45°
Professionelle Zahnreinigung - bis 20 % sparen

Professionelle Zahnreinigung - bis 20 % sparen

Beauty

Professionelle Zahnreinigung - bis 20 % sparen

Preis:Preis:Preis:118,08€
Zum DealZum DealZum Deal
Vielleicht ist der ein oder andere hier auch "gelegentlich" beim Zahnarzt und nimmt eine Professionelle Zahnreinigung in Anspruch. Diese liegt bei ca. 50-xxx €.

Ich gehe auf Empfehlung meines Zahnarzt 2x pro Jahr hin und bezahle 2x 70 €.

Mit der Versicherung der DKV zahlt man 9,84 € / Monat = 118,08 € im Jahr, und bekommt bis zu 2x 75 € erstattet.

Somit kann man bis zu 30 € "sparen" - wenn man es "richtig machen will", schließt man sie zum 01.12. ab und geht im Dezember zur Zahnreinigung. Man bekommt dann 2015 bis zu 75 € erstattet und zahlt nur einen Monatsbeitrag von 9,84 €
Unter Punkt 1.5 der Bedingungen heißt es: "Für die professionelle Zahnreinigung gilt die Wartezeit nicht."

Mindestlaufzeit: 2 Jahre

18 Kommentare

Gibt es keine Wartezeit ?

Bei Abschluss 2 Jahre Mindestlaufzeit bedenken

...so oft sollte man aber eine Zahnreinigung auch nicht machen....

Wartezeit 8 Monate , oder lese ich falsch ?

Hatter

Gibt es keine Wartezeit ?


Unter Punkt 1.5 der Bedingungen heißt es: "Für die professionelle Zahnreinigung gilt die Wartezeit nicht."

klausmeyer16503

Bei Abschluss 2 Jahre Mindestlaufzeit bedenken


Sorry, soeben ergänzt.

udo1964

...so oft sollte man aber eine Zahnreinigung auch nicht machen....



Das muss man für sich entscheiden.... Das Angebot ist natürlich nur für die Interssant, die auch die Zahnreinigung nutzen

Inzwischen übernehmen auch immer mehr gesetzliche Krankenkassen die Kosten von professionellen Zahnreinigungen. Bevor man nur deshalb eine Zusatzversicherung abschließt, sollte man sich erstmal entsprechend bei seiner Kasse erkundigen.

Hatter

Gibt es keine Wartezeit ?

klausmeyer16503

Bei Abschluss 2 Jahre Mindestlaufzeit bedenken

udo1964

...so oft sollte man aber eine Zahnreinigung auch nicht machen....


....ich nutze das mit der Zahnreinigung schon, habe das auch gerade erst machen lassen.. Ich habe aber einen Zahnarzt, der nicht mehr ganz jung ist und folglich nicht mehr so viel Geld abzocken muss. Der hat mir erklärt, das durch eine Zahnreinigung die Zähne nicht weisser werden. Im inneren ist ein Zahn nämlich gelb.Das liegt daran, das da die Blutbahnen langlaufen.....nur mal so als Denkansatz.

Kommentar

Hatter

Gibt es keine Wartezeit ?

klausmeyer16503

Bei Abschluss 2 Jahre Mindestlaufzeit bedenken

udo1964

...so oft sollte man aber eine Zahnreinigung auch nicht machen....

Rs geht bei so einer Reinigung auch nicht darum, daß die Zähne schön aussehen ...

Seitdem ich regelmässig zur Zahnhygiene gehe (7 Jahre jetzt) hat der Zahnarzt selber bei mit nix mehr zu tun. Kann auch damit zusammenhängen, dass ich meine Zähne auch sonst besser pflege.
Mit weisseren Zähnen hat das nichts zu tun, die Zahnhygienikerinnen machen nur Zahnstein weg. Für das Aufhellen der Zähne muss gebleicht werden. Da das eine pur kosmetische Angelegenheit ist, würde ich annehmen, dass die Versicherung für das Bleaching nicht greift.

naddel-ich-habe-dank-tic-tac-so-weisse-z

Wers mag...

Soll ja anscheinend genug geben, die auf solchen Werbekack reinfallen...

Aber dann bitte auch immer brav die Zahncreme von Shakira kaufen X)


Hatter

Gibt es keine Wartezeit ?


ja, genau....man sollte erst den Herz bzw die Seele reinigen, die Menschen von heute sind fast alle durcheinander ...!
Zahnreinigung ist u.a nicht nur um Zähne weiss zu bekommen, sondern gesund geht vor..!

Trololol87

Wers mag... Soll ja anscheinend genug geben, die auf solchen Werbekack reinfallen... Aber dann bitte auch immer brav die Zahncreme von Shakira kaufen X)


schön ist anderes...uff

...ist immer noch fraglich ob Zähne bleichen gesund ist!?
wer kann dazu was sagen?!

Das Gehört wohl eher in die Kategorie "Verträge & Sonstiges" (oder wie die auch immer genau heisst)

daily

Inzwischen übernehmen auch immer mehr gesetzliche Krankenkassen die Kosten von professionellen Zahnreinigungen. Bevor man nur deshalb eine Zusatzversicherung abschließt, sollte man sich erstmal entsprechend bei seiner Kasse erkundigen.



Welche Krankenkasse übernimmt denn diese Kosten?

besser ist es in eine KV zu wechseln die die PZR erstattet oder zumindest einen Zuschuss bezahlt.
Ich bin zb bei der Actimonda, die zahlt 2x im Jahr einen Zuschuss in Höhe von je 40€ für die PZR, zusätzlich gibt es noch einen Bonus von 10€ dafür.

Weiter kann man auf medikompass.de/ ein Zahnarzt-Preisvergleich starten. Dort bekommt man dann von Zahnärzten Angebote. 70€ für eine PZR ist schon recht teuer.

daily

Inzwischen übernehmen auch immer mehr gesetzliche Krankenkassen die Kosten von professionellen Zahnreinigungen. Bevor man nur deshalb eine Zusatzversicherung abschließt, sollte man sich erstmal entsprechend bei seiner Kasse erkundigen.



Der zuverlinkende Text

Trololol87

Wers mag...



rauchen.jpg

Wers mag

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text