-38°
PS4 1TB 1216B Version 310€
16 Kommentare

Nicht Amazon? Hmm, irgendwie fehlen hier so alle Informationen die fehlen können, deshalb cold...

Versand aus Italien.
Und kein Gutes Gefühl beim Anbieter, auch wenn ich das jetzt nicht mit etwas belegen kann. Im Notfall wäre man ja durch Amazon abgesichert.

ist genauso schlecht wie die xbox. würde mir was anständiges holen.

dubadu

ist genauso schlecht wie die xbox. würde mir was anständiges holen.



Das da wäre? die Wii U?

dubadu

ist genauso schlecht wie die xbox. würde mir was anständiges holen.


Einen richtigen Computer natürlich, bei dem man mehr machen darf als nur den An/Aus-Knopf zu drücken.

dubadu

ist genauso schlecht wie die xbox. würde mir was anständiges holen.



Du weißt hoffentlich, dass Konsolenspieler sich bewusst gegen einen Computer entscheiden, oder?
Bei ner Konsole muss man nicht alle fünf Wochen irgendwelche Komponenten auswechseln, um die aktuellsten Spiele ohne Einschränkungen spielen zu können...Dort reicht die Anschaffung und gut ist..

Teebeutel02

Du weißt hoffentlich, dass Konsolenspieler sich bewusst gegen einen Computer entscheiden, oder? Bei ner Konsole muss man nicht alle fünf Wochen irgendwelche Komponenten auswechseln, um die aktuellsten Spiele ohne Einschränkungen spielen zu können...Dort reicht die Anschaffung und gut ist..


Wie kommst du auf fünf Wochen Rhytmen bei einem Computer? Einer von mir läuft seit 7 Jahren.
Die eine Anschaffung bei der Konsole langt auch nur deshalb weil alle Spiele für die "alte" schlechte Hardware programmiert werden. Gibt dann nichts neues. Beim Computer hingegen kannst du einfach an den Details runterstellen.

dubadu

Wie kommst du auf fünf Wochen Rhytmen bei einem Computer? Einer von mir läuft seit 7 Jahren. Die eine Anschaffung bei der Konsole langt auch nur deshalb weil alle Spiele für die "alte" schlechte Hardware programmiert werden. Gibt dann nichts neues. Beim Computer hingegen kannst du einfach an den Details runterstellen.



Und was spielst Du damit? Minecraft? Solitär? Sicher keine aktuellen grafiklastigen Spiele.

Sorry, aber der Vergleich ist totaler Quatsch.

Ich möchte mal sehen welcher PC für um die 300 Euro solch eine Leistung bringt wie die Konsolen.

Klar laufen Games auf einem PC meist besser, aber dann bist du auch locker beim dreifachen des Konsolenpreises dabei.

Vorweg, ich spiele am PC und an der Konsole!

- I3 6100 1151 CPU
- Asrock B150 M Mainboard
- 8GB DDR 4 Ram Corsair Vengeance
- HIS R9 380 4096 MB Grafikkarte
- Be Quiet Pure Power 500W
- 1TB Seagate Barracuda
- Corsair Carbide Tower
- Samsung DVD Brenner
= 613,83€

Mit diesem PC können alle derzeitigen Spiele in Full HD und 60 FPS gespielt werden. Einstellungen immer sehr hoch, auch Ultra. Bei Ultra muss eventuell die Kantenglättung etwas zurückgefahren werden.
Ist ein Budget-Gamer-PC, der bestimmt auch für die nächsten zwei Jahre reichen wird.

Eine Konsole macht wirklich nur noch Sinn, wenn man die Exklusivtitel spielen möchte. Ich als alter Playstation-Spieler möchte nicht auf Uncharted, Ratchet and Clank etc. verzichten.

Jedoch das Argument, dass man alle paar Wochen was wechseln muss, stimmt nicht. Ebenso, dass man 1000€ für einen guten PC ausgeben muss.

Das Einzige, was man mit dem PC nicht machen kann, ist, Photoshop und Videocodierung und Videobearbeitung wähend des Spielens.

Wer noch zusätzliche 70€ investiert erhält einen I5 Prozessor.
Natürlich wäre eine SSD empfehlenswert, aber kein Muss bei einem Budget-PC.

taratta

Mit diesem PC können alle derzeitigen Spiele in Full HD und 60 FPS gespielt werden. Einstellungen immer sehr hoch, auch Ultra. Bei Ultra muss eventuell die Kantenglättung etwas zurückgefahren werden. Ist ein Budget-Gamer-PC, der bestimmt auch für die nächsten zwei Jahre reichen wird.



Du sagst es ja selber - "bestimmt für die nächsten 2 Jahre". Die PS4 hält schätzungsweise noch >6 und kostet nur die Hälfte. Merkste?

Der Apfel heute Morgen war deutlich leckerer als die Birne gerade!

taratta

Mit diesem PC können alle derzeitigen Spiele in Full HD und 60 FPS gespielt werden. Einstellungen immer sehr hoch, auch Ultra. Bei Ultra muss eventuell die Kantenglättung etwas zurückgefahren werden. Ist ein Budget-Gamer-PC, der bestimmt auch für die nächsten zwei Jahre reichen wird.



Für die Spiele, du du dir in zwei Jahren (Multiplattformtitel) gekauft hast, hast du bestimmt 300€ gespart. Ein PC-Key kostet nicht mehr als 30€ bei Neuerscheinung.
Vergleichen wir nur mal Assassins Creed Syndicate, das man derzeit für 26€ bekommt. Für die PS4 kostet das bestenfalls 49€. Man spart also 23€ an dem Spiel.
Black Ops 3 kostet gerade 29,99€ bei cdkeys.com, für die PS4 mindestens 60€, hier könnte man auch wieder 30 sparen.
10 Spiele in zwei Jahren ist schon niedrig gegriffen.
Das ist jetzt aber natürlich nur meine Meinung. Ich glaube, dass spätestens 2018 eine neue PS5 kommen wird. Dafür ist die Hardware bereits jetzt am Limit. Ich rechne sogar eher Ende November 2017 damit. Nicht umsonst kursieren gerade Gerüchte bezüglich einer "leistungsstärkeren PS4" im Internet.

taratta

Für die Spiele, du du dir in zwei Jahren (Multiplattformtitel) gekauft hast, hast du bestimmt 300€ gespart. Ein PC-Key kostet nicht mehr als 30€ bei Neuerscheinung. Vergleichen wir nur mal Assassins Creed Syndicate, das man derzeit für 26€ bekommt. Für die PS4 kostet das bestenfalls 49€. Man spart also 23€ an dem Spiel. Black Ops 3 kostet gerade 29,99€ bei cdkeys.com, für die PS4 mindestens 60€, hier könnte man auch wieder 30 sparen. 10 Spiele in zwei Jahren ist schon niedrig gegriffen. Das ist jetzt aber natürlich nur meine Meinung. Ich glaube, dass spätestens 2018 eine neue PS5 kommen wird. Dafür ist die Hardware bereits jetzt am Limit. Ich rechne sogar eher Ende November 2017 damit. Nicht umsonst kursieren gerade Gerüchte bezüglich einer "leistungsstärkeren PS4" im Internet.



1. Konsolenspiele kann ich wieder verkaufen. Keys nicht.
2. Die Rechtmäßigkeit von CD KEys ist nach wie vor nicht geklärt.

Also hinkt die Argumentation hier.

taratta

Für die Spiele, du du dir in zwei Jahren (Multiplattformtitel) gekauft hast, hast du bestimmt 300€ gespart. Ein PC-Key kostet nicht mehr als 30€ bei Neuerscheinung. Vergleichen wir nur mal Assassins Creed Syndicate, das man derzeit für 26€ bekommt. Für die PS4 kostet das bestenfalls 49€. Man spart also 23€ an dem Spiel. Black Ops 3 kostet gerade 29,99€ bei cdkeys.com, für die PS4 mindestens 60€, hier könnte man auch wieder 30 sparen. 10 Spiele in zwei Jahren ist schon niedrig gegriffen. Das ist jetzt aber natürlich nur meine Meinung. Ich glaube, dass spätestens 2018 eine neue PS5 kommen wird. Dafür ist die Hardware bereits jetzt am Limit. Ich rechne sogar eher Ende November 2017 damit. Nicht umsonst kursieren gerade Gerüchte bezüglich einer "leistungsstärkeren PS4" im Internet.



Es geht auch gar nicht darum, die Argumente zu widerlegen. Ich spiele auf meiner PS4 und nutze sie für die Exklusivtitel. Trotzdem denke ich, dass der PC das deutlich bessere Preisleistungsverältnis hat.
Wenn ich mir aus dem PSStore ein Spiel ziehe, dann ist es auch nichts anderes als wenn ich einen PC Key auf Steam, Origin etc. eingegeben hätte. Ich erlange auch dort nur das digitale Produkt.
Aber in dem ersten Punkt gebe ich dir recht. Man kann die Spiel wieder verkaufen, das ist ein Punkt für die Konsolen und für die PS4.

dubadu

ist genauso schlecht wie die xbox. würde mir was anständiges holen.



wusste gar nicht, dass man konsolenspiele per an-/ausknopf steuern kann?! :O

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text