138°
Publikation „Akupunktur - Review und Analyse von Untersuchungsberichten über kontrollierte klinische Studien“
7 Kommentare

Wie schon in dem anderen Deal geschrieben:

HouseMD

Hab mir nur kurz die Tabelle in der PDF angeguckt, keine Zeit da 100 Seiten zu lesen. Die Gruppen sind teilweise echt klein. Wenn du dann bei 30 Leuten oder so in der Testgruppe 90% Wirksamkeit hast und in der Kontrollgruppe "nur" 80%, dann kann man nicht wirklich von statistisch signifikant sprechen. "Die bislang größte weltweite prospektive und randomisierte Untersuchung (GERAC-Studien) kommt zum Schluss, dass die Akupunktur genauso wirksam sei wie eine Scheinbehandlung an benachbarten, aber nichtklassischen Punkten (Placebo)."


Ist halt einfach eine simple Schmerztherapie. Nicht mehr und nicht weniger.
Das Menschen glauben es gäbe besondere Punkte, die den Fluss des Lebens beinhalten (oder wie genau das nochmal war), ist halt totaler Schwachsinn.

Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast!

HideAndSeek

Ist halt einfach eine simple Schmerztherapie. Nicht mehr und nicht weniger. Das Menschen glauben es gäbe besondere Punkte, die den Fluss des Lebens beinhalten (oder wie genau das nochmal war), ist halt totaler Schwachsinn.



Ich weiß nicht was ich von Akkupunktur halten soll zumal die "deutsche" Akkupunktur der Chinesischen nicht allzusehr ähnelt bzw. in China wird da schon mal die Nadel richtig fett reingebohrt, da kennen die nix während in Deutschland das nur "leicht" gepiekst wird.

Ein bißchen Glaube ich der Sache allgemein vielleicht schon da wenn ich mich manchmal wo am Fuß zwicke oder stark kratze dann spüre ich auf einmal was wo anders LOL und letztens meinte mein Zahnarzt zu mir ich soll nen Fingernagel in mein Ohr drücken damit ich mich entspanne, glaub das hat nix gewirkt

Akkupunktur hab ich jedenfalls noch nie gemacht und mein Arzt der das selber praktiziert meinte auch nur das es wie Massage nur eine kurzzeitige Hilfe für z.B. Rückenschmerzen ist.

HouseMD

Hab mir nur kurz die Tabelle in der PDF angeguckt, keine Zeit da 100 Seiten zu lesen. Die Gruppen sind teilweise echt klein. Wenn du dann bei 30 Leuten oder so in der Testgruppe 90% Wirksamkeit hast und in der Kontrollgruppe "nur" 80%, dann kann man nicht wirklich von statistisch signifikant sprechen. "Die bislang größte weltweite prospektive und randomisierte Untersuchung (GERAC-Studien) kommt zum Schluss, dass die Akupunktur genauso wirksam sei wie eine Scheinbehandlung an benachbarten, aber nichtklassischen Punkten (Placebo)."



Hmmhh, also ich sehe in dieser Tabelle diverse Studien mit mehreren hundert Teilnehmern. Z.B. S. 59 "Rheumatoide Arthritis" mit 378 Teilnehmern, Erfolgsquote der Testgruppe 65,5% gegenüber 26,8 Kontrollgruppe. Das scheint mir schon statistisch signifikant.

Und bei der GERAC Studie geht der Text ja auch noch weiter ...
"Hierbei zeigte sich, dass etwa 11 Akupunkturbehandlungen innerhalb von 6 Wochen der konventionellen Standardtherapie bei chronischem Kniegelenksarthroseschmerz und bei chronischem Kreuzschmerz überlegen waren. ... Ein signifikanter Unterschied zwischen den beiden Akupunkturformen Verum und Sham konnte, wie in vielen anderen Studien auch, in keiner der Studien gezeigt werden."
Die Aussage ist: Akupunktur wirkt - auch wenn man anscheinend den Punkt nicht trifft - trotzdem um den Faktor 1,7-3 mal besser als die schulmedizinische Standardtherapie.

de.wikipedia.org/wik…als

Bei chronischem Gonarthroseschmerz sind ca. 11 Akupunkturbehandlungen innerhalb von 6 Wochen einer 6-monatigen konventionellen Standardtherapie mit täglicher Medikamenteneinnahme von schmerz- und entzündungshemmenden Mitteln um ca. den Faktor 3 überlegen.

Bei chronischem Kreuzschmerz sind ca. 12 Akupunkturbehandlungen innerhalb von 6 Wochen der konventionellen Standardtherapie ca. 1,7-fach überlegen; akupunktierte Patienten nahmen im Vergleich deutlich weniger Medikamente ein.[12]

HideAndSeek

Ist halt einfach eine simple Schmerztherapie. Nicht mehr und nicht weniger. Das Menschen glauben es gäbe besondere Punkte, die den Fluss des Lebens beinhalten (oder wie genau das nochmal war), ist halt totaler Schwachsinn.


Und dass du glaubst, dass es darum geht, zeigt, dass du nicht viel(ich korrigiere: keine) Ahnung davon hast aber gerne sinnlose Sachen schreibst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text