Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Probiker Sale bei Louis Motorrad: z.B. PRX-8 Damen Lederkombi für 139,99€ (+ 4,99€ Versandkosten | VSK-frei ab 199€)
296° Abgelaufen

Probiker Sale bei Louis Motorrad: z.B. PRX-8 Damen Lederkombi für 139,99€ (+ 4,99€ Versandkosten | VSK-frei ab 199€)

144,98€199,99€-28% 4,99€ Louis Angebote
16
eingestellt am 3. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Onlineshop von Louis Motorrad hat momentan einige gute Angebote von der Eigenmarke "Probiker".

Es sollte ja nun nicht mehr solange dauern, bis wieder bundesweit Motorrad gefahren werden darf, da darf man sich dann schonmal das ein oder andere kaufen, um Startklar zu sein

Es ist kein Gutscheincode notwendig.
Es kommen immer noch 4,99€ Versandkosten hinzu.
Vielleicht schafft ihr es über die 199€ Grenze, für den kostenlosen Versand.

Handschuhe:

Helme:

Stiefel:

Lederbekleidung:

Textilbekleidung:

Wer nicht nur an den Probiker-sale interessiert ist, der darf auch ---> hier <--- schauen.


Fall euch noch weitere gute Angebote auffallen, dann schreibt Sie gerne in den Kommentaren.
Zusätzliche Info
Louis AngeboteLouis Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Also die Probiker Klamotten stehen im Schutz nicht unbedingt schlechter da als andere Klamotten
Ich verstehe nicht warum man diese Billigklamotten kauft. Ich sehe viele mit 10 - 20k€ (Gebraucht)Mopeds rumfahren aber die Kombi darf keine 300 Euro kosten
16 Kommentare
Bitte bitte, lösch die Helme aus der Auflistung.
Das ist der wichtigste Schutz an dem auf gar KEINEN Fall gespart werden darf.
Ich verstehe nicht warum man diese Billigklamotten kauft. Ich sehe viele mit 10 - 20k€ (Gebraucht)Mopeds rumfahren aber die Kombi darf keine 300 Euro kosten
Hallo,
Realistisch03.05.2020 15:02

Bitte bitte, lösch die Helme aus der Auflistung.Das ist der wichtigste …Bitte bitte, lösch die Helme aus der Auflistung.Das ist der wichtigste Schutz an dem auf gar KEINEN Fall gespart werden darf.


Im Prinzip hast Du natürlich recht, aber der Integralhelm ist eh schon ausverkauft und
der Jethelm ist immer noch besser als ein „braincap“.

Grüsse
Realistisch03.05.2020 15:02

Bitte bitte, lösch die Helme aus der Auflistung.Das ist der wichtigste …Bitte bitte, lösch die Helme aus der Auflistung.Das ist der wichtigste Schutz an dem auf gar KEINEN Fall gespart werden darf.


Naja, nichts gegen sparen, es sollte nur ein vernünftiger (Marken-) Helm sein.

Hot für Tante Louise.
Also die Probiker Klamotten stehen im Schutz nicht unbedingt schlechter da als andere Klamotten
Ich hatte auch Jahre lang eine Probiker Jacke, und war da durchaus sehr mit zufrieden. Was mich aber nervt, und das gilt aber für alle Jacken, ist dass Standard mäßig nie vernünftige Rücken Protektoren integriert sind. Die müssen immer separat dazu gekauft werden....
Es gibt ja auch genügend Leute die sich kein 30k Motorrad leisten können.
Gerade für junge Leute, die in das Motorradfahren einsteigen, sind die Probiker Klamotten gut geeignet. Von der Sicherheit her nehmen sie sich nichts.
Einen Rückenprotektor musste ich auch in meine teure Held oder Büse Jacke extra dazukaufen.

Mit den Helmen würde ich sogar mitgehen, da würde ich definitiv auch nicht sparen.
Aber für die Simsonfahrer oder andere kleinere krads, ist solch ein Helm, auch von der Sicherheit ausreichend.
BaronCologne03.05.2020 16:44

Ich hatte auch Jahre lang eine Probiker Jacke, und war da durchaus sehr …Ich hatte auch Jahre lang eine Probiker Jacke, und war da durchaus sehr mit zufrieden. Was mich aber nervt, und das gilt aber für alle Jacken, ist dass Standard mäßig nie vernünftige Rücken Protektoren integriert sind. Die müssen immer separat dazu gekauft werden....


Richtige Rückenprotektoren sind auch bei den teureren Marken meistens nicht dabei.
atzegoes03.05.2020 16:15

Also die Probiker Klamotten stehen im Schutz nicht unbedingt schlechter da …Also die Probiker Klamotten stehen im Schutz nicht unbedingt schlechter da als andere Klamotten


Vielleicht nicht schlechter als andere Klamotten in dem Preissegment, was aber nicht zu bedeuten hat, dass Klamotten in diesem Preissegment gekauft werden sollten.
BaronCologne03.05.2020 16:44

Ich hatte auch Jahre lang eine Probiker Jacke, und war da durchaus sehr …Ich hatte auch Jahre lang eine Probiker Jacke, und war da durchaus sehr mit zufrieden. Was mich aber nervt, und das gilt aber für alle Jacken, ist dass Standard mäßig nie vernünftige Rücken Protektoren integriert sind. Die müssen immer separat dazu gekauft werden....


Was auch sinnvoll ist. So kann man den passenden Protektor kaufen und muss nicht das nehmen was drin ist. Manche mögen es härter, manche weicher. Wieder andere wollen es luftdurchlässiger. Und dann gibt's noch welche, die haben den Protektor mit Gurten, sodass er besser als Körper anliegt...
Soll die Jacke lieber paar Euro günstiger sein und ich kann mir dann den passenden Protektor aussuchen.
ChrisMausB03.05.2020 19:16

Richtige Rückenprotektoren sind auch bei den teureren Marken meistens …Richtige Rückenprotektoren sind auch bei den teureren Marken meistens nicht dabei.



Deswegen schrieb ich ja für alle Jacken. Ich hätte vielleicht noch alles Marken hinzufügen sollen.
Lexino03.05.2020 21:21

Was auch sinnvoll ist. So kann man den passenden Protektor kaufen und muss …Was auch sinnvoll ist. So kann man den passenden Protektor kaufen und muss nicht das nehmen was drin ist. Manche mögen es härter, manche weicher. Wieder andere wollen es luftdurchlässiger. Und dann gibt's noch welche, die haben den Protektor mit Gurten, sodass er besser als Körper anliegt...Soll die Jacke lieber paar Euro günstiger sein und ich kann mir dann den passenden Protektor aussuchen.



Dann sollen sie aber nicht so ein Schaumstoff Teil rein setzen, was sich anfühlt wie ein Protektor, und einen Zettel dran machen, das die Jacke so nicht richtig sicher ist. Ich glaube, dass es genug Fahrer gibt, die denken sie haben beim kauf was sicheres im Rücken. Und bis jetzt wurde ich noch nie von einem Verkäufer aufgeklärt, dass da noch was vernünftiges hinten rein muss. Deiner Argumentation stimme ich natürlich zu.
Bearbeitet von: "BaronCologne" 3. Mai
Die Probiker Lederkombis sind im Sturzfalle besser als all die Textilkombis. Wichtig ist, dass die wirklich ENG anliegen beim Kauf!!

Einiges besser sind dann die Lederkombis des mittleren Preissegments (600-900€). Diese gibt's oft günstig bei einigen Händlern und ihr kommt (fast) auf das Preisniveau der Kombis aus dem Einstiegsbereich.

Da ich inzwischen auf über 350.000km auch sturzerprobt bin – u.a. Supermoto, sportliche Landstraße und Rennstrecke, weiß ich was wichtig ist – eine sehr gut sitzende Lederkombi aus min. dem mittleren Segment.

Und denkt bitte auch an ordentliche Stiefel, Helm und Handschuhe!
Spart lieber an Bling Bling und dem Zubehör-Auspuff
Bearbeitet von: "Cicero71" 3. Mai
Hat einer mit der prxz Erfahrung? 90€ ist ja echt nichts für ne Jacke
Klaus_Baerbel03.05.2020 15:12

Ich verstehe nicht warum man diese Billigklamotten kauft. Ich sehe viele …Ich verstehe nicht warum man diese Billigklamotten kauft. Ich sehe viele mit 10 - 20k€ (Gebraucht)Mopeds rumfahren aber die Kombi darf keine 300 Euro kosten


ist leider schon immer so gewesen... check ich auch nicht wie man so dumm sein kann. aber ok, ist denen ihr leben, nicht meins...
Nafets8403.05.2020 17:58

Aber für die Simsonfahrer oder andere kleinere krads, ist solch ein Helm, …Aber für die Simsonfahrer oder andere kleinere krads, ist solch ein Helm, auch von der Sicherheit ausreichend.


Ich bin vor kurzem von 125er Vespa auf 750er Honda umgestiegen und habe mir auch so meine Gedanken über meine Sicherheitskleidung gemacht. Bin zu dem Schluss gekommen, dass vor allem bei eigener vorausschauender und gelassener Fahrweise das größte Risiko ist, dass ein Auto einen vom Mopped runterputzt. Die Gefahr geht vom Unfallgegner aus. Und da ist es dann egal, ob man von einer 50er, 125er oder 1000er Maschine runtergeholt wird. Wenn man mit dem Kopf auf der Motorhaube aufschlägt, ist es eigentlich egal, ob man selber 50 oder 100 fuhr. Der Helm muss in jedem Fall so widerstandsfähig wie möglich sein... (So zumindest mein Gedankengang)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text