Leider ist dieses Angebot vor 1 Minute abgelaufen.
1196° Abgelaufen
213
Gepostet vor 3 Tagen

[Privatleasing+Gewerbeleasing] Fiat 500 Dolcevita MY22 | Inkl. Überführungskosten | Kurzfristig verfügbar | 24 Monate | 10000km | für 99€

2.376€
Blondi78's Profilbild
Geteilt von Blondi78
Mitglied seit 2022
123
747

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

Ihr bekommt hier den Fiat 500 Dolcevita für eine monatlichen Rate von 99€!!

Die Laufleistung beträgt 10.000 km/Jahr bei einer Laufzeit von 24 Monaten.
Die einmaligen Bereitstellungskosten betragen 0€ - ja genau, es fallen keine an.
Die Lieferung soll im April 2023 erfolgen.
2139634_1.jpg2139634_1.jpg
Der Bruttolistenpreis für diesen Fiat liegt bei 17.490€. Somit hat das Angebot folgende Faktoren:
  • Leasingfaktor = 0,57
  • Gesamtkostenfaktor = 0,57

Fahrzeugmerkmale:
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Leistung: 69 PS (51 kW)
  • Getriebeart: manuell
  • Herstellerfarb­bezeichnung: rot
  • Farbe: Anthrazit/weiß


Serienausstattung u.a.:
  • ABS mit ESP
  • Elektrische Fensterheber vorn
  • ISOFIX -Kindersitzbefestigung
  • Uconnect™ Touchscreenradio mit 7“-HD-Bildschirm, Uconnect™ LIVE1 und Bluetooth®/USB
  • Digitaler Radioempfang (DAB+)
  • Apple CarPlay / Android Auto
  • Servolenkung Dualdrive mit City-Funktion
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
  • Lenkrad höhenverstellbar
  • Softtouch-Lenkrad
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Tempopilot
  • Start & Stopp-Automatik
  • Leichtmetallfelgen
  • Berganfahrhilfe
  • 7 Airbags
  • feststehendes Glasdach
  • Fahrersitz höhenverstellbar
  • Nebelscheinwerfer
  • Stoßfänger in Wagenfarbe
  • Servolenkung
  • Klimaautomatik
  • Glasdach

2139634_1.jpg

Für alle, die in der Nähe wohnen und eine dieser "Luxustaschen" von Micaela abgreifen möchte:
2139634_1.jpgAm 8. März in Teltow
Haben Sie am Frauentag schon etwas vor? Feiern Sie den Weltfrauentag im Autohaus König in Teltow! Wir laden Sie herzlich ein, an unserem exklusiven Event teilzunehmen.
Genießen Sie einen luxuriösen Brunch ab 10 Uhr und sichern Sie sich dabei unsere Top-Deals: einen Fiat 500 oder Fiat Panda für eine unglaubliche Leasingrate von nur 99€ im Monat, ganz ohne Anzahlung.
Doch das ist nicht alles - exklusiv zum Frauentag erhalten Sie beim Kauf oder Leasing eines Aktionsmodells eine echte Louis-Handtasche als Geschenk von uns dazu.*
Zögern Sie nicht und kommen Sie vorbei, um sich selbst von unseren Angeboten überzeugen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
*Diese Aktion gilt nur am 08.03.2023 in Teltow und nur solange der Vorrat reicht.


■ Berechnung:
  • Bruttolistenpreis: 17.490€
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000km p.a.
  • Leasingrate: 99€ brutto
  • Bereitstellungskosten 0€ brutto
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 2376€ (eff 99€ / Monat)

Edit 05.03.23:
Es kann sein (wie offensichtlich oft bei Autohaus König), dass noch 299€ Zulassungsservice hinzu kommen.
Autohaus KÖNIG Mehr Details unter Autohaus KÖNIG
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 2 Stunden
Sag was dazu

Auch interessant

Alle Spartipps für Lebenshaltungskosten

Alle Deals ansehen

213 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. luckytt's Profilbild
    Welche Kosten kommen während der Laufzeit noch hinzu?
    2x Wartung?
    Winterreifen auf Felgen?
    sesch's Profilbild
    Ohne, dass ich hier Experte bin, tippe ich auf folgende zusätzliche Komponenten:
    - Versicherung
    - 2x Wartung
    - Winterreifen
    - Aufbereitung / Reinigung vor Abgabe
    - Jährliche Steuer
  2. delpeero's Profilbild
    Habe mal angefragt und u. a. folgende Infos bekommen:

    Auf Basis Ihrer Anfrage können wir Ihnen folgendes Angebot für den "Fiat 500 Dolcevita" anbieten:
    Monatliche Leasingrate: 99,00 €
    Laufzeit und -leistung: 24 Monate und 10.000 km / Jahr (anpassbar)
    Überführungskosten: inklusive
    Auslieferungspaket inkl. Zulassung: Einmalig 299,00 €
    Abholung in: ca. 8-12 Wochen
    Abholungsorte: Unsere Abholorte befinden sich in der Mitte und im Osten Deutschlands (Thüringen und Sachsen-Anhalt). Sobald wir wissen, wo das Fahrzeug angeliefert wird, geben wir Ihnen schnellstmöglich Bescheid.
    Optional:Vollkaskoversicherung inkl. Haftpflicht (+ 59,00 € mtl. (gültig für einen Zeitraum von einem Jahr))
    Bereifung: Das Fahrzeug wird auf Sommerreifen ausgeliefert. Gerne bieten wir Ihnen gegen einen Aufpreis Allwetterreifen (inkl. Montage) an.
    Alle Preise sind Bruttoangaben.

    Also fallen doch 299€ Einmalzahlung an?!
  3. Rainer.Zufall's Profilbild
    Da ich absoluter Leasing Neuling wäre, eine paar Fragen:

    Wird mir der Pkw dann für lau nach Hause geliefert oder muss er in Berlin beim Händler abgeholt werden?

    Im Angebot steht was von 38€ monatlich KWS (König Werkstattservice). Ist das „Sorglospaket“ verpflichtend, wenn es so im Angebot steht?

    Übernimmt das Autohaus die Zulassung des Pkw und muss ich das extra zahlen?
    jensgibolde's Profilbild
    Abholen, Lieferung gegen Aufpreis. 

    kannst service nehmen oder dich selbst drum kümmern. Bist aber verpflichtet das nach Herstellervorgabe bzw. Bei einem Vertragspartner zu machen. 

    Zulassung selbst machen oder dazu buchen. 

    so war es bei mir (bearbeitet)
  4. D34l0m4t's Profilbild
    Die Angaben bei Leasingmarkt sind leider falsch. Hab mit mehreren Mitarbeitern von Autohaus König telefoniert und das Angebot auch schriftlich.

    Hinzu kommen noch 999 € Überführung und 299 € Bereitstellungskosten. Effektiv also 153 Euro monatlich.
    Hoody's Profilbild
    koenigdeals.de/sta…088

    Auf der eigenen Deal Seite von König auch ohne Einmalkosten angegeben. Also schlagt zu, der Deal ist super!

    Da wir selbst im November ein "Testleasing" bei König gemacht haben (gleiches Auto/Modell wir in diesem Angebot) könnte es sein, dass noch 200 Euro Zulassungskosten dazu kommen. Da lassen sie meistens keine Wahl. Trotzdem wäre dann das Angebot noch sehr gut!
  5. Koerperoeffnungslyrik's Profilbild
    Hole morgen endlich meinen 500e Action beim Händler an. Auch nur 99€/Monat Leasing aber es kommen noch Überführung 990€ und 6000 € Anzahlung oben drauf. 4500 Baba und thg gehen wiederum ab.

    Würde trotzdem nie wieder zum Verbrenner zurück! (bearbeitet)
    Koerperoeffnungslyrik's Profilbild
    Nur um einige Mißverständnisse aufzuklären:

    Das ist das dritte E-Auto das wir (Frau, erw. Sohn, ich) in unserem Haushalt fahren. Seit 2020 sind wir mit den zwei anderen E-Auto zusammen > 55.000 km gefahren inkl. Urlaubsfahrten z. b. nach Norwegen. Ich denke wir haben ausreichend Erfahrung und können das Thema beurteilen ;-)

    2020 mit dem Skoda Citigoe als "Zweitwagen" angefangen und dann schnell festgestetllt das keiner mehr den "Erstwagen" Bennziner fahren wollte. Also diesen 2021 verkauft und den größeren Kia E-Soul mit 64 kWh Akku angeschafft der seit dem unser "Erstwagen" ist. Seit dem haben wir keinen Verbrenner mehr und fahren 100% elektrisch.

    Wir leasen die Autos aber die sind natürlich auf uns zugelassen und wir beantragen BAFA und THG natürlich immer selber. Der Händler hat damit nichts zu tun. 2022 haben ich 2 x 400 THG bekommen, in 2023 jetzt dreimal beim ADAC für 320 € beantragt.

    Ja wir haben ein Eigenheim mit zwei Parkplätzen inkl. eigenen Wallboxen was das ganze sehr bequem und angenehm macht. Als Mieter ohne eigenen Stellplatz und eigene Wallbox wäre es sicherlich deutlich unbequemer. Aber mein Arbeitgeber bietet z. B. Parkplätze inkl. Wallboxen für die Mitarbeiter. Nur arbeite ich zu 99,9% seit 3 Jahren im Homeoffice und will da gar nicht wieder hin

    Wir haben keine PV und das ist meiner Meinung nach auch keinerlei Vorraussetzung für ein E-Auto oder eine Wärmepumpe die wir ebenfalls haben.

    Wir nutzen seit 2023 Tibber mit einer stundengenauen Abrrechnung und legen die Ladezeiten, soweit möglich, in die preiswerten Stunden. Strompreis über alles (inkl. Grundgebühr, Zählergebühr, MwSt) im Januar 33 Cent/kwH und im Februar 34 Cent/kWh. Die genauen Preise für das E-Auto laden lassen sich da nicht mehr wirklich differenzieren aber sind bei Stichpproben so gut wie immer unter 30 Cent/kWh.

    Das macht Kosten (inkl. Ladeverlusten) von max. 0,3€ * 18 kWh/100km = 5,4 €/100km beim Kia E-Soul und 0,3 * 15k Wh/100km = 4,5 €/100km beim Skoda Citigoe. Die Verbräuche sind unsere langjährigen Mittel nach mehreren zehntausend Kilomenter. Die 0,3 €/kWh werden in der Regel unterschritten. Im Januar habe ich auch oft für 20 Cent/kwH nachts geladen. Die Kosten mit vergleichbaren Verbrennern wären deutlich höher.

    Öffentlich Laden kann schon mal nerven aber ehrlich gesagt betrifft uns das kaum da wir zu 99% zu Hause laden. Der Kia schafft auch im Winter 2 x 200 km mit einer Ladung so das Tagesausflüge von Hamburg aus an Nord- und Ostsee kein Problem darstellen. Größere Reisen planen wir so das die Fahrt Teil des Urlaubes ist. Wir fahren keine 1000 km am Tag und haben das auch früher mit dem Verbrenner nicht gemacht. Letzten Herbst eine 2.500 km Rundreise durch Norwegen mit dem E-Soul gemacht und keinerlei Probleme gehabt. Überall war Laden möglich, oft auch kostenlos im Hotel.

    Fazit: Wer jetzt nich nicht erkannt hat das der Verbrenner tot ist dem ist nicht zu helfen. Keiner muss jetzt umsteigen solange es noch nicht genug gebrauchte E-Auto gibt aber 2035 wird keiner mehr eine Verbrenner kaufen wollen der noch klar bei Verstand ist. (bearbeitet)
  6. Kleiner_Muck's Profilbild
    Ich kann hier jeden ganz klar nur ans Herz legen einen weiten Bogen um das Autohaus König zu machen.

    Auslieferung 5 Monate zu spät.
    Kundenhotline NIE erreichbar.
    Nach Schreiben von Anwalt dann eine Mail bekommen das sie angeblich keinen wiederruf erhalten haben, diesen dann vorgelegt mit Nachweis, erst dann kam man aus dem Vertrag raus.

    Vor Vertragsabschluss wirst du bombardiert und es muss alles ganz schnell, nach dem unterzeichnen hörst du nichts mehr!

    Wenn man da anruft, weiß niemand Bescheid.
    Ich habe noch nie soviel Ärger und schlampigkeit auf einen Haufen gesehen.
    Hoody's Profilbild
    Wie in vielen Deals zu diesem Autohaus. Alle Erfahrungen sind immer sehr individuell und abhängig von der zuständigen Filiale und der/dem Mitarbeiter:in.

    Beides war bei uns super. Filiale Berlin Hoppegarten. Leicht mit dem ÖPNV zu erreichen bei Anreise. Falls jemand unseren - sehr kompetenten und verlässlichen - Ansprechpartner braucht, könnt ihr euch gerne melden.
  7. Sevan.Naves's Profilbild
    Aufgehört interessant zu sein bei

    "Getriebe: Manuell"

    Excuse me ? Wir haben 2023.....
    Andy_Hoffy's Profilbild
    Auch 2023 haben nicht alle Fahrzeuge ein Automatikgetriebe.
  8. Kingduese's Profilbild
    es gibt doch anscheinend auch den Panda, nicht so stylish, technisch aber identisch und wesentlich mehr Platz..
    die Rate ist gut für die aktuelle Situation, wenn der wirklich nächsten Monat da ist und man leasen möchte, ein gutes Angebot (bearbeitet)
  9. Konsumfestival's Profilbild
    Noch mal 1300 € für Überführung und Bereitstellung extra für diese kleine Knutschkugel ist ja wohl eine lächerliche Bauernfängerei. Cold as fuck!
    Was machen die eigentlich bei der Bereitstellung?
    „Hier ist der Schüssel, steht hinten rechts auf dem Parkplatz. Gute Fahrt, man sieht sich. “ (bearbeitet)
  10. Pups_Gesicht's Profilbild
    wer ist der Anbieter? Wieder Autohaus König?
    Dxmiixx's Profilbild
    Ja
  11. vayamk's Profilbild
    Habe bei könig nachgefragt was 15k km kosten würde. Habe folgende info erhalten. Und habe diesen Angebot auch angenommen.

    Monatlich:
    -115 Euro Fahrzeug (2760 Euro)
    -59 Euro Vollkasko 1 Jahr lang (708 Euro)

    Einmalig:
    18 Euro Steuern
    0 Euro Überführung
    299 Euro Zulassung mit Wunsch-Kennzeichen und abholung in der nähsten Filiale ( Wahrscheinlich in Thüringen da ich aus dem Raum Karlsruhe komme)
    Abholbar ende April anfang Mai.

    Ist mein erstes Leasing Vertrag, falls ich in den 2 Jahren und nach der Rückgabe zufrieden sein sollte, werde ich das absofort immer so machen.
    Es macht mehr Sinn kleinere Fahrzeuge zu leasen statt zu kaufen da man alle paar jahre immer die neuste technologie und neue modelle
    bekommt. Zudem muss man sich nicht groß um Materialverschleiß -Ermüdung kümmern. Zudem sind Summen bis 200 euro Monatlich eher leicht zu verkraften. Bei größeren teureren kfz würde sich dies aber nicht lohnen. (bearbeitet)
    Zonguldak67's Profilbild
    Der Preis ist absolut Klasse! Aber deine Rechnung ist sehr Sinn-fern. Gerade teuere Fahrzeuge lohnen sich eher, was es da an guten angeboten für A8 etc. gab. Einen Kleinswagen, würde ich eher kaufen. (bearbeitet)
  12. Icehot1337's Profilbild
    Schade wieder kein E
    bloargh's Profilbild
    Wäre für 100€/Monat auch echt n No-Brainer. Warte auch schon lange auf nen Deal als Zweitwagen
  13. Hayce21's Profilbild
    Sehe ich das richtig? Eine Louis Vuitton Tasche gratis zum Leasing???
    40570648-5BS4P.jpg
    I_dont_care's Profilbild
    Nein, da stehe Louis-Handtasche. Michaela Schäfer zeigt sie dir sogar
  14. meandmycat's Profilbild
    Ist der Wertverlust des Fiats nicht höher als die Leasingrate von den 24 Monaten?
    Ich glaube nicht, dass jemand das Auto nach 2 Jahren behalten würde. Oder ist das so ein Anbieter, der später versucht mit allerhand Gebühren die Kosten bei der Rückgabe wieder reinzuholen?
    Würde so einen kleinen gern als Zweitwagen haben. Ein Elektrischer wäre mir zwar lieber, aber bei dem Preis ist es schon echt verlockend.
    Guruhu's Profilbild
    MY22
    Einfach „altes“ in den Markt drücken bevor FL/Update kommt
    Sowas (Verlust) ist strategisch einkalkuliert (bearbeitet)
  15. Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    Erledigt
  16. blueblood's Profilbild
    Jetzt will es König aber wirklich wissen.... eine echte Louis-Tasche aus den Händen von Micaela Schäfer Genial
    smith.john's Profilbild
    Du weißt aber schon, dass Frau Schäfer außer der Tasche nichts trägt!?
  17. p891576's Profilbild
    Auslieferungspaket inkl. Zulassung: Einmalig 299,00 €
  18. AlwaysUltra's Profilbild
    Wie seht ihr das diesen Wagen als Erstwagen für die Großstadt zu holen - wäre zugleich auch mein 1. Auto? Der Wagen wird zumeist ausschließlich am Wochenende genutzt für kleine Trips ans Wasser oder in der Stadt. In der Woche wird der Wagen eher weniger bewegt, da HO. Ich habe über CHECK24 die Versicherungen verglichen und komme permanent auf Angebote >800 Euro pro Jahr. Lohnt sich demnach die Versicherung vom Leasing-Partner abzuschließen? 
    Hantuchova's Profilbild
    Mein Ratschlag: Hole dir für 3000 Euro eine gebrauchte und mit neuen TÜV versehene Kiste (Fiat Panda/Punto, Toyota Aygo, Mitsubishi Space Star, Honda Jazz, Smart und Co.) und fahre die zwei Jahre. Da stören dann auch die Dellen und Kratzer nicht, die dir ein netter Mitmensch in die Tür haut beim Ausparken.

    Dann brauchst du auch nur eine Haftpflichtversicherung und kommst so langsam von den Prozenten als Fahranfänger runter. Das hier ist ein Deal für Leute, die unbedingt einen Neuwagen für einen kurzen Zeitraum haben wollen, einen sicheren Stellplatz haben und wenig fahren.

    Das hier ist eine Milchmädchenrechnung, da du u.a. noch Winterreifen kaufen darfst oder einen Satz Ganzjahresreifen (ggf. noch einen Satz Felgen). Denn das Auto wird mit Sommerreifen ausgeliefert. Heißt also zusätzlich auch noch Werkstatt. Dazu solltest du noch eine Versicherung abschließen, falls bei der Übergabe in zwei Jahren Schäden in Rechnung gestellt werden sollten. Lackschäden und Beulen sind teuer und bleiben nicht aus. Da braucht es nur eine Runde hageln und du hast den Salat. (bearbeitet)
  19. vayamk's Profilbild
    40598029_1.jpgAn alle die überführungs kosten zahlen müssen. Ihr seid wahscheinlich beim falschen autohaus gelandet. (bearbeitet)
    blueblood's Profilbild
    Der Einzige der Überführungskosten zahlen muss ist der Kollege eins über dir. Aber der will die auch zahlen, so wie er darum kämpft und und nichts verstehen möchte.
  20. TheReader's Profilbild
    Solider Preis
  21. D34l0m4t's Profilbild
    Leider will von dem vermeintlichen Angebot auch keiner der anderen Mitarbeiter, die ich angeschrieben habe, was wissen. Das sind die, die sich auf die Anfrage bei Leasingmarkt und beim Autohaus direkt gemeldet haben.

    40591466-kUqrc.jpg
    blueblood's Profilbild
    Da schau mal an. Heute auch über Leasingtime bestellbar OHNE Bereitstellungskosten. Diese bösen Vermittler, die alle das Angebot falsch listen
    siehe hier: leasingtime.de/fia…751
  22. Y._K.'s Profilbild
    Guter Preis ohne Anzahlung. Aber auf der Renault König Seite steht 999€ Bereitstellungskosten. Weiß nicht ob die Wegfallen wenn man über leasingmarkt bestellt?
    D34l0m4t's Profilbild
    Da steht aber auch nix von Dolcevita Austattung, sondern Spring. Alles etwas undurchsichtig. Blicke da auch nicht ganz durch
  23. SuperEiskalt's Profilbild
    Cool
  24. weissbiergerry's Profilbild
    Läuft der auch mit eFuels. Frage für keinen Freund…
    Andy_Hoffy's Profilbild
    Laufen ja, die Frage ist nur wie weit und wie lange.
  25. gerdtudi's Profilbild
    Gibt es eine Option für Automatik?
    Gamecube's Profilbild
    Würde mich auch interessieren..?!
  26. kevkevDEALER's Profilbild
    Hi, ich hab momentan ne 500€-Schrottkarre, glaubt ihr das funktioniert mit den 1000€ über Schwake damit auch oder lehnen die das dann ab? Gibt es jemand der das überhaupt schon mal probiert hat, egal mit was für einem Auto? Wie sind die Erfahrungen? Hab das alte Auto erst heute angemeldet. Dachte es ist eine gute Idee weil ich eh mal ein Leasing-Angebot machen will (Warte aber noch auf ein Elektro-Angebot zu guten Konditionen)
  27. Kuba_Prywet's Profilbild
    ISOFIX sicherlich hinten und nicht vorne, oder?
    happyhardcore's Profilbild
    Ja, nur hinten 2x.
    Aber wirklich nur für kleine Kinder ;-)
  28. versuch122's Profilbild
    Wie sind die Erfahrungen bei der Rückgabe?
    Legt man da normalerweise nicht was drauf oder zahlt das dann eine Vollkasko?
    blueblood's Profilbild
    Wenn das Fahrzeug keine Beschädigungen hat, zahlst du auch nicht drauf. Wenn du einen Schaden erlitten hast und eine Vollkasko hast (die man bei Leasing idR abschließen muss), wird diese den Schaden auf Antrag übernehmen. (bearbeitet)
  29. MrBrightside's Profilbild
    99 € vielleicht für nen Seat
  30. Rainer.Zufall's Profilbild
    Schade das der Deallink geändert wurde. Auf der zuerst genutzten Seite fand ich mich besser zurecht
  31. Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    Da es ja offensichtlich zu Missverständnissen/unnötigen Diskussionen kam, habe ich den Link angepasst
  32. Elfmeter's Profilbild
    Kann mir jemand sagen welche HSN/TSN diese Kiste hat? Habe gestern versucht ne Versicherung Mal selber zu kalkulieren. Aber ich immer nur 1,2l Maschinen mit aktuellem Baujahr
    vayamk's Profilbild
    Musst unter hybrid suchen

    Ist der 0.9l 3-zyl 12v hybid (bearbeitet)
  33. MaGisCh's Profilbild
    Die Rate ist jetzt aber im verlinkten Deal bei 109€?
    Blondi78's Profilbild
    Autor*in
    Ja, scheinbar wurde die Rate heute Mittag erhöht. Dann beglücke ich jetzt @D34l0m4t und schließe diesen Deal.
's Profilbild
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler