575°
ABGELAUFEN
[PS4] Einzige kompatible 2TB Festplatte - Sehr dünne (externe) Seagate 2,5" Festplatte (auch für PC etc.)
[PS4] Einzige kompatible 2TB Festplatte - Sehr dünne (externe) Seagate 2,5" Festplatte (auch für PC etc.)

[PS4] Einzige kompatible 2TB Festplatte - Sehr dünne (externe) Seagate 2,5" Festplatte (auch für PC etc.)

Moderator
Preis:Preis:Preis:89,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Sowohl Deal als auch Info. Wer sich einige Spiele für seine Playstation 4 kaufen möchte, der wird schnell an das Limit stoßen, da alle Disc-Spiele größtenteils auf der Festplatte installiert werden und je um die 40+GB benötigen.
Dadurch, dass PS-Plus mit Sicherheit in nächster Zeit für die PS4 deutlich ausgeweitet werden wird, ist der Speichermangel nur eine Frage der Zeit.
Ich kenne es selbst von der PS3, dass man besser früh auf ein großes Modell umsteigt, da es später deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt alles zu sichern und neu zu laden/installieren.

Als einzige 2TB-Festplatte ist nur die Samsung Spinpoint M9T für den Einbau in die PS4 geeignet (aufgrund der Einbauhöhe). Diese ist einzeln nicht erhältlich, befindet sich aber im leicht zu öffnenden Gehäuse der verlinkten externen Festplatte von Seagate (Festplattengeschäft von Samsung wurde an Seagate abgegeben).

Video zum Öffnen des Gehäuses : youtube.com/wat…Kgo

VOR dem Öffnen des Gehäuses bitte die Modellnummer der Festplatte testen, da wohl eine von vieren im Umlauf keine M9T sondern eine M9TU enthält, die NICHT mit der PS4 kompatibel ist (ST2000LM005 = nicht kompatibel, Endungen 003, 004 und 006 sind kompatibel).
Dafür einfach die Festplatte als externe anschließen und z.B. folgendes Programm verwenden:
chip.de/dow…tml

Ist in den Farben schwarz und silber erhältlich und ohne den Ausbau natürlich als normale externe Festplatte nutzbar.

Vergleichspreis: 99,95€

HIER DEN 10€-GUTSCHEIN GENERIEREN!
deals.de/gut…rad

Beste Kommentare

ginoberlin

Und wieso soll ich jetzt die 500 GB ausbauen?



Du musst es ausbauen! Du hast keinen freien Willen mehr! Gehorche und unterwerfe dich!
93 Kommentare

Admin

War mir so nicht bewußt mit der PS4. Danke für die Info!

Deal cold Beschreibung Hot.. Ich enthalte mich

Deal-Jäger

Möge der Conrad Deal Marathon beginnen.

Verfasser Moderator

Search85

Möge der Conrad Deal Marathon beginnen.



Ich dachte das könnte einige interessieren, weil in letzter Zeit ja viele PS4 gekauft wurden und das mit dem größeren Speicher - aufgrund der oben beschriebenen Tatsache - eben nicht so einfach ist.

thjorvenr

Deal cold Beschreibung Hot.. Ich enthalte mich




Und wieso ist der Deal Cold? Erleuchte uns unwissenden doch mal

Deal-Jäger

Search85

Möge der Conrad Deal Marathon beginnen.

Ich finds cool

Wusste gar nicht, dass Disc-Spiele größtenteils auf der Festplatte installiert werden. Macht das meine PS3 auch schon so? oO

Admin

Durch die MeinPaket Aktion wird es jetzt zig neue PS4 Besitzer geben und es wird mit Sicherheit zig Leute interessieren.

Und wieso soll ich jetzt die 500 GB ausbauen?

ginoberlin

Und wieso soll ich jetzt die 500 GB ausbauen?


Du sollst garnichts

Kann mir schwer vorstellen dass jetzt schon so viele gibt die nur annähernd an die 500gb kommen oder täusche ich mich?
Meine 120gb an der PS3 jedenfalls haben mir immer gereicht..

Verfasser Moderator

Gelegenheitsspieler müssen hier gar nicht ausbauen. Wer aber schon jetzt PS Plus hat und weiß, dass er da die nächsten Jahre dabei sein wird, gleichzeitig auch nicht immer Spiele löschen möchte um neue zu installieren, der sollte zuschlagen.
Meine PS3 mit 1TB wäre nur mit PS-Plus Spielen, anderen digitalen Games, Patches, DLC's etc. (sprich keine Musik/Videos oder sonstiges!) schon zweimal voll. Da hatte ich auch erst von 40GB auf 320GB, dann 500GB und schlussendlich auf 1TB geupgradet. Jedes Mal dachte ich, dass das jetzt DICKE reicht. Jedes Mal habe ich mich geirrt....
Und die Spiele sind auf der PS3 DEUTLICH kleiner!

In der PS3 geht sie leider nicht. Zumindest hängt die initialisierung, physisch passt sie und wird auch erkannt. Vielleciht kommt ja noch ne neue FW.

Trotzdem hot, auch für Notebooks, Mini-PCs oder einfach als super schmale Externe.

Ausbau ist wirklich easy. Und das Gehäuse sieht danach noch aus wie neu.

Ist aktuell die günstigte "interne" 2,5"-HDD mit 2TB. Aktuell ist der USB-Anschluss noch ncit fest verlötet, ich könnte aber wetten dass das der Fall sein wird wenn die echten Internen dieser Größe auf den Markt drücken, damit man nicht den Markt dafür kannibalisiert (interne sind teurer).

WEr also Bedarf hat: zugreifen!

ginoberlin

Und wieso soll ich jetzt die 500 GB ausbauen?


weil di aktuellen Games zum Teil 50 GB auf der Festplatte belegen und man real so um 360 GB zur Verfügung hat da wäre bei ca 7 Games die Platte voll. Natürlich haben nicht alle solche Installationsgrößen aber lass es 10 Games sein dann muss gelöscht werden!

ginoberlin

Und wieso soll ich jetzt die 500 GB ausbauen?



Du musst es ausbauen! Du hast keinen freien Willen mehr! Gehorche und unterwerfe dich!

Vielen Dank für die Infos! Hot!

Super Preis ... hab vor 5 Wochen noch 20€ mehr bei Amazon bezahlt. Der Preis wird so mit Sicherheit nicht lange halten!

Das kann ich brauchen - danke!

hört sich für mich so an, als ob man es jetzt im moment noch nicht braucht, aber in einem jahr vielleicht, aber dann gibts 3 tb fürs gleiche geld oder 2tb für noch weniger, so ist es doch fast immer

Tobey187

Kann mir schwer vorstellen dass jetzt schon so viele gibt die nur annähernd an die 500gb kommen oder täusche ich mich? Meine 120gb an der PS3 jedenfalls haben mir immer gereicht..



Mit PS+ hab ich meine 1TB an der PS3 in einem Jahr voll gekriegt und bei der PS4 wird das noch schneller gehen. Last of us braucht z.B. immer 50GB egal ob man via PSN kauft oder dei Disc-Version einlegt.

DAzu kommt dass die Festpaltte eine deutlich höhere Datendichte hat, was dazu führt, dass sie Daten auch deutlich schneller übertragen kann (Datentransferrate). Die Ps3 hat davon zwar nicht profitieren können, die PS4 aber schon. MAn hat also nicht nur mehr Speicher, sondern auch schnelleren Speicher.

Wer richt viel Asche hat holt sich ne 1TB-Evo.

Was ist ein "Mindestbestellwert" (Code-Page?

brovslowski

hört sich für mich so an, als ob man es jetzt im moment noch nicht braucht, aber in einem jahr vielleicht, aber dann gibts 3 tb fürs gleiche geld oder 2tb für noch weniger, so ist es doch fast immer



Der Schritt von 1TB auf 2TB hat fast 2 Jahre gedauert, da zwar die Anzahl der Platten erhöht wurde (meist wurden die HDDs auch dicker) aber nicht die Datendichte. Jetzt wurde die Datendicht massiv erhöht, weshalb auch gerade 6TB-3,5" auf den Markt drängen und 8TB in den Startlöchern stehen.

Es spricht wenig bis gar nix dafür, dass Du in einem Jahr 3TB-Modelle zu dem Preis kriegen wirst. Erst recht nicht intern verwendbar, weil aufglöteter USB eher die Regel ist und die Größe bei externen meist mit mehr Platten und einer anderen Bauhöhe einher gehen., weil das für Hersteller billiger ist als eine höhere Datendichte.

Aber es stimmt, man sollte nur kaufen wenn man in absehbarer Zeit Bedarf hat, ansonsten spart man nix.:D

Hm, wäre mir nicht erst die zweite 3 TB mit 3,5" von Seagate abgeraucht würde ich die ja umgehend kaufen und in den Läppi einbauen

Nicht nur für die PS4 sondern auch bestens als interne Platte für aktuelle STB's wie die Gigablue HD Quad oder Quad Plus (die es ja auch vor kurzem bei MeinPaket günstig gab) geeignet wegen der geringen Bauhöhe (andere 2,5" 2TB Platten sind evtl. zu hoch). Finde den Preis auch sehr gut daher ein Hot.

Dudemeister

Hm, wäre mir nicht erst die zweite 3 TB mit 3,5" von Seagate abgeraucht würde ich die ja umgehend kaufen und in den Läppi einbauen




Verbaut ist eine Samsung Spinpoint M9T. Von Seagehtnicht kommt nur Gehäusre und Verpackung. ;-)

Dudemeister

Hm, wäre mir nicht erst die zweite 3 TB mit 3,5" von Seagate abgeraucht würde ich die ja umgehend kaufen und in den Läppi einbauen


Zwar jetzt hier OT: Jetzt machst Du mir Angst: habe selber 4 von diesen ST3000DM001 im Einsatz...sind die schleichend gestorben oder urplötzlich?

Noch ein paar kleine Infos am Rande: Die PS4 (so wie die Xbox One) soll laut Test nicht wirklich schneller mit ner SSD laufen (der Vorschlag fiel hier in den Kommentaren).
Zudem braucht Killzone z.B. an die 50Gb, Destiny wird ebenfalls 50Gb brauchen, The Last of Us wird auch 50gb brauchen, das System schluckt ca. 130Gb. Da sind schon 280 Gb weg bei 3 Spielen!
Bleiben bei Milchmädchenrechnung 220Gb und dazu kommen noch diverese Plus Titel im Laufe der Zeit. Auch der ein oder andere Casual Gamer ist am Ende des Jahres voll mit der Platte.
Da lobe ich mir nebenbei den externen Festplatten-Support der Xbox One

Barbatus

Noch ein paar kleine Infos am Rande: Die PS4 (so wie die Xbox One) soll laut Test schlechter mit ner SSD laufen (der Vorschlag fiel hier in den Kommentaren). Zudem braucht Killzone z.B. an die 50Gb, Destiny wird ebenfalls 50Gb brauchen, The Last of Us wird auch 50gb brauchen, das System schluckt ca. 130Gb. Da sind schon 280 Gb weg bei 3 Spielen! Bleiben bei Milchmädchenrechnung 220Gb und dazu kommen noch diverese Plus Titel im Laufe der Zeit. Auch der ein oder andere Casual Gamer ist am Ende des Jahres voll mit der Platte. Da lobe ich mir nebenbei den externen Festplatten-Support der Xbox One



Die PS4 wird nicht langsamer:

pcgameshardware.de/Pla…88/

giga.de/kon…ls/

Sie wird allerdings auch nicht fundamental schneller, wie man es von Notebooks kennt.

Das mit dem Platz stimmt aber. Im Zeitalter von Drosselung (aktuelles Thema bei O2/Alice) schon schön wenn man nciht erst bis zum 1. warten muss eh man ein Spiel wieder laden darf.

Ich warte lieber bis es die 2,5" SSHDs (Hybrid-Festplatten) in 1,5-2TB gibt und baue dann eine solche ein.
Die SSHDs sollen in der PS4 nur minimal langsamer sein als entsprechende SSDs, kosten aber nur ein Bruchteil der SSDs.

Wem 1TB reicht ... das sind diese hier:
SSHD 1TB Seagate
SSHD 1TB Toshiba

Dudemeister

Hm, wäre mir nicht erst die zweite 3 TB mit 3,5" von Seagate abgeraucht würde ich die ja umgehend kaufen und in den Läppi einbauen

Mika0815

Zwar jetzt hier OT: Jetzt machst Du mir Angst: habe selber 4 von diesen ST3000DM001 im Einsatz...sind die schleichend gestorben oder urplötzlich?



Ich dachte Samsung hat die komplette HDD-Sparte an Seagate abgetreten? Somit müssten die doch von Seagate gefertigt sein, oder?



Urplötzlich, click of death. War in einem Abstand von 2 Monaten und ich hatte die eine zumindest vielleicht nur 1 x pro Monat an um größere Mengen drauf zuschaufeln.
Hatte vorher schon von den schlechten Erfahrungen mit Seagate gelesen hatte aber trotzdem zugeschlagen (CNMemory HDD, hatte auf Hitachi gepokert)...

Dann war es irgendwie so
Hatte aber auch andere Test damals gelesen. Mag sein das ich da wohl was verwechselt habe. Hybrid-Platten wären wohl ne Preiswerte Option da

LeftyBruchsal

Ich warte lieber bis es die 2,5" SSHDs (Hybrid-Festplatten) in 1,5-2TB gibt und baue dann eine solche ein. Die SSHDs sollen in der PS4 nur minimal langsamer sein als entsprechende SSDs, kosten aber nur ein Bruchteil der SSDs. Wem 1TB reicht ... das sind diese hier: SSHD 1TB Seagate SSHD 1TB Toshiba



Der GB kostet immhin noch fast das doppelte bei vergleichsweise geringem Nutzen.

Verfasser Moderator

Einen ausführlichen Vergleich zwischen HDD, SSD und SSHD in der PS4 findet ihr hier:
ign.com/wik…son

Da die HDD kaum langsamer ist als die anderen und bei anderen Messungen sogar noch schneller, kann man meiner Meinung nach auch auf eine SSHD verzichten. Vor allem weil so mehr Speicher möglich ist.

Dudemeister

Hm, wäre mir nicht erst die zweite 3 TB mit 3,5" von Seagate abgeraucht würde ich die ja umgehend kaufen und in den Läppi einbauen




Ich kann nur sagen dass meine drei (alle drei via amazon.com imortiert) Samsung Spinpoints sind. WEr die jetzt wo gefertigt hat und wer nur seinen NAmen drauf klebt hab ich nicht rauszufinden versucht, aber ich hab in den letzten 10 Jahren schon einige Samsung-HDDs gekauft und bisher ist noch keine davon kapput gegangen. Wenn Seagate da was gekauft hat, dann doch hoffentlich das entsprechende knowhow. ;-)

Tobey187

Kann mir schwer vorstellen dass jetzt schon so viele gibt die nur annähernd an die 500gb kommen oder täusche ich mich? Meine 120gb an der PS3 jedenfalls haben mir immer gereicht..


Meine PS4 ist schon fast voll. Jedes PS+ Spiel ist installiert und die einzelnen Retail Games brauchen auch ziemlich viel. Habe noch ca. 50Gb frei.

Schön und gut, alle schreiben dass sie flacher ist als andere - könnte das vielleicht mal jemand in Zahlen ausdrücken? PS4 interessiert mich nicht, würde sie als interne Platte in meinen Laptop basteln.
Hab neulich mal in meinem Laptop nachgemessen, wenn ichs richtig im Kopf hab passen da Bauhöhen bis 12mm rein, alle 2TB-Platten die ich bisher gefunden habe bauen 15mm hoch - wenn diese hier 12mm oder flacher baut wär sie so gut wie gekauft.

IMCARLOS

Ich kann nur sagen dass meine drei (alle drei via amazon.com imortiert) Samsung Spinpoints sind. WEr die jetzt wo gefertigt hat und wer nur seinen NAmen drauf klebt hab ich nicht rauszufinden versucht, aber ich hab in den letzten 10 Jahren schon einige Samsung-HDDs gekauft und bisher ist noch keine davon kapput gegangen. Wenn Seagate da was gekauft hat, dann doch hoffentlich das entsprechende knowhow. ;-)



Seagate hat die komplette Festplattensparte von Samsung übernommen, es ist wohl aber (wurde in einem anderen Forum geschrieben) das alte Samsung Team was diesen Plattentypen entwickelt. Ich kann mich auch über Samsung-Platten nicht beschweren, verrichten seit Jahren den Dienst in diversen Rechnern oder in externen Gehäusen. Hoffe dass ich das in ein paar Jahren auch über meine 3TB Seagate sagen kann

Habe diese Samsung M9T auch seit ein paar Wochen im meiner Quad Plus und die läuft bis jetzt absolut rund.

Hmm ohne Sofortüberweisung nur eine Ersparnis von 4,05 € ggü. Amazon, oder?

IndianaHorst

Schön und gut, alle schreiben dass sie flacher ist als andere - könnte das vielleicht mal jemand in Zahlen ausdrücken? PS4 interessiert mich nicht, würde sie als interne Platte in meinen Laptop basteln. Hab neulich mal in meinem Laptop nachgemessen, wenn ichs richtig im Kopf hab passen da Bauhöhen bis 12mm rein, alle 2TB-Platten die ich bisher gefunden habe bauen 15mm hoch - wenn diese hier 12mm oder flacher baut wär sie so gut wie gekauft.



9,5mm passt in normale Notebooks. Ultrabooks habe oft nur 7mm oder m-Sata.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text