Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Privatleasing] Toyota Yaris Comfort (111 PS) für 89€ / Monat, LF 0,53, GF 0,78, 24 Monate, 10.000km p.a., konfigurierbar
274° Abgelaufen

[Privatleasing] Toyota Yaris Comfort (111 PS) für 89€ / Monat, LF 0,53, GF 0,78, 24 Monate, 10.000km p.a., konfigurierbar

9
eingestellt am 29. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zur Abwechslung mal einen Toyota und keinen Seat? Null-Leasing bietet gerade ganz faire Konditionen für den Yaris Comfort (111 PS) für Privatkunden. Die Rate beginnt hier bei mtl. 89€ (brutto) auf 24 Monate zzgl. 995€ Überführung. Der Yaris gehört aktuell mit zu den günstigsten Kleinwagen ab 100 PS. Im Vergleich bekommt ihr ähnliche Konditionen nur für nicht konfigurierbare Lagerwagen.

  • Leasingfaktor = 0,53
  • Gesamtkostenfaktor = 0,78
  • Bruttolistenpreis: 16.740,00 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km p.a. (anpassbar)
  • Leasingrate: 89€
  • Bereitstellungskosten: 995€
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 89€ x 24 Monate + 995€ = 3.131,00 € (ca. 130,46 €/ Monat)

1483898-ddpC9.jpg

■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:

  • Toyota Yaris Comfort (82 kW, 111 PS)
  • 5-Türer
  • Neuwagen (Lieferung ca. 3 Monate)
  • Benzin
  • Schaltwagen
  • Farbe: Schneeweiss
  • u.a. Multimedia Toyota Touch, Rückfahrkamera, Freisprechanlage, USB Schnittstelle, Klimaanlage
  • weiter konfigurierbar
Zusätzliche Info
Null-Leasing.com Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Qualitativ kann ich den Wagen und seine Vorgänger nur empfehlen. Wir haben schon den dritten Kleinwagen von Toyota und bei keinem davon gab es böse Überraschungen.

Der Yaris wird 2020 mit einem, für meine Begriffe ziemlich gut aussehenden, Nachfolger ersetzt werden, das muss einem nur bewusst sein. Und ohne Hybrid finde ich ihn persönlich langweilig, aber das ist reine Geschmackssache.
Wieso nicht Hybrid
9 Kommentare
Wieviel mehr mit Automatik?
Qualitativ kann ich den Wagen und seine Vorgänger nur empfehlen. Wir haben schon den dritten Kleinwagen von Toyota und bei keinem davon gab es böse Überraschungen.

Der Yaris wird 2020 mit einem, für meine Begriffe ziemlich gut aussehenden, Nachfolger ersetzt werden, das muss einem nur bewusst sein. Und ohne Hybrid finde ich ihn persönlich langweilig, aber das ist reine Geschmackssache.
50% eff. Aufschlag für die Bereitstellung.
Echt jetzt...
Toyota Autohot
Wieso nicht Hybrid
Für das Geld gab es doch letzt einen Polo GTI
Würden die Menschen nach der Kategorie Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ihre Kleinwagen auswählen, wäre der Toyota Yaris der mit Abstand meistverkaufte Kleinwagen. Leider haben nur wenige Leute entsprechende Kenntnisse über jene Qualitäten und greifen daher zu Corsa, Fabia, Polo und Co.
alexander.bergerNdA29.11.2019 22:49

Würden die Menschen nach der Kategorie Zuverlässigkeit und Langlebigkeit i …Würden die Menschen nach der Kategorie Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ihre Kleinwagen auswählen, wäre der Toyota Yaris der mit Abstand meistverkaufte Kleinwagen. Leider haben nur wenige Leute entsprechende Kenntnisse über jene Qualitäten und greifen daher zu Corsa, Fabia, Polo und Co.


Trotz detaillierter Kenntnisse greife ich nicht zu. Warum? Japanisches Automobildesign ist nicht konform mit meinen Europäischen Optikvorstellungen.

Wer allerdings Einblick hat wie Toyota arbeitet, wundert ich nicht über die sehr häufig gelobte, überdurchschnittlich gute Qualität. Automobilzulieferer haben bei Toyota mit die höchsten Qualitätshürden zu nehmen, um Teile zugelassen zu bekommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text