Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] SEAT Leon Black Matt Edition 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS) 7-Gang-DSG - Neuwagen! 121€ mtl, 24 Mon, ab 10t km, GLF 0,55
2419° Abgelaufen

[Privatleasing] SEAT Leon Black Matt Edition 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS) 7-Gang-DSG - Neuwagen! 121€ mtl, 24 Mon, ab 10t km, GLF 0,55

Redakteur/in207
Redakteur/in
eingestellt am 9. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Null-Leasing bekommt ihr den Seat Leon in der Black Matt Edition mit 150PS für nur 121€ im Monat. Die Bereitstellungskosten inkl Überführung und Zulassung liegen bei 889€. Der Gesamtpreis somit bei 3.793€ über den Zeitraum von 2 Jahren.

Achso hier noch die Verbrauchswerte: 115 g/km CO2 bei 5,1L Super kombiniert.

  • Bruttolistenpreis: 28.710,00 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km
  • Leasingrate: mtl. 101,68 € (netto) bzw. 121,00 € (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 747,09 € (netto) bzw. 889,00 € (brutto)
  • Gesamtkosten= 101,68 € 24 Monate + 747,09 € = 3.187,41 € netto (eff. 132,80 € / Monat) bzw. 3.793,00 € brutto (158,04 € /Monat)

LF: 0,42 GLF: 0,55

Austattung und Fahrzeugmerkmale:

SEAT Leon Black Matt Edition 1,5 l TSI ACT 7-Gang-DSG

  • Benziner
  • Automatik
  • Neuwagen
  • Bereitstellung: Ca. 3 Monate
  • Farbe: Pure-Rot

Sonderausstattung: Audio-Navigationssystem, mit Touchscreen Farbbildschrim (8Lautsprecher USB-Anschluss Ipod-Anschuss), Induktionsladeschale für Smartphone (Connectivity-Box), Schiebe- / Hebedach elektrisch (Glas) (Innenraumlicht-Paket LED), Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt

Die Serienausstattung findet ihr auf der Angebotsseite.
Zusätzliche Info
Null-Leasing.com Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
tha10109.01.2020 19:15

Ja, lese ich auch so. Ich rate dringend davon ab. Die LED Scheinwerfer …Ja, lese ich auch so. Ich rate dringend davon ab. Die LED Scheinwerfer sind schon nicht so toll, da will ich gar nicht wissen wie die Halogenlampen sind.


Ich hab die LEDs und bin mega zufrieden. Was soll da nicht passen
Bearbeitet von: "soul4ever" 9. Jan
neodeo209.01.2020 21:24

Ich frage mich echt, warum man heute noch deutsche Autos kauft... nach dem …Ich frage mich echt, warum man heute noch deutsche Autos kauft... nach dem Debakel mit Diesel. Und vor allem weil sich die deutsche Industrie gegen den Fortschritt wehrt, aber mal schauen wann es bei uns wie in Detroit aussieht


Weil manche auch mal ums Eck denken.

Knapp 5% aller Arbeitsplätze und knapp 5% des BIP hängen an der deutschen Automobilindustrie.
Nettes Angebot. Gute Ausstattung für das Geld. Überführungskosten sind mit Zulassung doch auch annehmbar, findet ihr nicht?
Gesamtkosten Netto höher als Brutto? Hast dich wohl bei Netto vertippt, müssten 3.187,41‬€ sein. Super Preis
207 Kommentare
Gesamtkosten Netto höher als Brutto? Hast dich wohl bei Netto vertippt, müssten 3.187,41‬€ sein. Super Preis
Mr_Holmes09.01.2020 17:17

Gesamtkosten Netto höher als Brutto? Hast dich wohl bei Netto vertippt, …Gesamtkosten Netto höher als Brutto? Hast dich wohl bei Netto vertippt, müssten 3.187,41‬€ sein. Super Preis


Na hoppala, ja danke - ist korrigiert ^^
Nettes Angebot. Gute Ausstattung für das Geld. Überführungskosten sind mit Zulassung doch auch annehmbar, findet ihr nicht?
Dazu gibt es doch schon einen Deal oder nicht? Vielleicht kann man den anderen einfach aktualisieren, da der Preis geringfügig niedriger ist.
kilich4m09.01.2020 17:28

Dazu gibt es doch schon einen Deal oder nicht? Vielleicht kann man den …Dazu gibt es doch schon einen Deal oder nicht? Vielleicht kann man den anderen einfach aktualisieren, da der Preis geringfügig niedriger ist.


Wo?
El_Lorenzo09.01.2020 17:25

Na hoppala, ja danke - ist korrigiert ^^


Der effektive Bruttomonatspreis ist noch falsch.
Als 2.0 mit 190PS wär ich dabei gewesen
Schade dass es den nicht mit Schaltung gibt...
TronixX09.01.2020 17:33

Als 2.0 mit 190PS wär ich dabei gewesen


Da kannste lange drauf warten. Der wird seit geraumer Zeit nicht mehr angeboten.

Warum auch immer. Gab es tatsächlich nur ein paar Monate.
McGarrett09.01.2020 18:04

Da kannste lange drauf warten. Der wird seit geraumer Zeit nicht mehr …Da kannste lange drauf warten. Der wird seit geraumer Zeit nicht mehr angeboten.Warum auch immer. Gab es tatsächlich nur ein paar Monate.


Downsizing
Was ist denn der Unterschied im Vergleich zum Vehiculum Deal?
Tatsächlich kein LED Hauptlicht, aber LED Rückleuchten?
Mich würde auch der Unterschied zum Vehikulum Deal interessieren. Bin dort gerade noch in der unverbindlichen Anfragephase und könnte ggfs. noch wechseln.
Mhm ganz nett aber 150 PS sind mir zu wenig und 290 im Cupra für nen Frontkratzer zu viel. Wieso gibt es kein sinnvolles Modell des Leon im Leistungsspektrum eines Gti?
Bearbeitet von: "Dopeasfuck" 9. Jan
Dopeasfuck09.01.2020 18:45

Mhm ganz nett aber 150 PS sind mir zu wenig und 290 im Cupra für nen …Mhm ganz nett aber 150 PS sind mir zu wenig und 290 im Cupra für nen Frontkratzer zu viel. Wieso gibt es kein sinnvolles Modell des Leon im Leistungsspektrum eines Gti?



Du musst ja nicht 100% der Leistung abrufen.
Magicmike09.01.2020 18:18

Mich würde auch der Unterschied zum Vehikulum Deal interessieren. Bin dort …Mich würde auch der Unterschied zum Vehikulum Deal interessieren. Bin dort gerade noch in der unverbindlichen Anfragephase und könnte ggfs. noch wechseln.


naja der hier ist paar € im monat günstiger... vielleicht fallen die angebote auch unterschiedlich aus, wenn man noch weitere ausstattung reinkonfiguriert Edit: sehe gerade, dass die kiste bei null leasing gar nicht mehr konfigurierbar ist, oder? Zumindest steht mal keine Bemerkung dabei
Bearbeitet von: "GabbaWally" 9. Jan
Othello2209.01.2020 18:15

Tatsächlich kein LED Hauptlicht, aber LED Rückleuchten?


Ja, lese ich auch so.
Ich rate dringend davon ab. Die LED Scheinwerfer sind schon nicht so toll, da will ich gar nicht wissen wie die Halogenlampen sind.
GabbaWally09.01.2020 19:10

naja der hier ist paar € im monat günstiger... vielleicht fallen die an …naja der hier ist paar € im monat günstiger... vielleicht fallen die angebote auch unterschiedlich aus, wenn man noch weitere ausstattung reinkonfiguriert Edit: sehe gerade, dass die kiste bei null leasing gar nicht mehr konfigurierbar ist, oder? Zumindest steht mal keine Bemerkung dabei


So isses. Da fand ich das Vehikulum Angebot wesentlich besser. Wunschauto bei Seat konfigurieren, Bruttopreis und Konfigurator-Code eingeben und fertig. Sehr komfortabel und anwenderorientiert.
TOP PREIS für Automatik u quasi deutsches Auto
Othello2209.01.2020 18:15

Tatsächlich kein LED Hauptlicht, aber LED Rückleuchten?


led Rückleuchten sind Standard bei dem. vorne musst dazu buchen als extra. fahre den als Kombi mit identischem Motor. Leistung ist mehr als ausreichend wenn man ordentlich tritt im S Mode und LED will ich nicht mehr missen.
kann man auch den tgi auswählen?
Ich bin auf Diesel angewiesen, da gibt es einfach keine Angebote mehr. Würde ich sofort nehmen, fahre den 2014er Leon und bin sehr zufrieden.
tha10109.01.2020 19:15

Ja, lese ich auch so. Ich rate dringend davon ab. Die LED Scheinwerfer …Ja, lese ich auch so. Ich rate dringend davon ab. Die LED Scheinwerfer sind schon nicht so toll, da will ich gar nicht wissen wie die Halogenlampen sind.


Ich hab die LEDs und bin mega zufrieden. Was soll da nicht passen
Bearbeitet von: "soul4ever" 9. Jan
Weiß jemand ob man das Auto noch "konfigurieren" kann oder muss man genau das hier nehmen?
Hab schon bei anderen Leasingangeboten gesehen, dass man durchaus gegen Aufpreis noch was hinzufügen kann.
Mir gehts hier primär um Farbe, LED-Licht und Schaltgetriebe.
Dopeasfuck09.01.2020 18:45

Mhm ganz nett aber 150 PS sind mir zu wenig und 290 im Cupra für nen …Mhm ganz nett aber 150 PS sind mir zu wenig und 290 im Cupra für nen Frontkratzer zu viel. Wieso gibt es kein sinnvolles Modell des Leon im Leistungsspektrum eines Gti?


Einfach den Cupra als 4Drive holen wäre ne Maßnahme. Oder nen älteren mit 265 PS (da du die 290 anvisierst suchst du ja evtl einen gebrauchten)
Wo holt man das Ding denn ab ?
Wie viel würde ungefähr die Haftpflichtversicherung kosten?
SniperFox3109.01.2020 21:11

Wie viel würde ungefähr die Haftpflichtversicherung kosten?


Wirst Vollkasko nehmen müssen, wie bei Leasing üblich.
Dealfan0109.01.2020 20:56

Ich bin auf Diesel angewiesen, da gibt es einfach keine Angebote mehr. …Ich bin auf Diesel angewiesen, da gibt es einfach keine Angebote mehr. Würde ich sofort nehmen, fahre den 2014er Leon und bin sehr zufrieden.


Fahre selber 35000 im Jahr und überlege hier zuzuschlagen. Laut Spritmonitor Verbraucht der hier nichtmal 1 Liter mehr als mein Diesel. Da die Versicherung und Steuer auch günstiger wird ist das garkein so großer Unterschied in den laufenden Kosten.
soul4ever09.01.2020 20:58

Ich hab die LEDs und bin ,es zufrieden. Was soll da nicht passen


Ich habe die LEDs und bin gar nicht zufrieden. Finde die Ausleuchtung ziemlich schlecht. Da habe ich in der Kompaktklasse schon besseres gesehen.
Weiß jemand, wie lange die Lieferzeit ist?
Ich frage mich echt, warum man heute noch deutsche Autos kauft... nach dem Debakel mit Diesel. Und vor allem weil sich die deutsche Industrie gegen den Fortschritt wehrt, aber mal schauen wann es bei uns wie in Detroit aussieht
Puhhh, hier sind ja teilweise Frage dabei, dass ich mich frage wie manche überhaupt ihren Führerschein geschafft haben
ElDorade09.01.2020 21:29

Puhhh, hier sind ja teilweise Frage dabei, dass ich mich frage wie manche …Puhhh, hier sind ja teilweise Frage dabei, dass ich mich frage wie manche überhaupt ihren Führerschein geschafft haben



Godmode_09.01.2020 21:13

Fahre selber 35000 im Jahr und überlege hier zuzuschlagen. Laut …Fahre selber 35000 im Jahr und überlege hier zuzuschlagen. Laut Spritmonitor Verbraucht der hier nichtmal 1 Liter mehr als mein Diesel. Da die Versicherung und Steuer auch günstiger wird ist das garkein so großer Unterschied in den laufenden Kosten.


Das ist ein riesen Unterschied, bin beim 1.6 TDI bei 4,7 Litern Verbrauch. Der Benziner wird bei ca. 6 Litern liegen, also pro 100km zwar nur 1,3 Liter mehr. Bei 15 Cent Differenz zu Diesel je Liter macht das gut 2€ mehr je 100km.

Bei deinen 35.000km sind das noch immer 700€ mehr im Jahr und ein Diesel braucht auch weniger Wartung
Ist vielleicht eine dumme Frage, aber wie schauts mit Versicherung aus ? Muss doch noch Vollkasko versichert werden ?
Dealfan0109.01.2020 21:34

Das ist ein riesen Unterschied, bin beim 1.6 TDI bei 4,7 Litern Verbrauch. …Das ist ein riesen Unterschied, bin beim 1.6 TDI bei 4,7 Litern Verbrauch. Der Benziner wird bei ca. 6 Litern liegen, also pro 100km zwar nur 1,3 Liter mehr. Bei 15 Cent Differenz zu Diesel je Liter macht das gut 2€ mehr je 100km. Bei deinen 35.000km sind das noch immer 700€ mehr im Jahr und ein Diesel braucht auch weniger Wartung


Ja, das sind 700€ mehr im Jahr. Ich fahre einen 2.0 TDI da ist differenz geringer.

Dagegen habe ich ca 200€ weniger Versicherungskosten und 200€ weniger Steuern. Darüber hinaus fahre ich aktuell keinen Neuwagen, sondern einen 3,5 Jahre alten gebrauchten und habe das Risiko von unerwarteten Reparaturen und um einiges höhere Wartungskosten. z.B sind die Bremsen jetzt bald fällig. Ich muss mir allgemein keine Gedanken machen das irgendwas hops geht in den 2 Jahren etc. Zudem liegt mein gerechneter Wertverlust monatlich sogar leicht höher als hier die Leasingrate inkl. Überführung. Was das ganze für mich sehr attraktiv macht.
Bearbeitet von: "Godmode_" 9. Jan
Top preis
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text