Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Dometic Prosafe MD 493 (Elektronischer Safe) für 188,90€ @ iBood
267°

Dometic Prosafe MD 493 (Elektronischer Safe) für 188,90€ @ iBood

188,90€365,40€-48%iBOOD Angebote
Community Support28
Community Support
267°
Dometic Prosafe MD 493 (Elektronischer Safe) für 188,90€ @ iBood
eingestellt am 13. Sep 2020
Momentan bei iBood im Angebot:

Marke: Dometic
Typ: Prosafe MD 493 Elektronischer Safe
Garantie: 2 Jahre


  • Jede Menge Platz – für bis zu 17 Zoll große Laptops
  • Lasergeschnittene Tür für sicherste Aufbewahrung
  • LED-Innenbeleuchtung für optimale Lichtverhältnisse

Eigenschaften

  • iAudit-Protokollsystem für die reibungslose und sichere Dokumentation aller Vorgänge
  • Notfallöffnung mit Masterkey und Mastercode für eine unkomplizierte Bedienung durch das Hotelpersonal
  • Dometic Safe Management (SAM) mit Schutz vor Manipulationen und REOS Notfallöffnungssystem (optional)
  • Innenstecker zum Aufladen von Mobilgeräten (optional)
Technische Eigenschaften

  • Farbe Anthracite (NCS8502)
  • Laptop-Kompatibilität: Ja, bis zu 17 Zoll
  • Notfallöffnung: 6-stelliger Master Code (Sicherheitsgeneralschlüssel)
  • Schließsystem: Motorbetrieben mit automatischer Öffnung
  • Scharniertyp: Türanschlag rechts
  • Safe-Steuerung: Master Code, Audit
  • Innenbeleuchtung: Ja, LED
  • Zertifikate: EAC, CE

Die Vorteile im Überblick
  • Kompatibel mit Befestigungskit: Sichere Monatage an Möbeln
  • Befestigungskit: Optionales Befestigungskit für eine sichere Montage
  • Automatisches Öffnen: Safetür öffnet automatisch
  • Stecker: Optionaler Innenstecker zum Aufladen von Mobilgeräten
  • Batterien im Lieferumfang enthalten: Direkt einsatzbereit

SKU-Nummer 9600025524
Modell MD493
Abmessungen Produkttiefe 370 mm
Abmessungen Produkthöhe 190 mm
Abmessungen Produktbreite 490 mm
Nettogewicht 12.40 kg
Nutzinhalt – Gesamtinhalt (EN62552) 29.00 l

Farbe Anthracite (NCS8502)
Laptop-Kompatibilität Ja, bis zu 17 Zoll
Notfallöffnung 6-stelliger Master Code (Sicherheitsgeneralschlüssel)
Schließsystem Motorbetrieben mit automatischer Öffnung
Scharniertyp Türanschlag rechts
Safe-Steuerung Master Code, Audit
Innenbeleuchtung Ja, LED
Zertifikate EAC, CE

EAN-13 4015704281354
Abmessungen Packstücktiefe 425 mm
Abmessungen Packstückhöhe 205 mm
Abmessungen Packstückbreite 505 mm
Packstückgewicht 12.80 kg
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine
Beste Kommentare
Thank9313.09.2020 16:30

Lieber ein Bankschließfach. Kostet bei der Sparkasse ca. 30 Euro im Jahr …Lieber ein Bankschließfach. Kostet bei der Sparkasse ca. 30 Euro im Jahr und ist bis 10.000 Versichert.


Bei uns nimmt die Spasskasse schlanke 75€/anno dafür.
Der Einbrecher nimmt einfach das ganze Ding mit und flext es zuhause inruhe auf.
This is the lockpickinglawyer and what I have for you today is something you shouldn't call a safe.
28 Kommentare
Safe ist für diese abschließbare Metallbox ein sehr starkes Wort. Möbelsafe oder Möbelschließfach würde ich gelten lassen.

Preis OK. Anwendungsfall für einen durchschnittlichen Mydealzer erschließt sich mir nicht ganz, großartige Sicherheit wird der nicht bieten.

Feuerfestigkeit? Dicke des Materials? Sicherheitsklasse? Details über das Schließsystem?
Der Einbrecher nimmt einfach das ganze Ding mit und flext es zuhause inruhe auf.
Lieber ein Bankschließfach. Kostet bei der Sparkasse ca. 30 Euro im Jahr und ist bis 10.000 Versichert.
Stichwort Kuchenblech...;)
Hat der ne Sicherheitsstufe ?
Bearbeitet von: "Berlinhouse" 13. Sep
Thank9313.09.2020 16:30

Lieber ein Bankschließfach. Kostet bei der Sparkasse ca. 30 Euro im Jahr …Lieber ein Bankschließfach. Kostet bei der Sparkasse ca. 30 Euro im Jahr und ist bis 10.000 Versichert.


Bei uns nimmt die Spasskasse schlanke 75€/anno dafür.
Für den Privatgebrauch lohnt sich so etwas eigentlich nur mit entsprechender Feuerschutzklasse.

Einbruchdiebstahl ist doch meist sowieso in der Hausratversicherung ausreichend versichert. Kleine Festplatten (Daten) wird kaum ein Dieb mitnehmen und sollte wirklich Wert & Schmuck darin gelagert sein, nimmt der Dieb doch den ganzen Safe mit.
Ich suche so einen "Safe" mit entsprechendem Feuerschutz - und zwar um wichtige Dokumente dort aufzubewahren. Dafür brauche ich kein Schließfach, zumal ich die Unterlagen auch in direktem Zugriff haben möchte.
Gibt's da aktuell was?
Thank9313.09.2020 16:30

Lieber ein Bankschließfach. Kostet bei der Sparkasse ca. 30 Euro im Jahr …Lieber ein Bankschließfach. Kostet bei der Sparkasse ca. 30 Euro im Jahr und ist bis 10.000 Versichert.


Für 30€ passt dann eine Briefmarke in das Schließfach..... um die 90€ kostet ein ordentliches Schließfach. Dazu noch die Versicherung für die Wertsachen.
Optimal um Einbrechern das Einbrechen ab zu gewöhnen
Gestrichen voll mit Nitro oder Schwarzpulver machen und dann hoffen das der Einbrecher schneller ist wie ein Hausbrand.
Den flext der genau einmal in seinem leben auf!
Kann sich daran auch gerne mit einem Schweißbrenner probieren, dürfte am Ergebnis nichts ändern
dateitausch13.09.2020 17:23

Optimal um Einbrechern das Einbrechen ab zu gewöhnen Gestrichen …Optimal um Einbrechern das Einbrechen ab zu gewöhnen Gestrichen voll mit Nitro oder Schwarzpulver machen und dann hoffen das der Einbrecher schneller ist wie ein Hausbrand.Den flext der genau einmal in seinem leben auf! Kann sich daran auch gerne mit einem Schweißbrenner probieren, dürfte am Ergebnis nichts ändern


Kommst in den Knast für und musst auch noch zahlen (Schmerzensgeld und wegen berufsunfähigeit..falls er überlebt).
Dann lieber Elsafe Zenith von Assa Abloy
Mal ehrlich.... sowas ist doch rausgeschmissenes Geld.


Alleine Schon das Packgewicht von 12 Kg...

Sollte wenigstens Einbetoniert sein oder irgenwie in der Wand verankert..
Bearbeitet von: "EthanHunt" 13. Sep
Hat jemand nen günstigen safe den er empfehlen kann um einfach ein paar Dinge drin aufzubewahren?

Müsste nur kindersicher sein. Diebstahl und Aufbruch egal.
Kuchenblechmafia!!!!!!!
Draghetto-Grisu13.09.2020 17:47

Kommst in den Knast für und musst auch noch zahlen (Schmerzensgeld und …Kommst in den Knast für und musst auch noch zahlen (Schmerzensgeld und wegen berufsunfähigeit..falls er überlebt).


Ist Einbrecher jetzt schon ein Beruf ?
EthanHunt13.09.2020 17:59

Mal ehrlich.... sowas ist doch rausgeschmissenes Geld.Alleine Schon das …Mal ehrlich.... sowas ist doch rausgeschmissenes Geld.Alleine Schon das Packgewicht von 12 Kg...Sollte wenigstens Einbetoniert sein oder irgenwie in der Wand verankert..



meinst du nicht das man den von innen an die Wand schrauben kann?
Draghetto-Grisu13.09.2020 17:47

Kommst in den Knast für und musst auch noch zahlen (Schmerzensgeld und …Kommst in den Knast für und musst auch noch zahlen (Schmerzensgeld und wegen berufsunfähigeit..falls er überlebt).


. Sicherlich nicht.
So lange ich mich an geltende Gesetze halte entscheide ich immer noch selbst, was ich in meinem Eigentum bzw. „Safe“ aufbewahre. Und wenn es Produkte sind, welche beispielsweise empfindlich auf Hitze reagieren. Dies können u.a. auch Reinigungsmittel o.ä. sein.
Bearbeitet von: "geggo" 13. Sep
This is the lockpickinglawyer and what I have for you today is something you shouldn't call a safe.
derbeste13.09.2020 16:46

Für 30€ passt dann eine Briefmarke in das Schließfach..... um die 90€ koste …Für 30€ passt dann eine Briefmarke in das Schließfach..... um die 90€ kostet ein ordentliches Schließfach. Dazu noch die Versicherung für die Wertsachen.


Nein von der Größe her passt ein komplett voller Leizt Ordner rein.
Also würdest du dem Safe hier mehr vertrauen?
Scopolamin13.09.2020 18:44

This is the lockpickinglawyer and what I have for you today is something …This is the lockpickinglawyer and what I have for you today is something you shouldn't call a safe.


Haha wollte gerade einen ähnlichen Kommentar abgeben
Außer das ein Safe u.U. einen Schutz vor Brand bietet, erschließt sich mir der Sinn nicht ganz sofern er nicht eingemauert ist, das Teil schnallste dir untern Arm und Tschüss. Wenn ein bewaffneter Täter unter Androhung von Gewalt will das man den Safe öffnet ist es ohne hin schlauer nicht den Helden zu spielen.
Wenn man den Verschrauben könnte, dann wäre das doch etwas für das Wohnmobil?
geggo13.09.2020 18:32

. Sicherlich nicht. So lange ich mich an geltende Gesetze halte … . Sicherlich nicht. So lange ich mich an geltende Gesetze halte entscheide ich immer noch selbst, was ich in meinem Eigentum bzw. „Safe“ aufbewahre. Und wenn es Produkte sind, welche beispielsweise empfindlich auf Hitze reagieren. Dies können u.a. auch Reinigungsmittel o.ä. sein.


Bomben bauen verstösst aber gegen geltendes Gesetz
Diese Woche doch erst im Fernsehen bei extra 3 gesehen.

dateitausch13.09.2020 17:23

Optimal um Einbrechern das Einbrechen ab zu gewöhnen Gestrichen …Optimal um Einbrechern das Einbrechen ab zu gewöhnen Gestrichen voll mit Nitro oder Schwarzpulver machen und dann hoffen das der Einbrecher schneller ist wie ein Hausbrand.Den flext der genau einmal in seinem leben auf! Kann sich daran auch gerne mit einem Schweißbrenner probieren, dürfte am Ergebnis nichts ändern


als
Draghetto-Grisu13.09.2020 20:44

Bomben bauen verstösst aber gegen geltendes Gesetz


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... Keiner spricht/sprach von Bomben.
1) Nitro ist sehr allgemein gehalten. Dieses gibt es legalerweise z.B. als Verdünnung zum reinigen. Nutze ich persönlich gerne für hartnäckige Verschmutzungen .
2) Schwarzpulver nutze ich persönlich nicht. Allerdings sicherlich denkbar evtl. für Sylvester-Kanller, historische Waffen samt „Waffenschein“ oder wofür auch immer.
Bearbeitet von: "geggo" 14. Sep
geggo14.09.2020 10:00

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... Keiner spricht/sprach von Bomben. …Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... Keiner spricht/sprach von Bomben. 1) Nitro ist sehr allgemein gehalten. Dieses gibt es legalerweise z.B. als Verdünnung zum reinigen. Nutze ich persönlich gerne für hartnäckige Verschmutzungen .2) Schwarzpulver nutze ich persönlich nicht. Allerdings sicherlich denkbar evtl. für Sylvester-Kanller, historische Waffen samt „Waffenschein“ oder wofür auch immer.



Der Besitz von Schwarzpulver ist doch sehr verbreitet, steckt in jedem Laserdrucker
hogend14.09.2020 11:53

Der Besitz von Schwarzpulver ist doch sehr verbreitet, steckt in jedem …Der Besitz von Schwarzpulver ist doch sehr verbreitet, steckt in jedem Laserdrucker


Interessant...Tolles Beispiel. Danke für die Info.
Bearbeitet von: "geggo" 14. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text