Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] Seat Arona Xcellence 115 PS Automatik (DSG), für 99€ / Monat, LP 23.700€, LF 0,42, GLF 0,58
3050° Abgelaufen

[Privatleasing] Seat Arona Xcellence 115 PS Automatik (DSG), für 99€ / Monat, LP 23.700€, LF 0,42, GLF 0,58

349
aktualisiert 20. Jan (eingestellt 11. Jan)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Vehiculum reduziert jetzt nochmal weiter und so spart ihr nochmal 102,50€ wegen geringerer Überführungskosten.
Und Seat haut den nächsten Deal für Privatkunden über Vehiculum raus! Dieses mal gibt es den kleinen SUV Seat Arona Xcellence 1.0 TSI mit 115 PS und Automatikgetriebe (DSG)

Vehiculum bietet das Fahrzeug wahlweise 24 oder 36 Monate im Leasing an, die Beispielrechnung ist mit 24 Monaten Laufzeit und 10.000km/Jahr gerechnet.

113 €/Monat bei 24 Monaten Laufzeit/10.000km/ Jahr.

Die Überführungskosten betragen einmalig 892€.
Werksabholung, Ihr müsst das Auto am Werk abholen!

Der Listenpreis des Seat Aronas beträgt 23.620€ .

Somit kommt man auf einen guten Leasingfaktor von : 0,47
Gesamtleasingfaktor: 0,63

Das Fahrzeug ist in der Ausstattung frei konfigurierbar. Im Grundangebot enthalten ist folgende Ausstattung:


1.0 TSI 85 kW (115 PS) DSG
Benzin / DSG - 7 -Gang Automatik

16"-Leichtmetallräder "Design 26/1", Reifen 205/60 R 16

Außenspiegel elektrisch einstellbar

Außenspiegelgehäuse lackiert

Chromleisten an den Seitenfenstern

Dachreling und Designelement in der C-Säule in Chromfarben

Ebener Ladeboden hinten

Gepäckraumabdeckung,klappbar

Ambientebeleuchtung

Ambientebeleuchtung (zweifarbig) in den vorderen Türen

Schalthebelknopf/-Griff in Leder

Fensterheber elektrisch mit Einklemmschutz und One-Touch-Funktion

Sonnenblenden mit Spiegel, Airbag -Label auf Beifahrersonnenblende

Multifunktionslenkrad

Chromapplikationen Interieur

Lenksäule,axial u.vertikal einstellbar

Mittelarmlehne vorn

Beifahrersitz mit Höheneinstellung

ISOFIX-Kindersitz-Sicherungssystem, in der 2. Sitzreihe links und rechts inkl. Top Tether Verankerungspunkte

Rücksitzlehne asymmetrisch geteilt umklappbar

Gepäcktaschen an Rückenlehnen
Climatronic mit elektronischer Temperaturregelung, getrennte Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer

6 Lautsprecher

Multifunktionsanzeige inkl. Bordcomputer
Media-System: Audiosystem mit 6,5" Farb-Touch-Screen, SD-Kartenslot, USB- und Aux-in-Schnittstelle, Bluetooth-Schnittstelle mit integrierter Freisprechanlage und Audio-Streaming, Multifunktionslenkrad, 6 Lautsprecher

LED Tagfahrlicht

Nebelscheinwerfer

Tagesfahrlicht mit Assistenzfahrl icht u.Coming- Leaving-home Funktion manuell
Heckleuchten in LED-Technologie

Scheibenwischer-Intervallschaltung mit Licht/Regensensor

Heckscheiben-Wisch-Waschanlage mit Intervallschaltung

Ultraschall-Einparkhilfe, hinten

Geschwindigkeitsregelanlage

Elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC), inkl. Anti-Blockier-System (ABS)mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBV), Antischlupfregelung (ASR) und hydraulischem Bremsassistenten (HBA)

Berganfahrassistent

Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung

Airbag für Fahrer und Beifahrer Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer Kopfairbag-System, vorne und hinten

Müdigkeitserkennung

Schlüsselloses Schließ- und Startsystem "Kessy"
Zusätzliche Info
Redakteur/in
  • Listenpreis: 23.700€
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000km p.a.
  • Leasingrate: 99€ / Monat
  • Bereitstellungskosten: 995€
    -----------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 99€ x 24 + 995€ = 3.371€ (ca. 140,46€ / Monat)

LF = 0,42
GF = 0,59
Monatliche Rate auf 113€ gestiegen
Update 1
Der Preiskampf geht wieder los Leasingtime haut den Seat Arona nochmal deutlich günstiger raus! Bei gleicher Laufzeit kommen dabei über 230€ Ersparnis zustande (Berechnung siehe Zusatzinfo)
dani.chii
Vehiculum Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
"inkl. Haustürlieferung"


Und ich dachte für einen kurzen Moment, dass die es jetzt echt fertig bringen als Goody eine Haustür on top zu legen
Bearbeitet von: "BeckIsBack" 11. Jan
!!!!Achtung!!!!Haustürlieferung heisst nicht das es auch für den Vertrag Gillt bzw das Auto.Hatte das selbe Bestellt und sollte die Überführungskosten bzw Haustürlieferung bezahlen.Jedoch musste ich dann laut Vehiculum dieses vom Werk selbst abholen obwohl dies nicht so Angeboten wurde.Habe bis jetzt auch keine guten erfahrungen mit Vehiculum gemacht und kann daher nur dringendst abraten.
Takatuka7911.01.2020 21:40

115 PS AUTOMATIK (!)



ja wo ist das Problem? Meine Kreidler Florett mit Beinschild und 1,5 PS hatte auch Automatik
Bearbeitet von: "Nachtwaechter" 11. Jan
19paddy8111.01.2020 20:36

Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr …Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr als bei 24 Monaten? Muss man das verstehen?


Machen die Hersteller jetzt immer öfter damit mehr neue raus gehen die nächsten Jahre.
349 Kommentare
Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr als bei 24 Monaten? Muss man das verstehen?
19paddy8111.01.2020 20:36

Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr …Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr als bei 24 Monaten? Muss man das verstehen?


Vllt wird nur die Laufzeit subventioniert...wobei trotzdem bei 36 Monate der Gesamtleasingfaktor sinken dürfte?
19paddy8111.01.2020 20:36

Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr …Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr als bei 24 Monaten? Muss man das verstehen?


Machen die Hersteller jetzt immer öfter damit mehr neue raus gehen die nächsten Jahre.
19paddy8111.01.2020 20:36

Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr …Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr als bei 24 Monaten? Muss man das verstehen?



Weil sich die absurden Überführungskosten auf einen längeren Zeitraum verteilen,
somit kann der Leasingeber noch seinen Schniit machen.
"inkl. Haustürlieferung"


Und ich dachte für einen kurzen Moment, dass die es jetzt echt fertig bringen als Goody eine Haustür on top zu legen
Bearbeitet von: "BeckIsBack" 11. Jan
115 PS AUTOMATIK (!)
Takatuka7911.01.2020 21:40

115 PS AUTOMATIK (!)



ja wo ist das Problem? Meine Kreidler Florett mit Beinschild und 1,5 PS hatte auch Automatik
Bearbeitet von: "Nachtwaechter" 11. Jan
19paddy8111.01.2020 20:36

Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr …Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr als bei 24 Monaten? Muss man das verstehen?


Das ist eine ganz einfache Rechnung, der Nachlass den der Händler einrechnet ist der gleiche. Generell subventioniert der Nachlass die monatliche Rate. Also wenn du 5000€ Nachlass hast dann ist der monatliche Anteil bei 24 Raten höher als bei 36 Raten.
Takatuka7911.01.2020 21:40

115 PS AUTOMATIK (!)


Mein Vater hat den Motor im VW T-Cross. Ich war sehr skeptisch, was die Leistung betrifft. Bin dann mal damit gefahren. Was soll ich sagen, für drei Zylinder fährt er erstaunlich agil. Auch der Durchzug ist besser als erwartet. Klar, kein Renner. Aber, bei weitem nicht so schwach auf der Brust wie die Leistungsdaten im ersten Moment vermuten lassen.
Den Wagen kauft auch keiner, um damit auf der Autobahn zu fahren. Dafür ist er auch nicht gebaut.
!!!!Achtung!!!!Haustürlieferung heisst nicht das es auch für den Vertrag Gillt bzw das Auto.Hatte das selbe Bestellt und sollte die Überführungskosten bzw Haustürlieferung bezahlen.Jedoch musste ich dann laut Vehiculum dieses vom Werk selbst abholen obwohl dies nicht so Angeboten wurde.Habe bis jetzt auch keine guten erfahrungen mit Vehiculum gemacht und kann daher nur dringendst abraten.
Takatuka7911.01.2020 21:40

115 PS AUTOMATIK (!)


Das Funktioniert Recht gut. Ich hatte das im Octavia mit Automatik als Leihwagen.
Der Motor ist aber Recht brummig und der Arona genau wie der T-Roc ein Plastikbomber.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 11. Jan
TiYeezy11.01.2020 22:40

!!!!Achtung!!!!Haustürlieferung heisst nicht das es auch für den Vertrag G …!!!!Achtung!!!!Haustürlieferung heisst nicht das es auch für den Vertrag Gillt bzw das Auto.Hatte das selbe Bestellt und sollte die Überführungskosten bzw Haustürlieferung bezahlen.Jedoch musste ich dann laut Vehiculum dieses vom Werk selbst abholen obwohl dies nicht so Angeboten wurde.Habe bis jetzt auch keine guten erfahrungen mit Vehiculum gemacht und kann daher nur dringendst abraten.


Am ende zählt was im Vertrag steht, steht es drin, ist es inklusive, ist es nicht drin würde ich den Verkäufer darauf hinweisen das es im Angebot so angepriesen ist
DomeLa11.01.2020 22:42

Am ende zählt was im Vertrag steht, steht es drin, ist es inklusive, ist …Am ende zählt was im Vertrag steht, steht es drin, ist es inklusive, ist es nicht drin würde ich den Verkäufer darauf hinweisen das es im Angebot so angepriesen ist


Schon passiert jedoch ohne einsicht.Deshalb rate ich ja auch ab.
TiYeezy11.01.2020 22:44

Schon passiert jedoch ohne einsicht.Deshalb rate ich ja auch ab.


Stand es nicht im Vertrag der von beiden Seiten unterschrieben wurde oder stand es drin und der Verkäufer hat sich nicht daran gehalten?
Der Motor ist im Arona definitiv i.o. ebenso im Ibiza.
Ich bin ihn ausgiebig gefahren.
Für Landstraße und Stadt definitiv ausreichend, Autobahn bin ich nicht gefahren.
Bin da nicht so im Bilde was Leasing angeht aber was ist mit den Überführungskosten,
kann man die auch in die Leasingrate mit einbinden oder muss man die zwingend in einem Stück bezahlen?

Danke für die Info und einen schönen Abend noch.
Hallo,
ich verstehe das nicht ganz: Im Grundpaket sind Sachen wie Bordcomputer, Einparkhilfe etc. inklusive. Wenn ich dann aber zum SEAT Konfigurator wechsle und diese Sachen hinzufüge, steigt die Leasingrate bei Vehiculum an? Mach ich da was falsch? Eigentlich hört sich die Ausstattung ja so schon super an, lediglich hätte ich gerne noch das Virtual Cockpit drinne
Bearbeitet von: "Esby" 12. Jan
Ragman11.01.2020 23:33

Bin da nicht so im Bilde was Leasing angeht aber was ist mit den …Bin da nicht so im Bilde was Leasing angeht aber was ist mit den Überführungskosten,kann man die auch in die Leasingrate mit einbinden oder muss man die zwingend in einem Stück bezahlen?Danke für die Info und einen schönen Abend noch.


Diese sind einmalig zu zahlen.
Esby12.01.2020 00:43

Hallo,ich verstehe das nicht ganz: Im Grundpaket sind Sachen wie …Hallo,ich verstehe das nicht ganz: Im Grundpaket sind Sachen wie Bordcomputer, Einparkhilfe etc. inklusive. Wenn ich dann aber zum SEAT Konfigurator wechsle und diese Sachen hinzufüge, steigt die Leasingrate bei Vehiculum an? Mach ich da was falsch? Eigentlich hört sich die Ausstattung ja so schon super an, lediglich hätte ich gerne noch das Virtual Cockpit drinne


Man muss halt im Seat Konfigurator von Anfang an das Basisfahrzeug aus dem Deal auswählen, dann stimmt der Preis auch
Als Zweitwagen durchaus interessant
Sind da Sommerreifen oder Ganzjahresreifen drauf?
Pago812.01.2020 09:35

Sind da Sommerreifen oder Ganzjahresreifen drauf?


Denke Sommerreifen, soweit ich weis kann man bei Seat aber Ganzjahresreifen dazukonfigurieren solange man keine 18 Zoll oder größer nimmt.
Sehr gutes Angebot für 36 Monate, sogar mit DSG. Die sind eher selten bei solchen Leasingaktionen.
tobiwan8011.01.2020 22:42

Das Funktioniert Recht gut. Ich hatte das im Octavia mit Automatik als …Das Funktioniert Recht gut. Ich hatte das im Octavia mit Automatik als Leihwagen.Der Motor ist aber Recht brummig und der Arona genau wie der T-Roc ein Plastikbomber.


Erwartet ja auch keiner S-Klasse Qualität zu dem Preis😁
Doctore0111.01.2020 22:34

Mein Vater hat den Motor im VW T-Cross. Ich war sehr skeptisch, was die …Mein Vater hat den Motor im VW T-Cross. Ich war sehr skeptisch, was die Leistung betrifft. Bin dann mal damit gefahren. Was soll ich sagen, für drei Zylinder fährt er erstaunlich agil. Auch der Durchzug ist besser als erwartet. Klar, kein Renner. Aber, bei weitem nicht so schwach auf der Brust wie die Leistungsdaten im ersten Moment vermuten lassen. Den Wagen kauft auch keiner, um damit auf der Autobahn zu fahren. Dafür ist er auch nicht gebaut.


Dito für den Q2... fährt erstreckend normal für 3 Zylinder..... Als ich noch jung war, waren 3 Zylinder höchstens im Krankenfahrzeug....
19paddy8111.01.2020 20:36

Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr …Wieso kostet so ein Auto bei 36 Monaten Leasing bei der Monatsrate mehr als bei 24 Monaten? Muss man das verstehen?


Ich glaube da spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Zum einen werden so mehr Fahrzeuge zugelassen des Herstellers. Und zum anderen wird so ein Wert ermittelt wie viel das Fahrzeug in den ersten 2/3/4/5 Jahren an Wertverlust hat. Und dementsprechend wird das da berechnet
Doctore0111.01.2020 22:34

Mein Vater hat den Motor im VW T-Cross. Ich war sehr skeptisch, was die …Mein Vater hat den Motor im VW T-Cross. Ich war sehr skeptisch, was die Leistung betrifft. Bin dann mal damit gefahren. Was soll ich sagen, für drei Zylinder fährt er erstaunlich agil. Auch der Durchzug ist besser als erwartet. Klar, kein Renner. Aber, bei weitem nicht so schwach auf der Brust wie die Leistungsdaten im ersten Moment vermuten lassen. Den Wagen kauft auch keiner, um damit auf der Autobahn zu fahren. Dafür ist er auch nicht gebaut.


T-Cross, ist das der neue Golf plus ?
TiYeezy11.01.2020 22:44

Schon passiert jedoch ohne einsicht.Deshalb rate ich ja auch ab.


Danke für die Warnung! Vehiculum ist damit auch für mich raus.
just_noxi12.01.2020 12:25

Danke für die Warnung! Vehiculum ist damit auch für mich raus.


Ganz ehrlich? Wer seinen Vertrag nicht genau liest ist in meinen Augen selbst Schuld. Man unterschreibt ja nicht einfach irgendwas... Wenn mir klar ist das der Spaß mich zwischen 2 und 3000€ kostet lese ich mir das durch.

Verstößt der Händler gegen den Vertrag gehe ich entweder zum Anwalt oder ich kündige den Vertrag aufgrund von Vertragsbruch.
Doctore0111.01.2020 22:34

Mein Vater hat den Motor im VW T-Cross. Ich war sehr skeptisch, was die …Mein Vater hat den Motor im VW T-Cross. Ich war sehr skeptisch, was die Leistung betrifft. Bin dann mal damit gefahren. Was soll ich sagen, für drei Zylinder fährt er erstaunlich agil. Auch der Durchzug ist besser als erwartet. Klar, kein Renner. Aber, bei weitem nicht so schwach auf der Brust wie die Leistungsdaten im ersten Moment vermuten lassen. Den Wagen kauft auch keiner, um damit auf der Autobahn zu fahren. Dafür ist er auch nicht gebaut.


Für was ist er denn gebaut? Um die Kinder zur Schule zu fahren?
Leo270912.01.2020 11:39

Erwartet ja auch keiner S-Klasse Qualität zu dem Preis😁


Für den Listenpreis kann man aber mehr wie Hartplastik erwarten.
115 PS aus einem Liter.

Das Teil ist ne Drehorgel.
tobiwan8012.01.2020 12:33

Für den Listenpreis kann man aber mehr wie Hartplastik erwarten.


Leider nicht mehr, vor 20 Jahren vielleicht. Für 40000€ gibt es Weich Plastik 😋
Keltek12.01.2020 12:34

115 PS aus einem Liter.Das Teil ist ne Drehorgel.


Bis 8000 😁
Marcel_Wieser12.01.2020 12:31

Ganz ehrlich? Wer seinen Vertrag nicht genau liest ist in meinen Augen …Ganz ehrlich? Wer seinen Vertrag nicht genau liest ist in meinen Augen selbst Schuld. Man unterschreibt ja nicht einfach irgendwas... Wenn mir klar ist das der Spaß mich zwischen 2 und 3000€ kostet lese ich mir das durch. Verstößt der Händler gegen den Vertrag gehe ich entweder zum Anwalt oder ich kündige den Vertrag aufgrund von Vertragsbruch.


Und du lebst in deiner eigenen kleinen Welt? witzig wie ihr immer alle denkt das wenn etwas vertraglich festgesetzt ist ihr im recht seid und das alles so Easy ist...Seid ihr wirklich so Naiv?Das kann bis zu jahren dauern bis da was passiert ihr seit dann nicht die einzigen die dann Rechtliche schritte unternehmen geschweige denn einen Leasing vertrag einfach so zu kündigen aufgrund von vertragsbruch....Wahnsinn manchmal muss auch mal von zuhause ausziehen damit man die richtige welt Kennenlernt und nicht nur Netflix schauen
Keltek12.01.2020 12:34

115 PS aus einem Liter.Das Teil ist ne Drehorgel.


Ich fahre den Motor im Skoda Fabia (110 PS), da muss man überhaupt nicht "orgeln". 2500 U/min als Schaltpunkt sind für bequemes Mitschwimmen im Verkehr völlig ausreichend. Die Elastizität im 5ten oder 6ten Gang sind sehr angenehm fürs Überholen auf der Bundesstraße, die Lautstärke bei Richtgeschwindigkeit wegen der längeren Übersetzung ebenfalls besser als bei vergleichbaren Säugern. Sicherlich ist der Motor auch im etwas schwereren Aroma noch ok, sportliche Ansprüche wird da niemand stellen.
Nachtwaechter11.01.2020 21:46

ja wo ist das Problem? Meine Kreidler Florett mit Beinschild und 1,5 PS …ja wo ist das Problem? Meine Kreidler Florett mit Beinschild und 1,5 PS hatte auch Automatik



youtube.com/wat…kpw
Ist immer noch ein Seat
BMW 318d 2007
Acajou12.01.2020 12:32

Für was ist er denn gebaut? Um die Kinder zur Schule zu fahren?



Um sich den Weg ans Angelgewässer zu bahnen oder um vom Auto aus Pilze zu sammeln, sollte der Gerät auch ausreichen.

Auf jeden Fall nicht für regelmäßige Fahrten auf der Autobahn. Dafür ist er oberhalb von 100KM/h auf Dauer zu laut und weniger komfortabel. Meine Eltern brauchten einen Wagen mit höherem Einstieg und er sollte nicht mehr so groß sein, eher schön klein (äußere Abmessungen, insbesondere die Länge). Und da ist der T-Cross eine gute Wahl.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text