Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] [Sofort Verfügbar] Seat Leon ST CUPRA Kombi mit 300PS DSG Automatik 4x4 Allrad Alcantara
416° Abgelaufen

[Privatleasing] [Sofort Verfügbar] Seat Leon ST CUPRA Kombi mit 300PS DSG Automatik 4x4 Allrad Alcantara

5.600€9.464€-41%Null-Leasing.com Angebote
86
eingestellt am 10. JunBearbeitet von:"PrinzPiPi"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nachdem es seit Januar 2020 keinen vernünftigen Cupra Deal mehr gab, bin ich wieder fündig geworden ;-)

Kilometerleasing für Privatpersonen! Vergleichspreis ist der gleiche Anbieter auf Null-Leasing.

Hier die Gesamtkosten:

- 199 € x 24 Monate = 4776 €
- ca. 824 € Überführung (laut telefonischer Auskunft oder waren es 832€?!?)
- Um die Zulassung dürft ihr euch selbst kümmern und müsst somit nicht die üblichen 150€ zahlen!

Gesamt 5600 € für 24 Monate bzw. 20.000km (10tkm pro Jahr) CUPRA Kombi fahren.
Bruttolistenpreis:45.564 €

LF: 0,43 (199/45464*100)
GLF: 0,51 (233,33/45464*100)

Farben gibt es mehrere, ich habe mal auf magnetic grau verlinkt, da das meiner Meinung die schönste Farbe ist.

Hier noch ein paar Daten aus dem Angebot:
  • Kilometerstand:0 km
  • Kraftstoffart:Benzin
  • Leistung:300 PS (221 kW)
  • Getriebeart:Automatik
  • Hubraum:1984 ccm
  • Anzahl Sitzplätze:5
  • Anzahl der Türen:4/5
  • Herstellerfarb­bezeichnung:magnetic grau
  • Farbe:grau
  • Interieur:Schwarz Alcantara
Kraftstoffverbrauch
  • kombiniert:7,1 l/100 km
  • innerorts:9,0 l/100 km
  • außerorts:6,0 l/100 km
  • CO2-Emmisionen komb.:161 g/km CO2
  • Energieeffizienz­klasse:D
  • Euro 6 (EURO6D_TEMP)


Ein Test Video des 2018er 4x4 DSG Modells: youtube.com/wat…=4s

Und ein paar Beispiel-Bilder (ähnliches Modell) für die Gradzahl ;-) Let it burn


1601774.jpg

1601774.jpg

P.S.: Bevor die Klugscheißer kommen... Ja man muss das Auto auch noch versichern, Winterreifen kaufen und der Staat möchte natürlich auch eine KFZ Steuer. Übrigens tanken muss man auch...
Zusätzliche Info
Null-Leasing.com Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Liebe User,
achtet bitte auf die Ausdrucksweise bei Meinungsverschiedenheiten,
da wir sonst Kommentare löschen müssen, danke
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Selten so einen Quatsch gelesen...
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Ich habe sowohl ein Kind als auch einen Kombi mit >300PS. Deine Aussage ist einfach nur bullshit. Man steigt ja nicht immer voll aufs Gas, nur weil man es kann...Obwohl, meine kleine sagt immer Papa mehr Gas
Bearbeitet von: "Squacker83" 10. Jun
Mitra-Ric10.06.2020 18:57

Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller …Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller anfallende Nebenkosten aufstellen? Natürlich nur als Beispiel/Richtwert.


Ich mache ca. alle 23.000km bzw. 1x im Jahr einen Ölwechsel. Kostenpunkt ca 160€.

Bremsen vorne waren nach 60000km platt = Ca. 1000 ( PP Bremse )

Tanke einmal die Woche, Schnitt um die 8.5 Liter = 60€
Steuer : Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht was ich zahle, 200€ im Jahr ?
Versicherung VK300, 30.000km, Eigentum, Carport etc : 900€ im Jahr
Reifen ( Michelin Semislicks ) waren nach ca. 40.000km platt = 1000€
Winterräder : Waren relativ billig, knappe 1200,-
Inspektion : die kleine kostet glaube ich um die 200€, die große mit DSG ÖL um die 500/600€ ...

was brauchst du noch ? Kann dir die Summen sonst auch noch auf den Cent sagen
Bearbeitet von: "Dawido" 10. Jun
86 Kommentare
Kann man auch auf 15.000 km erhöhen?
Schade, dass man die Kilometer nicht erhöhen kann
Auch wenn es ein Auto aus dem VAG Konzern ist, hot
TronixX10.06.2020 18:39

Schade, dass man die Kilometer nicht erhöhen kann


Man kann das immer tun. Wird dann aber meist deutlich teurer. Einfach am Telefon sagen und dann im Vertrag ergänzen.
Laut FAQ ist eine Anpassung der Kilometer auf Kundenwunsch möglich.
Hoffentlich gibts son Angebot in 2-3 Monaten auch wieder
Schade das man bei Seat kein Head-up Display bekommen kann :/
Alcantara? Hat der nicht mal beim Vizemeister gespielt?
Den hatte ich mir auch mal angeschaut. Leider keine AHK möglich und damit leider nichts für mich.
Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller anfallende Nebenkosten aufstellen?
Natürlich nur als Beispiel/Richtwert.
Unterscheiden sich die Ausstattungen der Farben wirklich? Der eine hat Pano der andere Beats...
Bearbeitet von: "J0nez" 10. Jun
Mitra-Ric10.06.2020 18:57

Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller …Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller anfallende Nebenkosten aufstellen? Natürlich nur als Beispiel/Richtwert.


wie soll das gehen? Wir kennen weder deine SF bei der Versicherung noch weiß man, wie du fährst (Verbrauch) noch wie viele KM du fährst
eiweiwei10.06.2020 18:51

Alcantara? Hat der nicht mal beim Vizemeister gespielt?


Der spielt beim Meister...schon seit Jahren
rollstein77710.06.2020 18:52

Den hatte ich mir auch mal angeschaut. Leider keine AHK möglich und damit …Den hatte ich mir auch mal angeschaut. Leider keine AHK möglich und damit leider nichts für mich.


Mitra-Ric10.06.2020 18:57

Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller …Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller anfallende Nebenkosten aufstellen? Natürlich nur als Beispiel/Richtwert.


Sorry - wenn solch eine Frage kommt, ist das das falsche Auto für dich (und das ist jetzt nicht böse gemeint). Sprit, Versicherung, ein Satz Bremsen, Wartung etc ist nicht mit nem 96ˋer Twingo zu vergleichen.
Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.
Mal ganz blöd gefragt aber was kann man da so Versicherungsmässig sagen wenn ich das über meinen Opa laufen lassen würde 84 Jahre alt. Glaube SF 14.

Ich weiß ist ne schwierige Frage aber schaue zurzeit zwischen dem und den Mercedes a250e. Bei beiden würde mich das mal interessieren, FALLS da jemand Erfahrung hat.

Lieben Dank
PhilSch10.06.2020 19:11

Mal ganz blöd gefragt aber was kann man da so Versicherungsmässig sagen w …Mal ganz blöd gefragt aber was kann man da so Versicherungsmässig sagen wenn ich das über meinen Opa laufen lassen würde 84 Jahre alt. Glaube SF 14. Ich weiß ist ne schwierige Frage aber schaue zurzeit zwischen dem und den Mercedes a250e. Bei beiden würde mich das mal interessieren, FALLS da jemand Erfahrung hat. Lieben Dank


Was willst du denn für ein Auto haben? Der hier und die A Klasse sind völlig verschiedene klassen
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Gehöre persönlich (noch) nicht in die Gruppe, aber es gibt sicher viele Familienväter, die ein Auto mit entsprechendem Platz benötigen, aber trotzdem gerne sportlich unterwegs sein möchten.
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Selten so einen Quatsch gelesen...
olivermilan10.06.2020 19:13

Was willst du denn für ein Auto haben? Der hier und die A Klasse sind …Was willst du denn für ein Auto haben? Der hier und die A Klasse sind völlig verschiedene klassen



Also der a250e war halt als limo interessant und ja genau dieser dort oben oder Seat Leon normal wie auch Cupra.
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Als ob es einen zwangsläufigen Zusammenhang zwischen Kind(ern) und Kombi gibt. Soll auch Leute ohne Kinder geben, die trotzdem einen Kombi kaufen.

Außerdem: Kinder haben heißt ja auch nicht, dass man auf jeden Spaß verzichten muss.
Mitra-Ric10.06.2020 18:57

Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller …Kann mir jemand den Gefallen tun und eine Beispiel Rechnung inkl. aller anfallende Nebenkosten aufstellen? Natürlich nur als Beispiel/Richtwert.


Ich mache ca. alle 23.000km bzw. 1x im Jahr einen Ölwechsel. Kostenpunkt ca 160€.

Bremsen vorne waren nach 60000km platt = Ca. 1000 ( PP Bremse )

Tanke einmal die Woche, Schnitt um die 8.5 Liter = 60€
Steuer : Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht was ich zahle, 200€ im Jahr ?
Versicherung VK300, 30.000km, Eigentum, Carport etc : 900€ im Jahr
Reifen ( Michelin Semislicks ) waren nach ca. 40.000km platt = 1000€
Winterräder : Waren relativ billig, knappe 1200,-
Inspektion : die kleine kostet glaube ich um die 200€, die große mit DSG ÖL um die 500/600€ ...

was brauchst du noch ? Kann dir die Summen sonst auch noch auf den Cent sagen
Bearbeitet von: "Dawido" 10. Jun
rollstein77710.06.2020 18:52

Den hatte ich mir auch mal angeschaut. Leider keine AHK möglich und damit …Den hatte ich mir auch mal angeschaut. Leider keine AHK möglich und damit leider nichts für mich.


An so ein Auto macht man auch keinen Ackerhaken. Das ist zum Fahren da und nicht zum Ziehen.
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Ich habe sowohl ein Kind als auch einen Kombi mit >300PS. Deine Aussage ist einfach nur bullshit. Man steigt ja nicht immer voll aufs Gas, nur weil man es kann...Obwohl, meine kleine sagt immer Papa mehr Gas
Bearbeitet von: "Squacker83" 10. Jun
Tims3n10.06.2020 19:13

Gehöre persönlich (noch) nicht in die Gruppe, aber es gibt sicher viele F …Gehöre persönlich (noch) nicht in die Gruppe, aber es gibt sicher viele Familienväter, die ein Auto mit entsprechendem Platz benötigen, aber trotzdem gerne sportlich unterwegs sein möchten.


Alta. Dann kaufst du keinen Kombi, sondern einen Sportwagen. Und wenn die Kohle für beides nicht reicht, dann schaff dir nur eins an. Aber "sportlich" in nem Kombi ist der letzte Quatsch.
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.




Wenn das irgendwann mit Lotto klappt ist es das erste was ich holen würde
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Wer nicht in der Lage ist, damit verantwortungsvoll umzugehen, sollte es lassen. Ich habe meinen seit zwei Wochen, gestern die 1000 km überschritten und jetzt fange ich an, ihn artgerecht zu bewegen...
Angebot ist nicht mehr verfügbar.
Toll, hab sowas eigentlich gesucht...
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Junge, du kannst dich auch mit nem Polo 6N zersägen ...
in der Regel ist der Baum immer stärker als der Wagen bei höheren Geschwind
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Dawido10.06.2020 19:16

Ich mache ca. alle 23.000km bzw. 1x im Jahr einen Ölwechsel. Kostenpunkt …Ich mache ca. alle 23.000km bzw. 1x im Jahr einen Ölwechsel. Kostenpunkt ca 160€.Bremsen vorne waren nach 60000km platt = Ca. 1000 ( PP Bremse )Tanke einmal die Woche, Schnitt um die 8.5 Liter = 60€Steuer : Weiß ich ehrlich gesagt gar nicht was ich zahle, 200€ im Jahr ?Versicherung VK300, 30.000km, Eigentum, Carport etc : 900€ im JahrReifen ( Michelin Semislicks ) waren nach ca. 40.000km platt = 1000€Winterräder : Waren billig, knappe 900,-Inspektion : die kleine kostet glaube ich um die 200€, die große mit DSG ÖL um die 500/600€ ...was brauchst du noch ?



"Tanke einmal die Woche, Schnitt um die 8.5 Liter = 60€"
Ach Du K............... das Auto ist ja eine Verschwendung an Dich

Klar, ich fahre quasi nur Kurzstrecke und er muss warm sein, bevor er überhaupt in normale Verbrauchsregionen kommt, aber trotzdem. Wenn ich dümple, brauch ich 10,5, wenn ich Stoff gebe geht es Richtung 15 (was meistens eher der Fall ist).

Ich habe ein einziges Mal die 7 vorne gesehen, da bin ich ewig in der Schweiz gegurkt ohne Gas oder Bremse... also einstellig zu bekommen ist wirklich schon schwer. Die 8 zu sehen ist schon hart... okay mit 7-Gang vllt. eher realistisch. Meiner hat noch 6-Gang-DSG.

Aber Du fährst ja überhaupt nicht, das Auto kann so viel! Schade drum...
Bearbeitet von: "MistaMilla" 10. Jun
MistaMilla10.06.2020 19:23

"Tanke einmal die Woche, Schnitt um die 8.5 Liter = 60€"Ach Du K …"Tanke einmal die Woche, Schnitt um die 8.5 Liter = 60€"Ach Du K............... das Auto ist ja eine Verschwendung an Dich Klar, ich fahre quasi nur Kurzstrecke und er muss warm sein, bevor er überhaupt in normale Verbrauchsregionen kommt, aber trotzdem. Wenn ich dümple, brauch ich 10,5, wenn ich Stoff gebe geht es Richtung 15 (was meistens eher der Fall ist).Ich habe ein einziges Mal die 7 vorne gesehen, da bin ich ewig in der Schweiz gegurkt ohne Gas oder Bremse... also einstellig zu bekommen ist wirklich schon schwer. Die 8 zu sehen ist schon hart... okay mit 7-Gang vllt. eher realistisch.Aber Du fährst ja überhaupt nicht, das Auto kann so viel! Schade drum...


Bin aus dem Alter raus. Wenn ich will kann ich schnell, aber ob ich nun morgens zur Frühschicht 4 Minuten früher da bin oder nicht, Peng.
Momoko10.06.2020 19:21

Alta. Dann kaufst du keinen Kombi, sondern einen Sportwagen. Und wenn die …Alta. Dann kaufst du keinen Kombi, sondern einen Sportwagen. Und wenn die Kohle für beides nicht reicht, dann schaff dir nur eins an. Aber "sportlich" in nem Kombi ist der letzte Quatsch.


"Sportlich" ist auch in einem Sportwagen Quatsch, denn Rennsport gehört auf die Rennstrecke.

Ist müßig, sich über die Sinnhaftigkeit eines Autos auszutauschen. Soll doch jeder selbst entscheiden. Ein schlechter Kompromiss ist der Cupra hier sicherlich nicht für das flotte Vorankommen.
Momoko10.06.2020 19:21

Alta. Dann kaufst du keinen Kombi, sondern einen Sportwagen. Und wenn die …Alta. Dann kaufst du keinen Kombi, sondern einen Sportwagen. Und wenn die Kohle für beides nicht reicht, dann schaff dir nur eins an. Aber "sportlich" in nem Kombi ist der letzte Quatsch.


Du hast doch keine Ahnung von dem Auto.
ESG aus und manuell und Du kannst 180°-Turns drehen, das Ding frisst sich in der Kurve in die Straße, wenn Du Stoff gibst und hält echt wie ein Schwein. Die Bremsen sind Schrott, ein mal einen Fehler und sie sind verzogen. Sie sind giftig, keine Frage, aber gehen wohl leicht kaputt.

Und zu Deinem anderen Kommentar:
Und das Kind wird es mit jedem Auto katapultieren, wenn Du auf einen Baum fährst. Denke, die Physik errechnet da keine andere Flugbahn nur aufgrund der PS. Wo ist hier der Zusammenhang? Man ist halt schneller auf der gewünschten Geschwindigkeit, aber die fährst ja so oder so???
Momoko10.06.2020 19:21

Alta. Dann kaufst du keinen Kombi, sondern einen Sportwagen. Und wenn die …Alta. Dann kaufst du keinen Kombi, sondern einen Sportwagen. Und wenn die Kohle für beides nicht reicht, dann schaff dir nur eins an. Aber "sportlich" in nem Kombi ist der letzte Quatsch.


Frag mal VAG, das Powerkombikonzept läuft wie geschnitten Brot. Beim Skoda RS ebenso.
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.



du schlägst auch mit 60PS in nem Baum ein, wenn du zur falschen Zeit am falschen Ort bist (denn leider sterben doch nicht wenige durch die Dummheit eines anderen Verkehrsteilnehmers)
Bearbeitet von: "jailben" 10. Jun
Momoko10.06.2020 19:10

Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den …Mit 300PS in nem Kombi kann man das Kind von der Rückbank direkt durch den Baum katapultieren, wenn man einschlägt. völlig sinnloses Konzept, ein Kombi, eigentlich der Inbegriff für Familienauto ist, mit 300PS zu bauen.


Ein Kombi ist das typische Business Auto aber nicht Familienauto. Ein richtiges Familienauto ist ein Sharan/Alhambra oder VW Multivan. Alles andere sind Kompromisse. Und übrigens selbst beim Sharan würde ich mir manchmal nen V6 mit 3xx PS wünschen wenn ich mal ohne Kinder unterwegs bin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text