Profi-Akku-Bohrschrauber Kress 108 LIOS
403°Abgelaufen

Profi-Akku-Bohrschrauber Kress 108 LIOS

24
eingestellt am 16. Aug 2012
Nachdem in letzter Zeit einige Akkuschrauber-Deals recht beliebt waren, habe ich zur Abwechslung ein wirkliches Profi-Gerät gefunden:
Der Kress Akkuschrauber 108 LIOS kommt mit 2 großen 2,2Ah Akkus, einem abnehmbaren Bohrfutter (QuiXS Schnellwechselsystem), bei dem der Schraubbit im Bitfutter verbleiben kann und einem Winkeladapter, um in engen Verhältnissen zu schrauben und zu bohren.

Bitte lasst euch nicht von den 10.8V abschrecken. Der Schrauber hat ein mehr als ausreichendes Drehmoment von 30Nm (weich) / 50Nm (hart) und kommt damit locker in den Leistungsbereich eines 18V Bosch PSB 18LI-2 (30/48Nm).

Hier kurz zu den Vorteilen gegenüber des Boschs:
- Made in Germany / Switzerland vs. Made in China / Malaysia
- Kompaktheit+Gewicht: 1,7kg vs. 1,8kg
- einhändig abnehmbares Bohrfutter (ersetzt die 2 Maschine zum Schrauben oder das lästige Ummontieren zwischen Bohrer und Schraub-Bit)
- Akkuleistung: 2,2Ah vs. 1,5Ah
- Getriebegehäuse Metall vs. Kunststoff
- 10 Jahre Garantie (inkl. 48h Reparaturservice) vs. 2 Jahre Gewährleistung
- jährliche kostenlose Inspektion
- Ladezeit: 50min vs. 60min (die angeblich nicht mal eingehalten werden)
- Akkukosten (Nachkauf/Ersatz) bei 10.8V niedriger als bei 18V
- Profigerät für Handwerker vs. Heimwerkerqualität
- Kein Schlagwerk, das hat bei einem Akkubohrer aber auch nichts verloren.

Der Kress 108 ABL scheint baugleich zu sein, nur dass bei ihm kein Bohrfutter-Wechselsystem und auch kein Winkeladapter zur Verfügung steht. Ein zweiter Akku ist dann auch nicht mit dabei. Dafür gibt es den Kress 108 ABL auch schon für ca. 104€ bei Ebay: ebay.de/sch…abl

Anmerkung: Diese Akkuschrauber sind Auslaufmodelle und wurden vor einiger Zeit von den aktuellen Stiftung Warentest Testsieger abgelöst. Dennoch gibt es volle 10 Jahre Garantie aufs Gerät und 2 Jahre auf die Akkus nach der Registrierung bei Kress.

Beste Kommentare

Kress Geräte sind echt stabile und absolut brauchbare Markenware.
Von mit ein HOT!

24 Kommentare

Kress Geräte sind echt stabile und absolut brauchbare Markenware.
Von mit ein HOT!

Ich hab den 108ABL und bin top-zufrieden damit. Hab deutlich weniger dafür bezahlt bei Bauhaus als Ausstellungsstück (afair 55 Euro inkl. Ersatzakku!). War so ne umgelabelte Bauhaus Jubiläumsedition.
Ausserdem hab ich den abs132 (Vorgängermodell) schon seit geschätzten 10-12 Jahren, der hat mir immer gute Dienste geleistet, mittlerweile ist allerdings der nicd-akku einfach hinüber. Das schoene ist, dass der alte mit dem neuen Akku auch funktioniert.
Klare kaufempfehlung!

321

Hier noch einige Usermeinungen zum 108 LIOS Gerät (damals noch für ca. 250€)


Nicht ganz, vor 5 Jahren hatte die größere 250 gekostet, die kleine 108 wie hier auch damals unter 200.

Verfasser

321

Hier noch einige Usermeinungen zum 108 LIOS Gerät (damals noch für ca. 250€)


...hatte da in einigen Threads gelesen, dass das 108 LIOS Set die 200€ Budgetgrenze bei manchen gesprengt hätte. Hab da allerdings nicht mehr das Jahr des jweiligen Postings im Kopf.

Naja, 10€ mehr und man kann das Ding über Amazon bekommen, hier heißt es ja immer wieder, dass man den Service von Amazon mitnehmen sollte, wenn möglich.

321

...hatte da in einigen Threads gelesen, dass das 108 LIOS Set die 200€ Budgetgrenze bei manchen gesprengt hätte. Hab da allerdings nicht mehr das Jahr des jweiligen Postings im Kopf.


Wahrscheinlich noch ein paar Jährchen früher. Ich brauch es nicht dringend, aber das nächste Akkuschrauber-Megaschnäppchen ist meinst. Fällt der hier leider nicht drunter.

Verfasser

Slashhammer

Naja, 10€ mehr und man kann das Ding über Amazon bekommen, hier heißt es ja immer wieder, dass man den Service von Amazon mitnehmen sollte, wenn möglich.



...über Amazon Marketplace! - Und auch noch der selbe Verkäufer.

Warum sieht gute Qualität so scheisse aus? Ich weiß ich weiß, ist egal, aber ganz ehrlich....

Kress? Noch nie gehört. Aber euch vertraue ich mal..

Bin auch auf der Suche nach etwas brauchbarem. Kress hat mir anfangs auch nichts gesagt, aber wenn man etwas recherchiert, was taugt und was nicht, dann fällt auch der Name Kress. Dieser wird natürlich empfohlen und ist auch ab und zu Testsieger.
Mein Problem ist, ich brauch so ein Ding 1-4 mal im Jahr, wenn überhaupt.
Lohnt sich dann überhaupt ein "Profigerät" ab 100€?

das ist kein Profi gerät für zuhause ok aber von Profi qualität ist Kress
noch weit entfernt.

Das ist eher ein Flop. Seit wann gehört Kress zu den Porfi Werkzeugen. Hahahaha grösster Müll auf dem Markt .

Ich sage nur Hilti,Festool,Makita,Bosch (Blau|Profi),Metabo,DeWalt

Rest in die Mülltonne .

ich habe ein bauhaus jubiläums akkuschrauber, der ist auch von kress und bin super zufrieden! top qualität, made in switzerland!

Kress und Profi???
das ist wie Bosch Blau oder AEG...

Profi sind:
div. Metabo, Fein, Festool, Protool, Makita, Hilti und Milwaukee.

und ein 10,8V mit einem 18V zu vergleichen wie bedrückt muss es da im oberstübchen sein?

wenn dann bitte mit dem AEG 12V dem Bosch 10,8 (bosch blau), dem Metabo 10,8er usw... vergleichen.
die übrigens alle ein Geriebegehäuse aus Metall haben
den bosch blau und den AEG hab ich selbst hier und die vorteile liegen sogar beim AEG da der Bosch doch ein bisschen schlecht ausgelegt ist.

und wenn du mit dem Kress 10,8V meinst gegen meine Milwaukee M18HD anzukommen.... bitte will ich sehen. spätestens bei 10-20cm langen schrauben im dachstuhl zieht die 18V noch locker durch und die 10,8V macht bei 6-8cm je nach durchmesser schon schlapp.

und die 10J garantie sind auf für den arsch wenn man die bedingungen mal genauer liest.
dazu made in swiss? zumindest irgendwas aber teile zusammenbauen die aus china kommen kann man in malaysia, deutschland und co auch...
das allein ist kein qualitätsmerkmal auch wenn ich mir mehr deutsche produktion wünschen würde.
aber dazu haben wir Metabo LTX...

nichts destotrotz sind die kressmaschinen echt nicht schlecht jedoch für daheim um 4x im jahr was zu schrauben tut es echt auch der 18V NiMh 20€ Schrauber...
und für ein Holzhaus zum bauen muss es schon was größeres sein aber die 10,8V geräte reichen da für ne Küche zum zusammenschrauben...

lieber für 20€ weniger die AEG kaufen und so ein schmarrn wie abnehmbares Bohrfutter und Winkelbohrer LOOL so ein käse ist TELESHOPPING live hat aber nix mit handwerk zu tun.
ein bohrfutter mit fest sitzen und rund laufen.. bei so ner adaptergeschichte ist das doch alles nur kernschrott.

Kugelgnom

das ist kein Profi gerät für zuhause ok aber von Profi qualität ist Kressnoch weit entfernt.



Absolut richtig
Wer Profi Qualität sucht ist mit diesem Gerät falsch beraten.

Hedonist

Warum sieht gute Qualität so scheisse aus? Ich weiß ich weiß, ist egal, aber ganz ehrlich....



Noch nichts vom 70er-Jahre-Revival gehört?

Man sollte sich eher fragen, wer sich heute noch neu einen Akkubohrer zulegt und dabei zu einem mit NiCd-Akku greift..

Verfasser

bigm

Kress und Profi???das ist wie Bosch Blau oder AEG...Profi sind:div. Metabo, Fein, Festool, Protool, Makita, Hilti und Milwaukee.


Etliche Profis haben auch Kress Maschinen in Benutzung. Nicht ausschließlich, aber als Ergänzung zu Metabi, Protool usw. sind sie immer wieder zu sehen und halten auch durch!
Ich habe schon einige günstigere Makitas in der Hand gehabt / damit gearbeitet und war immer sehr enttäuscht. Den Makita-Hype kann ich gar nicht verstehen. (Vielleicht waren das auch immer zu günstige Modell.) Ich würde die Kress-Maschinen 70% der Makita-Maschinen mindestens gleichstellen. (Made in China - Brrr.)
bigm

und ein 10,8V mit einem 18V zu vergleichen wie bedrückt muss es da im oberstübchen sein?wenn dann bitte mit dem AEG 12V dem Bosch 10,8 (bosch blau), dem Metabo 10,8er usw... vergleichen.die übrigens alle ein Geriebegehäuse aus Metall haben ;)den bosch blau und den AEG hab ich selbst hier und die vorteile liegen sogar beim AEG da der Bosch doch ein bisschen schlecht ausgelegt ist.


Ich habe diese Maschine dem letzten Hot-Gevoteten Deal gegenüber gestellt und da sind hier imho Welten in der Qualität und Verarbeitung dazwischen. Falls du es verpasst hast:
hukd.mydealz.de/dea…311
So ein Ding ist für mich zweifelhaft. Eine Kress garantier nicht.
bigm

und wenn du mit dem Kress 10,8V meinst gegen meine Milwaukee M18HD anzukommen.... bitte will ich sehen. spätestens bei 10-20cm langen schrauben im dachstuhl zieht die 18V noch locker durch und die 10,8V macht bei 6-8cm je nach durchmesser schon schlapp.


Wir vergleichen hier ein Angebot von um die 140€ (mit 2 Akkus) von einer noch handlichen Maschine, die sich sehr vielseitig einsetzen lässt.
bigm

und die 10J garantie sind auf für den arsch wenn man die bedingungen mal genauer liest.dazu made in swiss? zumindest irgendwas aber teile zusammenbauen die aus china kommen kann man in malaysia, deutschland und co auch...das allein ist kein qualitätsmerkmal auch wenn ich mir mehr deutsche produktion wünschen würde.aber dazu haben wir Metabo LTX...nichts destotrotz sind die kressmaschinen echt nicht schlecht jedoch für daheim um 4x im jahr was zu schrauben tut es echt auch der 18V NiMh 20€ Schrauber...und für ein Holzhaus zum bauen muss es schon was größeres sein aber die 10,8V geräte reichen da für ne Küche zum zusammenschrauben...


Die User und Profis sprechen da anderes. Ich bin mit meinen Kress Maschinen auch sehr zufrieden. Unzufriedene Stimmen zu Kress findet man eigentlich nirgends!
bigm

lieber für 20€ weniger die AEG kaufen und so ein schmarrn wie abnehmbares Bohrfutter und Winkelbohrer LOOL so ein käse ist TELESHOPPING live hat aber nix mit handwerk zu tun.ein bohrfutter mit fest sitzen und rund laufen.. bei so ner adaptergeschichte ist das doch alles nur kernschrott.


Du empfiehlst eine 100% in China entwickelte und gefertigte Maschine von einer Firma, die so "tolle" Marken wie Ryobi baut?
Sorry, aber du hast anscheinend noch nie eine Kress in der Hand gehabt, noch weißt du etwas über die aktuellen AEGs. Da haben die 18V Maschinen teilweise noch weniger Wumms als die grünen Boschs.

@peacock: Dass die hier angebotene Maschine Li-Ion hat, ist aber klar?

Ich habe eine Makita. Kann ich nur empfehlen. Kress? Nie gehört und das ist schon ein nicht so gutes Zeichen.
Design hin oder her, solange die Maschine was taugt ist das Design eher nebensächlich. Winkelschrauber Aufsätze sind fürn PO!

0ggYR32

Kress? Nie gehört und das ist schon ein nicht so gutes Zeichen.


Klar, du Experte. Wenn du das noch nie gehört hast ist das natürlich wirklich nicht gut. Dann kann die Maschine natürlich auch nicht gut sein ^^

ein Profi-Gerät is das bei weitem nicht.

xdevilx

ein Profi-Gerät is das bei weitem nicht.


Spricht der Profi.

Also jetzt mal auf dem Teppich bleiben und das ganze realistisch betrachten.
Ein wirkliches Profi Gerät bekommt man nicht für 150€. Das sollte jedem mit etwas Hirn klar sein.
Profi Geräte gehen ab 300€ los.
Aber Kress ist schon eine sehr ordentliche Marke und im Bereich der 150€ Geräte schon oben dabei. Ich würde in der Preisklasse zwar trotzdem einen 14,4v Metabo oder Hitachi bevorzugen aber da ist wirklich nicht viel Unterschied.
Für Heimwerker, die Küchen oder Schränke zusammenschrauben. Löcher in Holz oder Metall bohren wollen und auch Modellbauer ist die Maschine aber auf jeden Fall gut geeignet.
Für 160mm Schrauben würde ich dann aber auch etwas anderes nehmen ;).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text