2423°
Probe BahnCard 25 ab heute nur noch 16€ (1. Klasse 32€), 50er für 66€ und 132€

Probe BahnCard 25 ab heute nur noch 16€ (1. Klasse 32€), 50er für 66€ und 132€

ReisenDeutsche Bahn Angebote

Probe BahnCard 25 ab heute nur noch 16€ (1. Klasse 32€), 50er für 66€ und 132€

Preis:Preis:Preis:16€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Preis der Probe BahnCard 25 und 50 wurde heute gesenkt.

Probe BahnCard 25: In der 2. Klasse kostet sie nur noch 16€, in der 1. Klasse nur noch 32€.
Probe BahnCard 50: In der 2. Klasse kostet sie nur noch 66€, in der 1. Klasse nur noch 132€.

Vergleichspreis früher 25er: 19€ und 39€
Vergleichspreis früher 50er: 79€ und 159€

Vorteile:

  • 25% Rabatt auf Flexpreise und Sparpreise (BahnCard 50 Rabatt auf Sparpreise nur im Fernverkehr 25%; auf Flexpreise mit 50er 50% Rabatt)
  • City-Ticket für eine kostenlose Anschlussfahrt zum Startbahnhof und vom Endbahnhof (nur innerdeutsch)
  • bahn.de/mic…tml

Geltungsdauer der BahnCard: 3 Monate
Verkaufszeitraum: 11. Dezember 2016 - 31. Januar 2017

Sie verlängert sich automatisch um ein Jahr (reguläres BahnCard-Abo), sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt wird.

Beste Kommentare

Verglichen mit der "Für-Dich" / "Für-Mich" Aktion aber teurer geworden.

Da haut die Deutsche Bahn mit ihrer vermutlich riesigen Marketingabteilung so eine Aktion raus und dann geben die sich nicht einmal die Mühe vernünftige Grafiken zu nutzen:
12375504-e7tii.jpg
(auf die Daten achten)

SunMaker3000vor 1 h, 21 m

Ab wieviel Fahrten lohnt sich die Bahncard eigentlich ? Wir fahren nur ein paar Mal im Jahr, aber 25% sind schon verlockend


Ist doch simpel. Ausgabe: 16€

Um 16€ wieder beim Ticketpreis zu sparen musst du x ausgeben

16€=x*0,25
x=64

Sprich, sofern du vorhast in den kommenden 3 Monaten Fahrten für 64€ oder mehr zu kaufen bei denen dir die 25% voll angerechnet werden, lohnt es sich. Drunter ist es ein Geschäft zu Gunsten der DB.

89 Kommentare

Ab wieviel Fahrten lohnt sich die Bahncard eigentlich ? Wir fahren nur ein paar Mal im Jahr, aber 25% sind schon verlockend

Kann man eine Probe BahnCard bestellen, wenn man schonmal eine BC hatte (aber aktuell natürlich keine)?

Lis91vor 2 m

Kann man eine Probe BahnCard bestellen, wenn man schonmal eine BC hatte (aber aktuell natürlich keine)?


Ja, geht ohne Probleme. Nur Kündigung nicht vergessen.

Verglichen mit der "Für-Dich" / "Für-Mich" Aktion aber teurer geworden.

Wie lange gilt die dann? Ein paar Monate oder schon ein ganzes Jahr zum Ködern neuer Kunden? Letzteres wäre natürlich Spitze...

Edit sagt, ich solle doch mal selber meinen Hintern bewegen und nachschauen. Also:

Die Probe BahnCard 25/50 gilt ab dem 1. Geltungstag 3 Monate. Sie verlängert sich automatisch um ein Jahr (reguläres BahnCard-Abo), sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt wird.

Schade

Bearbeitet von: "no_aim" 11. Dezember 2016

funktioniert die BC auch auf reisen nach wien?

max22vor 3 m

funktioniert die BC auch auf reisen nach wien?


Ja. Allerdings gibt es seit dem Fahrplanwechsel auf dem ausländischen Streckenabteil keinen Rabatt mehr, d.h. hier spart man weniger als vorher, aber man spart trotzdem noch.

Beispiel Köln - Wien, ohne BC 39€. Mit BahnCard 34,75€.

JaeMcBeanvor 50 m

Ja, geht ohne Probleme. Nur Kündigung nicht vergessen.


Super das du mal darauf Aufmerksam machst.
Das Kündigen ist schnell mal unter den Tisch gekehrt

SunMaker3000vor 1 h, 6 m

Ab wieviel Fahrten lohnt sich die Bahncard eigentlich ? Wir fahren nur ein paar Mal im Jahr, aber 25% sind schon verlockend


Schwierig zu beantworten, hängt natürlich auch davon ab wie spontan ihr eigentlich fahrt und mit welchen Reisemitteln. mit der 50er machst eigentlich bei schon recht wenigen Fahrten, die kurzfristig gebucht werden (und damit keine guten Sparangebote mehr haben) nichts verkehrt. Viel attraktiver ist die 50er mittlerweile auch geworden, weil 25% auf die Sparpreise gelten. Früher wurde nur die 25er mit Rabatt auf Sparpreise angerechnet, als 50er Besitzer bist du leer ausgegangen. Da war die eigentlich am attraktivsten, wenn du nur ein paar Mal im Jahr mit einer gewissen Vorausplanung fährst.

Nichts toppt mein Wiedergewinnungsangebot wo ich meine geschenkt bekommen habe.

(und zwar die normale, nicht die Probebahncard. )
Bearbeitet von: "GlassedSilver" 11. Dezember 2016

Letztes Jahr gabs ja die normale 25er für 29€, auf sowas warte ich noch zum verlängern.

Wenn ich meine aktuelle zum 1. Februar kündige, könnte ich dann ab 2. Februar die Probe BahnCard buchen?
Bearbeitet von: "PodcastFips" 11. Dezember 2016

SunMaker3000vor 1 h, 17 m

Ab wieviel Fahrten lohnt sich die Bahncard eigentlich ? Wir fahren nur ein paar Mal im Jahr, aber 25% sind schon verlockend



Da du 25% Rabatt bekommst, lohnt sich die Karte sobald du für mehr als den vierfachen Bahncard-Preis Tickets kaufst.
Die Normale Bahncard25 kostet pro Jahr 62€. Also müsstest du mehr als 248€ pro Jahr für Bahn-Tickets ausgeben, damit es sich rechnet.
Bearbeitet von: "Sazabex" 11. Dezember 2016

SunMaker3000vor 1 h, 18 m

Ab wieviel Fahrten lohnt sich die Bahncard eigentlich ? Wir fahren nur ein paar Mal im Jahr, aber 25% sind schon verlockend



Sobald die 25% Erspanis den Kaufpreis von 16€ übersteigen. Für Mathelegastheniker: ab einem Ticketpreis in Höhe von 64€ (oder kumuliert) lohnt sich das Probeabo.

PodcastFipsvor 3 m

Wenn ich meine aktuelle zum 1. Februar kündige, könnte ich dann ab 2. Februar die Probe BahnCard buchen?


Da die Aktion nur bis zum 31. Januar läuft musst du bis zum 31. Januar buchen.
Allerdings kannst du den 1. Geltungstag dann zum 02. Februar legen. Ist also möglich.
Letztmöglicher erster Geltungstag: 31.07.2017

SunMaker3000vor 1 h, 21 m

Ab wieviel Fahrten lohnt sich die Bahncard eigentlich ? Wir fahren nur ein paar Mal im Jahr, aber 25% sind schon verlockend


Ist doch simpel. Ausgabe: 16€

Um 16€ wieder beim Ticketpreis zu sparen musst du x ausgeben

16€=x*0,25
x=64

Sprich, sofern du vorhast in den kommenden 3 Monaten Fahrten für 64€ oder mehr zu kaufen bei denen dir die 25% voll angerechnet werden, lohnt es sich. Drunter ist es ein Geschäft zu Gunsten der DB.

DjLongcockvor 5 m

Fahrten für 64€


Die 64€ sind erfahrungsgemäß sehr schnell erreicht.
Vor allem weil +City inkludiert ist. Kein Ticket zum Bahnhof und vom Bahnhof zurück nötig, da bereits im Preis enthalten.
Sind im Durchschnitt bei jeder Fahrt nochmal 2,70€*2. Auch für alle Mitfahrer, die keine BahnCard haben gültig!

Misterx_2kvor 9 m

Sobald die 25% Erspanis den Kaufpreis von 16€ übersteigen. Für Mathelegastheniker: ab einem Ticketpreis in Höhe von 64€ (oder kumuliert) lohnt sich das Probeabo.



Ein weitere Vorteil der Bahncard ist das Cityticket bei Verbinungen über 100 km, da ist dann der Nahverkeht kostenlos. Kann sich also schon lohnen auch wenn man weniger als 64 Euro ausgibt bei der Bahn.
Bearbeitet von: "1cast" 11. Dezember 2016

Hi,

ich hätte Mitte Juni eine Fahrt für ca. 130€ zu machen. Kann ich die Probebahncard dafür nutzen, oder ist die ab sofort nur für 3 Monate gültig?

Ich habe noch einen Gutschein für eine Probe Bahncard 25. Bei Interesse bitte melden.

1castvor 11 m

Ein weitere Vorteil der Bahncard ist das Cityticket bei Verbinungen über 100 km, da ist dann der Nahverkeht kostenlos. Kann sich also schon lohnen auch wenn man weniger als 64 Euro ausgibt bei der Bahn.


Das ist in lange nicht jeder Stadt der Fall.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text