421°
ABGELAUFEN
ProSiebenSat.1-Sender für ein Wochenende unverschlüsselt in HD
ProSiebenSat.1-Sender für ein Wochenende unverschlüsselt in HD
  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies

ProSiebenSat.1-Sender für ein Wochenende unverschlüsselt in HD

Wie bereits letztes Jahr zu Weihnachten kann man am ersten Oktoberwochenende (03./04.10.2015) wieder die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe in HD testen.

Diese werden an den genannten Tagen kostenfrei unverschlüsselt übertragen, über Kabel, Satellit und IPTV.

Sat.1 HD, ProSieben HD, Kabel Eins HD, Sixx HD, ProSieben Maxx HD und Sat.1 Gold HD sind somit für 2 Tage frei empfangbar. So kann sich jeder kostenlos ein eigenes Bild von den HD-Sendern machen.

An diesem Wochenende laufen unter anderem drei Star Wars Episoden und die beiden Kokowääh-Filme. In Sachen Sport gibt es die NFL bei Pro7 Maxx, die am 4.10. ebenfalls in HD verfolgt werden kann.
Anders als bei den HD-Sendern der RTL-Gruppe gibt es bei den P7S1-HD-Sendern soweit ich weiß auch keine Restriktionen bezüglich der Aufnahme und Wiedergabe des Programms.

Quelle habe ich im Deal-Link hinterlegt.

Beste Kommentare

werbung in hd was will man mehr

forcarwe

Stark! 1280x720 statt 720x576 Ganz ehrlich? Ein Unterschied ist auf meinem 50 Zöller bei digitalem Sat-Empfang bei rund 3-4 Metern Sitzabstand nur beim Direktvergleich zu erkennen und selbst da nicht merklich - Receiver/TV skalieren ja ohnehin hoch. Kann nicht nachvollziehen, weshalb manche für diesen Dreck (um Werbung in "HD" sehen zu dürfen) auch noch zahlen...


Wenn du auf einem 50" Fernseher nicht den Unterschied zwischen SD und HD sehen kannst, dann solltest du dringend mal einen Augenarzt aufsuchen!

oxCore

Deutsches TV HD = 720p.... Bei 1080p eventl. lohnenswert. Streame mittlerweile in 4k (netflix/HoC)



Als ob deine Fotos irgendwas aussagen würden, die taugen doch nicht als Referenz.
Das Bild ist nicht identisch und die Aufnahmequalität passt auch nicht.

Ein Scheißhaufen bleibt ein Scheißhaufen, selbst wenn man Glitzerpulver drüberstreut.

115 Kommentare

Coole Sache. Zum Glück habe ich die Sender noch nicht gelöscht

KD will trotzdem 13€/Monat für den "Dreck"...

Cool! Fehlt nur noch ein HD-fähiger Fernseher...

werbung in hd was will man mehr

Endlich auch in Gästeklo in HD, hab schon Augenkrebs bekommen8)

hopp3l

KD will trotzdem 13€/Monat für den "Dreck"...


ich zahl 4,99 für HD bei kd. Eigentlich frechheit das sie dafür geld verlangen, aber auf einen 55 zoll SD qualität zu haben iost auch öde.

Freebie4me

Endlich auch in Gästeklo in HD, hab schon Augenkrebs bekommen8)


Na Hauptsache keine Verstopfung

Stark!

1280x720 statt 720x576

Ganz ehrlich?
Ein Unterschied ist auf meinem 50 Zöller bei digitalem Sat-Empfang bei rund 3-4 Metern Sitzabstand nur beim Direktvergleich zu erkennen und selbst da nicht merklich - Receiver/TV skalieren ja ohnehin hoch.

Kann nicht nachvollziehen, weshalb manche für diesen Dreck (um Werbung in "HD" sehen zu dürfen) auch noch zahlen...

Yeah!
Kaum hat man 4K Geräte gekauft und Netflix mit entsprechendem Inhalt, kann man für einen Tag ohne extra Kosten HD schauen.
Das nenne ich Fortschritt! Go Pro7 go!!

Kein Wunder, dass immer mehr Menschen nach Deutschland kommen, wenn wir sie in dem Glauben lassen dass es bei uns Hartz4-TV in exzellentem Premium-HD gratis gibt X)

forcarwe

Stark! 1280x720 statt 720x576 Ganz ehrlich? Ein Unterschied ist auf meinem 50 Zöller bei digitalem Sat-Empfang bei rund 3-4 Metern Sitzabstand nur beim Direktvergleich zu erkennen und selbst da nicht merklich - Receiver/TV skalieren ja ohnehin hoch. Kann nicht nachvollziehen, weshalb manche für diesen Dreck (um Werbung in "HD" sehen zu dürfen) auch noch zahlen...


Wenn du auf einem 50" Fernseher nicht den Unterschied zwischen SD und HD sehen kannst, dann solltest du dringend mal einen Augenarzt aufsuchen!

Ach sie mal an, muss diese Sendergruppe die Leute mal wieder versuchen anzufixxen, weil einfach zu wenig zahlwillige Kundschaft da ist?
Sowas aber auch, denn bei den meisten Sendungen dort spielt es absolut keine Rolle, ob sie in 4k, HD, SD oder CGA-Auflösung laufen. Da halte ich es eher mit Fernsehkritik-TV: "Schalten Sie mal wieder ab!"
Mist bleibt Mist, auch wenn man den Bauernhof wechselt. Die Serie aus der das kommt ist btw eines der wenigen sehenswerten Dinge gewesen.

Ein Scheißhaufen bleibt ein Scheißhaufen, selbst wenn man Glitzerpulver drüberstreut.

HouseMD

Wenn du auf einem 50" Fernseher nicht den Unterschied zwischen SD und HD sehen kannst, dann solltest du dringend mal einen Augenarzt aufsuchen!



Letzter Sehtest ergab 125 %

Aber bilde dir ruhig weiter an, dass zwischen diesen beiden Bildern erhebliche Unterschiede zu sehen sind ^^

rs89o9gk.png
#
zdf.png

Full HD zu SD ist ein beträchtlicher Unterschied, ja ... 720p sind bei vernünftiger Aufskalierung und ausreichendem Sitzabstand aber schlichtweg kein nennenswerter Unterschied.



Deutsches TV HD = 720p....

Bei 1080p eventl. lohnenswert.

Streame mittlerweile in 4k (netflix/HoC)

was ist ein prosieben?

oxCore

Deutsches TV HD = 720p.... Bei 1080p eventl. lohnenswert. Streame mittlerweile in 4k (netflix/HoC)



Word!

Aber lassen wir HouseMD in seiner Traumwelt

die öffentlich-rechtlichen nutzen 720p die privaten 1080i.



oxCore

Deutsches TV HD = 720p.... Bei 1080p eventl. lohnenswert. Streame mittlerweile in 4k (netflix/HoC)


Und selbst die 720p der ÖR Sender haben noch genügend Füllbytes drin.

Isch habe gar kein HD
Cold

oxCore

Deutsches TV HD = 720p.... Bei 1080p eventl. lohnenswert. Streame mittlerweile in 4k (netflix/HoC)



Selbst zwischen 720p und SD sehe ich auf meinem 50 Zoller bei 2,50 Metern Abstand einen großen Unterschied, und mein Sehvermögen ist leicht unterdurchschnittlich.

oxCore

Deutsches TV HD = 720p.... Bei 1080p eventl. lohnenswert. Streame mittlerweile in 4k (netflix/HoC)




Und meine Fotos lügen? X)

Köstlich hier ^^

oxCore

Deutsches TV HD = 720p.... Bei 1080p eventl. lohnenswert. Streame mittlerweile in 4k (netflix/HoC)



Als ob deine Fotos irgendwas aussagen würden, die taugen doch nicht als Referenz.
Das Bild ist nicht identisch und die Aufnahmequalität passt auch nicht.

Was will ich mit HD-Auflösungen, wenn der allermeiste Teil alte Serien, Castingshows, Nachrichten oder Talk-Krimskrams ist? Die Pickel vom Nachrichtensprecher zählen oder die Nase von Talkgästen a la Pinocchio wachsen sehen, wenn sie Schwindeln oder Lügen?

edgecrusher

Als ob deine Fotos irgendwas aussagen würden, die taugen doch nicht als Referenz. Das Bild ist nicht identisch und die Aufnahmequalität passt auch nicht.



Fakt ist, dass die Unterschiede marginal sind, im laufenden Programm nicht wirklich auffallen und demnach keine exorbitanten Kabelgebühren oder HD+ Gebühren bei Sat-Empfang rechtfertigen, um sich Werbung in höherer Auflösung anschauen zu dürfen.

Was anderes wäre es, wenns wirklich Full-HD wäre.

Aber wer für sowas zahlen will, solls tun ^^

naja liegt vllt auch am fernseher. Ich sehe auch einen großen unterschied zwischen SD und 720p/1080i. dagegen ist der unterschied zwischen 720p und 1080p wesentlich kleiner.


edgecrusher

Als ob deine Fotos irgendwas aussagen würden, die taugen doch nicht als Referenz. Das Bild ist nicht identisch und die Aufnahmequalität passt auch nicht.


forcarwe

Stark! 1280x720 statt 720x576 Ganz ehrlich? Ein Unterschied ist auf meinem 50 Zöller bei digitalem Sat-Empfang bei rund 3-4 Metern Sitzabstand nur beim Direktvergleich zu erkennen und selbst da nicht merklich - Receiver/TV skalieren ja ohnehin hoch. Kann nicht nachvollziehen, weshalb manche für diesen Dreck (um Werbung in "HD" sehen zu dürfen) auch noch zahlen...



Word !! :-) Ich will die HD Sender nicht missen auf unserem 4k 55"

Ist das nur auf den HD Frequenzen möglich, oder werden die SD Kanäle zu HD? Hatte beim letzten RTL Deal schon Probleme, da ich kein RTL HD mit dem internen Tuner gefunden habe. Mein Receiver ist aus dem Jahre 2008 und hat noch die Premiere Emulation drauf, der soll ruhig in der Kiste schlafen

was für ein scheiß deal. wer schaut heutzutage bitte noch freiwillig SD?

forcarwe

Fakt ist, dass die Unterschiede marginal sind, im laufenden Programm nicht wirklich auffallen



Nö, das ist nicht Fakt. Denn ich sehe die Unterschiede deutlich.

Artnik

naja liegt vllt auch am fernseher. Ich sehe auch einen großen unterschied zwischen SD und 720p/1080i. dagegen ist der unterschied zwischen 720p und 1080p wesentlich kleiner.



edgecrusher

Nö, das ist nicht Fakt. Denn ich sehe die Unterschiede deutlich.




Ich glaube eher, dass hier einige fälschlicherweise ein analoges Kabelsignal mit einem digitalen HD-Signal vergleichen - dort herrschen immense Unterschiede - richtig.

Zwischen einem digitalen SD-Signal und einem digitalen "HD"-Signal bei bspw. Sat-TV sind die Unterschiede, bei ausreichend Sitzabstand, marginal.
Sowohl Receiver, als auch Fernseher betreiben zudem Upscaling.

Gleiches macht bspw. die Xbox One - die auch bei den meisten Spielen eine durchweg geringere echte Auflösung bietet und nur auf 1080p hochgerechnet wird.
Aber auch hier fällt der Unterschied maximal im Direktvergleich auf und nicht nach Gewöhnung im laufenden Spiel.

Aber sollen sie halt ihre privaten in HD feiern und kräftig für völlig veraltete Auflösungen zahlen


Tom_Wgt

Word !! :-) Ich will die HD Sender nicht missen auf unserem 4k 55"



Da lohnt sich der 4K ja richtig, wird nicht mal mit FHD befeuert X)


Verfasser

kewleboy

Ist das nur auf den HD Frequenzen möglich, oder werden die SD Kanäle zu HD? Hatte beim letzten RTL Deal schon Probleme, da ich kein RTL HD mit dem internen Tuner gefunden habe. Mein Receiver ist aus dem Jahre 2008 und hat noch die Premiere Emulation drauf, der soll ruhig in der Kiste schlafen


Nur über die HD-Frequenzen der Sender. Man müsste diese also empfangen können.

Bei Kabel Deutschland sind somit generell z.B. Pro7 Maxx HD und Sat.1 Gold HD ebenfalls nicht verfügbar an diesen beiden Tagen, da diese nicht eingespeist werden (bei Sat.1 Gold aber sowieso relativ unwichtig, da dort größtenteils alte Serien laufen, die ohnehin nicht HD sind).

forcarwe

Ich glaube eher, dass hier einige fälschlicherweise ein analoges Kabelsignal mit einem digitalen HD-Signal vergleichen - dort herrschen immense Unterschiede - richtig. Aber sollen sie halt ihre privaten in HD feiern und kräftig dafür zahlen



nö, es handelt sich auch um Sat-TV.
Ich habe selbst kein HD+ abo etc.
Bei dem Mist der dort läuft mit ständiger Werbung könnten die auch in 4K senden, ich würde es trotzdem nicht schauen.

Wie gesagt subjektiv ist ein schon ein ordentlicher untschied zwischen ÖR 720p und Private SD.

forcarwe

Ich glaube eher, dass hier einige fälschlicherweise ein analoges Kabelsignal mit einem digitalen HD-Signal vergleichen



Nö, ich vergleiche ein digitales Kabel SD Signal mit einem digitalen Kabel HD Signal.
Und die Unterschiede sind riesig.

forcarwe

Ich glaube eher, dass hier einige fälschlicherweise ein analoges Kabelsignal mit einem digitalen HD-Signal vergleichen




Naja, dann ist entweder dein Receiver oder dein Fernseher Schrott ... oder drücken wir es netter aus: er beherrscht das Upscaling nur mäßig ... ggf. ja von Netzbetreiber gewollt, damit du das "HD"-Paket buchst.

Wo und wann kommen denn die beiden Kokowää Filme?

forcarwe

Ich glaube eher, dass hier einige fälschlicherweise ein analoges Kabelsignal mit einem digitalen HD-Signal vergleichen



Ich benutze den internen Receiver von meinem TV, mit dem ich hochzufrieden bin und der ein sehr gutes Bild hat.
Ich habe kein HD Paket, da ich keine Privatsender gucke und vergleiche daher nur die öffentlich rechtlichen Sender, welche ich auch so in HD (720p) empfange mit den öffentlichen rechlichen in digital SD, Und der Unterschied ist echt groß bei 50 Zoll auf 2,50 Meter.

Also es kommt auf den Fernseher und die Bildverarbeitungsprozessoren an.
Bei meinen sieht ein SD Bild über Satellit sehr gut aus.
Klar bevorzuge ich HD (bei den staatlichen). Aber ich würde nicht Geld ausgeben für HD. Deswegen Nett dass es umsonst ist.
Aber ich würde mir nicht ein HD+ "Abo" buchen. Bei soviel Werbung sollten die dies komplett Freischalten.
Aber das ist ein erster Versuch der deutschen Sender diese zu verschlüsseln. Die deutschen Sender sind ja einige der wenigen im europäischen Vergleich die noch nicht verschlüsselt sind (außer die privaten HD Sender).

edgecrusher

Ich benutze den internen Receiver von meinem TV, mit dem ich hochzufrieden bin und der ein sehr gutes Bild hat. Ich habe kein HD Paket, da ich keine Privatsender gucke und vergleiche daher nur die öffentlich rechtlichen Sender, welche ich auch so in HD (720p) empfange mit den öffentlichen rechlichen in digital SD, Und der Unterschied ist echt groß bei 50 Zoll auf 2,50 Meter.



Und ich sprach von 3-4 Metern.
Kannst ja mal weiter weggehen und gucken, ob die Unterschiede dann immer noch so immens sind ^^

edgecrusher

Ich benutze den internen Receiver von meinem TV, mit dem ich hochzufrieden bin und der ein sehr gutes Bild hat. Ich habe kein HD Paket, da ich keine Privatsender gucke und vergleiche daher nur die öffentlich rechtlichen Sender, welche ich auch so in HD (720p) empfange mit den öffentlichen rechlichen in digital SD, Und der Unterschied ist echt groß bei 50 Zoll auf 2,50 Meter.



Bei 4 Metern glaub ich dir sogar, dass du keinen Unterschied siehst.
Bei 3 Metern aber wohl schon, wenn auch nicht ganz so stark wie bei 2,50 Metern.
Aber 4 Meter weg vom 50 Zoller ist ja auch nicht wirklich ideal, Heimkino ist was anderes, das gleicht ja eher dem Starren auf eine Briefmarke dann
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text