576°
ABGELAUFEN
Probe BahnCard – für mich – für Dich = 1x 3 Monate BahnCard zahlen, 1x 3 Monate umsonst
Probe BahnCard – für mich – für Dich = 1x 3 Monate BahnCard zahlen, 1x 3 Monate umsonst

Probe BahnCard – für mich – für Dich = 1x 3 Monate BahnCard zahlen, 1x 3 Monate umsonst

Preis:Preis:Preis:19€
Ab dem 1. August 2016 gibt es eine neue Probe BahnCard Aktion (wie es sie schon mal 2014 gab). Dabei kauft man eine Probe BahnCard für sich und kriegt einen Gutschein für eine weitere Probe BahnCard umsonst, den man weiter verschenken kann/soll/muss.

Die Preise sind:
Probe BahnCard 25 2. Klasse - 19 Euro
Probe BahnCard 50 2. Klasse - 79 Euro
Probe BahnCard 25 1. Klasse - 39 Euro
Probe BahnCard 50 1. Klasse - 159 Euro.

[Als Dealpreis habe ich 19 Euro genommen, da das die Variante sein dürfte, die hier die meisten interessiert]


Geltungsdauer der BahnCard: 3 Monate
Verkaufszeitraum: 01. August - 10. Dezember 2016
Vorverkauf bei der für mich Variante möglich, letztmöglicher 1. Geltungstag: 19. Dezember 2016
Der Gutschein für die 2. BahnCard muss innerhalb von 6 Wochen eingelöst werden (spätestens aber am 21. Januar 2017). Vorverkauf der Für-Dich-Karte ist ausgeschlossen.

Achtung!
Die Für-mich-Variante ist ein klassisches Abo, welches sich automatisch verlängert, falls nicht 6 Wochen vorher gekündigt wird.
Die Für-Dich-Variante ist dagegen abofrei und läuft am Ende einfach aus.

Mit der BahnCard 25 gibt es 25% Rabatt auf Flexpreise und Sparpreise (In- wie Ausland), sowie das City-Ticket für eine kostenlose Anschlussfahrt zum Startbahnhof und vom Endbahnhof (nur innerdeutsch)
Mit der BahnCard 50 gibt es 50% Rabatt auf Flexpreise (innerdeutsch bzw. für den deutschen Anteil), 25% Rabatt auf Sparpreise (die nur Fernverkehr enthalten), 25% Rabatt auf Normalpreise im Ausland bzw. den ausländischen Anteil (RailPlus), sowie auch das CityTicket.

Quelle: Beförderungsbedingungen der DB (Seite 115ff der Ausgabe vom 05.07.2016)

Beste Kommentare

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.


Der Vergleich ist so passend wie das Fire Phone für 10€.

Das könnten die mal für die BC100 bringen.

199 Kommentare

Achtung!
Die Für-mich-Variante ist ein klassisches Abo, welches sich automatisch verlängert, falls nicht 6 vorher gekündigt wird.
Die Für-Dich-Variante ist dagegen abofrei und läuft am Ende einfach aus. .... du hast das Wort "Wochen" nach dem 6 vergessen

Das könnten die mal für die BC100 bringen.

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.

Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.

Bearbeitet von: "DealCenter" 8. Jul 2016

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.



​achja - München-Hamburg im bequemen ICE für 14,25€ findest du teuer?

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.


Der Vergleich ist so passend wie das Fire Phone für 10€.

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.

Nö, ist er nicht. Denn auf den Preis kommst du mit der Bahn immer wieder - Bahncard 25 vorausgesetzt.
Ich bin in letzter Zeit schon einige Male für keine 20€ quer durch Deutschland gefahren. Teuer ist wirklich was anderes. Natürlich sind die Normalpreise der Bahn völlig jenseits, aber dafür bin ich auch noch nie gefahren.

Wer möchte sich eine Bahncard 50 mit mir teilen? möglichst die 1.Klasse Variante, zur Not ist 2.Klasse auch ok

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.[...] Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! [...]


Ursprünglicher Besitzer? Wann wurde die Bahn denn verkauft? Hab ich was verpasst?

Platzhalter.

DealCenter

Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.


Und das sind Vollkostensätze eines Unternehmens in Privatbesitz? Oder sind hier die Preise einfach nur staatlich niedrig gehalten (durch Subventionen bzw. wenn das Unternehmen staatlich ist, durch Steuerfinanzierung) (damit das Volk mit dem ach so demokratischen Präsidenten zufrieden ist...)

P.S.: In D kannst Du auch für 3€ mit der Bahn fahren - nur nicht allzu weit ;-)
Bearbeitet von: "spinpoint" 8. Jul 2016

Kann man den GS der "Für dich BC" dann einfach weiterverkaufen/bei hukd anbieten?

VG

NakedBike

Kann man den GS der "Für dich BC" dann einfach weiterverkaufen/bei hukd anbieten?VG


das letzte mal ging das. Du kannst ihn auch mir anbieten

FCHFlo

achja - München-Hamburg im bequemen ICE für 14,25€ findest du teuer?



Wie und wo kommt man zu solchen Preisen? Hab von Bahnfahren bisher auch immer die Finger gelassen, weil zu teuer.

FCHFlo

achja - München-Hamburg im bequemen ICE für 14,25€ findest du teuer?



Sparpreis ist fast immer 19€, sofern man rechtzeitig bucht. Bei unbeliebten Strecken geht das 1-2 Tage vorher und bei beliebten Strecken sollte man 7-21 Tage vorher buchen. Sofern man eine Bahncard 25 besitzt, gibt es noch 25% Rabatt auf den Sparpreis. D.h. man zahlt 14,25€. Die Preise gelten unabhängig von der Entfernung.

Edit

FCHFlo

achja - München-Hamburg im bequemen ICE für 14,25€ findest du teuer?



Stimmt nicht!

19€ gelten nur noch für Strecken bis 250km,danach werden 29€ fällig!
Ist ja wieder reichlich gefährliches Halbwissen unterwegs heute.

FCHFlo

achja - München-Hamburg im bequemen ICE für 14,25€ findest du teuer?



Vielleicht früher buchen bzw. besser verdienen?

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.



​​​​Das können sich nur Studenten und andere Nichtwerktätige leisten. Andere Leute sind auf Tage und Zeiten angewiesen, zu denen es - gerade auf den "Rennstrecken".

Davon mal völlig abgesehen:

Der Sparpreis 19€/14.75€ gilt nur bis 250km, also nicht von München nach Hamburg. Da muß man mindestens 29€/21.75€ löhnen.

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.


Selbst bei deinem letzten Beispiel ist der Preis gut. Mit dem Auto verfährst du bedeutend mehr Spritgeld.

Verfasser

26juni

Das können sich nur Studenten und andere Nichtwerktätige leisten. Andere Leute sind auf Tage und Zeiten angewiesen, zu denen es - gerade auf den "Rennstrecken".



Es reicht schon von Sonntag Nachmittag auf Sonntag Abend (>19/20 Uhr) auszuweichen, selbiges für Freitage. Das kann fast jeder. Und der Rest fällt dem Konzept Angebot-Nachfrage zum Opfer.

26juni

Davon mal völlig abgesehen: Der Sparpreis 19€/14.75€ gilt nur bis 250km, also nicht von München nach Hamburg. Da muß man mindestens 29€/21.75€ löhnen.



Labber net. Sparpreis Aktion gibt es immer noch und der Verkauf wurde sogar verlängert.
Bearbeitet von: "smmtrd" 8. Jul 2016

DealCenter

Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden … Bahn fahren ist und bleibt teuer. Die Bahn hätte nie priviatisiert werden können.. ja ich weiß eine Priviatisierung hatte schon ihre Vorteile und die gab es eine zeitweise, allerdings ist diese Zeit um und alles in Allem wird es genau so schlimm wie es einst war.Die Bahn muss wieder zu seinem ursprünglichen Besitzer! Bahnfahren kostet nur in DE soviel.. in der Türkei zahlt man für eine Langstrecke umgerechnet 3 Euro. Das sind Preise.




also für Mannheim nach Berlin hab ich auch 19€ Preise gefunden.
10417009-Vlhaa

Bearbeitet von: "Blubsmann" 8. Jul 2016

Verfasser

alem

Achtung!Die Für-mich-Variante ist ein klassisches Abo, welches sich automatisch verlängert, falls nicht 6 vorher gekündigt wird.Die Für-Dich-Variante ist dagegen abofrei und läuft am Ende einfach aus. .... du hast das Wort "Wochen" nach dem 6 vergessen



Danke für den Hinweis! Hab's ausgebessert. War vielleicht doch nicht die beste Idee, den Text um 1 Uhr nachts zu schreiben

Bearbeitet von: "smmtrd" 8. Jul 2016

Schade, dann gibt diesmal wohl keine Gold Bahncard zu Olympia.

Bahn fahren an sich ist teuer ja. Aber damit meint man den Normaltarif.

Jeder der wirklich öfters auf die Bahn angewiesen ist bzw. mit der Bahn fahren möchte, muss sich einmal bisschen tiefergehender mit der Preisstruktur beschäftigen und dann hat man recht schnell raus, wie man günstig von A nach B kommen kann.

Natürlich muss man auch ein wenig flexibel sein. Fahrt raus suchen und dann Preis schauen lohnt sich ned... Aber das macht man beim Flugzeug & Co. ja auch ned anders, wenns günstig sein soll muss man schauen wann man welchen Flieger nimmt und nicht immer den der am bequemsten ist.

BTW, danke für den Deal

Bearbeitet von: "Joojoo1993" 8. Jul 2016

Hab ich das jetzt richtig verstanden, ich kaufe diese Probebahncard welche ich kündigen muss und die Probebahncard die ich dann bekomme ist die "für dich Karte"? Und diese muss dann nicht gekündigt werden?

Verfasser

Einfallslos

Hab ich das jetzt richtig verstanden, ich kaufe diese Probebahncard welche ich kündigen muss und die Probebahncard die ich dann bekomme ist die "für dich Karte"? Und diese muss dann nicht gekündigt werden?



Richtig!

Einfallslos

Hab ich das jetzt richtig verstanden, ich kaufe diese Probebahncard welche ich kündigen muss und die Probebahncard die ich dann bekomme ist die "für dich Karte"? Und diese muss dann nicht gekündigt werden?


danke
und weißt du zufällig ob ich die dann auch wieder für mich aktivieren kann?

Kann man die für-dich-BC auch für sich selbst nehmen?

Seppelfred

Kann man die für-dich-BC auch für sich selbst nehmen?


macht wenig sinn, denn: "Der Gutschein für die 2. BahnCard muss innerhalb von 6 Wochen eingelöst werden"

Seppelfred

Kann man die für-dich-BC auch für sich selbst nehmen?



Das mag evtl. funzen, aber die für-dich-Karte muss 6 Wochen nach der für-mich-Karte aktiviert sein.

D.h. wenn man die selbst nutzt gewinnt man keine 12 Wochen sondern nur 6.
Also 4,5 Monate für 19 € (BC25/2Kl).

Verfasser

Einfallslos

Hab ich das jetzt richtig verstanden, ich kaufe diese Probebahncard welche ich kündigen muss und die Probebahncard die ich dann bekomme ist die "für dich Karte"? Und diese muss dann nicht gekündigt werden?



Ich denke schon. Da gibt es aber die Schwierigkeit mit den bereits erwähnten 6 Wochen.
Man könnte ja den 1.GT der für mich Karte 3 Monate in die Zukunft setzen. Den Gutschein, den man erhält aber sofort für die für dich Karte einsetzen. Denke, dass es so gehen müsste, sicher wissen tu ich es nicht.

26juni

Das können sich nur Studenten und andere Nichtwerktätige leisten. Andere Leute sind auf Tage und Zeiten angewiesen, zu denen es - gerade auf den "Rennstrecken".

26juni

Davon mal völlig abgesehen: Der Sparpreis 19€/14.75€ gilt nur bis 250km, also nicht von München nach Hamburg. Da muß man mindestens 29€/21.75€ löhnen.



​Na klar. Es kann fast jeder Sonntagabend nach 20 Uhr fahren und dann noch durch ganz Deutschland. Über Angebot und Nachfrage müssen wir nicht diskutieren, deshalb kann ich diese Pauschalbehauptungen "ich fahre wann und wohin ich will für 14.75€" nicht unwidersprochen lassen.

Die von Dir erwähnten 19€ Sparpreise sind eine befristete Sonderaktion, ansonsten gelten die genannten Kilometer.

Wenn ich die "für mich" Karte im Vorverkauf mit nem späteren Gültigkeitsdatum kaufe, bekomme ich dann den "für dich" Gutschein sofort, oder erst am ersten Geltungstag der "für mich" Karte. Bzw. wie ist das "Vorverkauf der Für-Dich-Karte ist ausgeschlossen." zu verstehen.

So wie ich es verstehe, könnte man ja Anfang August bestellen, die "für mich" Karte ab November beginnen lassen, den "für dich" GS sofort bekommen und auf eigenen Namen für August bis November einlösen?

Verfasser





Wer behauptet bitte wo "ich fahre wann und wohin ich will für 14,25 Euro"? Es wird gesagt, dass es dieses Angebot gibt und dass es relativ leicht ist, dieses zu bekommen, wenn man flexibel ist. Du hingegen behauptest:


Das ist Bullshit. Das Angebot wird bis 12. September verkauft. Fahren kann man bis 10. Dezember



Das ist genauso Bullshit.



Diese befristete Sonderaktion läuft schon seit Februar, wurde bereits 2 Mal verlängert und es ist abzusehen, dass diese Aktion auch wieder verlängert wird bzw. zum festen Tarifangebotsbestandteil wird. Momentan wird ein Reisezeitraum bis Mitte Dezember abgedeckt, weswegen dieses Angebot sehr wohl im Zusammenhang mit einer BahnCard Aktion in der 2. Jahreshälfte 2016 genannt werden kann.
Deiner Logik zufolge dürfte man auch sämtliche Sparpreise und Flexpreise auf dem jetzigen Niveau nicht aufführen, da diese faktisch auch zeitlich befristet sind. Nämlich bis 10.12. Was danach kommt weiß keiner mit Sicherheit. Jetzt schon spielt die DB mit flexiblen Flexpreisen (Fahrten Deutschland-Österreich) und es wird immer mehr (ab 1. August auch München-Nürnberg und Köln-Frankfurt). Die Abschaffung des Flexpreises, so wie wir ihn kennen, ist wahrscheinlich nur noch eine Frage der Zeit.

Bearbeitet von: "smmtrd" 11. Jul 2016

das is ja schön das ihr hier über irgndwelche sonderaktionen redet aber Fakt ist das der Normaltarif viel zu teuer ist.
einmal musste ich für ca 150euro nach köln gefahren...ähm ja seit dem fahr ich lieber bus

smmtrd

[quote=26juni]Das können sich nur Studenten und andere Nichtwerktätige leisten. Andere Leute sind auf Tage und Zeiten angewiesen, zu denen es - gerade auf den "Rennstrecken".

26juni

Davon mal völlig abgesehen: Der Sparpreis 19€/14.75€ gilt nur bis 250km, also nicht von München nach Hamburg. Da muß man mindestens 29€/21.75€ löhnen.

26juni

​Na klar. Es kann fast jeder Sonntagabend nach 20 Uhr fahren und dann noch durch ganz Deutschland. Über Angebot und Nachfrage müssen wir nicht diskutieren, deshalb kann ich diese Pauschalbehauptungen "ich fahre wann und wohin ich will für 14.75€" nicht unwidersprochen lassen.

26juni

Stimmt nicht!19€ gelten nur noch für Strecken bis 250km,danach werden 29€ fällig!

26juni

Der Sparpreis 19€/14.75€ gilt nur bis 250km, also nicht von München nach Hamburg. Da muß man mindestens 29€/21.75€ löhnen.

26juni

​Die von Dir erwähnten 19€ Sparpreise sind eine befristete Sonderaktion, ansonsten gelten die genannten Kilometer.



​Mir ist es zu umständlich mit der App auf Multizitate zu antworten, daher nur in Kurzform.

Die km-unabhängigen Sparpreise werden bis 31.07. verkauft, ob die Aktion verlängert wird, weiß nur die Glaskugel.
Grundsätzlich gelten die von der Bahn erst kürzlich eingeführten Kilometerbeschränkungen.

Verfasser



Zum dritten Mal: NEIN. Diese Sparpreise werden bis zum 12.09 verkauft. Das weiß nicht die Glaskugel, sondern das sagt die Pressemitteilung (http://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/11623826/p20160705.html) und das steht auch schon längst in den Beförderungsbedingungen (aktuell auf Seite 14).

Bearbeitet von: "smmtrd" 11. Jul 2016

Verfasser



Wer zahlt denn schon bitteschön Normaltarif? Mir fallen nur Leute ein, die nicht aufs Geld zu schauen brauchen oder welche die absolut keine Ahnung vom Tarifsystem haben. Für zweiteres gibt es eben diese Plattform hier, wo man sich über das Thema austauschen kann. Fakt ist: wer sich auskennt, zahlt nie mehr als 20/30 Euro für seine Fahrt.
Man könnte die gleiche sinnlose Unterhaltung auch über Kinos führen. Mir sind die normalen Wochenendprreise auch viel zu teuer. Beschwere ich mich darüber? Nein, ich suche nach Angeboten und gehe dann in die (fast) kostenlosen Previews. Ich hoffe, dass die Sinnhaftigkeit der Diskussion "Bahn (=deren Normalpreise) ist so teuer" offensichtlich ist.



Bearbeitet von: "smmtrd" 11. Jul 2016

An sich geht es doch um die BahnCard Aktion....aber:

smmtrd

Wer zahlt denn schon bitteschön Normaltarif? Mir fallen nur Leute ein, die nicht aufs Geld zu schauen brauchen oder welche die absolut keine Ahnung vom Tarifsystem haben. [...] Fakt ist: wer sich auskennt, zahlt nie mehr als 20/30 Euro für seine Fahrt.



a) Normaltarif zahlen z.B. ab und an auch Leute die eine flexible Rückreise brauchen und nicht mehr am Reisetag selbst buchen wollen / können (z.B. auf Dienstreisen)
b) das mit den 20/30 € maximal / Fahrt muss man denke ich nicht diskutieren, oder? Oder kannst du mir für Montag eine Fahrt von Leipzig nach Bonn mit Ankuft max. 11:00 für 30 € raus suchen? Selbst mit BC50 werden es min. 50 € Und ja, es gibt Luete die auch mal recht spontan Tickets kaufen (müssen).

Ansonsten ist die Diskussion wenig ergiebig. Wer mit der Bahn fahren will, checkt die Preise und kauft dann ein Ticket oder eben nicht. Fertig.

Verfasser


Dienstreisen zahlt i.d.R. die Firma und die ist i.d.R. nicht auf 19 Euro Angebote angewiesen.



Bei diesem Beispiel, weiß jeder, der sich auskennt, dass man Montag Vormittag ganz spontan nicht viel für allzu kleines Geld bekommen wird, weil das eine der Verkehrsspitzen ist. Dafür braucht man einen Vorlauf. (Dienstag geht dagegen auch mit kurzem Vorlauf günstig)

Nichtsdestotrotz gäbe es z.B. diese Verbindung:
Hier geht's lang
Sie verfehlt die Vorgaben etwas - Habe aber auch nicht behauptet, dass man kurzfristig im Berufsverkehr super Angebote bekommt.*
Falls du regelmäßiger Bahn Kunde bist, so hast du dafür einen 10 Euro Gutschein (wurden am 21. Juni verschickt) oder eine BahnCard 25, mit denen der Preis bei 43 Euro bzw. 39,75 Euro wäre.

* = Mir ist es persönlich völlig fremd, wie man (als Privatperson) plötzlich merkt, dass man am Tag darauf halb Deutschland durchqueren muss. Selbst ich als Student muss solche Sachen vorher planen, weil ich spontan keine 2/3 Tage frei hätte.


Völlig richtig!

Bearbeitet von: "smmtrd" 11. Jul 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text