Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] Seat Tarraco "Xcellence" 2.0 TDI 7-Gang DSG 4Drive -Leasing-Faktor:0,58
314° Abgelaufen

[Privatleasing] Seat Tarraco "Xcellence" 2.0 TDI 7-Gang DSG 4Drive -Leasing-Faktor:0,58

42
eingestellt am 15. Mai
Ich weiß bei Autoleasing Deals höhrt hier manchmal der spass auf, aber ich will mich mal versuchen.

Habe auf der Suche nach einem neuen dieses Angebot für mich entdeckt. Ich finde das ein gutes Angebote für diese Motorisierung (140kW/190PS), mit sofort verfügbaren Fahrzeugen wenn es schnell gehen soll.
Es können zur gleich folgenden Zusammenstellung verschiedene Laufzeiten und Laufleistungen vereinbart werden.

Die Gesamtsumme setzt sich aus folgenden Daten zusammen:

Bruttolistenpreis:50.065,00 €
Kaufpreis:42.555,00 €
Anzahlung:0,00 €
Laufzeit:36 Monate
Jährliche Fahrleistung:10.000 km / Jahr
Monatliche Rate (brutto):295 €
Monatliche Rate (netto):247,90 €
Mehr-Kilometer Kosten:8,33 cent/km
Minder-Kilometer Vergütung:3,69 cent/km
Nettodarlehensbetrag:42.555,00 €
Leasing-Gesamtbetrag:17.232,00 €
Effektiver Jahreszins:1,31 %
Sollzins gebunden p.a.:1,31 %
Überführungskosten:zzgl. 995,00 €
Zulassungskosten:keine Angabe

Bonität vorausgesetzt.

Summe: (36×295)+995=11615€
wenn alles stimmt.

Ausstattung:
abbl. Innenspiegel
elektr. Fensterheber
Klimaautomatik
Regensensor
Sitzheizung vorne
teilbare Rücksitzbank
Tempomat
Sitzheizung hinten
Privacy Verglasung
elektr. anklappb. Aussenspiegel
Schlüssellose Zentralverr.
Alufelgen
Anhängerkupplung
Dachreling
Metalliclackierung
Isofix
ABS
Fahrer-Airbag
Allradantrieb
Beifahrer-Airbag
ESP
Nebelscheinwerfer
Einparkhilfe hinten
Einparkhilfe vorne
Einparkhilfe selbstlenk. System
Notbremsassistent
Spurhalteassistent
Totwinkel-Assistent
Müdigkeits-Warnsystem
Abstandstempomat
LED Scheinwerfer
LED Tagfahrlicht
Reifendruckkontrollsystem
Einparkhilfe seitlich
Einparkhilfe
ASR
Einparkhilfe Kamera hinten
Bordcomputer
Multifunktionslenkrad
Navigationssystem
Bluetooth
Start/Stop-Automatik
DAB-Radio
Soundsystem
Sprachsteuerung
USB
Touchscreen
CD

Kraftstoffverbrauch:
Kombiniert*:5,6 l/100 kmInnerorts:6,4 l/100 kmAußerorts:5,1 l/100 km

CO2-Emissionen:
Kombiniert*:195 g/km

CO2-Effizienz
Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs emittelt.

Schadstoffklasse: Euro6d-TEMPFeinstaubplakette:4


20 sofort verfügbare Lagerfahrzeuge in verschied. Lackierungen !!!
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Derwal15.05.2019 23:56

Dir ist aber schon bewusst, dass es sich um ein Auto handelt?


Ist doch egal, beide erzeugen Abgase 🙈
Ich weiß nicht. I.wie zu teuer für einen Seat. Sind immerhin 12k für 3 Jahre.
42 Kommentare
LF?
Ich weiß nicht. I.wie zu teuer für einen Seat. Sind immerhin 12k für 3 Jahre.
Ich liebe meinen Ta(rra)co !!!
drumandbass9315.05.2019 23:41

Ich liebe meinen Ta(rra)co !!!


Dir ist aber schon bewusst, dass es sich um ein Auto handelt?
Derwal15.05.2019 23:56

Dir ist aber schon bewusst, dass es sich um ein Auto handelt?


Ist doch egal, beide erzeugen Abgase 🙈
Laufzeit 36 Monate und Dealpreis 24 Monate. Bekomme ich dann vom Ersteller das Geld für 12 Monate überwiesen?
Johannness_Johann15.05.2019 23:41

Ich weiß nicht. I.wie zu teuer für einen Seat. Sind immerhin 12k für 3 Ja …Ich weiß nicht. I.wie zu teuer für einen Seat. Sind immerhin 12k für 3 Jahre.


Falsch, sind 18k für 3 Jahre
Bearbeitet von: "wumbo" 16. Mai
wumbo16.05.2019 00:11

Falsch, sind 18k für 3 Jahre


Nein, Du liegst falsch. Es ist richtig gerechnet auf 36 Monate, nur fälschlicherweise mit 24 Mon. deklariert.
sphings16.05.2019 00:01

Laufzeit 36 Monate und Dealpreis 24 Monate. Bekomme ich dann vom Ersteller …Laufzeit 36 Monate und Dealpreis 24 Monate. Bekomme ich dann vom Ersteller das Geld für 12 Monate überwiesen?


Rechne mal nach...
kleineshi16.05.2019 00:18

Nein, Du liegst falsch. Es ist richtig gerechnet auf 36 Monate, nur …Nein, Du liegst falsch. Es ist richtig gerechnet auf 36 Monate, nur fälschlicherweise mit 24 Mon. deklariert.


Stimmt, war verwirrt, da im Angebot steht: Gesamt Leasingbetrag: EUR 17.232,00 (plus Überführung). Aber das ist wohl ein Fehler im Text?
Ist i.ein ein Fehler auf der Webseite. Die aktualisiert nicht richtig. 12k bei 36 Monaten gibt rechnerisch Sinn.
Ja hatte nen Schreibfehler drin, Endsumme sollte trotzdem stimmen...
Johannness_Johann15.05.2019 23:41

Ich weiß nicht. I.wie zu teuer für einen Seat. Sind immerhin 12k für 3 Ja …Ich weiß nicht. I.wie zu teuer für einen Seat. Sind immerhin 12k für 3 Jahre.


Es geht um den Vergleich zu Wertverlust bei Kauf...

Und da stellt man sich hier wahrscheinlich nicht schlechter.

Und die Karre ist ein Brocken, kannst gerne Alternativen mit einem besseren P/L-Verhältnis zeigen, die qualitätsanmutung ist sehr nah an VW-Niveau oder gleich in vielen Dingen, ein Q5 dürfte bei etwa 60-70k liegen in der Ausstattung.
Die drei wichtigsten Daten fehlen:
- Leistung
- Gesamtkostenfaktor
- effektive monatliche Rate
unmz198516.05.2019 06:41

Es geht um den Vergleich zu Wertverlust bei Kauf...Und da stellt man sich …Es geht um den Vergleich zu Wertverlust bei Kauf...Und da stellt man sich hier wahrscheinlich nicht schlechter. Und die Karre ist ein Brocken, kannst gerne Alternativen mit einem besseren P/L-Verhältnis zeigen, die qualitätsanmutung ist sehr nah an VW-Niveau oder gleich in vielen Dingen, ein Q5 dürfte bei etwa 60-70k liegen in der Ausstattung.


Der ist bei weitem nicht auf VW Niveau, was Material und Verarbeitung angeht.
Fairerweise muss man aber sagen, dass er auch billiger ist. Kein schlechter Deal, wie ich finde, wenn der einem optisch gefällt.
fra_pe16.05.2019 00:14

Die drei wichtigsten Daten fehlen:- Leistung- Gesamtkostenfaktor- …Die drei wichtigsten Daten fehlen:- Leistung- Gesamtkostenfaktor- effektive monatliche Rate



Du hast noch die Motorleistung vergessen.
MiniMe16.05.2019 07:26

Du hast noch die Motorleistung vergessen.


Das meinte ich mit "Leistung"
Bei 24 Monaten ist die Rate mtl. einen ganzen Euro günstiger

Und nebenbei, das ist eine riesen Schüssel. Die Kiste ersetzt den Alhambra, ist also Ersatz für den 7-Sitzer von SEAT.
El_Plumpo16.05.2019 08:41

Bei 24 Monaten ist die Rate mtl. einen ganzen Euro günstiger Und …Bei 24 Monaten ist die Rate mtl. einen ganzen Euro günstiger Und nebenbei, das ist eine riesen Schüssel. Die Kiste ersetzt den Alhambra, ist also Ersatz für den 7-Sitzer von SEAT.



der Alhambra hat Schiebetüren gerade mit Kindern würde ich nichts mehr anderes wollen
Ibu40016.05.2019 08:58

der Alhambra hat Schiebetüren gerade mit Kindern würde ich nichts mehr …der Alhambra hat Schiebetüren gerade mit Kindern würde ich nichts mehr anderes wollen



Kann ich nachvollziehen. Die Aussage stammt ja auch von meinem SEAT Händler.
xabera16.05.2019 07:14

Der ist bei weitem nicht auf VW Niveau, was Material und Verarbeitung …Der ist bei weitem nicht auf VW Niveau, was Material und Verarbeitung angeht.Fairerweise muss man aber sagen, dass er auch billiger ist. Kein schlechter Deal, wie ich finde, wenn der einem optisch gefällt.


Das ist sehr witzig, da er in D vom gleichen Band wie der Tiguan fällt...
xabera16.05.2019 07:14

Der ist bei weitem nicht auf VW Niveau, was Material und Verarbeitung …Der ist bei weitem nicht auf VW Niveau, was Material und Verarbeitung angeht.Fairerweise muss man aber sagen, dass er auch billiger ist. Kein schlechter Deal, wie ich finde, wenn der einem optisch gefällt.


Als mein Seat auseinandergenommen wurde (Unfall) war ich dabei. ALle Bauteile die ich vor meinen Augen hatte, hatten Riesenfett VW AG und oder Logos der VAG Gruppe drauf. Es gab kein Bauteil bei dem ich das Seat Logo oder den SChriftzug entdecken konnte. Auch die Mechaniker sagten, dass die Teile identisch sind mit sehr wenigen Ausnahmen.
Bearbeitet von: "Senketsu" 16. Mai
Momoko15.05.2019 23:58

Ist doch egal, beide erzeugen Abgase 🙈


Dann empfehle ich dir einen Tesla!!(lol)
Habe sowohl im Tarraco, als auch im AllSpace und im Kodiaq gesessen. Habe mich letztendlich für den Kodiaq L+K entschieden, weil mir hier das Gesamtpaket einfach P/L technisch am besten gefiel. Material Anmaßung und Abstimmung der Fahrwerkskomponenten sind doch nochmal eine andere Nummer als bei Seat, auch wenn nicht ganz so schön wie beim AllSpace.

Wer meint das Seat die gleichen Teile wie VW / Skoda verbaut legt sich auch Rinderfilet vom Discounter auf seinen 1000€ Grill.
Bearbeitet von: "envy" 16. Mai
Seat = VAG Gruppe = cold
Hat er auch PS?
Aufgrund der Nachfragen der Leute die dem Link nicht folgen wollten, habe ich im Text die Leistung ergänzt. Für alle die es nicht finden, es sind 140kW oder 190 PS.
Bearbeitet von: "KOMIE" 16. Mai
Senketsu16.05.2019 10:21

Als mein Seat auseinandergenommen wurde (Unfall) war ich dabei. ALle …Als mein Seat auseinandergenommen wurde (Unfall) war ich dabei. ALle Bauteile die ich vor meinen Augen hatte, hatten Riesenfett VW AG und oder Logos der VAG Gruppe drauf. Es gab kein Bauteil bei dem ich das Seat Logo oder den SChriftzug entdecken konnte. Auch die Mechaniker sagten, dass die Teile identisch sind mit sehr wenigen Ausnahmen.


Natürlich verwenden die Teile aus dem Konzern. Bei VW. wirst Du häufig Audi Teile finden (z.B. beim Golf). Trotzdem werden andere Teile verwendet. Frag einen Meister, die machen das in der Ausbildung.
Es gibt unterschiedliche Materialien, bei Seat und Skoda werden zum Teil ältere Teile verwendet. Bei Kunststoffteilen werden billigere Kunststoffe verwendet usw.

Ich habe ja nichts gegen Seat oder Skoda, es ist nur Blödsinn, dass immer behauptet wird es sei das gleiche.
Bearbeitet von: "xabera" 16. Mai
Hat jemand jetzt angefragt? Laut Rechnung handelt es sich um einen Angebot für 48 Monate. Ansonsten kommt es mit dem Gesamtbetrag von 17k nicht hin.
Es sind so gut wie keine Angaben zur genauen Ausstattung im Angebot enthalten. Diese Ausstattungsliste von oben beinhaltet nur allgemeine Angaben, wie zum Beispiel ABS (wow!).
Hat hier jemand Erfahrung, wie die Bewertung nach leasingende geschieht? Gibt es da Richtlinien, was normaler Verschleiß ist? Oder wird da jeder Kratzer abgerechnet? Stelle mir die Frage, ob leasing mit Kindern das richtige sein kann.
Bori16.05.2019 20:20

Hat hier jemand Erfahrung, wie die Bewertung nach leasingende geschieht? …Hat hier jemand Erfahrung, wie die Bewertung nach leasingende geschieht? Gibt es da Richtlinien, was normaler Verschleiß ist? Oder wird da jeder Kratzer abgerechnet? Stelle mir die Frage, ob leasing mit Kindern das richtige sein kann.


300-500 Euro solltest du für den Beuelendoktor einkalkulieren (inkl. Innenraumreinigung). Damit bin ich bisher immer hingekommen (VW, Volvo, Peugeot, Seat). Irgendwas ist halt immer mit Kindern. Also ca. 10-20 Euro pro Monat, je nach Laufzeit.
Bearbeitet von: "lwiz" 16. Mai
lwiz16.05.2019 22:08

300-500 Euro solltest du für den Beuelendoktor einkalkulieren (inkl. … 300-500 Euro solltest du für den Beuelendoktor einkalkulieren (inkl. Innenraumreinigung). Damit bin ich bisher immer hingekommen (VW, Volvo, Peugeot, Seat). Irgendwas ist halt immer mit Kindern. Also ca. 10-20 Euro pro Monat, je nach Laufzeit.


Danke für deine Einschätzung.
xabera16.05.2019 07:14

Der ist bei weitem nicht auf VW Niveau, was Material und Verarbeitung …Der ist bei weitem nicht auf VW Niveau, was Material und Verarbeitung angeht.Fairerweise muss man aber sagen, dass er auch billiger ist. Kein schlechter Deal, wie ich finde, wenn der einem optisch gefällt.


Bei weitem nicht auf VW Niveau ist schon sehr übertrieben. Als mein Leon Fr zur Inspektion war, habe ich einen Golf Highline als Ersatzwagen bekommen. Ich konnte keine großen Unterschiede feststellen, außer das der Golf vom Design her absolut langweilig ist, aber das ist Geschmackssache. Motoren, Getriebe, Elektronik usw... Also die Dinge auf die es in einem Auto wirklich ankommt sind absolut identisch. Da hat nur Audi im VW Konzern seine Privilegien.
Bearbeitet von: "ChrisChambers" 16. Mai
Der Passat wird gegenüber dem Superb wohl besser gedämmt im Innenraum. Sowas unterscheidet sich ebenfalls.

Ich fand den Leon FR als sehr angenehm in der Haptik, aber gut, ist auch eine hohe Ausstattungslinie.
ChrisChambers16.05.2019 23:04

Bei weitem nicht auf VW Niveau ist schon sehr übertrieben. Als mein Leon …Bei weitem nicht auf VW Niveau ist schon sehr übertrieben. Als mein Leon Fr zur Inspektion war, habe ich einen Golf Highline als Ersatzwagen bekommen. Ich konnte keine großen Unterschiede feststellen, außer das der Golf vom Design her absolut langweilig ist, aber das ist Geschmackssache. Motoren, Getriebe, Elektronik usw... Also die Dinge auf die es in einem Auto wirklich ankommt sind absolut identisch. Da hat nur Audi im VW Konzern seine Privilegien.


Nein, es ist nicht übertrieben. Ich verstehe nicht wie man „keine großen Unterschiede“ feststellen kann. Die ganzen Kunststoffteile sind billigstes Plastik. Die Oberflächen bei VW sind (natürlich nicht in der billigsten Ausstattungslinie) sehr viel schöner anzusehen und anzufassen.

Optik ist reine Geschmackssache, für mich sieht Seat aus wie gewollt und nicht gekonnt, da würde ich eher zu Skoda tendieren. Seat hat halt Asia-Style.
Die Dämmung ist bei allen Modellen eine andere (mittlerweile). Der Superb ist das Topmodell von Skoda - gutes Auto.
xabera17.05.2019 07:56

Nein, es ist nicht übertrieben. Ich verstehe nicht wie man „keine großen Un …Nein, es ist nicht übertrieben. Ich verstehe nicht wie man „keine großen Unterschiede“ feststellen kann. Die ganzen Kunststoffteile sind billigstes Plastik. Die Oberflächen bei VW sind (natürlich nicht in der billigsten Ausstattungslinie) sehr viel schöner anzusehen und anzufassen.Optik ist reine Geschmackssache, für mich sieht Seat aus wie gewollt und nicht gekonnt, da würde ich eher zu Skoda tendieren. Seat hat halt Asia-Style. Die Dämmung ist bei allen Modellen eine andere (mittlerweile). Der Superb ist das Topmodell von Skoda - gutes Auto.


Scheinbar hast du dann ein anderes Verständnis von "Hochwertig". Als Beispiel füge ich mal die Handschuhfachklappe im Golf an, die ist mal alles andere als "Premium" im Vergleich zu Seat. Ich rede immer nur von der höchsten Ausstattung, in etwas wie Trendline setze ich mich gar nicht erst rein Gute Haptik ist mir sehr wichtig. Daher habe ich mir vor der Fahrzeugbestellung verdammt viele Fahrzeuge angeschaut und in sehr vielen drin gesessen bzw. gefahren. Ob Skoda Karoq, Ateca oder T-Cross (der T-Cross oder auch Plastikbomber genannt, war das schlechteste was ich jemals gesehen habe). Am Ende hab ich mich für den Leon ST entschieden, weil dieser neben dem Superb facelift (steht bereits vor unserer Haustür ) der schönste Kombi im Konzern-Angebot ist. Und unter 25k für absolute Vollausstattung ist einfach Unschlagbar gewesen. Ich weiß das VW Fahrer wie du, nicht gerne hören das Seat und Skoda ziemlich dicht dran sind an VW. Aber so ist das nun mal. Mit dem neuen Leon und Octavia die Ende des Jahres kommen, werden die Konzernbrüder dann noch weiter zusammen rücken. Verstehe mich nicht falsch. Ich fahre gerne VW, lasse mich aber von dem Stammtisch gelaber "außer VW ist alles scheiße" nicht blenden. Und was das Design vom Seat betrifft, die neue Front wie sie z. B beim Tarraco zu sehen ist, finde ich auch nicht schön.... Aber sie ist sehr viel moderner als die com aktuellen Tiguan oder Toureg.
Für die Tatsache, das er z.T. so schlecht bewertet wurde von vielen ist das Angebot jetzt ausverkauft, vorerstmal....
Bearbeitet von: "KOMIE" 17. Mai
ChrisChambers17.05.2019 10:41

Scheinbar hast du dann ein anderes Verständnis von "Hochwertig". Als …Scheinbar hast du dann ein anderes Verständnis von "Hochwertig". Als Beispiel füge ich mal die Handschuhfachklappe im Golf an, die ist mal alles andere als "Premium" im Vergleich zu Seat. Ich rede immer nur von der höchsten Ausstattung, in etwas wie Trendline setze ich mich gar nicht erst rein Gute Haptik ist mir sehr wichtig. Daher habe ich mir vor der Fahrzeugbestellung verdammt viele Fahrzeuge angeschaut und in sehr vielen drin gesessen bzw. gefahren. Ob Skoda Karoq, Ateca oder T-Cross (der T-Cross oder auch Plastikbomber genannt, war das schlechteste was ich jemals gesehen habe). Am Ende hab ich mich für den Leon ST entschieden, weil dieser neben dem Superb facelift (steht bereits vor unserer Haustür ) der schönste Kombi im Konzern-Angebot ist. Und unter 25k für absolute Vollausstattung ist einfach Unschlagbar gewesen. Ich weiß das VW Fahrer wie du, nicht gerne hören das Seat und Skoda ziemlich dicht dran sind an VW. Aber so ist das nun mal. Mit dem neuen Leon und Octavia die Ende des Jahres kommen, werden die Konzernbrüder dann noch weiter zusammen rücken. Verstehe mich nicht falsch. Ich fahre gerne VW, lasse mich aber von dem Stammtisch gelaber "außer VW ist alles scheiße" nicht blenden. Und was das Design vom Seat betrifft, die neue Front wie sie z. B beim Tarraco zu sehen ist, finde ich auch nicht schön.... Aber sie ist sehr viel moderner als die com aktuellen Tiguan oder Toureg.


Der Leon ST „der schönste Kombi im Konzern“...mit dieser Aussage haben Sie sich leider für jegliche weitere Kommunikation disqualifiziert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text