133°
ProfiBlitz: YongNuo YN600EX-RT WiFi Master-Slave-Blitz Speedlite für Canon Kamera DE

ProfiBlitz: YongNuo YN600EX-RT WiFi Master-Slave-Blitz Speedlite für Canon Kamera DE

ElektronikEbay Angebote

ProfiBlitz: YongNuo YN600EX-RT WiFi Master-Slave-Blitz Speedlite für Canon Kamera DE

Preis:Preis:Preis:105,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf eBay gibt es ein sehr guten der perfekt für den Urlaub geeignet ist.
Der Blitz für folgende Canon Modelle:

Canon EOS 100D
Canon EOS 100D
Canon EOS 350D
Canon EOS 400D
Canon EOS 450D
Canon EOS 500D
Canon EOS 550D
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
Canon EOS 650D
Canon EOS 650D
Canon EOS 700D
Canon EOS 750D
Canon EOS 760D
Canon EOS 1000D
Canon EOS 1100D
Canon EOS 1100D
Canon EOS 1200D
Canon EOS 5D
Canon EOS 7D
Canon EOS 7D
Canon EOS 7D Mark II
Canon EOS 30D
Canon EOS 40D
Canon EOS 50D
Canon EOS 60D
Canon EOS 70D
Canon EOS 70D


Blitz Eigenschaften:

YONGNUO YN600EX-RT- Globale Erste Aftermarket Funkübertragung Speedlite!
-Unterstützt RT System:
-Voll Kompatibel mit YONGNUO YN-E3-RT, Canon 600EX-RT / ST-E3-RT Wireless Signal:
-High Leitzahl, Unterstützt Hochgeschwindigkeits-Sync:
-Unterstützt USB Firmware Upgrade:
Unterstützt Wireless Optical Slave-Funktion:
-Support Auto / Manual Zoomen:
-Ultrafast Lade Recycle System, Unterstützt externe Stromversorgung.
Mit Big Size-LCD-Bildschirm, Standard-PC-synchrone Schnittstelle Ausgerüstet.

Technische Daten:
Schaltungsentwurf: Insulated Gate Bipolar Transistor (IGBT)
Leitfaden-Nr .: 60 (ISO 100, 105 mm)
Blitzmodus: TTL, M, Multi, GR
Trigger Modus: Kamera Set-up, drahtlosen Master-Modus, der drahtlosen Blitzbetriebsart, Sc, Sn, S1, S2
Zoom: 20, 24, 28, 35, 50, 70, 80, 105,135,200mm
Vertikale Drehwinkel: -7 ~ 90 Grad
Horizontale Drehwinkel: 0 ~ 360 Grad
Stromversorgung: 4 * AA-Batterien (nicht enthalten)
Beleuchtung Zeiten: 100 ~ 1500 Mal (AA-alkalische Zelle benutzt)
Recycle Zeit: ca. 3s (AA-alkalische Zelle benutzt)
Farbtemperatur: 5600k
Flashzeit: 1 / 200s ~ 1 / 20000S
Blitzsteuerung: 8 Stufen der Leistungsregelung (1/128 ~ 1/1), 29 Niveaus der Feinabstimmung
Externe Schnittstelle: Blitzschuh, PC-Anschluss
Drahtloser auslösender Abstand: 20 ~ 25m Innen, 10 ~ 15 m im Freien
Optische Übertragungsauslösedistanz: bis zu 100 m
Weitere Features: Master-Blitz, Kurzzeitsynchronisation, zweiten Verschlussvorhang, FEC, Februar, FEV, Die elektronische Blitzkopf Zoomen, Ton Aufforderung automatisch sparende Einstellung, PC-Anschluss, Stromsparmodus, über Wärmeschutz und erweiterte Optionen Einstellung
Einzelteilgröße: 20 * 7,5 * 6,5 cm / 7,9 * 3,0 * 2.6in
Artikelgewicht: 420 g / 14,8 Unzen
Packungsgröße: 22 * 10.5 * 9.5cm / 8.7 * 4.1 * 3.8in
Paketgewicht: 636g / 1.4Lbs

Lieferumgang: D1583
1 * Speedlite
1 * Ministandplatz
1 * Schutz-Tasche
1 * Benutzerhandbuch

Beliebteste Kommentare

KEIN DEAL!

Für einen Preis ab 106 Euro bis 110 Euro eigentlich immer via EBAY erhältlich.
Beispiel:
ebay.de/itm…505?hash=item1c69e19819:g:4HwAAOSwXeJXeifR
-->‌ EUR 106,00

WO ist da also der angebliche Deal?

ABER: Der Yongnuo Blitz ist nicht wirklich 100% kompatibel mit den original CANON Geräten.
Gerade mit aktuellen Kameras, wie EOS 80D oder EOS M3, gibt es Probleme. Und ein Firmware-Update ist nicht in Sicht.

Halt ein chinesisches Plagiat, das dem original Canon Speedlite 600EX-RT nachgemacht wurde.
Im Vergleich zum Original extrem günstig, aber so gut wie kein Support.

Sehr dubioses Impressum des Ebay-Händlers:
Händler sitzt in China/Shenzen, Widerruf soll man aber an eine Hamburger Adresse senden.
Im Widerrufsfall muss das Gerät aber nach Shenzen in China zurück gesandt werden, abzüglich Transport- und Wiedereinlagerungskosten. Auch wenn da eine deutsche Widerufsanschrift drauf steht (Wohnung im 4. Stock!).

Schaut euch mal die negativen Bewertungen des Händlers an.

Dazu kommt:
Fehlende deutsche Bedienungsanleitung
Rudimentäre englische Bediendungsanleitung

Wem das alles nichts ausmacht und wer eine kompatible Kamera hat, kann das ja machen.
Man muss sich aber auch klar machen, dass die Qualität und Haltbarkeit nicht mit original CANON vergleichbar ist.

Bearbeitet von: "JasBee" 21. Juli

12 Kommentare

KEIN DEAL!

Für einen Preis ab 106 Euro bis 110 Euro eigentlich immer via EBAY erhältlich.
Beispiel:
ebay.de/itm…505?hash=item1c69e19819:g:4HwAAOSwXeJXeifR
-->‌ EUR 106,00

WO ist da also der angebliche Deal?

ABER: Der Yongnuo Blitz ist nicht wirklich 100% kompatibel mit den original CANON Geräten.
Gerade mit aktuellen Kameras, wie EOS 80D oder EOS M3, gibt es Probleme. Und ein Firmware-Update ist nicht in Sicht.

Halt ein chinesisches Plagiat, das dem original Canon Speedlite 600EX-RT nachgemacht wurde.
Im Vergleich zum Original extrem günstig, aber so gut wie kein Support.

Sehr dubioses Impressum des Ebay-Händlers:
Händler sitzt in China/Shenzen, Widerruf soll man aber an eine Hamburger Adresse senden.
Im Widerrufsfall muss das Gerät aber nach Shenzen in China zurück gesandt werden, abzüglich Transport- und Wiedereinlagerungskosten. Auch wenn da eine deutsche Widerufsanschrift drauf steht (Wohnung im 4. Stock!).

Schaut euch mal die negativen Bewertungen des Händlers an.

Dazu kommt:
Fehlende deutsche Bedienungsanleitung
Rudimentäre englische Bediendungsanleitung

Wem das alles nichts ausmacht und wer eine kompatible Kamera hat, kann das ja machen.
Man muss sich aber auch klar machen, dass die Qualität und Haltbarkeit nicht mit original CANON vergleichbar ist.

Bearbeitet von: "JasBee" 21. Juli

JasBee

KEIN DEAL!Für einen Preis ab 106 Euro bis 110 Euro eigentlich immer via EBAY erhältlich.Beispiel:http://www.ebay.de/itm/Yongnuo-YN600EX-RT-TTL-HSS-Wireless-Blitz-Blitzgerat-Speedlite-fur-Canon-DE-/122035476505?hash=item1c69e19819:g:4HwAAOSwXeJXeifR --> EUR 106,00WO ist da also der angebliche Deal?ABER: Der Yongnuo Blitz ist nicht wirklich 100% kompatibel mit den original CANON Geräten.Gerade mit aktuellen Kameras, wie EOS 80D oder EOS M3, gibt es Probleme. Und ein Firmware-Update ist nicht in Sicht.Halt ein chinesisches Plagiat, das dem original Canon Speedlite 600EX-RT nachgemacht wurde.Im Vergleich zum Original extrem günstig, aber so gut wie kein Support.Sehr dubioses Impressum des Ebay-Händlers:Händler sitzt in China/Shenzen, Widerruf soll man aber an eine Hamburger Adresse senden.Im Widerrufsfall muss das Gerät aber nach Shenzen in China zurück gesandt werden, abzüglich Transport- und Wiedereinlagerungskosten. Auch wenn da eine deutsche Widerufsanschrift drauf steht (Wohnung im 4. Stock!).Schaut euch mal die negativen Bewertungen des Händlers an.Dazu kommt:Fehlende deutsche BedienungsanleitungRudimentäre englische BediendungsanleitungWem das alles nichts ausmacht und wer eine kompatible Kamera hat, kann das ja machen.Man muss sich aber auch klar machen, dass die Qualität und Haltbarkeit nicht mit original CANON vergleichbar ist.



​schön zusammengefasst.

Also ich nutze mehrere dieser Blitze für Entfesseltes Blitzen sowie für Indirektes Blitzen auf der 6D und hatte noch nie Probleme mit keinem der Blitze, das einzige was man erwähnen sollte ist das die Blitze selbst wenn sie aus sind gerne mal die Akkus leer saugen.

Wer ohne TTL auskommt und in erster Linie entfesselt blitzen möchte, der kann für den gleichen Preis auch zwei YN-560 III ordern. Die Abbrennzeiten sind identisch.
Hab mittlerweile drei Stück von denen und bin hochzufrieden.

Leprechaun12

Hab mittlerweile drei Stück von denen und bin hochzufrieden.



Es gibt genügend Anwender, die über mangelnde Haltbarkeit massiv klagen, zudem werden die Yongnuos gerne sehr heiß im intensiven Einsatz und gehen dann öfter kaputt.

Was nützt einem beim YN 600EX-RT die USB-Buchse für Firmware-Updates, wenn herstellerseitig keine zur Verfügung gestellt werden (die die Probleme behebt). Bei älteren Kameras, wie der Canon EOS 6D, mag es noch funktionieren, bei neueren nicht mehr.
Bearbeitet von: "JasBee" 27. August

JasBee

Was nützt einem beim YN 600EX-RT die USB-Buchse für Firmware-Updates, wenn herstellerseitig keine zur Verfügung gestellt werden. Bei älteren Kameras, wie der Canon EOS 6D, mag es noch funktionieren, bei neueren nicht mehr.


was meinst du mit "keine"? Die aktuellste ist vom 20.05.2016!

Okay, die Firmware hatte ich 'übersehen', sie behebt denooch keine Probleme mit Canon EOS 80D oder EOS M3.

JasBee

Okay, die Firmware hatte ich 'übersehen', sie behebt denooch keine Probleme mit Canon EOS 80D oder EOS M3.


Wenn ich das Richtig sehe stehen diese Kameras auch nicht auf der Kompatibilitätsliste...

JasBee

Okay, die Firmware hatte ich 'übersehen', sie behebt denooch keine Probleme mit Canon EOS 80D oder EOS M3.



Und? Ein Canon-Blitz, wie das Speedlite 600EX-RT ist auch mit den neuesten Canon Kameras kompatibel.
Ist ja schließlich nicht ungewöhnlich, dass man sich mal eine neue Kamera kauft, auch wenn man schon ein Blitzgerät besitzt. Von daher hinkt deine Argumentation.
Das ist bei ähnlichen China-Herstellern, wie GODOX oder SHANNY übrigens genauso.

Leprechaun12

Hab mittlerweile drei Stück von denen und bin hochzufrieden.



Ich kann natürlich nur für mich selbst sprechen, aber ich arbeite seit über einem Jahr mit Yongnuo und hatte noch keinerlei Probleme; nicht einmal beim Blitzen in der südländischen Mittagssonne bei 36°C. Hatte mir den YN-560III eigentlich nur als günstigen Ersatz für einen (fast dreimal teureren) TTL-Blitz von Nissin geholt, der nach ein paar Blitzfolgen mit voller Leistung (bei deutlich kühlerer Witterung) den Hitzetod starb.

Wie dem auch sei: Ich bleibe bei Yongnuo, zumal ich mir zum Preis mehrerer Original-Systemblitze (sei es nun Nikon, Canon oder Sony) schon fast einen leistungsstärkeren Studioblitz bzw. Porty holen kann.
Bearbeitet von: "Leprechaun12" 27. August

JasBee

Okay, die Firmware hatte ich 'übersehen', sie behebt denooch keine Probleme mit Canon EOS 80D oder EOS M3.


Der Canon Blitz kostet auch das 6-7 fache von dem hier also ist es schon denkbar das er den ein oder anderen Vorteil bietet, man kann von einem Gerät das nur den Bruchteil des Originales Kostet nicht absolut das gleiche verlangen.

Genau für solche Fälle gibt es dann sogenannte Kompatibilitätslisten in denen die Kompatibilität zu einzelnen Kameras aufgeführt ist, und es ist ja mal sagen wir "sehr seltsam" etwas negativ zu bewerten weil es eine Funktion nicht bietet die der Hersteller dieses Gerätes sowieso nie in Aussicht gestellt hat, bzw. explizit darauf hinweist das diese Funktion nicht gegeben ist...

FA1986

Der Canon Blitz kostet auch das 6-7 fache von dem hier also ist es schon denkbar das er den ein oder anderen Vorteil bietet, man kann von einem Gerät das nur den Bruchteil des Originales Kostet nicht absolut das gleiche verlangen..



So ganz stimmt das natürlich nicht in Sachen Preisvergleich.
Kaufst du den YongNuo 600EX-RT bei einem echten deutschen Händler, wie Foro Morgen, bezahlst du dafür knapp 200 Euro.

Die China-Angebote umgehen Steuer und Zoll, was dich als Käufer erstmal, nach dem Gesetz, Abgabgen pflichtig macht.
Wer also Preise vergleicht, sollte ehrliche Preise vergleichen und nicht die Chinesenhändler, die den einheimischen Markt kaputt machen.

Klar ist da auch der Gesetzgeber gefragt, hier dafür zu sorgen, dass Zoll und Steuer nicht so massenhaft und so einfach umgangen werden können.

Zu den Kompatibilitätslisten:
Alles schön und gut. Nur, wenn du, wie von mir geschildert, updatest in Sachen Kamera, dann hast du in Sachen Yongnuo, Shanny u.A. eben die A-Karte gezogen.

Ferner sind die gennanten Hersteller mit diesen Modellen schamlose Plagiateure. Sie versuchen, durch Re-Engineering das Verhalten des original Geräts nachzubilden. Natürlich mit Einschränkungen und in qualitativ weniger hochwertiger Ausführung.

Das einzige, wo ich bei euch bin:
Die original Blitzgeräte, wie von Canon und Nikon, sind überteuert.

Bearbeitet von: "JasBee" 12. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text