202°
ABGELAUFEN
Project Cars Limited Edition für nur 36,53 €

Project Cars Limited Edition für nur 36,53 €

Apps & SoftwareGameLaden Angebote

Project Cars Limited Edition für nur 36,53 €

Preis:Preis:Preis:36,53€
Zum DealZum DealZum Deal
Achtung, Racing-Fans. Das neue PC-Rennspiel Project Cars gibts in der Limited Edition bei Gameladen mit 5% Rabatt für 36,53 Euro. Das ist ein paar Euro unter dem Durchschnittspreis. Benutzt einfach den Rabattcode "GAME24LADEN7" beim Kauf. Das Angebot gilt bis zum 11. Mai.
Hier ist der Link: gameladen.com/pro…tml

28 Kommentare

Schade, das für die PS4

xOracle

http://hukd.mydealz.de/deals/project-cars-steam-igx4u-ebay-im-preload-mit-ebay-garantie-525740 Geht noch günstiger^^




dank dem Deal vorhin kurz gestartet, sieht verdammt gut aus.
aber tasta hat kein spass gemacht.

Am WE werde ich mal mit Lenkrad testen ;D *freu mich*

xae

Schade, das für die PS4


Unterschreibe ich sofort.

An die potentiellen Käufer, kauft es nicht wenn ihr nicht auf knallharte Simulation steht. Sonst seit ihr ziemlich schnell frustriert.
Ich empfehle auch das Spiel mit nem Lenkrad/Pedalen zu bedienen. Mit nem Gamepad ist es unmöglich vernünftige Rundenzeiten zu fahren.

Ist das eigentlich nur son Rennspiel, oder hat das auch ne Open World wie Forza oder so?

Comment

italien0123

An die potentiellen Käufer, kauft es nicht wenn ihr nicht auf knallharte Simulation steht. Sonst seit ihr ziemlich schnell frustriert. Ich empfehle auch das Spiel mit nem Lenkrad/Pedalen zu bedienen. Mit nem Gamepad ist es unmöglich vernünftige Rundenzeiten zu fahren.



Ist das wirklich so schlimm oder übertreibst du nur so wie alle die nen Lenkrad haben und immer meinen nen Rennspiel sei mit Päd unspielbar ?? Wollte es mir kaufen stehe zwar nicht auf pure Simulationen aber auf rennspiele mit deutlichem sinulationsfaktor.

Liebe zB Forza 5 und bin der Meinung das lässt sich perfekt mit'm Xbox one Päd Steuern. Ist Project Cars simulationslastiger als Forza 5 oder ähnlich ?

italien0123

An die potentiellen Käufer, kauft es nicht wenn ihr nicht auf knallharte Simulation steht. Sonst seit ihr ziemlich schnell frustriert. Ich empfehle auch das Spiel mit nem Lenkrad/Pedalen zu bedienen. Mit nem Gamepad ist es unmöglich vernünftige Rundenzeiten zu fahren.


Würde ich auch so sehen, wer mehr auf Arcade steht sollte von dem Spiel größtmöglichen Abstand halten.
Das mit dem Gamepad kann ich so nicht ganz unterschreiben, aber Vorlieben sind sowieso immer anders. Ich denke ebenfalls, dass man am besten mit einem Lenkrad & Pedalen fährt, ohne Frage. Aber da ich schon in LFS nur mit Tastatur an nahezu Rekord-Rundenzeiten gekommen bin, ist es nur eine Frage der Übung.... und auch Frustrationsschwelle

xOracle

http://hukd.mydealz.de/deals/project-cars-steam-igx4u-ebay-im-preload-mit-ebay-garantie-525740 - 33,85€ Geht noch günstiger^^

das ist aber nur die digital edition, hier ists die limited mit nem zusätzlichem car pack

Natürlich problemlos spielbar mit dem Pad. Analoge Trigger und Stick sind nichts anderes als ein Lenkrad, nur darf man eben kein Grobmotoriker sein.

Ich würde aber noch warten. Das Spiel ist im jetzigen Zustand das Geld nicht wert und wird sicherlich auch schnell im Preis fallen, da es die Hälfte der potentiellen Kunden auf ihren Rechner gar nicht spielen können.

italien0123

An die potentiellen Käufer, kauft es nicht wenn ihr nicht auf knallharte Simulation steht. Sonst seit ihr ziemlich schnell frustriert. Ich empfehle auch das Spiel mit nem Lenkrad/Pedalen zu bedienen. Mit nem Gamepad ist es unmöglich vernünftige Rundenzeiten zu fahren.



Ich kann den vergleich nur auf Forza 4 beziehen. Da bin ich mit Gamepad ganz gut weg gekommen. Aber bei Project Cars ist es mit Pad einfach nur frustrierend. Das Spiel verzeiht keinen einzigen Fehler. Hier ist Forza wesentlich sanfter. Eine fahrt bei Platzregen mit dem McLaren P1 in Project Cars ist mit Gamepad nahezu unmöglich. Hier fehlt einfach das feine dosieren, so dass man keine 15 Meter gerade auf der Strecke bleibt.

DeaconFrost2k

das ist aber nur die digital edition, hier ists die limited mit nem zusätzlichem car pack


Die digital edition = limited edition. nur halt ohne Datenträger. Der Inhalt ist derselbe:
projectcarsgame.com/pre…tml


krOnicLTD

Ist Project Cars simulationslastiger als Forza 5 [...]?


Eindeutiges JA

Es soll (sofern man es gewohnt ist) doch recht gut mit Controller spielbar sein. Ich muss mich leider die nächsten 6 Wochen auch noch mit Controller rumschlagen (fahre schon seit über 10 Jahren Rennspiele nur mit Lenkrad). Das richtige Feeling kommt aber halt wirklich erst mit Lenkrad.

Natürlich ist das mit Gamepad spielbar, einfach aus dem Grund weil man ansonsten zigtausende potenzielle Käufer verschrecken würde. Alles eine Frage der Übung.

Nein es ist definitiv nicht richtig spielbar mit pad! Jedenfalls nicht auf der Xbox one, lest mal die Kritiken bei Amazon dazu. habs jetzt auchmal auf dem PC gespielt mit 360 pad, da geht's etwas besser aber kein Vergleich zu forza oder gt leider, und ich spiele nur Simulationen aber halt nicht gerne mit Lenkrad und das ist hier zwingend nötig

Die Entwickler sollten das Spiel erstmal für AMD Grafikkarten optimieren. Momentan läuft es mit einer 2GB GTX 960 besser als mit einer R9 290X.

Hatte es gestern auf xbox one angespielt und kam auch bei Regen gut klar. Kommt immer auf das Fahrzeug, das können und auch auf das Setup an. Vielleicht mal bissl an den fahrhilfen rumspielen.
Bei forza 5 sieht es mit vielen Wagen auch düster aus ohne asr etc.
Ein Kumpel und ich sind jedenfalls begeistert.
Bis auf einen riesigen Soundbug den wir haben wenn headset + Skype oder Partyvoice an ist.

Ich finds auch sehr gut gelungen, bloß es ist noch teilweise schwer zu fahren ohne die Hilfen.

Aber ist Gewöhnungssache so verhält sich nun mal ein Auto wenn man mit knapp 300 über diese Körps fährt




Dabei hab ich grad erst Assetto Corsa gekauft?
Lohnt es sich trotzdem?

Marow

Ist das eigentlich nur son Rennspiel, oder hat das auch ne Open World wie Forza oder so?


Forza heißt für mich immernoch Forza Motorsport. Du meinst Forza Horizon. PCARS hat keine Open World. Es ist eine Rennspielsimulationsmischung. Nicht mit 400 um die Kurve wie bei NfS oder 20m Bremsweg wir bei Horizon/Horizon2. Nur Rennstrecken, zumeist Rennwagen, keine Fahrzeugupgrades (dafür Tuning im Sinne von Einstellungen am Fahrzeug).

die nur-lenkrad-fraktion erinnert mich an die nur-fahrräder-für-1000+-euro-lohnen-auch-wenn-man-nur-zum-bäcker-fahren-will-fraktion.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text