Promarkt: Philips 42PFL3405H oder Sharp LC-40LE600E + je ein Kaffeepad inkl. Versand
-46°Abgelaufen

Promarkt: Philips 42PFL3405H oder Sharp LC-40LE600E + je ein Kaffeepad inkl. Versand

7
eingestellt am 15. Apr 2011
Eigentlich nichts neues, aber der Gutschein hat noch mehr Potential Olvrygt hats beim Notebook weiter unten vorgemacht, hier noch 2 Full-HD Schlitten, die es verdient haben einen eigenen Eintrag zu bekommen. Der LED-Sharp ist lt. idealo & co. sowieso schon bei Promarkt am güntigsten zu haben...Der Link führt zum Sharp.


benötigter Gutschein: laviva-04 (ab 500€, daher noch ein Pad zu 1,29€ dazunehmen, solange sie nicht ausverkauft sind )

Sharp 40" LED:
promarkt.de/Sha…tml

Philips 42" LCD:
promarkt.de/Phi…tml

Beste Kommentare

LED-TVs mit 50 Hz stehen also mittlerweile im Museum. Hm.
Weshalb ging dann bitte der 47er LG diese Woche aus dem ProMarkt so ab? Der hat noch LCD und auch 50 Hz. 100 Hz oder mehr sind bei Weitem nicht alles, genauso wichtig sind eine niedrige Reaktionszeit sowie die Qualität des gesamten Signalverarbeitungsmoduls. Hiermit kann man einiges von vorneherein wettmachen, was sonst mit Subfield Drivings oder Motion Enhancements oder gar 100, 200 bzw. 400 Hz Bildwiederholfrequenz kostengünstiger aufgehübscht wird. Man bedenke, das menschliche Auge kann nicht mehr als 25 Bilder/Sek. wahrnehmen (Visionspersistenz).

7 Kommentare

Wenn man sich bei ideale mal die Preise vom Sharp LC-40LE600E anschaut.
HOT !!!

Genau den gleichen Philips gabs letzte Woche bei uns im MediaMarkt für 349€ Endpreis.

Ja den Philips Deal finde ich jetzt auch nicht so toll aber wenn einer nen 40" oder 42" Deal kennt, der besser ist, soll sich melden. Ich finds gut... Bis mich jemand eines besseren belehrt.

Warum wird das hier cold gevotet?m Laut Idealo ist ProMarkt der billigste Anbieter (Komischerweise 200€ billiger Preisfehler?) und ist dann auch noch 100€ billiger!

Kann man damit auch per USB Filme schauen?

Hi,

der LE600 ist ein Museumsgerät aus 2009 und steht nur noch bei wenigen Händlern verstaubt in der Ecke.....und für 500,- bekam man den schon oft in der Vergangenheit.

Gruss

[quote=Blauer Knappe]Hi,

der LE600 ist ein Museumsgerät aus 2009 und steht nur noch bei wenigen Händlern verstaubt in der Ecke.....und für 500,- bekam man den schon oft in der Vergangenheit.

Gruss[/

Riiiiiichtig. Freunde des guten alten Walkmans mit Cassette kommen mit diesem Fernseher voll auf ihre Kosten...Promarkt hat die Möhre gefühlt etwa 100x beworben: LED mit 50 Hertz...Porsche mit Fahrradreifen...

LED-TVs mit 50 Hz stehen also mittlerweile im Museum. Hm.
Weshalb ging dann bitte der 47er LG diese Woche aus dem ProMarkt so ab? Der hat noch LCD und auch 50 Hz. 100 Hz oder mehr sind bei Weitem nicht alles, genauso wichtig sind eine niedrige Reaktionszeit sowie die Qualität des gesamten Signalverarbeitungsmoduls. Hiermit kann man einiges von vorneherein wettmachen, was sonst mit Subfield Drivings oder Motion Enhancements oder gar 100, 200 bzw. 400 Hz Bildwiederholfrequenz kostengünstiger aufgehübscht wird. Man bedenke, das menschliche Auge kann nicht mehr als 25 Bilder/Sek. wahrnehmen (Visionspersistenz).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text