Prophete Alu-Trekkingrad 28" für 149 Euro,  50% auf alle Fahrräder  @ Kaisers ab 25.06.
150°Abgelaufen

Prophete Alu-Trekkingrad 28" für 149 Euro, 50% auf alle Fahrräder @ Kaisers ab 25.06.

120
eingestellt am 24. Jun 2012
Ab dem 25.06 gibts bei Kaisers 50 % Rabatt auf alle Fahrräder

zb. Prophete Alu Trekkingrad 28" für 149 Euro statt 299 Euro.

zb. Nostalgiebike 28 " für 139 Euro statt 279 Euro.

Beste Kommentare

mit den Schrotthaufen schickt euch auch jede Fahrradwerkstatt vom Hof.



Schlimm genug. Immer diese Nase hoch alles andere ist Schrott Mentalität.

Ich hab mir vor 4 Jahren nen Rad für 169 € gekauft.. Das ist immer noch Topfit und ich fahr das jeden Tag.

Immer diese "Pauschal" Aussagen... Alles was günstig ist ist scheiße!.

Wozu seit Ihr dann überhaupt hier????

JustSkilled

10km sind für ein Rad keine Referenz. Vor allem nicht, wenn das die Oberkante für eine Fahrt ist wie das der Post vermuten lässt. Aber dafür reicht dann eben auch jedes Billigrad, wenn man mal hin und wieder mal von A bis 10km nach B kommen möchte.


Ach stimmt... weil du 100km am Tag fährst (wie sexy das doch ist), muß das die Referenz für alle anderen sein? Weil andere Menschen dasselbe Fahrprofil wie du haben müssen?

Also seit es HUKD gibt, haben Fahrrad-Diskussionen in meiner Gunst Hifi-Diskussionen längst abgelöst. Was die ganzen Fahrrad-Profis hier von sich geben, ist immer so richtig geil. Vor allem wenn man bedenkt, womit sie sich profilieren... mit Fahrradfahren!

AR88

Ein Fahrrad für 149,- €? Kann man da überhaupt von Qualität sprechen? oO



Dann Ruf den Verkäufer an und Sage ihm dass seine verkaufschancen steigen, wenn er ne 0 hinten dranhängt... Schlaumeier

Kannst Du mal wieder runterkommen, Du Fahrrad-Adolf? X)

120 Kommentare

Ein Fahrrad für 149,- €? Kann man da überhaupt von Qualität sprechen? oO

AR88

Ein Fahrrad für 149,- €? Kann man da überhaupt von Qualität sprechen? oO



Dann Ruf den Verkäufer an und Sage ihm dass seine verkaufschancen steigen, wenn er ne 0 hinten dranhängt... Schlaumeier

Ich denke über Qualität sollte man bei diesem Angebot nicht unbedingt diskutieren. Sie wird eher mittelmäßig sein.

Das Fahrrad reicht aber meiner Meinung nach für Gelegenheitsfahrer.

Weiss jemand wie hoch die Rahmenhöhe beim 124€ Angebot ist?

Das ist doch für die Tonne. Der Preis mag zwar ansprechend sein, aber das wars dann auch. Fahrspaß sieht anders aus !

warum für die Tonne?

Och immer diese Schrotträder...
Das ist Altmetall das so aussieht wie Fahrräder, mit nem vernünftigen Fahrrad hat das nichts zu tun.
Finger weg, mit den Schrotthaufen schickt euch auch jede Fahrradwerkstatt vom Hof.

mit den Schrotthaufen schickt euch auch jede Fahrradwerkstatt vom Hof.



Schlimm genug. Immer diese Nase hoch alles andere ist Schrott Mentalität.

Ich hab mir vor 4 Jahren nen Rad für 169 € gekauft.. Das ist immer noch Topfit und ich fahr das jeden Tag.

Immer diese "Pauschal" Aussagen... Alles was günstig ist ist scheiße!.

Wozu seit Ihr dann überhaupt hier????

Als Stadthure tuts das Teil allemal. Da ists auch nicht so tragisch, wenns doch mal geklaut wird.
Zum Touren fahren nimmt man natürlich was anderes...

iBen83

Fahrspaß sieht anders aus !



was soll das heißen?

Um von A nach B zu kommen kann man sich das holen. Gewicht wird zwischen 16 und 20kg irgendwo liegen, schlechte Komponenten. Wenn man damit Vorsichtig und wenig fährt wirds sicher klappen, auf eine 100km Tour gehe ich mit so einem Teil nicht.

Muss man immer relativieren, wenn man 0 sportlichen Anspruch daran hat, kann mans fahren. Gute Bremsen sind mir allerdings wichtig, deshalb sind die Dinger für mich nen No-Go, habe selber Magura HS11.

Wirklich beschissen sind bei den Teilen die Federgabelattrappen.

Trekking-Räder die ihr Geld wert sind:

pepperbikes.de/tre…tml
pepperbikes.de/tre…tml

Sehr solide Einsteigermodelle, die für langen Fahrspaß sorgen. In den FAQ findet sich eine grobe PRO/CONTRA Liste für die Federgabeln.

Gruß.

Das mit den Federgabeln und Bremsen dürften die größten Probleme sein. Federgabeln nur für etwas mehr Komfort in der Stadt und die Bremsen sollte man gut im Auge behalten, dass die wenigstens im Trockenen so funktionieren wie sie sollen.

ich denke wer 100km (!) Touren fährt, der sollte sicherlich nicht solche teile bei Kaisers kaufen.

aber wer hin und wieder am Wochenende ne 5-10km Tour fährt macht doch hier nichts falsch

Kann man die überhaupt online bestellen oder nur in den Filialen bekommen, wo dann morgens vielleicht nur 1 steht?

AR88

Ein Fahrrad für 149,- €? Kann man da überhaupt von Qualität sprechen? oO



Junge, die Teile sind Schrott, auch wenn du es nicht glaubst

JustSkilled

Trekking-Räder die ihr Geld wert sind:[url=http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html]http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html[/urlSehr solide Einsteigermodelle, die für langen Fahrspaß sorgen.

Wo liegt bitte den Unterschied zwischen dem verlinkten Fahhrad für knappe 500€ und dem für 149€ angebotenem Prophete? Beide haben
- Shimano-Acera mit RapidFire (Umwerfer vermutlich auch dasselbe Modell)
- beide haben Alu-Rahmen
- Nabedynmano, LED-Belehtung
Was berechtigt den Aufpreis von 350€, wenn die Schlüsselkoponenten identisch oder äquivalent sind? (Markenfanatismus?).

Würde mich icht wundern, wenn beide von der gleichen Werkstatt tief in der chinesichn Provinz stammen würden.

AR88

Ein Fahrrad für 149,- €? Kann man da überhaupt von Qualität sprechen? oO



junge, junge, junge

Verfasser

also würdet ihr vom Kauf abraten, wenn man nur ein Fahrrad braucht um täglich 10 km zur Arbeit zu fahren ?

Fahrradfaschismus-Wochen bei MyDealz. Super.

JustSkilled

Trekking-Räder die ihr Geld wert sind:[url=http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html]http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html[/urlSehr solide Einsteigermodelle, die für langen Fahrspaß sorgen.



Ich habe nichts dagegen, wenn man wenig Ahnung hat. Sich damit zu brüsten, nicht lesen zu können, dass bei der einen Acera steht, bei der anderen Alivio ist allerdings grenzwertig.

No Name < Altus < Acera < Alivio < Deore < SLX < XT < XTR

Pepperbikes werden wie Radon Bikes und andere BESSERE Versandbikes in Deutschland geschmiedet, von Radprofis mit bestem P/L-Verhältnis für Radfahrer, die kein Altmetall kaufen wollen.

Pepperbikes setzt dabei auf komplette Schimano-Gruppen, d.h. kein Blender Schaltwerk (wobei ich nich weiß, wie man mit ACERA blenden kann :D), sondern eine ausgewogene volle Ausstattung.

Dazu ist Alu Rahmen =/= Alu Rahmen. Die Bearbeitung davon ist wichtig, weiterhin ist dort nichts aufgeführt zu Umwerfer, Naben, Schalt-Hebel (RAPIDFIRE IST KEINE GENAUE DEFINITION), Felgen, Mäntel, Sattelstütze, Lenker. Die Bremsen sind billigst (Alu-V-Bremsen bedeutet NONAMESCHROTT).

Hier mal ein Test zum verlinkten GREEN PEPPER:

pepperbikes.de/med…pdf

edit: leider "nur" in der Crossvariante, unterscheidet sich nur darin, dass das die Variante ohne STVZO Ausstattung ist

JustSkilled

Trekking-Räder die ihr Geld wert sind:[url=http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html]http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html[/urlSehr solide Einsteigermodelle, die für langen Fahrspaß sorgen.


Vor allem im Preis

JustSkilled

Trekking-Räder die ihr Geld wert sind:[url=http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html]http://www.pepperbikes.de/trekking/trekking-green-pepper.html[/urlSehr solide Einsteigermodelle, die für langen Fahrspaß sorgen.



1316854101047.jpg

1. Fahrrad fahren ist behinderte
2. Optisch ist es fürn Arsch. Auch wenn's günstig/ billig ist.
3. Für mich seit ihr alle Pfeifen.
4. Es gibt kein 4.
:-P

Sint wir das?

Autofahren ist für die richtig sportlichen. Da zeigt sich mal wieder, dass die Nutella Fraktion hier nichts verloren hat.

mit den Schrotthaufen schickt euch auch jede Fahrradwerkstatt vom Hof.

JustSkilled

Sich damit zu brüsten, nicht lesen zu können, dass bei der einen Acera steht, bei der anderen Alivio ist allerdings grenzwertig.

??? Hm, ... bei dem verlinkten Fahhrad steht es doch "Acera", oder sehe ich was falsch?

MfG
P.S. Als Zaweitrad für die Stadt fahre ich übrigens ein "Aldi" mit Deore
Für 229€

JustSkilled

Sich damit zu brüsten, nicht lesen zu können, dass bei der einen Acera steht, bei der anderen Alivio ist allerdings grenzwertig.



kP was das oben soll, in der Beschreibung sehe ich ausschließlich (ohne Google) Alivio Teile.


Shimano Alivio SL-M410 Schalthebel

Shimano Alivio RD-M410 Schaltwerk

Shimano Alivio FD-M412 Umwerfer

Shimano Alivio FC-M411 Kurbel

Edit: Google sagt die Kassette ist Acera. Rest wie ichs geprüft habe Alivio.

Wer sich solch ein Fahrrad kauft, darf sich über das "Fahrerlebnis" nicht wundern. Wer sich ein Rad kaufen möchte und keine Ahnung hat,sollte lieber bei den regionalen Händlern schauen. Ich sehe täglich ne Vielzahl von Leuten, die auf einem nicht für sie passenden Rad fahren...

Just my 2 cents

Ich frage mich auch, wie Leute komplett ohne Ahnung auf die Idee kommen, hier mitreden zu wollen. Ich meine, nur weil ich mal Auto gefahren bin, hab ich noch lange keine Ahnung davon, wie ein gutes Auto auszusehen hat von der Ausstattung her. Dass Leute durch REAL,- und Baumärkte irgendwie mit einem total verstörten Preisbild von Rädern durch die Gegend laufen, ist echt witzig.

Davon ab kosten meine hydraul. Felgen-Bremsen mit 2x Bremshebel und 2x Bremse schon 130EUR. Wie soll man für das Geld ein VERNÜNFTIGES Fahrrad zusammenstellen, hat sich darüber schon irgendwer mal Gedanken gemacht? Hat jemand mal geschaut, was die Teile an einem Rad kosten?

Kannst Du mal wieder runterkommen, Du Fahrrad-Adolf? X)

fahrrad adolf

zu geil

JustSkilled

Ich frage mich auch, wie Leute komplett ohne Ahnung auf die Idee kommen, hier mitreden zu wollen.

Der Ton gefällt mir zwar nicht ganz, aber ich ziehe meine Kommentare zurück und lasse mich gerne beraten. Also:

JustSkilled

Davon ab kosten meine hydraul. Felgen-Bremsen mit 2x Bremshebel und 2x Bremse schon 130EUR.

Habe ich die Botschaft richtig verstanden?:
Die, die momentan sich kein "vernünftiges" Fahrrad leisten können sollen auf den "Prophete"-Kauf verzichten und für das Geld nur die Bremsen kaufen (kann man bestimmt als Teile kaufen, oder?)
Damit blieben sogar noch 149€ - 130€ = 19€ übrig, die man in andere Deals investieren könnte

Wenn man in der Stadt das Rad nicht jeden Tag über eine enge Treppe in den Keller schleppen möchte und das Rad stattdessen vor der Tür abstellt, lohnt sich doch kein teureres Rad. Wenn nach zwei Jahren diverse Teile durchrosten und eine Reparatur sich nicht lohnt kauf ich ein neues preiswertes Rad. Ich stelle ich mir kein teures Rad vor die Tür, das dann geklaut wird. Oder gibt es jetzt Spezialversicherungen für teure Fahrräder in Großstädten? Dann können wir bei dem Preis auch gerne eine Null dranhängen.

Gibt es denn anderweitig Räder für um die 200€, die halbwegs akzeptabel wären? Es geht darum, dass sie nicht sofort auseinander brechen, nicht darum, eine super tolle Qualität zu haben. Gründe wurden oben schon hinreichend genannt. In Städten, wo Fahrrad-Diebstahl grassiert, sind 200€ bereits die absolute Obergrenze für ein Bike. Ist jemandem, der sich ein klein wenig auskennt hier etwas bekannt, ob es so etwas gibt - quasi das beste was man für das kleine Geld bis zu 200€ eben bekommen kann?

itshim

Gibt es denn anderweitig Räder für um die 200€, die halbwegs akzeptabel wären?


Ein gutes, altes gebrauchtes Markenrad ;-)

Alte und scheinbar unbrauchbare Fahrräder werden in Berlin gerne geklaut, weil alle denken, dass sie keiner klaut...(_;)

hacker5151

1. Fahrrad fahren ist behinderte


Hä?
hacker5151

Auch wenn's günstig/ billig ist.


Das Ding heißt nicht ohne Grund Deppenapostroph.
hacker5151

3. Für mich seit ihr alle Pfeifen.


s. 1 u. 2.
hacker5151

4. Es gibt kein 4.


Grundschulhumor?

Ich weiß nicht, was ihr für Ansprüche habt.
Ich besitz ein 26" Hercules Fahrrad aus den 70er (?) mit Rücktrittsbremse und 3 Gang Schaltung. Die Reifen sind ziemlich schmal, Federgabel habe ich auch nicht und trotzdem komme ich von A nach B. Hab das Ding vor gut einem Jahr auf dem Flomarkt für 30€ gekauft und habe noch nichts reparieren müssen. Auch wenn ich in einer Altstadt wohne, komme ich damit gut zurecht. In den Ferien bin ich auch schon 10km einfache Strecke zur Arbeit damit gefahren und alles war ok.

Kann sein, dass die Qualität meines über 30 Jahren Hercules Bikes besser ist, wie das hier in dem Angebot, aber von Komfort will ich nicht reden und siehe da, ich lebe noch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text