-38°
Progress Trainingstagebuch (iOS App) zur Einführung für nur 1,99€

Progress Trainingstagebuch (iOS App) zur Einführung für nur 1,99€

Apps & SoftwareITunes Angebote

Progress Trainingstagebuch (iOS App) zur Einführung für nur 1,99€

Preis:Preis:Preis:1,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe für alle Sportler unter euch ein Trainingstagebuch als App programmiert. Hier könnt ihr eure verwendeten Gewichte im Fitnessstudio tracken. Das Ganze ist simpel und ohne viel Schnick Schnack. Zur Einführung gibt es die App für nur 1,99€ im AppStore zu kaufen. Dort findet ihr auch Screenshots der App.

Zur Zeit leider nur für iOS aber bei genügend Nachfrage auch für Android.

Homepage: progress-trainingstagebuch.de

6 Kommentare

Ich kenne die App nicht, vllt ist sie die 2 Euro 3x wert - mag schon sein. Aber als Bodybuilder sage ich jedem der es ernst meint - lasst euer Handy daheim wenn ihr trainieren seid. Holt euch einen Block für einen Euro, nen Ikea Bleistift, Displaylosen MP3 Player auf die Ohren und dann Vollgas.

man muss nicht alles immer mit dem Handy mit tracken. Es gibt bereits unzählige Sportapps die alles mögliche aufnehmen analysieren und auswerten. Bei der Ernährung ist das beispielsweise eine andere Sache - da ist sowas sinnvoll ... @kalo Rechner.
Bei einigen Dingen sollte man oldschool bleiben und mit es Stift und Papier machen

Versteht mich nicht falsch, das ist kein Angriff gegen den Threadersteller sondern im allgemeinen an die Apphersteller die solch "neuen" Apps gerade in der Promophase statt für lau für 2 Euronen anbieten, welches ja schon reduziert wurde

polaQue

Ich kenne die App nicht, vllt ist sie die 2 Euro 3x wert - mag schon sein. Aber als Bodybuilder sage ich jedem der es ernst meint - lasst euer Handy daheim wenn ihr trainieren seid. Holt euch einen Block für einen Euro, nen Ikea Bleistift, Displaylosen MP3 Player auf die Ohren und dann Vollgas. man muss nicht alles immer mit dem Handy mit tracken. Es gibt bereits unzählige Sportapps die alles mögliche aufnehmen analysieren und auswerten. Bei der Ernährung ist das beispielsweise eine andere Sache - da ist sowas sinnvoll ... @kalo Rechner. Bei einigen Dingen sollte man oldschool bleiben und mit es Stift und Papier machen Versteht mich nicht falsch, das ist kein Angriff gegen den Threadersteller sondern im allgemeinen an die Apphersteller die solch "neuen" Apps gerade in der Promophase statt für lau für 2 Euronen anbieten, welches ja schon reduziert wurde




Danke für deine konstruktive Kritik. Natürlich ist so eine App nicht für jeden etwas. Da stimme Ich dir zu.
Ich finde aber schon, dass eine progressive Steigerung der Gewichte wichtig ist. Du sagst ja selber, dass man die mit Stift und Zettel "tracken" sollte / kann.

Ich persönlich habe mein Handy bei jedem Training eh dabei und Ich sehe viele andere Leute, bei denen das ähnlich ist. Dann möchte Ich nicht noch zusätzlich einen Bleistift und einen Zettelblock mit mir rumschleppen. Dafür ist eine App zum tracken eine gute Alternative.
Außerdem habe Ich den Fokus bewusst darauf gelegt, dass die App simpel ist. Das eingeben der Sätze geht schneller als mit Zettel und Stift und die Funktionen sind schlicht.

Über den Preis kann man natürlich wieder streiten aber Ich bin Student (und selbst Sportler) und muss weitere Updates der App natürlich irgendwie finanzieren.

Handy bzw. sekundengenaue Uhr ist bei mir zwar immer dabei. Grade wenn man in einer Trainingsphase steckt, die auf Muskelaufbau abzielt, ist es in meinen Augen essentiell wichtig die Pausenzeiten zwischen den Sätzen genau im Auge zu haben. Dann kann man zusätzlich auch gleich sein Training loggen.
Dennoch finde ich die App viel zu teuer, zu wenig Funktionalität... Für 99c vielleicht...

Arsur

Handy bzw. sekundengenaue Uhr ist bei mir zwar immer dabei. Grade wenn man in einer Trainingsphase steckt, die auf Muskelaufbau abzielt, ist es in meinen Augen essentiell wichtig die Pausenzeiten zwischen den Sätzen genau im Auge zu haben. Dann kann man zusätzlich auch gleich sein Training loggen. Dennoch finde ich die App viel zu teuer, zu wenig Funktionalität... Für 99c vielleicht...



Was für Funktionen fändest du denn noch sinnvoll?

santaklaus1

Über den Preis kann man natürlich wieder streiten aber Ich bin Student (und selbst Sportler) und muss weitere Updates der App natürlich irgendwie finanzieren.


Ich kann die Leute nicht verstehen. Kaufen ein 600-1000€ Handy, geben jeden Monat 40€ fürs Fitness aus jammern aber dann, wenn man 2€ für ne App abdrücken soll die man quasi Lifetime nutzen kann. Naja - vlt bin da auch ich nur schief gewickelt.
Zur app:
Auch wenn du sagst, du hast es simpel gehalten (hast du vom UI her auch) fehlen mir dennoch in irgendeiner Weise ein paar Funktionien. Ich habs z.B. gerne, wenn man den Fortschritt online also aufm PC sehen kann (ist für dich als Student wahrscheinlich jetzt erstmal keine gute Funktion zum implementieren weil Server/Domainkosten). Ansonsten stehen die Leute immer auf so Trackingsachen, also Kalorienverbrauch beim Training, aktueller BMI, aktueller Tagesbedarf, Summe Bewegtes Gewicht oder so in einer Übersicht. Ist ja nichts, was deine App wirklich unübersichtlicher macht.
Ich bin schon die ganze Zeit auf der Suche nach ner App, wo man sich mit Freunden messen kann. Also wieviele Wdhs schafft der andere, welches Gewicht etc - vlt hab ich dir ja n paar Denkanstöße gegeben. Die meisten davon sind wahrscheinlich eher nicht drin :P

santaklaus1

Über den Preis kann man natürlich wieder streiten aber Ich bin Student (und selbst Sportler) und muss weitere Updates der App natürlich irgendwie finanzieren.



Vielen Dank für deine Denkanstöße. Sie haben mir echt weitergeholfen und Ich werde versuchen in Zukunft einiges davon umzusetzen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text