187°
ABGELAUFEN
proFagus Buchen-Grillbriketts und Holzkohle 1,44€/Kg bzw. 7,19/5Kg @ REWE, Offline

proFagus Buchen-Grillbriketts und Holzkohle 1,44€/Kg bzw. 7,19/5Kg @ REWE, Offline

Home & LivingREWE Angebote

proFagus Buchen-Grillbriketts und Holzkohle 1,44€/Kg bzw. 7,19/5Kg @ REWE, Offline

Preis:Preis:Preis:7,19€
Hallo liebe Grillfreunde,

nach langer Zeit mal wieder ein richtig guter Preis für die proFagus Grillholzkohle/Briketts. Heute bei REWE (Center) in Setterich, Baesweiler und Alsdorf gesehen, vermutlich auch in anderen Städten zu diesem Preis zu haben.

Dort gibt es zurzeit auf Grillkohle 10% und die proFagus 5Kg Säcke für 7,99€. Nach Abzug von 10% sind wir bei 7,19€ für einen 5Kg Sack bzw. 1,44€ pro Kg.

Die 10% Rabatt auf Holzkohlegrills, Grillkohle und Briketts sind laut REWE Seite bundesweit.

EDIT: Baesweiler und Setterich haben keine proFugus mehr.

Zum Vergleich, OBI hat die proFagus im 3Kg Beutel gerade in der Werbung für 6,99€ bzw. 2,33€/Kg

23 Kommentare

das wird brennen (also die Kohle)

Als ich die mal für noch etwas günstiger eingestellt habe, gabs fast -100°

was ist an den dingern so toll? hatte die, finde die von Aldi aber besser?!

xmetal

Als ich die mal für noch etwas günstiger eingestellt habe, gabs fast -100°

link

Die Briketts sind sehr gut. Die Holzkohle fand ich gegenüber der Weber Kohle nicht so gut. Hatte im Profagus Sack nur kleine Stücke Kohle. Bei Weber hab ich immer große Stücke drin und sie glüht auch schneller durch.

lucek

was ist an den dingern so toll? hatte die, finde die von Aldi aber besser?!


Grillkohle im Test
Die wollen uns verkohlen
Ohne die richtige Kohle taugt der beste Grill nichts. Guter Rat hat 15 Brikett- und Kohlesorten getestet. Einige davon sorgten nicht einmal für genug heiße Luft.
guter-rat.de/bes…ste

lucek

was ist an den dingern so toll? hatte die, finde die von Aldi aber besser?!

sah ich doch. Aldi ist jut.

Bundesweit im rewe?

lucek

sah ich doch. Aldi ist jut.


Kann man so pauschal nicht sagen... ich habe vor 2-3 Jahren auch Aldi genommen aber die letzten 2 Jahre ist die Kohle der totale Müll, zumindest hier bei uns. Penny "Grill Country" ist auch gut aber nur die Grünen Säcke, da ist proFagus drin, in die roten kommt alles rein was gerade zu bekommen ist und das ist meistens Schrott.

proFagus bittet seit Jahren eine durchgängig gute Qualität. Ich habe z.B. eben um 17:00 Uhr angefangen in unserem Weber zu Grillen und habe jetzt immer noch eine Temperatur von 250°.

2,5h später noch 250grad? Wie haste das geschafft?

DieRoteZora

http://www.guter-rat.de/besser-leben/zuhause/grillkohle-im-test-welche-ist-die-beste


Huch, war guter Rat nicht mal was vernünftiges? Da gibts ja nur noch ausgesprochenen Müll auf billigster Bloggermanier "präsentiert". Reine Werbeplattform.

ds1

2,5h später noch 250grad? Wie haste das geschafft?


Mit proFagus Grillies im Weber OTP

Ich war gerade noch einmal gucken und der Weber hat immer noch 220°.

xmetal

Reine Werbeplattform.


Du kannst Dich bei Interesse ja auch hier mal durcharbeiten:
http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?p=608966#p608966 oder hier http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=26&t=40193
oder hier meisterhein.de/sca…pdf

ds1

2,5h später noch 250grad? Wie haste das geschafft?



hast du nen gockel drin und den deckel permanent geschlossen? oder was ist der trick? wenn ich mit meinem weber OTP grille und den deckel abnehme um z.b. was nachzulegen verliere ich schon mal mind. 20° bei den brekkies... nach ner stunde sinds etwa 170 und nach 2 noch 100...

xmetal

Reine Werbeplattform.


Ah danke, so war das gar nicht gemeint. Habe schon ziemlich viel in der Hinsicht gelesen. Mein Kommentar bezog sich nur auf die Publikation an sich.

ds1

hast du nen gockel drin und den deckel permanent geschlossen? oder was ist der trick?


ne, wir haben nur ein bisschen für die Familie gemacht... Würstchen, Steaks und Koteletts. Dabei war der Deckel immer geschlossen und nur zum wenden kurz geöffnet. Die abfallenden Temperaturen habe ich natürlich beim Deckel öffnen auch. Aber wenn er geschlossen wird zieht er halt wieder an. Nach dem Grillen, ende ca. 18:00 habe ich den Deckel drauf gemacht und auch nicht wieder geöffnet. Ich habe im 57cm OTP einen AZK, nicht ganz voll, auf einer Seite des Rostes verteilt. Lüftung unten ganz auf und Deckel ca. halb auf.

Habe jetzt gerade 20:45 noch einmal nachgesehen... 150°.

DieRoteZora

Habe jetzt gerade 20:45 noch einmal nachgesehen... 150°.



ok muss ich das nächste mal noch mal besser drauf achten.
mach den AZK 3/4 voll und kippe die brekkies in die kohlekörbe und zentriere sie zum direkten grillen unter dem sear grate.lüftung is ähnlich halb/offen oben/unten

xmetal

Mein Kommentar bezog sich nur auf die Publikation an sich.


O.K. - Ich hatte extra etwas leichte Kost herausgesucht da hier viele sicherlich nicht so tief in der Materie stecken bzw. sich auch gar nicht so tief reinlesen wollen. Der Artikel trifft es aber im Kern ganz gut.

ds1

kippe die brekkies in die kohlekörbe


Das könnte es schon sein. In den Körben bekommen die Brekkies nicht soviel Luft wie auf dem Rost. Sie brennen zwar trotzdem lange aber nicht so heiß.

Wenn ich unten nur halb öffne bekomme ich auch nicht soviel Hitze weil weniger Luft von unten kommt. Ich habe mir angewöhnt die Hitze nur noch oben zu regeln, zumindest wenn wir oben genannte Dinge grillen. Bei Hühnchen und anderen Sachen die länger dauern mache ich es wie du 50/50 oben/unten oder sogar noch weiter zu.

ds1

Bundesweit im rewe?


scheint so, auf der REWE Seite steht folgendes:

Rabatt Aktion Wir feiern den Sommer – mit fantastischen Rabatten! Es gibt bis zu 30% auf Camping- und Gartenmöbel sowie Fahrräder und Fahrradzubehör. Außerdem bieten wir 10% Rabatt auf Holzkohlegrills, Grillkohle und Briketts. Wenn das mal kein Grund zum Einheizen ist! Lass Dir das nicht entgehen!


Allerdings haben nicht alle Märkte die 5Kg Säcke. Bei den 3Kg und 3,3Kg Säcken lohnen die 10% nicht da hier der Grundpreis zu hoch ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text