Leute lassen hier nur ihren Frust raus.
bruno6906.06.2019 19:07

Mag sein aber schaut man dich die Kommentare hier an macht es keinen …Mag sein aber schaut man dich die Kommentare hier an macht es keinen Unterschied. Da kriegt man das Gefühl die Leute lassen hier nur ihren Frust raus.


Nope hier handelt es sich eben mehr oder weniger um Werbung, da muss es kritische Stimmen geben und das ist auch gut so. Ich habe z.B. wegen der 99€ mtl. auf den Deal geklickt, der dann eff. auf 140 steigt. Die meisten "privaten" würden in den Deal also effektiv für 140 mtl. schreiben
Ja, die Überschrift ist schon ein wenig Clickbait. Aber sei es drum. Das Angebot ist dennoch relativ interessant, da man recht preiswert einfach mal einen CNG ausprobieren kann. Und man wird danach nicht so schnell wieder zu einem Benziner oder Diesel greifen.
Social Media, die plattform für frustrierte
mitahan06.06.2019 19:13

Nope hier handelt es sich eben mehr oder weniger um Werbung, da muss es …Nope hier handelt es sich eben mehr oder weniger um Werbung, da muss es kritische Stimmen geben und das ist auch gut so. Ich habe z.B. wegen der 99€ mtl. auf den Deal geklickt, der dann eff. auf 140 steigt. Die meisten "privaten" würden in den Deal also effektiv für 140 mtl. schreiben


Hatte mich falsch ausgedrückt, ich meinte überhaupt auf mydealz nicht nur hier konkret. Natürlich muss es Kritik geben aber nicht solche das man dem Leser hier alles vorgekaut servieren muss.
Wenn man die Kiste nur zum Pendeln braucht (15tkm in 2 Jahren) dann lohnt sich das doch sehr ggü. einem Benziner oder Diesel den man least oder irre ich?
OMG, 90 ps
Hätte nie gedacht, dass es noch einen Status unter dem Dacia Sandero gibt.

Aber VAG hats mal wieder geschafft...
GoHome5206.06.2019 17:32

Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum …Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum Leasing so gehypt wird. Mann muss doch nur mal in den Bewertungen vieler Leasingagenturen reinschauen. Immer das gleiche, am Ende der Laufzeit kommt die große abrechnung. Ich würde auch als Gewerbetreibender sofort leasen aber das schreckt mich schon immer ab.


Wenn du ein 2 Jahre altes Auto verkaufen willst und es weißt grobe Schäden auf, hast du auch da eine Wertminderung. Hatte bis jetzt 3 Autos im Leasing NP zwischen 68.000 - 109.000€ Gutachten wurde immer von einem DEKA Sachverständigen im Autohaus gemacht, Steinschläge wurden nie aufgenommen. Aus diesem Grund noch nie eine Nachzahlung machen müssen! Ich habe auch nie in dem gleichen Autohaus in in weiteres Fahrzeug erworben. Es kommt halt darauf an wie das Auto gepflegt wird. Die einen heben einen Koffer, die anderen ziehen einen Koffer aus aus dem Kofferraum. Die einen waschen das Auto 1x Jährlich, die anderen wöchentlich.
kleineshi06.06.2019 17:36

"Du wiederholst Dich, es ist Dir ein Rätsel, es schreckt Dich ab" - klick …"Du wiederholst Dich, es ist Dir ein Rätsel, es schreckt Dich ab" - klick doch Leasingdeals einfach nicht mehr an...


musste exakt 0 € draufzahlen... such mir mal auf Amazon einen Monitor mit 5 Sterne... es gibt immer jemand der rumpienst, wie du hier jetzt
Bearbeitet von: "CreeTar" 6. Jun
Waldmeister06.06.2019 17:15

Erdgas, schade.


Wieso?

Kann das Auto mit dem TGI und CNG nur empfehlen.

Die Wartungskosten sind hier nicht wirklich höher als beim Diesel wie oft vermutet. Es hat sich in den letzten 10 Jahren eine Menge verändert, sei es Performance oder Verbrauch.


Hier mal kurz aktuelle (und keine Uraltfakten) zusammengefasst:

Positives:

- es wird KEIN Benzin zum starten oder Fahren benötigt
- nicht zu verwechseln mit Autogas/LPG, dort ist der Verbrauch idr. doppelt so hoch und es wird Benzin zum Starten benötigt. Zudem ist man mit LPG abhängig vom Öl und was wollen wir doch nicht
- nach aktuellen Strommix derzeit die sauberste Diesel und Benzinalternative
- mit PtG und Biomethan ohne fossiler Energie und fast CO2 neutral unterwegs
- selbst wenn es Diesel günstiger sein sollte, ist CNG günstiger, da der Verbrauch günstiger ist und vom Adblue, was beim Diesel immer mehr wird, spreche ich erst gar nicht.
- je nach Modell Reichweiten von über 800km möglich. Beim Leon z. B. sind locker 400km und bei sparsamer Fahrweise 500-600km mit H-Gas drinnen.
- die Tanks sind hauptsächlich nicht mehr aus Stahl. Somit ist die Angst vor Rost unbegründet. Zudem sind bei den Golf, Audi, Octavia und Leon Modellen die Tanks deutlich leichter geworden. 8-18kg herum zu vorher locker 80kg sprechen für sich. So sind Probleme wegen der Anhängerlast oder Zuladung von Gestern.
- beim Tanken keine Wartezeit, Betankungszeit ist ähnlich Benziner
- beim Tanken gibt es keine dreckigen Hände. Man fässt halt nur in die Viren den Vorgängers Hans rein, wie beim Einkaufswagen
- man muss nicht auf den Preis schauen, da der Preis oft über Wochen und Monte gleich bleibt.
-Urlaubsfahrten in und nach Dänemark, Niederlande, Luxemburg, Belgien, Schweiz, Österreich, Tschechien, Italien sind kein Problem, dort gibt es genügend Tankstellen. Italien ist da echt eine Augenweide, wenn Diesel bei 1,70 und CNG bei 97 Cent ist, war ich echt froh kein Diesel zu haben:). In Spanien und Frankreich wird gerade ordentlich gebaut, so dass man fast sagen könnte, dass es gerade in Spanien auch ausreichend Tankstellen für einen Urlaub gibt.

- es gibt noch viel weiteres psotives, und ihr könnt mich gerne Frage. Wer im Raum Hamburg wohnt, kann gerne mal testen.

Nun zum negativen:

Meiner Meinung nach gibt es da nicht wirklich viel. Bevor man so ein Auto kauft, sollte man sich jedoch im klaren sein, dass man mindestens eine Tankstelle bei sich zu Hause oder auf dem Arbeitsweg hat. Weite Umwege bringen keine Spaß.

Ansonsten habe ich nichts negatives zu berichten.

Selbst hatte ich einen Skoda citigo Monte Carlo vom Werk als CNG Fahrzeug. 48Tkm und keine Probleme. Einen VW Ecoup, auch mit CNG und 260tkm und auch keine defekte. Und nun einen Golf TGI Variant auch cng und 110tkm runter. Auch hier keine defekte oder sonstiges.

Wer Fragen hat kann sich gerne melden.
Ich habe den Umstieg VON Diesel zu CNG nie bereut.
Selbst bei Urlaubsfahrten brauch man sich keine Gedanken machen, es sind viele Tankstellen
hinzugekommen.

Der Verbrauch ist auch echt niedrig geworden. 3kg/100km herum ist für die Größe echt nichts.

21933156-b1Kzf.jpg
ist zusätzlich ein Benzintank vorhanden?
GoHome5206.06.2019 17:32

Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum …Also, ich wiederhole mich vielleicht aber mir ist einfach ein Rätsel warum Leasing so gehypt wird. Mann muss doch nur mal in den Bewertungen vieler Leasingagenturen reinschauen. Immer das gleiche, am Ende der Laufzeit kommt die große abrechnung. Ich würde auch als Gewerbetreibender sofort leasen aber das schreckt mich schon immer ab.



Leasing ist wohl auch nicht meine Welt, wenn auch aus anderen Gründen, aber wenn es Leute gibt, die auf dieses Modell stehen, lasse sie doch. Außerdem muss man immer schauen, was das kostet und und und - ich denke, im Vertrag steht alles drin und wer sowas das erste Mal macht, der wird sich wahrscheinlich eh Infos von Leuten holen, die schon mal geleast haben.
Ein Bekannter hat auch günstig nen 1er Kombi von BMWuppich als Leasingfahrzeug, davor nen X1, alle paar Jahre eine neue Kiste. Und sogar richtig günstig. Klar kann und wird Leasing in den meisten Fällen teurer sein, als würde man sich einen Jahreswagen nehmen oder ne alte Schlurre und die Kiste fährt man dann bis zur Scheidung vorm TÜV-Ingenieur. So what? Soll doch jeder seine Mobilität organisieren, wie es gefällt. Es soll ja sogar Leute geben, die kaufen, ja richtig, die kaufen sich jedes Jahr ein niegelnagelneues Auto und den jetzt ja Jahreswagen geben die in Zahlung, mit Verlust. Wer sich das leisten will und kann, ist doch in Ordnung. Jedem sein Plaisierchen.
Wenn wir alle absolut rational und superknauserig leben würden, also da möchte ich mal lieber nicht sehen, wie es dann um unsere Wirtschaft bestellt wäre.

Also entspann Dich und gönn DIr mal was. Denk dran, bevor Du für immer die Augen zumachst, kannst Du Dein erknausertes Vermögen zwar in Reisechecks umtauschen aber nicht mitnehmen...
ferdi.baba06.06.2019 18:07

Ein Stufenheck hat z.B. nur 4 Türe - die heißt dann nämlich Ko …Ein Stufenheck hat z.B. nur 4 Türe - die heißt dann nämlich Kofferraumklappe, nicht Kofferraumtür.


ok mal was dazugelernt
Chris_Sabion06.06.2019 21:42

Hätte nie gedacht, dass es noch einen Status unter dem Dacia Sandero …Hätte nie gedacht, dass es noch einen Status unter dem Dacia Sandero gibt.Aber VAG hats mal wieder geschafft...


was möchtest du uns mitteilen?
Fabi.Wasabi06.06.2019 17:18

Hab lange gesucht und letztlich das von der ADAC-Seite genommen. Das Bild …Hab lange gesucht und letztlich das von der ADAC-Seite genommen. Das Bild von LeasingMarkt ist wegen der Auflösung kaum als Dealbilld zu gebrauchen.


Natürlich mit deren Genehmigung, Ihr seid ja keine Diebe!
edem06.06.2019 22:46

ist zusätzlich ein Benzintank vorhanden?


Ja, der reicht locker um zur nächsten CNG Tankstelle zu fahren
Hat man ein Vorkaufsrecht bei Rückgabe...
Der kleine Suff für zwischendurch
Bearbeitet von: "Käsemauke" 7. Jun
Hier in der Stadt wurde die letzte Erdgastankstelle abgebaut. Lohnte sich nicht.
Mattes06a06.06.2019 22:09

Wieso?Kann das Auto mit dem TGI und CNG nur empfehlen.Die Wartungskosten …Wieso?Kann das Auto mit dem TGI und CNG nur empfehlen.Die Wartungskosten sind hier nicht wirklich höher als beim Diesel wie oft vermutet. Es hat sich in den letzten 10 Jahren eine Menge verändert, sei es Performance oder Verbrauch.Hier mal kurz aktuelle (und keine Uraltfakten) zusammengefasst:Positives:- es wird KEIN Benzin zum starten oder Fahren benötigt - nicht zu verwechseln mit Autogas/LPG, dort ist der Verbrauch idr. doppelt so hoch und es wird Benzin zum Starten benötigt. Zudem ist man mit LPG abhängig vom Öl und was wollen wir doch nicht - nach aktuellen Strommix derzeit die sauberste Diesel und Benzinalternative- mit PtG und Biomethan ohne fossiler Energie und fast CO2 neutral unterwegs- selbst wenn es Diesel günstiger sein sollte, ist CNG günstiger, da der Verbrauch günstiger ist und vom Adblue, was beim Diesel immer mehr wird, spreche ich erst gar nicht. - je nach Modell Reichweiten von über 800km möglich. Beim Leon z. B. sind locker 400km und bei sparsamer Fahrweise 500-600km mit H-Gas drinnen. - die Tanks sind hauptsächlich nicht mehr aus Stahl. Somit ist die Angst vor Rost unbegründet. Zudem sind bei den Golf, Audi, Octavia und Leon Modellen die Tanks deutlich leichter geworden. 8-18kg herum zu vorher locker 80kg sprechen für sich. So sind Probleme wegen der Anhängerlast oder Zuladung von Gestern. - beim Tanken keine Wartezeit, Betankungszeit ist ähnlich Benziner - beim Tanken gibt es keine dreckigen Hände. Man fässt halt nur in die Viren den Vorgängers Hans rein, wie beim Einkaufswagen - man muss nicht auf den Preis schauen, da der Preis oft über Wochen und Monte gleich bleibt.-Urlaubsfahrten in und nach Dänemark, Niederlande, Luxemburg, Belgien, Schweiz, Österreich, Tschechien, Italien sind kein Problem, dort gibt es genügend Tankstellen. Italien ist da echt eine Augenweide, wenn Diesel bei 1,70 und CNG bei 97 Cent ist, war ich echt froh kein Diesel zu haben:). In Spanien und Frankreich wird gerade ordentlich gebaut, so dass man fast sagen könnte, dass es gerade in Spanien auch ausreichend Tankstellen für einen Urlaub gibt. - es gibt noch viel weiteres psotives, und ihr könnt mich gerne Frage. Wer im Raum Hamburg wohnt, kann gerne mal testen.Nun zum negativen:Meiner Meinung nach gibt es da nicht wirklich viel. Bevor man so ein Auto kauft, sollte man sich jedoch im klaren sein, dass man mindestens eine Tankstelle bei sich zu Hause oder auf dem Arbeitsweg hat. Weite Umwege bringen keine Spaß. Ansonsten habe ich nichts negatives zu berichten. Selbst hatte ich einen Skoda citigo Monte Carlo vom Werk als CNG Fahrzeug. 48Tkm und keine Probleme. Einen VW Ecoup, auch mit CNG und 260tkm und auch keine defekte. Und nun einen Golf TGI Variant auch cng und 110tkm runter. Auch hier keine defekte oder sonstiges. Wer Fragen hat kann sich gerne melden. Ich habe den Umstieg VON Diesel zu CNG nie bereut. Selbst bei Urlaubsfahrten brauch man sich keine Gedanken machen, es sind viele Tankstellen hinzugekommen.Der Verbrauch ist auch echt niedrig geworden. 3kg/100km herum ist für die Größe echt nichts. [Bild]


ich habe LPG - ich verbrauche 6,7 Liter auf 100 Kilometer, LPG kostet hier im Schnitt 60 Cent. In Bielefeld habe ich noch keine CNG-Tanke gesehen, dafür locker sechs, sieben mit LPG
Bielefeld
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text