Profex Bügelschloss + Schlaufenkabel, Stiftung Warentest: VDS Aufbruchsicherheit (70%): „gut“ (1,6)
301°Abgelaufen

Profex Bügelschloss + Schlaufenkabel, Stiftung Warentest: VDS Aufbruchsicherheit (70%): „gut“ (1,6)

53
eingestellt am 24. Jun 2014
Hallo zusammen,

auf Amazon gibt es derzeit ein ein Bügelschloss-Schlaufenkabel-Bundle für 13,95 €. Das Bügelschloss aleine gibt es auf Amazon für 24,99 € (http://www.amazon.de/Profex-65863-VDS-Hochsicherheits-B%C3%BCgelschloss/dp/B004JMZLFY/ref=pd_sim_sbs_sg_4?ie=UTF8&refRID=1V0TBR8F5NNTMZ42M7FA)
Hab das Schloss gleich doppelt zu hause für meine Fahrräder. Es ist wirklich sehr massiv und hat eine Bügelstärke von 16mm. Mein Kryptonite Evolution mini ist "nur" 14mm stark.
Jedenfalls kann ich das Schloss jeden nur wärmestens empfehlen, der sein Rad, wenns nicht gerade ein High-Tech-MTB oder Vintage-Retro-Rennrad ist, mal ein paar Stunden oder gar über Nacht an einem zwiespältigen Bahnhof anschließen muss. Bei dem Preis, kann man da meines Erachtens nichts falsch machen.

Im Öko-Test 2/2013 steht:
"Für wenig Geld zu haben und in der Praxis mit besten Ergebnissen - so präsentiert sich das Profex TY328 VdS Klasse A+. Mechanische Einwirkungen konnten dem Bügelschloss nichts anhaben, sodass die Praxis mit „sehr gut“ bewertet wurde. Das Material wurde jedoch von den Testern mit „ungenügend“ beurteilt. Der Kunststoff wies einen hohen Gehalt an Phthalaten (DEHP) auf, die als fortpflanzungsgefährdend gelten und wie ein Hormon wirken. PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen waren im Labor ebenfalls auffällig. Der Anbieter Inter-Union-Technohandel kündigte an, ab 2013 in allen Chargen ohne den Weichmacher DEHP auszukommen und nur mit „ausschließlich unbedenklichen Stoffen“ zu produzieren."

Stiftung Warentest 3/2013:
Platz 11 von 13 „mangelhaft“ (5,0)
Aufbruchsicherheit (70%): „gut“ (1,6);
Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,1);
Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (1,0);
Schadstoffe (5%): „mangelhaft“ (5,0).

Also Gebrauch auf eigene Gefahr :-P

Neuer Preis ist nun 19,99 €.

Es handelt sich übrigens tatsächlich um das von mir verlinkte Profex Bügelschloss, auch wenn in der Artikelbeschreibung nichts dazu steht.
- cesa

Beste Kommentare

Stiftung Warentest 3/2013: Platz 11 von 13 „mangelhaft“ (5,0) Aufbruchsicherheit (70%): „gut“ (1,6); Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,1); Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (1,0); Schadstoffe (5%): „mangelhaft“ (5,0).

4025367-WJobs

Wer das Testergebnis zu deuten weiß, bekommt für wenig Geld ein gutes Schloß...

MacAndreas

Wer das Testergebnis zu deuten weiß, bekommt für wenig Geld ein gutes Schloß...


Ja, für den Kinderwagen hätte es wohl gereicht, aber die Schadstoffe sind mir dann doch nichts.
Vermutlich steckt hier aber ein tieferer Sinn. Die Schadstoffe sind als zusätzliche Abwehr gegen Fahrraddiebe gedacht.

Geil, Fahrradschloss und Verhütungsmittel in einem.

53 Kommentare

Stiftung Warentest 3/2013: Platz 11 von 13 „mangelhaft“ (5,0) Aufbruchsicherheit (70%): „gut“ (1,6); Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,1); Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (1,0); Schadstoffe (5%): „mangelhaft“ (5,0).

4025367-WJobs

Geil, Fahrradschloss und Verhütungsmittel in einem.

fabrikneuer Chinaschrott!

Wer das Testergebnis zu deuten weiß, bekommt für wenig Geld ein gutes Schloß...

MacAndreas

Wer das Testergebnis zu deuten weiß, bekommt für wenig Geld ein gutes Schloß...


Ja, für den Kinderwagen hätte es wohl gereicht, aber die Schadstoffe sind mir dann doch nichts.
Vermutlich steckt hier aber ein tieferer Sinn. Die Schadstoffe sind als zusätzliche Abwehr gegen Fahrraddiebe gedacht.

doneone

Vermutlich steckt hier aber ein tieferer Sinn. Die Schadstoffe sind als zusätzliche Abwehr gegen Fahrraddiebe gedacht.



das ist natürlich genial, so wie dieses Kontaktgift aus dem Film "der Schakal" mit Bruce Willis

ich empfehle abus.com/ger…000


gabs für 20 eur

Besser als so manchen "Abus" schloss um 80€ denn die haben ein leicht knackbares Schloss (erkennbar am Schlüssel) im Gegensatz zu diesem hier.

Wir fahren KIK - Fahrräder da braucht man keine Schloss, sondern bekommt aus Mitleid höchstens eines umsonst dran gehängt.....

Solange man auf dem Teil nicht schläft oder drauf rumkaut sollte es keine Probleme mit Schadstoffen geben...

Wer etwas weniger Schadstoffe haben möchte, dafür trotzdem ein sonst gutes und günstiges Schloss haben möchte (beispielhafter Shop, vllt. woanders noch günstiger!?):

radhammer.de/Ong…-mm


Besser 3,7 als Bewertung bei den Schadstoffen als die Note 5,0...

Wirklich Protex oder "baugleich" oder was? Beim verlinkten Schloss steht nichts von Protex, Warentest und VdS. Das "original" Protex X) wäre ja laut Öko-Test seit 2013 sogar ohne Schadstoffe.

Und eingesackt, vielen Dank für den Deal!

ist zwar nicht genau das gleiche Schloss, sagt mir aber über Profex genug um mein 1000€ Rad damit nicht zu sichern: test.de/Fah…-0/

gt_im

Solange man auf dem Teil nicht schläft oder drauf rumkaut sollte es keine Probleme mit Schadstoffen geben...



Ich kaue immer auf Fahrradschlössern

Danke - 2x bestellt.

Versandkosten nicht berücksichtigt - somit falscher Dealpreis.

Wo steht was von PROFEX?

kein Marketing-Blabla im dealtitel....

Guter Preis, würde aber auch eher ein onguard bestellen, kosten nicht so viel mehr...

eisenkette + abus schloss

Avatar

GelöschterUser8386

Leute,
die 80er/90er sind vorbei.
Seit der EU Osterweiterung nehmen EInbrüche/Diebstähle/Betrugsveruche zu (Cousin ist beim LKA) und heute spaziert eine Person (Deutsch, Rumäne/Bulgare/etc) mit einem grossen Bolzenschneider im Rucksack in aller öffentlichkeit an ein Rad....schneidet jedes Schloss/Kette auf....und fährt mit dem Rad davon.

Wie schützt man sein Rad dann?
* achte wo du dein Rad abstellst.
* Markenaufkleber vom Edel-Marken entfernen! Unauffälliger!
* achte auf Menschen im Umfeld! Nicht an abgelegenen Orte stellen!
* Ein Rad nicht länger als 10-15min allein lassen
* kein Rad für 500 Euro aufwärts draussen stehen lassen! Auch nicht vorm Haus!
* Mental sich darauf vorbereiten -> es wird zu 50/50 immer geklaut.
* Für Stadtfahrten sich ein 89-99 Euro Baumarktr/Supermarktrad holen!

fette Kette vom Baumarkt + Sicherheitsvorhängeschloss vom einem Sicherheitstechnikshop kostet ca. 20-30 Euro und híst Diebstahlsicherer als jedes 0815-Made-China-Schloss bis 60 Euro. Geknackt wird es aber dennoch auch, weil heute jeder Dieb einen Bolzenschneider hat.

Wer teure Räder klauen will, der klaut sie, EGAL welches Schloss Fründe!

300GPS

Danke - 2x bestellt.



Super, nu brauch ich nur noch deine Adresse. oO

ich braucht das nicht... mein Fahrrad ist schon geklaut worden :(:(... her mit den Fahrrad Deals

Wurschtl

ich empfehle http://www.abus.com/ger/Sicherheit-Unterwegs/Fahrraeder/Fahrradschloesser/Faltschloesser/Bordo-6000gabs für 20 eur



Das ist absolut nicht zu empfehlen! Die standard Schließzylinder von Abus lassen sich blitzschnell öffnen. Wenn Abus, dann nur mit Scheibenzylinder!

Zum Thema Schadstoffe und Stiftung Warentest erinnere ich mich an einen Test von Laufrädern, in dem ein Puky LR1 wegen Schadstoffen im Reifen (!) abgewertet wurde. Griffe wäre ja OK gewesen, aber meine Kinder haben nie am Reifen genuckelt. Genausowenig wie an irgendwelchen Fahrradschlössern...

Zum Schloss selber: sowas wird in Insiderkreisen sicher als "Geschenkband" gehandelt. Lieber ein anständiges Abus Granit Bügelschloss und die o.g. Vorsichtsmaßnahmen von Alan001.
5% vom Radwert sollte man mindestens in ein Schloss investieren; für ein 1.000€ Rad reicht so ein Schloss sicher nicht.

Bestellt und aktuell kein Prime also ein sinnloses Buch für 1,30 mitbestellt
und so die 3 Euro Versandkosten um 1,70 Euro reduziert.

Das geht manchmal und manchmal nicht, diesmal hat es funktioniert.
Warum auch immer....

Finde die Bügellänge viel zu kurz dann kann man das Rad ja fast nirgends festmachen....

Pseudomelone

Finde die Bügellänge viel zu kurz dann kann man das Rad ja fast nirgends festmachen....


...was meinst du, wozu das Schlaufenkabel dabei ist?

Es weiss nicht zufällig einer über die Kryptonyte Anti Theft Protection bescheid?

Pseudomelone

Finde die Bügellänge viel zu kurz dann kann man das Rad ja fast nirgends festmachen....



Schlaufenkabel ist aber der Schwachpunkt , würd schon den Rahmen an ner Laterne/Strassenschild mit Bügel anschliessen und mit dem Schlaufenkabel Laufräder & Sattel sichern

für nen günstiges Fahrrad würd ich das Schloss nehmen

tatsächlich brauche ich ein wirklich gutes und sicheres fahrradschloss. ka wieviel man dafür ausgeben muss.
ich würde es begrüßen, wenn hier die leute mit ahnung konkrete beispiele machen würden. daaaanke

Fuer 14 haette ich es bestellt... nun sind es 18 Euro

woopwoop

tatsächlich brauche ich ein wirklich gutes und sicheres fahrradschloss. ka wieviel man dafür ausgeben muss.ich würde es begrüßen, wenn hier die leute mit ahnung konkrete beispiele machen würden. daaaanke



brauchst das Schloss für nen Fahrrad bis 300€ oder teurer ?? und schliesst das Fahrrad nur ca. 1 stunde oder 8 Stunden irgendwo an ?

für nen Fahrrad bis 300€ würd ich Schloss nehmen auch wenn du den ganzen Tag draussen angeschlossen hast für nen teureres Fahrrad würd ich nur zu Marken greifen wie Abus & Co am besten auch 2 verschiedene Schlösser ist mehr Aufwand was viele abschreckt.

und bei teureren Fahrrädern bei der Hausratversicherung nachfragen manche habe Klauseln drin das nur bestimmte Marken(von Schlössern) anerkannt werden oO

Mh, im Frühjahr waren die Schlöser also mit Giftstoffen verseucht. Das soll verändert werden. Und jetzt verkauft - irgendwer - ein paar dieser Schlösser nochmal schnell besonders billig bei Amazon...

DENKT MAL NACH!

ImperatoM1

Mh, im Frühjahr waren die Schlöser also mit Giftstoffen verseucht. Das soll verändert werden. Und jetzt verkauft - irgendwer - ein paar dieser Schlösser nochmal schnell besonders billig bei Amazon...DENKT MAL NACH!



der Test ist aus 02/2013

Abgelaufen?! Preis jetzt bei über 18 EUR...

"lasst doch Mal solche Geschenkschleifen"

hier sind 2, die auf jeden Fall mehr bringen...ja sie sind teurer aber wenigstens wird mein Rad nicht als erstes geknackt...

amazon.de/gp/…QZ6

amazon.de/gp/…ZLI

Fritte

ist zwar nicht genau das gleiche Schloss, sagt mir aber über Profex genug um mein 1000€ Rad damit nicht zu sichern: http://www.test.de/Fahrradschloss-von-Profex-Falsches-Versprechen-1716288-0/



Genau diese Drecksscheiße hatte ich auch. Schön wenn das Schloss sich selbst sperrt und sich nicht mehr öffnen lässt nach nicht mal 10maligem Gebrauch. Zum Glück ließ sich das Bügelschloss(!) von Hand öffnen. Habe es einfach aufgebrochen und das ohne Werkzeug. Also nichtmal diebstahlsicher! Von dieser Marke werde ich nichtmal umsonst irgendetwas annehmen. Übrigens, der Service des Unternehmens ist unterirdisch. Die meinten ich soll erstmal einen Schlüsseldienst holen und das Geld auslegen, anschließend soll das Schloss zugeschickt werden und sie würden überprüfen ob keine Manipulation oder Fehlbedienung des Nutzers vorliegt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text