216°
ABGELAUFEN
Proxxon MicroClick MC 30 Drehmomentschlüssel 5-30Nm [Voelkner.de] nur 37,20€
Proxxon MicroClick MC 30 Drehmomentschlüssel 5-30Nm [Voelkner.de] nur 37,20€
Dies & DasVoelkner Angebote

Proxxon MicroClick MC 30 Drehmomentschlüssel 5-30Nm [Voelkner.de] nur 37,20€

Preis:Preis:Preis:37,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Dank 5€ Gutschein ergibt sich ein Super Preis für den (bei diesem Preis) sehr hochwertigen Drehmomentschlüssel von Proxxon.
Über Qipu ist noch 6% Cashback drin und nur noch heute Versandkostenfrei auch ohne Sofortüberweisung!

Nächster Preis 42,20€ laut Idealo

Gutscheincodes:

K5LMP (bis 30.04.)
V17LRS (bis 29.04.)

Aber Achtung... 30Nm reichen NICHT für Autoreifenwechsel

Beste Kommentare

einfach 4x 30 nm nehmen , dann passt es wieder für den reifenwechsel :-D

Verfasser

Reihenschaltung oder Parallelschaltung? ^^

michse

einfach 4x 30 nm nehmen , dann passt es wieder für den reifenwechsel :-D


Warum kommt ihr immer mit sehr guten Teilen, die das dreifache und mehr kosten?
Das sind Äpfel mit Birnen vergleichen.

Wenn ich 2 mal im Jahr die Schrauben am Fahrrad anziehen will, dann sind selbst 37,20 EUR sehr viel Geld.

40 Kommentare

einfach 4x 30 nm nehmen , dann passt es wieder für den reifenwechsel :-D

Verfasser

Reihenschaltung oder Parallelschaltung? ^^

michse

einfach 4x 30 nm nehmen , dann passt es wieder für den reifenwechsel :-D


Man sollte wissen, dass dieser DMS nicht der Genaueste ist. Wer also mit empfindlichen Schrauben/Gewinden hantiert, sollte eher "etwas" tiefer in die Tasche greifen und ein höchstwertiges Modell kaufen.
Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.

Verfasser

stratocruiser

Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.



Habs mal rein genommen.

Auf dem ersten Blick (ohne den Text zu lesen) dachte ich, dass es ein Schlagstock wäre...

Verfasser

Dafür würde ich zu dem größeren Modell MC 200 raten... :P

beneschuetz

Auf dem ersten Blick (ohne den Text zu lesen) dachte ich, dass es ein Schlagstock wäre...

hätte da jemand was für nen kleineren?

wenn du nen kleineren suchst kann ich dir den gedore torcofix 2,5 - 25NM empfehlen. Ich hab den heute bekommen und wie zu erwarten ist er perfekt.

Bestellt hab ich ihn hier

ihttimme.de/art…011

Puh...für gelegentliche Reperaturen an Fahrrädern ist das doch n bissle teuer...^^

Verfasser

MiJa86

hätte da jemand was für nen kleineren?


Oder den MC 5 in Schraubendreher Form. Auch Bestpreis über Völkner 38,30€.
Oder was meinst du mit kleiner?

der proxxon reicht voll für den normalverbraucher
die auslösetoleranz ist bei +/-3%
ich habe es mit nem frisch kalibrierten hazet dms verglichen und mein proxxon ist perfekt.

Verfasser

Pegasus

der proxxon reicht voll für den normalverbraucherdie auslösetoleranz ist bei +/-3% ich habe es mit nem frisch kalibrierten hazet dms verglichen und mein proxxon ist perfekt.


Stimmt, für den Preis gibt's einfach nix besseres :-)

irgendwas zwischen 1/2 - 15/20 Nm
Aber ich schau mir mal den Proxxon an.. scheint ja doch bewährt zu sein.
Danke für die Tips

beneschuetz

Auf dem ersten Blick (ohne den Text zu lesen) dachte ich, dass es ein Schlagstock wäre...



Hab den MC320 hier. Der eignet sich noch besser.

stratocruiser

Man sollte wissen, dass dieser DMS nicht der Genaueste ist. Wer also mit empfindlichen Schrauben/Gewinden hantiert, sollte eher "etwas" tiefer in die Tasche greifen und ein höchstwertiges Modell kaufen. Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.



Was bei 3% Abweichung abreißt, ist schlecht konstruiert

Bei Drehmomentschlüssel setzte ich nur auf Gedore. Teuer, aber bewährt.

Pumpe007

Bei Drehmomentschlüssel setzte ich nur auf Gedore. Teuer, aber bewährt.



so seh ich das auch. qualität zahlt sich immer wieder aus. mal davon ab kann man selbst nach jahren seinen DMS bei gedore kostenlos zum kalibrieren einschicken.

Warum kommt ihr immer mit sehr guten Teilen, die das dreifache und mehr kosten?
Das sind Äpfel mit Birnen vergleichen.

Wenn ich 2 mal im Jahr die Schrauben am Fahrrad anziehen will, dann sind selbst 37,20 EUR sehr viel Geld.

Hab mich mit Carolus ausgestattet, ist wohl die "Billigmarke" von Gedore, hat nicht den Pilzkopf und wohl bisschen gröbere Skalen, aber denselben Service (zum justieren kostenlos einschicken z.B.). 5-25 und 20-200 haben jeweils ~75€ gekostet!

Hatte ich vor kurzen.... leider war meiner nicht in Ordnung!

Das Drehmoment war weit weg von dem eingestellten Werte.

stratocruiser

Man sollte wissen, dass dieser DMS nicht der Genaueste ist. Wer also mit empfindlichen Schrauben/Gewinden hantiert, sollte eher "etwas" tiefer in die Tasche greifen und ein höchstwertiges Modell kaufen. Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.



leider sind es meist nicht 3%, dafuer habe ich schon zu viel in foren und rezesionen gelesen. außerdem reichen z.b. bei carbon-sattelstuetzen auch geringe abweichung um die zu schrotten... wenn man schon ein praezisionswerkzeug haben will, muss man also auch tiefer in die geldboerse greife, so meine meinung

keule68

Warum kommt ihr immer mit sehr guten Teilen, die das dreifache und mehr kosten?Das sind Äpfel mit Birnen vergleichen.Wenn ich 2 mal im Jahr die Schrauben am Fahrrad anziehen will, dann sind selbst 37,20 EUR sehr viel Geld.



das spielt ja keine rolle wie oft du sie anziehen willst. du kannst sie auch nur einmal anziehen und mit dem defekt deutlich hoehere kosten verursachen

Ich benutze einen Drehmomentschlüssel nur, wenn ich die Reifen beim Auto wechsel. Und ganz ehrlich, das klappt sogar auch ohne dem Schlüssel. Aber dazu reichen die 30 NM ja sowieso nicht.

Der Preis ist gut. Ca. 10% zu idealo ist hot aber auch nicht mega-hot. Muss jeder halt für sich wissen.

Damit aber bitte keine Schrauben lösen, sondern nur anziehen... Und nach der Arbeit wieder "entspannen", also runter drehen. Dann bleibt der auch länger genau

hab mir den fvor ein paar tagen mit dem 5€ gutschein geholt und per sofortüberweisung. vorher gekuckt. auch den drehmomentschlüsseltest von so einer moped zeitung gekauft. da hatte er im unteren beriech bis zu 25% abweichung. hab aber in einem ducati forum einen eintrag gesehen, da hat einer einen nachgemessen auf der arbeit. und der war präzise. 2 jahre gewerblicher einsatz ist in der garantie inklusive. klar ist gedore geiler, mit dem kalibrier service.. aber kostet nun mal auch unednlich mehr, leider. ansonsten: wer die nutelle plempe auf dem rennrad oder maountainbike loswerden iwll und lektüre mag:
meinabo.de/zei…tml
da gibt es einen brauchbaren schlüssel im zweijahresabo. also lesen und schrauben zum gleichen preis.

stratocruiser

Man sollte wissen, dass dieser DMS nicht der Genaueste ist. Wer also mit empfindlichen Schrauben/Gewinden hantiert, sollte eher "etwas" tiefer in die Tasche greifen und ein höchstwertiges Modell kaufen. Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.


Gedore und Hazet haben 6% Toleranz (3+3). Bei Proxxon liegt die Genauigkeit ohne Nachjustage bei 10 - 20 %. Und das kann dir auch mal eine Schraube oder ein Gewinde killen. Besonders im Leichtbaubereich (Carbon, Alu).

EDIT: Hier noch ein Link zu einem Test:
motorradonline.de/rat…e=5

Bei mir werden Versandkosten erhoben, wie kommt denn das?

test0r

Hab mich mit Carolus ausgestattet, ist wohl die "Billigmarke" von Gedore, hat nicht den Pilzkopf und wohl bisschen gröbere Skalen, aber denselben Service (zum justieren kostenlos einschicken z.B.). 5-25 und 20-200 haben jeweils ~75€ gekostet!



Kostenloses Justieren ist m.W. nicht mehr drin - jedenfalls haben sie mir das bei Gedore gesagt, als ich vor einiger Zeit (5-6 Monate) wegen meines Torcofix angefragt hatte. Wenn Du da etwas Neueres hast, immer her damit.

michse

einfach 4x 30 nm nehmen , dann passt es wieder für den reifenwechsel :-D



Die Räder werden doch eh mit mindestens 4 Schrauben (Smart mal außen vor) angeschraubt, von daher passt das erst recht alles.

stratocruiser

Man sollte wissen, dass dieser DMS nicht der Genaueste ist. Wer also mit empfindlichen Schrauben/Gewinden hantiert, sollte eher "etwas" tiefer in die Tasche greifen und ein höchstwertiges Modell kaufen. Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.


das war der test, den ich auch meinte. steht aber im gegensatz zu der aussage hier:
dukecity.de/arc…tml

in meinem rollerforum haben auch einige den mc30 und sind zufrieden. ok, für die carbon boyz.. nehmt halt geodore.. carbon und nutella, der stoff, aus dem die mydealz'ers sind..

keule68

Warum kommt ihr immer mit sehr guten Teilen, die das dreifache und mehr kosten?Das sind Äpfel mit Birnen vergleichen.Wenn ich 2 mal im Jahr die Schrauben am Fahrrad anziehen will, dann sind selbst 37,20 EUR sehr viel Geld.


Ich habe ein 500 EUR Rad.
Wenn ich da etwas mit dem Schlüssel kaputt mache, habe ich mir immer noch den Mehrpreis gespart.
Wenn ich ein <2000 EUR Rad habe, dann lasse ich schrauben, bzw. lasse sogar fahren.

Verfasser

Elowin

Bei mir werden Versandkosten erhoben, wie kommt denn das?

war nur gestern kostenlos. Heute nur mit Sofortüberweisung.

Wer Geld für Carbon hat, hat auch Geld für Gedore... Oder sollte er zumindest ^^

test0r

Hab mich mit Carolus ausgestattet, ist wohl die "Billigmarke" von Gedore, hat nicht den Pilzkopf und wohl bisschen gröbere Skalen, aber denselben Service (zum justieren kostenlos einschicken z.B.). 5-25 und 20-200 haben jeweils ~75€ gekostet!


Meine letzte Info war das es kostenlos sein soll, ich kann dir aber nicht mehr genau sagen wie alt die Aussagen dazu waren die ich gelesen habe! Hast du telefonisch gefragt? Wäre ja nicht das erste mal das man von verschiedenen Mitarbeitern verschiedene Aussagen bekommt ;-)

stratocruiser

Man sollte wissen, dass dieser DMS nicht der Genaueste ist. Wer also mit empfindlichen Schrauben/Gewinden hantiert, sollte eher "etwas" tiefer in die Tasche greifen und ein höchstwertiges Modell kaufen. Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.



Ändert nichts an meiner Aussage, bei normaler Konstruktion wird soviel an Toleranz auf eine Schraube draufgeschlagen, dass da nix passieren kann.
25% bei 6 NM und wir landen bei 7,5 NM, da spielt es eine größere Rolle, ob man schwitzige Finger hat beim Schrauben oder nicht

stratocruiser

Man sollte wissen, dass dieser DMS nicht der Genaueste ist. Wer also mit empfindlichen Schrauben/Gewinden hantiert, sollte eher "etwas" tiefer in die Tasche greifen und ein höchstwertiges Modell kaufen. Idealo-Preis ist übrigens 42,20 Euro inkl. VSK bei Amazon.


Nein, ist der Zweitgenaueste und wird von jedem Hazet-Teil zum sechs- bis achtfachen Preis minimal übertroffen.

Bei mir tut der Proxxon genau, was er soll, aber ich habe auch kein Messlabor, mit dem ich täglich die Abweichungen auf sechs Stellen hinter dem Komma studieren kann. Dafür habe ich damit im täglichen Werkstatteinsatz noch nichts kaputt bekommen.

michse

einfach 4x 30 nm nehmen , dann passt es wieder für den reifenwechsel :-D



reihenschaltung, du ziehst ja 4 mal hintereinander an, da werden die "widerstände" addiert, dann passts

Ich denke, dass der Schlüssel zwar den ein oder anderen Abnehmer finden wird, aber irgendwie ist der nicht hüh und nicht hott (mit 2 "T").

Für mein Trekkingrad werde ich mir den bestimmt nicht holen, da habe ich meine Hand. Für ein x-Tausend-Euro Rad oder ähnliches würde ich dann vielleicht auch ein paar Euro ausgeben.

Habe den Aldi-Dremo für's Auto und der ist super. Besser als das Oberarmgefühl (Drehkreuz einmal bis's nicht mehr geht) ist der alle mal.

test0r

Hab mich mit Carolus ausgestattet, ist wohl die "Billigmarke" von Gedore, hat nicht den Pilzkopf und wohl bisschen gröbere Skalen, aber denselben Service (zum justieren kostenlos einschicken z.B.). 5-25 und 20-200 haben jeweils ~75€ gekostet!



Jepp, genau das - per Telefon. Wobei das bei mir Mitarbeiterinnen waren - eventuell bin ich im Sekretariat gelandet?
Auf der Gedore-Seite war damals auch schon kein Text à la "kostenloser Kalibrierservice" mehr zu finden (daher hatte ich dort überhaupt angerufen):
gedore.de/de/…tml
gedore.de/de/…tml

Ideal wäre natürlich, wenn Du Recht hättest, und ich nicht

hmmmmmmmmmm

Jepp, genau das - per Telefon. Wobei das bei mir Mitarbeiterinnen waren - eventuell bin ich im Sekretariat gelandet? Auf der Gedore-Seite war damals auch schon kein Text à la "kostenloser Kalibrierservice" mehr zu finden (daher hatte ich dort überhaupt angerufen): http://www.gedore.de/de/service/index.htmlhttp://www.gedore.de/de/service/calibration.htmlIdeal wäre natürlich, wenn Du Recht hättest, und ich nicht


Da steht auch nirgendwo das es was kostet ;-)
Nein im Ernst, ich glaube mal gelesen zu haben das es quasi auf Kulanz gemacht wird. Bei Hazet hatte ich auch mal gesucht und auch keine 100%tige Aussage zum kostenlosen Kalibrieren auf deren Seite gefunden. Aber wenn man ganz sicher sein will sollte man vielleicht nochmal nach aktuellen Foreneinträgen suchen oder in den Threads in denen darüber gesprochen wurde nochmal aktuell diese Frage stellen. Ich benutze meine (leider) nicht häufig genug und sie sind ja noch fast neu, daher werde ich das Thema wohl in 4-5 Jahren mal angehen ;-)

hmmmmmmmmmm

Jepp, genau das - per Telefon. Wobei das bei mir Mitarbeiterinnen waren - eventuell bin ich im Sekretariat gelandet? Auf der Gedore-Seite war damals auch schon kein Text à la "kostenloser Kalibrierservice" mehr zu finden (daher hatte ich dort überhaupt angerufen): http://www.gedore.de/de/service/index.htmlhttp://www.gedore.de/de/service/calibration.htmlIdeal wäre natürlich, wenn Du Recht hättest, und ich nicht



Hehe, ja, es steht allerdings "kostengünstig". Aber auf Deine Infos hin werde ich, wenn die Kalibrierung das nächste Mal fällig ist, auf jeden nochmal suchen und nachfragen. In diesem Sinne danke und schönen 1. Mai!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text