Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] Seat Leon ST Cupra (300PS) für monatl. 169€ (12 Monate/10.000KM), LF 0,41/GF 0,57
2333° Abgelaufen

[Privatleasing] Seat Leon ST Cupra (300PS) für monatl. 169€ (12 Monate/10.000KM), LF 0,41/GF 0,57

206
eingestellt am 13. JanBearbeitet von:"YIlYIl"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update:
Also, am Freitag ist Bestellende für den aktuellen Leon. Der neue ST kommt im Sommer, CUPRA ist noch nicht bekannt. Somit ist das hier auch der letzte Deal. Wer noch nicht zugeschlagen hat, sollte es also jetzt tun.
Danke, @GermanRay

Auf Leasingmarkt.de gibt es ein neues gutes Angebot für den Seat Leon ST Cupra (300PS) mit monatl. 169€. Laufzeit und KM können angepasst werden.

LF: 0,41
GF: 0,56
monatliche Leasingrate: 169€
Bereitstellungc: 825€
Laufzeit: 12 Monate
KM pro Jahr: 10.000
Gesamtkosten: 2.853,00€
Bruttolistenpreis: 41.350 €
Fahrzeugstandort: 65719 Hofheim
Bereitstellungszeit: ca. 5,3 Monate
Mehr-km Kosten: 7,00 cent/km
Minder-km Vergütung: 2,60 cent/km

Wartung kann für 30€ im Monat dazugebucht werden (Preis für 10.000KM/12 Monate).

Limitierte Sonderleasingaktion Januar 2020

Nur folgende optionale Ausstattung ist möglich:

Metallic Farbe frei wählbar ( bitte angeben welche ) + 10€/Monat
Black Paket Interieur + 6€/Monat
Schalensitze + 18€/Monat
Winter-Paket inkl. Sitzheizung + 8€/Monat
Ultraschall Einparkhilfe vorne+hinten + 10€/Monat
Panorama Schiebedach + 15€/Monat
Cupra Pro Paket (Beats Audio, Navigationssystem Plus, Fahrassistenzpaket IV, DAB+) + 16€/Monat
Leder Paket + 20€/Monat
Kessy + 8€/Monat
Rückfahrkamera + 6€/Monat
Fahrassistenz Paket I + 8€/Monat
Fahrassistenz Paket II + 9€/Monat
Sicherheitspaket + 5€/Monat

Werksabholung VW-Werk Wolfsburg !
Überführungskosten Werk Wolfsburg 825,-€
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
1909_BVB_190913.01.2020 17:34

Rückfahrkamera fehlt auch noch und das bei einem Kombi


Einfach Kopf wenden. Mach ich seit 5 Jahren und geht erstaunlich gut
24667568-9cFkB.jpg
Wenn ich mir die Sonderausstattungsliste im Deal anschaue, frage ich mich, was man für die 169 € überhaupt bekommt außer 300 PS. Nicht mal ne Sitzheizung mit dabei? Wahrscheinlich noch mit Kassetten-Radio.

Preis ist natürlich eine Ansage für die gebotene Motorleistung. Aber das wars dann gefühlt auch schon.
nashman13.01.2020 22:01

Wer Cupra fahren will, will sicher keinen Kombi. Wie man bloß auf die Idee …Wer Cupra fahren will, will sicher keinen Kombi. Wie man bloß auf die Idee kommen kann aus einem Sportfahrzeug einen Kombi zu machen wird mir immer ein Rätsel bleiben. ST ist der gleiche Schwachsinn wie ein Audi Avant.


Ach ja?

24671163-Ja0z1.jpg
206 Kommentare
Well, Cupra, here we go again
Ich versuch den meiner Frau ans Bein zu binden... sie will aber den Ateca

Bei den 12 Monaten fallen die Überführungskosten ins Gewicht... bei 24 Monaten der Kundendienst.

Blöd bei Seat: 1 Service nach 24 Monaten, dann jährlich. Wir wollen 36 Monate leasen... hätten also 2 Servicebesuche.
Bearbeitet von: "drei50" 14. Jan
24667568-9cFkB.jpg
Effektiv ~237€ mtl.
drei5013.01.2020 17:02

Ich versuch den meiner Frau ans Bein zu binden... sie will aber den Ateca …Ich versuch den meiner Frau ans Bein zu binden... sie will aber den Ateca Bei den 12 Monaten fallen die Überführungskosten ins Gewicht... bei 24 Monaten der Kundendienst. Blöd bei Seat: 1 Service nach 12 Monaten, dann jährlich. Wir wollen 36 Monate leasen... hätten also 2 Servicebesuche.


1. Service nach 24 Monaten oder 30 tkm, dann Jährlich Service und nach 30 tkm oder 2 Jahre Ölwechsel, ist richtig
drei5013.01.2020 17:02

Ich versuch den meiner Frau ans Bein zu binden... sie will aber den Ateca …Ich versuch den meiner Frau ans Bein zu binden... sie will aber den Ateca Bei den 12 Monaten fallen die Überführungskosten ins Gewicht... bei 24 Monaten der Kundendienst. Blöd bei Seat: 1 Service nach 12 Monaten, dann jährlich. Wir wollen 36 Monate leasen... hätten also 2 Servicebesuche.


Ich glaube Winterräder sind hier auch ein Thema, oder?
Wenn ich mir die Sonderausstattungsliste im Deal anschaue, frage ich mich, was man für die 169 € überhaupt bekommt außer 300 PS. Nicht mal ne Sitzheizung mit dabei? Wahrscheinlich noch mit Kassetten-Radio.

Preis ist natürlich eine Ansage für die gebotene Motorleistung. Aber das wars dann gefühlt auch schon.
proteinB1213.01.2020 17:28

Wenn ich mir die Sonderausstattungsliste im Deal anschaue, frage ich mich, …Wenn ich mir die Sonderausstattungsliste im Deal anschaue, frage ich mich, was man für die 169 € überhaupt bekommt außer 300 PS. Nicht mal ne Sitzheizung mit dabei? Wahrscheinlich noch mit Kassetten-Radio. Preis ist natürlich eine Ansage für die gebotene Motorleistung. Aber das wars dann gefühlt auch schon.


Rückfahrkamera fehlt auch noch und das bei einem Kombi
1909_BVB_190913.01.2020 17:34

Rückfahrkamera fehlt auch noch und das bei einem Kombi


Einfach Kopf wenden. Mach ich seit 5 Jahren und geht erstaunlich gut
Nummer 6? Und dass obwohl wir erst am Anfang von der KW3 sind
Bollen13.01.2020 17:40

Einfach Kopf wenden. Mach ich seit 5 Jahren und geht erstaunlich gut


#Lifehack
jones7113.01.2020 17:22

1. Service nach 24 Monaten oder 30 tkm, dann Jährlich Service und nach 30 …1. Service nach 24 Monaten oder 30 tkm, dann Jährlich Service und nach 30 tkm oder 2 Jahre Ölwechsel, ist richtig


Nicht ganz. Meiner ist nach 30.000 km zur Inspektion gewesen und im Bordcomputer sind nun wieder 716 Tage angegeben oder 30.000 km...
Alexander_TOw613.01.2020 17:25

Ich glaube Winterräder sind hier auch ein Thema, oder?


Ja, in der Tat...

Bei 12 Monaten kann man einen neuwertigen Radsatz kaufen/verkaufen oder WR neu kaufen und 2x ummonieren lassen, wobei ich die 1. Variante wählen würde.
jones7113.01.2020 17:22

1. Service nach 24 Monaten oder 30 tkm, dann Jährlich Service und nach 30 …1. Service nach 24 Monaten oder 30 tkm, dann Jährlich Service und nach 30 tkm oder 2 Jahre Ölwechsel, ist richtig


Oder auch nicht richtig! Bzw. falsch zurück gesetzt werden vom guten Mechaniker
Marcel_Wieser13.01.2020 17:50

Nicht ganz. Meiner ist nach 30.000 km zur Inspektion gewesen und im …Nicht ganz. Meiner ist nach 30.000 km zur Inspektion gewesen und im Bordcomputer sind nun wieder 716 Tage angegeben oder 30.000 km...


Sicher, dass das sowohl bei Inspektion als auch Motorölwechsel so ist? Welches Modell hast du?

turbosepp13.01.2020 17:54

Oder auch nicht richtig! Bzw. falsch zurück gesetzt werden vom guten …Oder auch nicht richtig! Bzw. falsch zurück gesetzt werden vom guten Mechaniker


Nein Google doch mal nach dem Leon - ich fahre selbst einen Vorfacelift und die Inspektion ist eben jährlich fällig! (Nicht wie so oft 2 Jahre).
proteinB1213.01.2020 17:28

Wenn ich mir die Sonderausstattungsliste im Deal anschaue, frage ich mich, …Wenn ich mir die Sonderausstattungsliste im Deal anschaue, frage ich mich, was man für die 169 € überhaupt bekommt außer 300 PS. Nicht mal ne Sitzheizung mit dabei? Wahrscheinlich noch mit Kassetten-Radio. Preis ist natürlich eine Ansage für die gebotene Motorleistung. Aber das wars dann gefühlt auch schon.


Eigentlich schon fahrlässig, wäre mal auf die Reaktion gespannt, wenn den wirklich einer so nackt bestellt, der muss ja danach auch wieder an den Mann gebracht werden und wenn Leistung und Ausstattung völlig auseinander klaffen, ist das schwierig
KartoffelmitQuark13.01.2020 17:59

Eigentlich schon fahrlässig, wäre mal auf die Reaktion gespannt, wenn den w …Eigentlich schon fahrlässig, wäre mal auf die Reaktion gespannt, wenn den wirklich einer so nackt bestellt, der muss ja danach auch wieder an den Mann gebracht werden und wenn Leistung und Ausstattung völlig auseinander klaffen, ist das schwierig


Ja und wessen Problem ist das? Richtig, das des Autohauses! Und wer in einem Jahr einen günstigen Cupra sucht und nicht viel Ausstattung sucht, wird dann fündig!
jones7113.01.2020 17:58

Sicher, dass das sowohl bei Inspektion als auch Motorölwechsel so ist? …Sicher, dass das sowohl bei Inspektion als auch Motorölwechsel so ist? Welches Modell hast du?Nein Google doch mal nach dem Leon - ich fahre selbst einen Vorfacelift und die Inspektion ist eben jährlich fällig! (Nicht wie so oft 2 Jahre).


Den ST Fr mit der 1.8er Maschine, laut Seat macht das aber bei den Serviceintervallen keinen Unterschied. Aber auch nicht geleast sondern gekauft... Beim Cupra hat die Frau ihr Veto eingelegt als vernünftiger Teil der Beziehung


Rein theoretisch sollte er ja das nächste Ereignis anzeigen, was in diesem Falle in 30.000km wieder der Fall ist. Aber ich horch Mal nach beim freundlichen...
Bearbeitet von: "Marcel_Wieser" 13. Jan
Marcel_Wieser13.01.2020 18:09

Den ST Fr mit der 1.8er Maschine, laut Seat macht das aber bei den …Den ST Fr mit der 1.8er Maschine, laut Seat macht das aber bei den Serviceintervallen keinen Unterschied. Rein theoretisch sollte er ja das nächste Ereignis anzeigen, was in diesem Falle in 30.000km wieder der Fall ist. Aber ich horch Mal nach beim freundlichen...


Kannst dir doch selbst anzeigen lassen über das Car Menü
wie gesagt, die erste Inspektion nach 2 Jahren und dann kommt die jährlich...

Ob das jetzt Sinn macht, ist nochmal ne andere Sache ^^
rollstein77713.01.2020 17:09

[Video]


"Die große Liebe die ich nie vergess... 300ps." Kannte das Lied noch gar nicht. Mega. Danke.
Wow, in rot schaut er aus wie von 1998
jones7113.01.2020 18:11

Kannst dir doch selbst anzeigen lassen über das Car Menü wie g …Kannst dir doch selbst anzeigen lassen über das Car Menü wie gesagt, die erste Inspektion nach 2 Jahren und dann kommt die jährlich...Ob das jetzt Sinn macht, ist nochmal ne andere Sache ^^


Wie gesagt, 716 Tage oder 29.4xx km, da der vor 14 Tagen bei Seat war kommt das genau hin mit zwei Jahren
Hat eigentlich jemand Erfahrung damit, dass Seat vergisst die Leasingrate einzuziehen? Fahre seit Juli einen Seat vom obigen Autohaus im Leasing, abgebucht wurde nix, Überführung vom Autohaus separat abgerechnet...
Der Serviceintervall ist Motor und nicht Modellabhängig, nicht nur bei Seat so...
Fahre selbst ein Passat 2.0 TDI 240ps und der muss Jährlich zum Ölwechsel.
Fiete13.01.2020 18:32

Hat eigentlich jemand Erfahrung damit, dass Seat vergisst die Leasingrate …Hat eigentlich jemand Erfahrung damit, dass Seat vergisst die Leasingrate einzuziehen? Fahre seit Juli einen Seat vom obigen Autohaus im Leasing, abgebucht wurde nix, Überführung vom Autohaus separat abgerechnet...


Die werden sich ganz sicher bei die melden, haben ja genügend Buchhalter
Marcel_Wieser13.01.2020 19:23

Die werden sich ganz sicher bei die melden, haben ja genügend Buchhalter …Die werden sich ganz sicher bei die melden, haben ja genügend Buchhalter


Finde es auch mehr als merkwürdig, zumal ich beim Autohaus schon drauf aufmerksam gemacht hab - Antwort: kommt schon mal vor...
Bollen13.01.2020 17:40

Einfach Kopf wenden. Mach ich seit 5 Jahren und geht erstaunlich gut


Machs mal noch 15 Jahre länger, dann brauchst du eine RFK.
drei5013.01.2020 17:02

Ich versuch den meiner Frau ans Bein zu binden... sie will aber den Ateca …Ich versuch den meiner Frau ans Bein zu binden... sie will aber den Ateca Bei den 12 Monaten fallen die Überführungskosten ins Gewicht... bei 24 Monaten der Kundendienst. Blöd bei Seat: 1 Service nach 12 Monaten, dann jährlich. Wir wollen 36 Monate leasen... hätten also 2 Servicebesuche.


das kenn ich.

ich würd den Leon nehmen weil billiger, meine Frau will den ateca weil schöner...

andererseits ist der leon bei 190 cm Körperlänge nach oben echt knapp bemessen.
Die Aufpreis sind extrem hoch. Habe für alles nur die Hälfte bezahlt. Wäre so effektiv teurer
Wow, es ist Montag und erst ein Cupra Deal diese Woche.
Seat muss die wohl irgendwie loswerden.
SteMaMG13.01.2020 19:35

das kenn ich.ich würd den Leon nehmen weil billiger, meine Frau will … das kenn ich.ich würd den Leon nehmen weil billiger, meine Frau will den ateca weil schöner...andererseits ist der leon bei 190 cm Körperlänge nach oben echt knapp bemessen.


Passt selbst bei 194 noch ziemlich gut
1909_BVB_190913.01.2020 17:34

Rückfahrkamera fehlt auch noch und das bei einem Kombi



Hatte vorher den Leon ST FR ohne Rückfahrkamera (also nur Piepsensoren) und nun einen Tarraco mit Rückfahrkamera. Also brauchen tue ich die Kamera echt nicht, die Sensoren reichen mir dicke
Hat jemand Erfahrung damit, wie das läuft wenn ich ein Ausstellungsfahrzeug leasen will? Zwecks schnellerer Verfügbarkeit, ist sowas möglich?
Wie stehen die Chancen, dass der Leon in den nächsten Wochen nochmal billiger wird?
Freu mich schon auf die Zeit in 2-3 Jahren, wenn die Cupras vom leasing auf den Markt kommen müssten ja spotbillig sein so wie der Markt überschwemmt wird...
Bearbeitet von: "JanMo1" 13. Jan
JanMo113.01.2020 20:51

Freu mich schon auf die Zeit in 2-3 Jahren, wenn die Cupras vom leasing …Freu mich schon auf die Zeit in 2-3 Jahren, wenn die Cupras vom leasing auf den Markt kommen müssten ja spotbillig sein so wie der Markt überschwemmt wird...


Die sind dann aber auch alle ordentlich getreten worden und der Motor fällt dann nach 2 Jahren auseinander, weil der Leasingnehmer ja drauf kackt ob er das Ding gut einfährt.
3st13.01.2020 20:43

Hatte vorher den Leon ST FR ohne Rückfahrkamera (also nur Piepsensoren) …Hatte vorher den Leon ST FR ohne Rückfahrkamera (also nur Piepsensoren) und nun einen Tarraco mit Rückfahrkamera. Also brauchen tue ich die Kamera echt nicht, die Sensoren reichen mir dicke


Sehe ich anders. Mit einer guten Kamera sieht man auch seitlich einiges und ausserdem kann man sich auf Sensoren nicht verlassen, wenn z. B. kleine Absperrungen etc hinter einem sind.
lolnickname13.01.2020 20:56

Die sind dann aber auch alle ordentlich getreten worden und der Motor …Die sind dann aber auch alle ordentlich getreten worden und der Motor fällt dann nach 2 Jahren auseinander, weil der Leasingnehmer ja drauf kackt ob er das Ding gut einfährt.


Ach mist...
lolnickname13.01.2020 20:56

Die sind dann aber auch alle ordentlich getreten worden und der Motor …Die sind dann aber auch alle ordentlich getreten worden und der Motor fällt dann nach 2 Jahren auseinander, weil der Leasingnehmer ja drauf kackt ob er das Ding gut einfährt.


Bei VAG tatsächlich tendenziell eine wahre Aussage. Im Vergleich kann man einen i30N beruhigt kaufen, man hat noch Garantie und die Motoren sind haltbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text