183°
Project CARS PC digital edition im Humble Winter sale für 20€
26 Kommentare

Super Spiel aber man sollte schon ein Lenkrad haben!

Alternativ auf eBay für €14,99 ebay.de/ulk…383

Allerdings kauft man dort einen kompletten Steam Account. Erwas anrüchig!

Im Hunble Store via US VPN vermutlich für $20 zu haben übrigens

c-c-c-combo breaker

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?

FrozeTee

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?



youtube.com/wat…kEo

FrozeTee

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?


läuft problemlos aber um konkurrenzfähig sein zu wollen muss ein lenkrad her.

FrozeTee

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?



Naja weiß nicht...
Ich hab bis vor ein paar Jahren recht "professionell" Trackmania gezockt.
Also in der ESL und so weiter, da haben eigentlich alle ein Pad benutzt und ich würde TM auf der Ebene jetzt vom Skill her deutlich anspruchsvoller bezeichnen als Project CARS.

FrozeTee

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?



bist du high? xD

du kannst doch nicht trackmania mit project cars vergleichenn, das sind zwei völlig verschiedene spiele!

FrozeTee

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?



Naja sind beides Rennspiele in denen man ein Auto um einen Kurs bewegen muss, es kommt auf präzise Eingaben und Gefühl fürs Fahrzeug an

Das Spiel ist obergeil aber ein Lenkrad ist mMn. ein absolutes muss. Mit dem Controller schaffe ich, als jemand der Forza 3 und 4 total gesuchtet hat (oft im Splitscreen) meist nicht ein Rennen ohne Fahrfehler und damit viele Positionen zu beenden (und ja ich will natürlich die zickigen aber leckeren Fahrzeuge a la Turbo BMW fahren und keinen langweiligen Quattro). Bei Forza gibts die Rückspulfunktion und im Splitscreen kann man warten und weiter fighten aber bei Project Cars wird jeder Fehler bestraft und die Hinterachse ist halt viel sensibler als bei Forza beim rausbeschleunigen,ist also deutlich schwieriger zu beherrschen. Aber das macht dann auch den Reiz aus, mit den CPU Gegnern kann man total geil realistisch um jeden Platz kämpfen, ne halbe Runde Nos im Getriebe einer CPU zu hängen kann kaum geiler umgesetzt sein. Das einzige was ich komisch finde ist der Lenkwinkel, das sieht oft so aus als würde man total untersteuern (und damit fälschlicherweise mehr bremsenergie und zugleich lenkwinkel erzeugen als ohne).

FrozeTee

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?



definitiv high oO
Du wirst bei Simulationen niemals konstant an die Rundenzeiten eines geübten guten Lenkradfahres rankommen wenn du nur ein Gamepad nutzt - viel zu ungenaues Steuern auf Grund der Kompaktheit.

FrozeTee

Spielt jemand das Spiel zufällig mit xbox Controller am PC? Gibt es da Probleme mit der Unterstützung oder läuft alles super?


Habe exakt diese Kombination. Spielt sich super, lediglich die Karts reagieren extrem sensibel.
Man hat allerdings auch zahlreiche Möglichkeiten zur Einstellung!

aber um das ganze mal zu relativieren:
das spiel lässt sich schon gut mit dem 360 pad spielen, aber eben auch nicht so gut wie mit nem guten lenkrad.

Lässt sich gut mit einem Pad spielen. Habe ich gerade 2 Stunden gemacht, weil keine Lust mein Lenkrad rauszukramen. Allerdings ist man mit dem Lenkrad deutlisch schneller. Im Spiel lässt sich die Qualität der Gegner sehr gut einstellen. Wenn ich mit Lenkrad mit der 90% KI Geschwindigkeit mithalten kann, dann stelle ich mit dem Pad auf 70% KI runter und habe dann wieder spannende Rennen.

pcars.13ms.de/
Also ich hab jez mal ne Seite mit Rekorden raus gesucht.
Auf der meist gespielten Strecke dem Nürburgring GP Kurs ist ein Fahrer mit Kontroller auf dem zweiten Platz. (klar "nur" zweiter aber es sind auf der Seiten auch gut 10.000 Lenkrad Lenker langsamer)
Und generell findet man bei jeder Strecke gleich auf der ersten Seite einige Controller Spieler.
In der Rangliste finden sich generell mehr Lenkrad Spieler als Controller Fahrer.
Dazu kommt, dass Lenkrad Fahrer wohl generell mehr Try hard unterwegs sind (So ein Rad kostet ja auch 200 bis 300 Euro).
Kann also gar nicht so viel besser gehen wie hier alle behaupten.

Dass man mit dem Lenkrad aber vll. eine bessere Experience hat, gerade was die Simulation angeht, ist natürlich unbestritten.





Also das kommt auch sehr auf das Fahrzeug an, bei den moderneren Formel Autos muss man v.a. mit der Aerodynamik klarkommen, das geht mit viel Übung auch mit dem Controller, bei (älteren) Heckschleudern muss man extrem präzise mit Gas und Lenkung arbeiten können um das Heck unter Kontrolle zu halten, das geht mMn. nicht wirklich konstant gut mit nem Xbox pad, die GT3 Fahrzeuge und co. brauchen zur Beherrschung beides in Maßen, das geht auch noch.
Das Herrunterstellen der CPU Stärke find ich auch blöde, Spaß kommt bei mir bei so einem Game erst auf wenn man um jede Postion kämpfen muss.

Danke für das Feedback, habt ihr einen Favoriten was das Lenkrad angeht?

FrozeTee

Danke für das Feedback, habt ihr einen Favoriten was das Lenkrad angeht?


Ich hab einen Preis-/Leistungstipp: Kauf Dir ein gut erhaltenes gebrauchtes Logitech Driving Force Pro. Bekommst Du auf eBay für 20-50€ (also meistens um die 35€). Es lässt sich auf 900° umstellen. Super Teil, nutze es seit Jahren! Alles was besser ist kostet ein Vielfaches!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text